Champions League

Paris Saint-Germain
Paris SG
1
1
RB Leipzig
RB Leipzig
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Paris SG:
11'
Neymar
RB Leipzig:
Mehr
    90
    22:58
    Fazit:
    Paris Saint-Germain gewinnt das Rückspiel gegen RB Leipzig mit 1:0 und zieht damit dank des direkten Vergleichs in der Tabelle wieder an den Sachsen vorbei. Gegen ein vorwiegend passiv und destruktiv agierendes PSG waren die Gäste durchweg die bessere Mannschaft, hatten viel mehr Ballbesitz und auch die besseren Möglichkeiten. Allzu viele waren es allerdings nicht und das war auch das grosse Manko des Leipziger Spiels. Trotz aller Überlegenheit konnte RasenBallsport zu wenig ordentliche Chancen kreieren und so steht unter dem Strich ein Elfmeter von Neymar als einzige zählbare Aktion des Spiels. Weiter geht es für beide Mannschaften am Samstag in der heimischen Liga. PSG hat Girondins Bordeaux zu Gast, Leipzig empfängt Arminia Bielefeld. Tschüss aus Paris und bis zum nächsten Mal!
    90
    22:54
    Spielende
    90
    22:54
    Sabitzer versucht es ein weiteres Mal aus der Distanz, wird aber geblockt.
    90
    22:53
    Die letzte Minute der angezeigten Nachspielzeit ist angebrochen. Leipzig rennt nochmal an.
    90
    22:52
    Rafinha wird rechts im Strafraum bedient und zwingt Gulácsi mit einem Schuss aufs kurze Eck zu einer Parade. Aus der folgenden Ecke wird nichts, aber die Uhr tickt und tickt.
    90
    22:51
    Während Thomas Tuchel sich an der Seitenlinie noch immer über die lange Nachspielzeit aufregt, spielen seine Jungs das auf dem Rasen bisher cool runter. Paris setzt sich am Leipziger Strafraum fest und nimmt eine Minute nach der anderen von der Uhr.
    90
    22:49
    Es gibt ordentlich Nachschlag! Gleich sechs Minuten wollen die Offiziellen hier nachspielen lassen. Warum auch immer.
    90
    22:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
    90
    22:48
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Moise Kean
    90
    22:48
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Kylian Mbappé
    90
    22:48
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Pablo Sarabia
    90
    22:48
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
    90
    22:47
    Sabitzer versucht es nochmal aus der Distanz, jagt das Leder aber gleich etliche Meter links vorbei.
    88
    22:47
    Das sieht man auch nicht oft! Kylian Mbappé ackert mit zurück und erobert die Pille am eigenen Strafraum. Marco Verratti bereinigt dann die Situation.
    87
    22:46
    Orban hätte auf dem rechten Flügel gerne einen Freistoss, doch das Handspiel seines Gegenspielers war offenbar nicht strafbar.
    86
    22:44
    PSG nimmt nun jede Sekunde dankend mit und orientiert sich mehr und mehr in Richtung der Eckfahnen. Leipzig bleiben noch fünf Minuten plus Nachspielzeit um hier noch was Zählbares zu ergattern.
    84
    22:41
    Gelbe Karte für Marco Verratti (Paris Saint-Germain)
    Verratti führt sich gleich mal mit einer radikalen Fluggrätsche gegen Nkunku ein und kann sich über Gelb wahrlich nicht beschweren.
    83
    22:41
    Tuchel dreht nochmal an der Uhr und stabilisiert sein Mittelfeld mit dem wieder genesenen Verratti.
    83
    22:40
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Verratti
    83
    22:40
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
    82
    22:39
    Gelbe Karte für Ander Herrera (Paris Saint-Germain)
    Herrera holt sich für eine harte Grätsche gegen Poulsen im Mittelfeld noch schnell eine Karte ab.
    79
    22:37
    Sørloth holt den nächsten Eckball raus und diesmal kommt auch endlich mal ein Abschluss dabei raus. Yussuf Poulsen kriegt allerdings nicht genug Druck hinter den Ball und köpft aus zehn Metern drüber.
    77
    22:34
    Gelbe Karte für Rafinha (Paris Saint-Germain)
    Rafinha unterbindet am gegnerischen Strafraum einen Leipziger Konter mit einem taktischen Foul.
    75
    22:33
    Julian Nagelsmann reagiert nochmal und bringt mit Alexander Sørloth einen zweiten wuchtigen Stürmer. Der Norweger köpft wenig später auch gleich mal auf die Kiste und holt damit zumindest eine Ecke heraus.
    74
    22:32
    Einwechslung bei RB Leipzig: Alexander Sørloth
    74
    22:31
    Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
    71
    22:31
    Upamecano und Konaté sind 15 Meter in der gegnerischen Hälfte die letzten Leipziger. RB setzt sich immer weiter vorne fest, doch unter dem Strich ist das einfach zu statisch und für PSG leicht zu verteidigen.
    69
    22:28
    Das grosse Manko der Bullen sind nach wie vor die Abschlüsse bzw. die finalen Pässe. Leipzig kriegt den Ball einfach nicht zwingend in Richtung Tor.
    67
    22:26
    Neymar verbringt nun zunehmend mehr Zeit auf dem Boden. Der Brasilianer wird von der RB-Defensive auch durchaus hart attackiert, bleibt aber auch gerne mal ein paar Sekunden länger liegen.
    64
    22:25
    Während Nagelsmann mit seinen ersten beiden Wechseln offensiver wird, fängt Tuchel an zu mauern und bringt einen weiteren Verteidiger für Angreifer Di María.
    64
    22:22
    Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Rafinha
    64
    22:22
    Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
    64
    22:22
    Einwechslung bei RB Leipzig: Justin Kluivert
    64
    22:22
    Auswechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
    63
    22:21
    Einwechslung bei RB Leipzig: Willi Orban
    63
    22:21
    Auswechslung bei RB Leipzig: Nordi Mukiele
    62
    22:21
    Eilig haben es die Hausherren erwartungsgemäss bei diesem Spielstand nicht. Neymar bleibt nach einem Foul erstmal eine Weile liegen und holt dann doch noch medizinische Betreuung aufs Feld.
    60
    22:19
    Marquinhos ist in der Luft einfach eine Macht! Der Brasilianer köpft auch die nächste Leipziger Ecke souverän raus. Mbappé setzt daraufhin zum Gegenangriff an, rennt sich aber in der Leipziger Hälfte dann fest.
    58
    22:18
    Nach einer feinen Freistossvariation nimmt Kylian Mbappé den Ball hinter der Mauer lauernd mit vollem Risiko volley und feuert aus der Drehung klar drüber.
    56
    22:16
    Sabitzer kann zum Glück weitermachen und RB hält das Tempo weiter hoch. PSG setzt zum Konter ab, doch Gulácsi spielt stark mit und klärt den langen Ball souverän.
    53
    22:12
    Sabitzer und Mbappé liefern sich einen packenden Zweikampf, in dem beide zu Boden gehen. Der Franzose steigt dem Leipziger dabei unabsichtlich mit den Stollen auf den Unterarm, Sabitzer muss behandelt werden.
    51
    22:09
    Nächster Abschluss! Marcel Sabitzers Schuss rauscht knapp am linken Pfosten vorbei. Leipzig ist jetzt voll am Drücker und drängt auf den Ausgleich.
    50
    22:09
    Da hat nicht viel gefehlt! Nach Nkunkus Flanke von rechts verpasst in der Mitte erst Poulsen knapp, aber dann kommt Forsberg ran. Der Schwede bekommt den Ball sieben Meter vor der Kiste mehr ans Schienbein als an den Fuss und verfehlt das Zeil so um Zentimeter.
    48
    22:06
    Christopher Nkunku zieht einen Freistoss vom linken Strafraumeck mit rechts scharf an den Fünfer und hat dort auch zwei potentielle Abnehmer, doch Marquinhos behauptet sich in der Luft stark und klärt.
    46
    22:05
    Ohne personelle Veränderungen geht es weiter in Paris.
    46
    22:04
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:51
    Halbzeitfazit:
    Pause im Prinzenpark! Paris Saint-Germain führt mit 1:0 gegen RB Leipzig. Ausschlaggebend für den Zwischenstand war eine schwache Aktion von Gulácsi und Upamecano, die zu einem Elfmeter für PSG führte, den Neymar verwandeln konnte. Von den Hausherren kam offensiv ansonsten wenig und RasenBallsport hatte spielerische Vorteile, die allerdings zu selten in Abschlüsse umgemünzt werden konnten. Erst Sekunden vor der Pause verbuchte Forsberg die erste wirkliche Chance. RB macht das hier insgesamt ordentlich, muss aber vorne zwingender werden, wenn hier noch was gehen soll. Paris verlässt sich auf die Künste von Neymar und Mbappé, die aber weitestgehend abgemeldet sind. Gleich gehts weiter mit der zweiten Halbzeit in Paris!
    45
    21:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:47
    Forsberg hat die letzte Chance der ersten Hälfte, jagt seine Direktabnahme aus zwölf Metern mit rechts aber über das Gehäuse.
    45
    21:45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    44
    21:45
    Seit einigen Minuten wird auf dem Rasen viel gemeckert und wenig Fussball gespielt. Das tut vor allem RB nicht gut, die Gäste haben ihre Dominanz der letzten 20 Minuten eingebüsst.
    42
    21:43
    Paris führt eine Ecke zunächst kurz aus, wenig später flankt Di María dann von rechts scharf an den Fünfer. Gulácsi kommt nicht gerade energisch aus seinem Kasten, ist aber letztlich noch knapp vor Diallo am Ball.
    40
    21:41
    Gelbe Karte für Leandro Paredes (Paris Saint-Germain)
    Paredes meckert noch eine Runde und bekommt sofort auch eine Verwarnung verpasst.
    40
    21:41
    Gelbe Karte für Neymar (Paris Saint-Germain)
    Neymar kommt gegen Sabitzer zu spät und holt sich Gelb ab.
    39
    21:40
    PSG hätte gerne den nächsten Elfer, doch im Zweikampf von Upamecano gegen Mbappé war alles sauber.
    38
    21:40
    Amadou Haïdara zieht aus der Distanz ab und da der Ball leicht abgefälscht wird, muss Keylor Navas alles aufbieten, um die Kugel artistisch zu parieren. Leipzig kommt dem Ausgleich langsam näher.
    36
    21:37
    Yussuf Poulsen kommt mal zum Torschuss, trifft die Kugel bei seinem Schlenzer aus 14 Metern aber nicht voll und der Ball segelt weit vorbei.
    35
    21:36
    Sabitzer, Angeliño und Nkunku bringen die Pille nacheinander in den Pariser Strafraum, bringen ihn aber nicht bei den eigenen Kollegen an. Die PSG-Abwehr steht sicher und köpft alles weg.
    33
    21:35
    Neymar präsentiert sich auf Pariser Seite nach seiner Verletzungspause noch mit am spielfreudigsten. Der Brasilianer holt sich immer wieder tief in der eigenen Hälfte die Bälle und versucht, das Spiel der Hausherren anzutreiben.
    31
    21:32
    Knappes Ding! Ángel Di María zieht einen Freistoss aus 28 Metern schick über die Mauer und verfehlt das rechte Eck um einen halben Meter. Gulácsi wäre aber wohl zur Stelle gewesen.
    30
    21:30
    Bis auf den Rückstand passt eigentlich alles bei RB Leipzig. Die Sachsen haben die bessere Spielanlage, kommen immer wieder in gute Situationen und haben defensiv alles im Griff.
    27
    21:27
    Neymar sucht mit einer Freistossflanke vom rechten Strafraumeck den Kopf von Marquinhos, doch Péter Gulácsi ist hellwach und pflückt die Kugel souverän runter.
    25
    21:26
    Die Ansätze sind gut bei den Gästen, aber im letzten Drittel fehlt es an Zielstrebigkeit. Konaté treibt von hinten an, lässt zwei Pariser aussteigen und will dann von rechts die Seite wechseln, was ihm allerdings völlig misslingt.
    22
    21:24
    Péter Gulácsi pariert gegen Ángel Di María! Der Argentinier hatte von rechts aufs linke untere Eck gezielt, Leipzigs Keeper war schnell abgetauscht.
    20
    21:21
    RB hat den Rückstand auf jeden Fall gut weggesteckt und ist mittlerweile die aktivere Mannschaft. Paris beschränkt sich derzeit auf das Verwalten der Führung und lauert auf Umschaltmomente.
    18
    21:19
    Julian Nagelsmann ist an der Seitenlinie voll in Action und schickt seine Jungs immer wieder ins Pressing. Leipzig erobert dann auch den Ball, Nkunku bleibt in der Box aber an Diallo hängen.
    16
    21:16
    Kylian Mbappé setzt links im Strafraum zum Seitfallzieher an, verfehlt das Ziel aber klar.
    14
    21:15
    Leipzig zeigt sich keineswegs geschockt und sucht die sofortige Antwort. Sabitzers Abschluss wird von Navas zur Ecke gelenkt und im Anschluss daran scheitert auch Upamecano per Kopf am Pariser Keeper.
    11
    21:10
    Tooor für Paris Saint-Germain, 1:0 durch Neymar
    Neymar übernimmt natürlich die Ausführung und zelebriert erstmal einen ausgedehnten Anlauf. Nach einiger Verzögerung schiebt der Brasilianer die Kugel flach ins rechte Eck und obwohl der Versuch weder hart noch platziert ist, kommt Gulácsi nicht heran.
    9
    21:09
    Elfmeter für PSG! Gulácsi eröffnet das Spiel mit einem schwachen Ball Richtung Upamecano, der die Kugel prompt verliert. Di María geht rechts in den Strafraum und Sabitzer läuft ihm von hinten in die Beine. Schiri Danny Makkelie zeigt sofort auf den Punkt.
    7
    21:09
    RasenBallsport kommt in den Zweikämpfen bisher meist einen Schritt zu spät. Neymar geht an Sabitzer vorbei und holt 40 Meter vor dem Tor einen Freistoss heraus. Di María führt aus und flankt genau in die Arme von Gulácsi.
    5
    21:07
    Mbappé und Neymar suchen sich am Strafraum erstmals, doch José Angeliño passt auf und bereinigt die Situation.
    3
    21:04
    Von Anfang an ist die Intensität hoch im Prinzenpark. Die Hausherren suchen die Zweikämpfe und haben ordentlich Tempo in ihren Aktionen. Leipzig muss sofort dagegenhalten.
    2
    21:03
    Gelbe Karte für Emil Forsberg (RB Leipzig)
    Ganz frühe Gelbe Karte gegen RB! Forsberg kommt gegen Paredes zu spät und hält den Fuss drauf. Hart, aber vertretbar.
    1
    21:01
    Spielbeginn
    20:43
    Ein "Endspiel" hatte Paris-Trainer Thomas Tuchel nämlich jüngst ausgerufen für seine Truppe. "Wir müssen gewinnen, wir wollen gewinnen. Das ist für uns ein Finale in der Gruppe. Die Mannschaft muss mutig nach vorn spielen", stellte der deutsche Übungsleiter der Franzosen klar. Nach der Pleite in Leipzig und der überraschenden 2:3-Niederlage nach 2:0-Führung in Monaco am Wochenende stehen Tuchel und sein Team mit dem Rücken zur Wand. Mut macht den Hausherren, dass mit Neymar und Kylian Mbappé die beiden Superstars nach überstandenen Verletzungen wieder einsatzbereit sind.
    20:34
    Das 2:1 im Hinspiel hatte den Sachsen Aufwind gegeben und es folgte ein sicheres 3:0 über Freiburg. Die folgende Länderspielpause hat RasenBallsport dann aber ein wenig den Wind aus den Segeln genommen und am Wochenende reichte es in Frankfurt nur zu einem 1:1. Damit ist Leipzig in der Liga auf Platz vier zurückgefallen. In die Karten spielen könnte den Bullen, dass PSG im Gegensatz zu Frankfurt deutlich offensiver auftreten wird. "Ich erwarte ein relativ offenes Visier beim Gegner, und wir wollen dem Final-Charakter gerecht werden“, erklärte Julian Nagelsmann im Vorfeld der Partie.
    20:16
    Und auch bei RB ändert man im Vergleich zum Spiel in Frankfurt am Wochenende wieder die Offensive. Emil Forsberg und Yussuf Poulsen sollen es von Beginn an wieder richten. Zudem kehrt auch Nordi Mukiele wieder zurück in die Startelf.
    20:13
    Anders als im Hinspiel kann PSG wieder aus den Vollen schöpfen. Mit Neymar und Kylian Mbappé sind die Stürmerstars wieder mit an Bord, die man im Hinspiel bei Paris sehr vermisst hat.
    20:03
    Die Ausgangslage in der Gruppe H verspricht vor diesem vierten Spieltag ordentlich Spannung. Leipzig und Manchester United haben mit je sechs Zählern derzeit die besten Karten, PSG und Istanbul Başakşehir liegen mit drei Punkten aber in Schlagdistanz. Für die Nagelsmann-Elf steht somit heute einiges auf dem Spiel. Mit einem weiteren Erfolg gegen das Star-Ensemble aus der französischen Hauptstadt könnte man einen riesigen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.
    20:03
    Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Champions League! Nach dem 2:1-Erfolg im ersten Duell steht für RB Leipzig heute das Rückspiel beim französischen Meister Paris Saint-Germain an. Um 21 Uhr rollt der Ball im Prinzenpark!