Premier League

Manchester City
Man City
3
1
Arsenal FC
Arsenal
0
0
Beendet
21:15 Uhr
Man City:
45'
Sterling
51'
De Bruyne
90'
Foden
Arsenal:
Mehr
    90
    23:21
    Fazit:
    Dann ist es vollbracht, Manchester City fährt durch ein deutliches 3:0 erwartungsgemäss drei Punkte gegen den FC Arsenal ein. Die Citiziens erhöhten früh durch eine dumme Aktion von David Luiz auf 2:0 und schaukelten das Ding mit einem Mann mehr dann im Schongang nach Hause. Arsenal zeigte zumindest im ersten Abschnitt ordentliche Ansätze, die Champions-League-Ambitionen der Londoner dürften allerdings nicht mehr als schiere Träumerei sein. Durch diesen Sieg kann der FC Liverpool übrigens im Derby gegen Everton am kommenden Sonntag noch nicht rechnerisch Meister werden.
    90
    23:16
    Spielende
    90
    23:14
    Nelson wird aufseiten der Gunners nochmal auf rechts eingesetzt, behält den Kopf oben und sucht Auba in der Mitte, aber der Gabuner wird bei seinem Abschluss am Fünfer geblockt. Es soll einfach nicht sein.
    90
    23:12
    Nach wie vor sind die Sky Blues zielstrebiger, Agüero will auch noch seinen Treffer heute Abend, aber der Abschluss im Sechzehner geht nur ans Aussennetz.
    90
    23:11
    Das Spiel wird zum Geplänkel, die Teams scheinen sich den Ball nur noch jeweils zuzuspielen. Schiri Taylor wird sich überlegen, ob er die volle Nachspielzeit tatsächlich spielen lassen wird.
    90
    23:06
    Tooor für Manchester City, 3:0 durch Phil Foden
    City erhöht! Ein klasse Pass in die Schnittstelle von Sterling auf Agüero, dieser will es zu genau machen und trifft an Leno vorbei nur den rechten Pfosten, aber den Nachschuss versenkt Foden zu seinem ersten Saisontor sicher.
    90
    23:05
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 11
    90
    23:05
    Beide Teams machen mit 10 Mann weiter, eine Offensive wird es seitens der Londoner in der Nachspielzeit aber wohl auch nicht geben.
    89
    23:04
    Es geht weiter, aber das wird eine satte Nachspielzeit geben.
    88
    23:03
    Der junge Katalane wird vom Platz getragen, die Stimmung ist nun aber im Keller.
    85
    23:00
    Offenbar ist es Eric García, der da minutenlang behandelt werden muss. Die Spieler scheinen auch allesamt geschockt daneben zu stehen.
    82
    22:57
    Das sah brutal aus! Ederson will einen Ball an der Strafraumgrenze im Hechtsprung per Kopf klären und rammt damit ohne Rücksicht auf Verluste einen Mitspieler um - das sieht ganz böse aus. Aktuell ist nicht zu erkennen, wer da am Boden liegt und behandelt werden muss.
    80
    22:55
    Einwechslung bei Manchester City: Kun Agüero
    80
    22:55
    Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
    79
    22:54
    Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
    Taktisches Gelb für den Joker, der zu Beginn der Saison für 70 Mio. von Atlético gekommen war.
    77
    22:53
    Alles erwartet einen Gewaltschuss von Sterling aus 30 Metern, stattdessen legt er den Freistoss nach rechts zu Gündoğan ab, doch der Abschluss wird von Nationalmannschaftskollege Leno sicher entschärft.
    76
    22:51
    Gelbe Karte für Kieran Tierney (Arsenal FC)
    Der Schotte hält gegen Gündoğan den Schlappen hin, die Karte kann man geben.
    73
    22:48
    Kurze Trinkpause an der Seitenlinie mit Musikuntermalung. Guardiola scheint die Pause mit wilden Gesten zu nutzen, Arteta grübelt eher ruhig vor sich her.
    70
    22:45
    Einwechslung bei Manchester City: Rodri
    70
    22:45
    Auswechslung bei Manchester City: Aymeric Laporte
    70
    22:44
    Einwechslung bei Manchester City: Fernandinho
    70
    22:44
    Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
    69
    22:44
    De Bruyne ist weiterhin heiss! Sterling legt technisch gefühlvoll auf den Belgier ab, dessen volley von rechts aber kein Problem für Leno darstellt.
    68
    22:43
    Wechsel-Time im Etihad, an die vielen neuen Möglichkeiten von der Bank aus müssen sie sich in England noch gewöhnen.
    67
    22:42
    Einwechslung bei Arsenal FC: Ainsley Maitland-Niles
    67
    22:42
    Auswechslung bei Arsenal FC: Joe Willock
    67
    22:42
    Einwechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
    67
    22:42
    Auswechslung bei Arsenal FC: Mattéo Guendouzi
    67
    22:42
    Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
    67
    22:42
    Auswechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
    65
    22:40
    Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
    65
    22:40
    Auswechslung bei Manchester City: David Silva
    65
    22:39
    Einwechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
    65
    22:39
    Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
    63
    22:39
    Vor allem Kevin De Bruyne macht heute eine überragende Partie. Schon im ersten Durchgang glänzte er mit überragenden Pässen, nun versenkte er auch selbst und scheint auch nach dem zweiten Tor motiviert, hier weiter zu performen.
    60
    22:35
    Die Gastgeber lassen die Kugel nun in aller Ruhe laufen, Arsenal muss auch angesichts der vielen Spiele in den kommenden Wochen haushalten und wird nicht mehr alles nach vorne werfen.
    59
    22:34
    Gabriel Jesus mit einem der seltenen Versuche aus der zweiten Reihe, aber der fliegt direkt in die Arme Lenos.
    56
    22:32
    Für die Gäste kann es jetzt nur noch darum gehen, Schadensbegrenzung zu betreiben mit einem Mann weniger und 0:2-Rückstand. Die Frage wird sein: Wie heiss sind die Citizens noch?
    54
    22:29
    Mustafi humpelt vom Platz, scheint es aber nochmal zu versuchen, auch angesichts eines Mangels an Verteidigern nach dem Platzverweis für David Luiz.
    52
    22:27
    Sterling mit einer Grätsche gegen Mustafi im Gunners-Strafraum, das sieht böse aus. Mustafi hält sich das Gesicht, muss auch er verletzungsbedingt zum Platz?
    51
    22:25
    Tooor für Manchester City, 2:0 durch Kevin De Bruyne
    Der Belgier schickt Leno in die falsche Ecke, der Ball schlägt rechts ein.
    50
    22:25
    Rote Karte für David Luiz (Arsenal FC)
    Für die Vereitelung einer klaren Torchance gibt es zurecht Rot.
    49
    22:24
    Strafstoss für City! Mahrez tritt auf rechts an, Luiz macht wie schon beim ersten Tor eine unglückliche Figur und hält den Algerier deutlich mit dem Arm fest.
    48
    22:23
    Munterer Beginn, beide Teams versuchen es nach Ballgewinn schnell zu machen, aber der letzte Ball in den Strafraum kommt weder hüben wie drüben nicht an.
    46
    22:21
    Ohne Wechsel geht es weiter.
    46
    22:20
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    22:08
    Halbzeitfazit:
    Manchester City führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen den FC Arsenal zum Re-Start der Premier League. Die Gunners begannen mehr als ordentlich und hatten das Spiel rund 30 Minuten lang unter Kontrolle, City wirkte müde und nicht fit. Dann drehten die Citizens plötzlich auf, prüften Leno im Kasten mehrmals auf's Äusserste und erzielten vollkommen verdient das Führungstor in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Artetas Mannen müssen die Ballsicherheit der Anfangsphase wieder herstellen, um heute gegen die brutale Qualität ManCitys bestehen zu können.
    45
    22:05
    Ende 1. Halbzeit
    45
    22:03
    Tooor für Manchester City, 1:0 durch Raheem Sterling
    Der Bann ist gebrochen! Nach einem langen Ball von De Bruyne von rechts weiss Luiz nicht, wie er den Ball verteidigen soll und fälscht ihn nur unbeholfen ab. Sterling steht dahinter und drischt das Leder volley mit Wucht an Leno vorbei in die Maschen, keine Chance für den Tormann.
    44
    21:59
    Auch Arsenal taucht mal am gegnerischen Fünfer auf. Ein Freistoss von links soll Mustafi am zweiten Pfosten finden, doch der Ex-Nationalspieler rauscht mit seinem langen Bein vorbei.
    42
    21:58
    Die Sky Blues scheinen jetzt ernst zu machen nach einer halbstündigen Aufwärmphase, lediglich Bernd Leno verhinderte schon mehrmals einen Rückstand für die Gäste.
    40
    21:55
    Wieder Sterling frei vor Leno! Ncähster Weltklassepass von De Bruyne in die Tiefe, sodass Sterling vor dem Keeper auftaucht, aber sein Heber ist zu unsauber und landet klar über dem Kasten.
    38
    21:54
    Geistesblitz von De Bruyne! Der Belgier steckt aus der Zenrale wunderbar durch zu Mahrez, der fast am Fünfer abschliessen kann, doch Leno kommt erneut schnell heraus und macht den Winkel damit unpassierbar.
    36
    21:52
    Wieder Teufelskerl Leno! City beginnt zu kombinieren, über Gündoğan und De Bruyne kommt der Ball in den linken Strafraum zu Silva, der aus der Drehung abzieht, aber der Ex-Leverkusener ist blitzschnell unten, bevor Arsenal das Ding klären kann.
    34
    21:51
    Da war der Abschluss! Sterling kommt von der linken Seite in die Mitte gesprintet und zieht mit seinem Rechten halbhoch in die lange Ecke, aber Leno ist da und kann die glitschige Kugel zur Seite abwehren.
    32
    21:48
    Vor allem von City kommt für ein Heimspiel gegen Arsenal noch zu wenig. Schliesslich konnte man die letzten fünf Spiele gegen die Gunners allesamt gewinnen.
    29
    21:45
    Es scheint es typisches Re-Start-Match zu werden. Man sieht beiden Teams das gewaltige Potenzial an, aber das Fitness-Level ist bei weitem noch nicht ausreichend für 90 Minuten Top-Fussball.
    26
    21:42
    Auch De Bruyne ist noch nicht auf seinem Zenit, er rutscht weg und spielt vor dem Strafraum direkt in die Beine Aubameyangs, der allerdings zu hastig abschliesst - deutlich drüber.
    25
    21:40
    Auch Mari humpelt vom Rasen, David Luiz kommt für ihn herein. Nun schon zwei Verletzte nach 25 Minuten bei Arsenal. Der komplette Kader ist für Mikel Arteta nur ein sehr kurzes Vergnügen gewesen.
    24
    21:39
    Einwechslung bei Arsenal FC: David Luiz
    24
    21:39
    Auswechslung bei Arsenal FC: Pablo Marí
    23
    21:39
    Die Teams nutzen die Behandlungspause für eine Trinkpause, in der muntere Musik eingespielt wird im Stadion. Basketball-Feeling im Etihad.
    22
    21:38
    Pablo Marí brach seinen Zweikampf mit Walker eben ab und legt sich nun auf den Rasen - auch er scheint sich bereits früh verletzt zu haben. Das ist extrem bitter für die Londoner.
    21
    21:37
    Der Knoten in Walkers Hüfte scheint gelöst, federleicht spaziert er von rechts durch die Defensive und kommt bis an die Grundlinie durch, aber der Pass in die Mitte ist dann zu ungenau.
    19
    21:35
    Walker mit einem viel zu lässigen Pass in die Füsse Aubameyangs - der Skandalprofi wirkt noch ziemlich hüftsteif bei strömendem Regen im Nordwesten Englands.
    16
    21:32
    Die Gunners wirken in den ersten Minuten tatsächlich aktiver und lassen die Kugel gut laufen. City hadert viel und verliert den Ball für Guardiola-Verhältnisse ziemlich schnell.
    14
    21:30
    Saka mit einer halbhohen Flanke von der rechten Seite, aber Nketiah kommt nur unkonventionell an den Ball und setzt die Pille klar neben den Kasten.
    12
    21:29
    Arsenal versucht es mit schnellen Gegenstössen, aber noch sind diese nicht zielführend. Aubameyang geht bei einem langen Ball nicht hinterher, es muss jetzt gehaushaltet werden mit den Kräften.
    10
    21:26
    Noch kein Schwung auf dem Rasen, die Verletzungsunterbrechung hat die Luft etwas rausgenommen. Man merkt beiden Teams die fehlende Praxis bereits an.
    8
    21:24
    Für den Ex-Gladbacher kommt der im Grunde etwas offensivere Ceballos auf den Platz.
    7
    21:23
    Einwechslung bei Arsenal FC: Dani Ceballos
    7
    21:23
    Auswechslung bei Arsenal FC: Granit Xhaka
    7
    21:23
    Die Ärzte eilen heran, es kann vermutlich nicht weitergehen für den Schweizer, der Probleme mit dem rechten Sprunggelenk zu haben scheint nach einem unglücklichen Hängenbleiben im Rasen.
    5
    21:21
    Xhaka muss bereits in den ersten Minuten behandelt werden - sind das schon erste Anzeichen für fehlende Fitness zum Re-Start?
    4
    21:20
    De Bruyne macht es wie für ihn typisch fast aus dem Stand, aber der Drehschuss ist gut sichtbar für Leno, der ihn mit einem hochgestreckten Arm über die Latte lenken kann. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
    3
    21:19
    Nach einer flachen Hereingabe von links läuft Mari Sterling direkt an der Strafraumgrenze um - das sah hart aus, gibt aber nur Freistoss aus einer jedoch sehr guten Position.
    1
    21:18
    Erster langer Ball auf Nketiah, aber der schnelle Stürmer stand an der Mittellinie knapp im Abseits.
    1
    21:17
    Los geht's im Etihad, City stösst in Himmelblau und Weiss an, Arsenal weicht auf einen dunklen Auswärtsdress mit neongelben Elementen aus.
    1
    21:16
    Spielbeginn
    21:12
    Die Stadionplätze sind mit Bannern überhängt, der Himmel ist dunkelgrau und lässt Regen herab - es kann wieder losgehen! Im ersten Spiel nach dem Re-Start teilten Aston Villa und Sheffield United heute Abend torlos die Punkte.
    20:49
    Auch Mikel Arteta kann abgesehen von einigen wenigen noch nicht topfitten Spielern aus dem Vollen schöpfen. Vor Bernd Leno dürfen etwas überraschend Mustafi und Pablo Marí sich in der diese Saison höchst wackeligen Innenverteidigung versuchen. Xhaka und Guendouzi sichern in der Zentrale ab, während Willkock etwas offensiver die drei Spitzen Aubameyang, Saka und den jungen Nketiah füttern soll. Eine recht mutige Aufstellung Artetas, der die Schwächen des heutigen Gegners aber wohl am besten kennt und sich seinen Teil gedacht haben wird.
    20:31
    Erstmals (!) in dieser Saison hat Pep Guardiola heute seinen gesamten Kader zur Verfügung - wenn auch nicht alle Kandidaten topfit sind. Vor Ederson im Kasten gibt es mit dem jungen Eric García aber bereits die erste Überraschung neben Laporte in der Innenverteidigung. Walker und Mendy besetzen die Aussen, während İlkay Gündoğan gemeinsam mit De Bruyne und David Silva das Mittelfeld bildet. Vorne erhält Gabriel Jesus den Vorzug vor Tormaschine Agüero und wird von Mahrez und Sterling flankiert. Der genesene Leroy Sané sitzt zu Beginn zunächst auf der Bank bei den Citizens.
    Für Arsenals Trainer Mikel Arteta ist es die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Dreieinhalb Jahre war er Co-Trainer von Pep Guardiola bei den Blauen und hat Ende Dezember des vergangenen Jahres den Posten als Chef in London offeriert bekommen. Zehn Spiele haben die Hauptstädter mit ihrem neuen Trainer in der Liga absolviert und konnten über diesen Zeitraum hinweg einen etwas besseren Punkteschnitt (1,70 Punkte pro Spiel) erzielen als in den Spielen unter den Vorgängern Unai Emery und interimsweise Freddy Ljungberg (1,53).
    Gewinnt Manchester City das Nachholspiel gegen Arsenal, dem Team von Startrainer Pep Guardiola wäre die Vizemeisterschaft wohl nicht mehr zu nehmen. Die Citizens wären dem Dritten Leicester dann um sieben Punkte enteilt. Es ist zumindest fraglich, ob João Cancelo, John Stones, İlkay Gündoğan und Leroy Sane mit von der Partie sein werden. Diese Spieler haben sich erst kürzlich von hartnäckigen Verletzungen erholt und sind daher nicht hundertprozentig fit.
    Die Premier League ist zurück und geht gleich am Tag ihrer Rückkehr in die Vollen! Auf dem Programm steht der Klassiker zwischen Manchester City und Arsenal. Wir freuen uns auf spannende neunzig Minuten aus dem Mutterland dieses wunderschönen Sports!