ATP Finals

J. Sinner
0
3
3
Italien
N. Djokovic
2
6
6
Serbien
20:06
Fazit
Novak Djokovic gewinnt mit einer Machtdemonstration gegen Jannik Sinner die ATP-Finals in Turin und holt sich mit einem 6:3, 6:3 zum siebten Mal den letzten Titel der Tennis-Saison. Die Nummer eins der Welt war heute für Lokalmatador Jannik Sinner einfach zu stark. Djokovic übernahm heute von Anfang an mit einem starken Service die Spielkontrolle und leitete im 1. Satz bereits mit einem frühen Break zum 3:1 schnell den ersten Satzerfolg ein. Im zweiten Durchgang machte Djokovic dominant weiter und riss das Match wieder mit einem Break zum 3:1 sofort an sich. Sinner versuchte danach vor den italienischen Fans in der Halle zwar nochmal alles und wurde mutiger, konnte gegen den nahezu fehlerfreien Djokovic aber schlussendlich nicht zu einem Comeback ansetzen.
20:00
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:6
Ein bitteres Ende für Jannik Sinner: Der Italiener macht zum Abschluss einen Doppelfehler und verliert so das Endspiel der ATP-Finals! Glückwunsch an Novak Djokovic!
19:58
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:5
Matchball für Djokovic! Sinner beisst sich erstmal zurück und ballert einen Schmetterball mit etwas Dusel gerade noch auf die Grundlinie. Danach sorgt ein Ass fürs 30:30, doch Djokovic hat wieder eine Antwort parat und macht mit einem harten Return in die Mitte zu viel Druck für Sinners Vorhand.
19:56
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:5
Djokovic braucht nur noch zwei Punkte! Sinner liegt bei seinem vielleicht letzten Aufschlagspiel schnell mit 0:30 hinten. Der Italiener wirft eine Vorhand ins Netz und wirkt bereits geschlagen.
19:54
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:5
Djokovic erhöht auf 5:3! Der Serbe übersteht die bisher schwieriegste Phase des Spiels und hat dabei auch etwas Glück. Sinner kann mit einer Vorhand am Netz den eigenen Vorteil holen und verfrachtet den Ball mit einem unsauberen Kontakt links vorbei. Das war die Chance! Danach beruhigt Djokovic die Gemüter mit einem weiteren unerreichbaren Service zum fünften Spiel.
19:52
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:4
Trotzdem muss der Serbe jetzt schon ein wenig um seinen Service bangen. Nach 40:30 durch einen vermeidbaren Fehler von Sinner streikt beim Djoker die eigentlich starke Vorhand. Einstand!
19:51
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:4
Die Nummer eins der Welt liefert ab! Djokovic holt seine Kraft aus den kurzen Ruhepausen vor seinen Aufschlägen und nimmt Sinner damit wieder den Flow aus dem eben geholten Punkten. Die Schiedsrichterin muss die Fans dazu wieder ermahnen und dann kommt der Djoker mit dem nächsten guten Service doch wieder zurück. 30:30!
19:49
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:4
Ganz wichtige Phase! Sinner geht in einer eminent wichtigen Rally bei 15:0 mutig in die Offensive und erzwingt mit seiner Vorhand tatsächlich das 30:0. Jetzt muss Djokovic aufpassen!
19:48
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:4
Schwächephase von Djokovic! Die Nummer eins der Welt ballert einen einfachen Schmetterball in der Mitte des Platzes weit über die Grundlinie und muss danach den Jubel der Tifosi über sich ergehen lassen. Die Italiener wittern jetzt die Chance für ihren Youngster...
19:45
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 3:4
Nach sechs Vorteilen für Sinner und zwei abgewehrten Breakbällen bringt der Italiener sein Aufschlagspiel doch noch ins Ziel! Ganze 16 Minuten dauert dieses siebte Spiel im 2. Satz. Die Fans in Turin feiern das 3:4 wie einen Sieg und rasten komplett aus. Geht jetzt noch mehr für Sinner oder zieht der Djoker einfach weiter sein Spiel durch?
19:43
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Das Marathon-Spiel geht weiter! Djokovic vergibt seine Breakchance ebenfalls und volliert den Ball dicht vor dem Netz links vorbei. Danach krallt sich der Serbe zwar gleich den nächsten Breakball, kassiert aber sofort ein Ass von Sinner!
19:41
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Und was folgt nach den vielen vergebenen Chancen? Na klar, die Breakchance für Djokovic! Sinner übesteuert einen freien Volley vor der Netz-Mitte und muss abermals in den Einstand. Danach macht Djokovic sofort Druck mit der Vorhand und holt sich seinen ersten Breakball.
19:39
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Djokovic will unbedingt das Doppelbreak und lässt Sinner nich aus seinem Aufschlag raus. Auch der fünfte Vorteil von Sinner endet wieder im Einstand, diesmal fehlen dem Italiener auf langen Vorhandseite ein paar Zentimeter.
19:38
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Das siebte Spiel im 2. Satz dauert bereits über sieben Minuten. Sinner hat bei einem Netzroller etwa Glück und kann so schon seinen vierten Vorteil erspielen. Djokovic bleibt konzentriert und zwingt den Italiener mit einem Stopp in die Knie.
19:36
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Das letzte Aufbäumen des Südtirolers? Mittlerweile läuft der dritte Einstand und Sinner bekommt seinen Aufschlag weiterhin nicht durch. Nach einem Erfolg mit der Vorhand folgt direkt wieder ein Fehler in der Court-Mitte.
19:33
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
3:4 oder 2:5? Sinner muss um seinen Aufschlag zittern. Der Italiener punktet mit einem Smash zum 30:30 und wird von seinen Fans daraufhin nochmal gefeiert. Es folgt sogar ein seltenes Ass zum 40:30. Djokovic kontert aber haut dem Italiener seinen Return direkt vor die Füsse.
19:31
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Novak Djokovic kontrolliert das Match wieder und will jetzt mit einem weiteren Break das schnelle Ende einleiten. Nach bereits 0:15 gleicht Jannik Sinner noch mit einem crossen Vorhand-Winner auf 15:15 aus. Danach nimmt Djokovic dem Italiener allerdings wieder den Drive aus der Rally und erhöht mit 30:15 sofort wieder den Druck.
19:29
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:4
Aus zwei Breakbällen gegen sich macht Djokovic das 4:2! Der Serbe sammelt sich immer wieder kurz vor seinen Aufschlägen und holt mit vier Punkten nacheinander doch noch sein Aufschlagspiel. Der Unterschied macht der erste Service, der für Sinner unerreichbar bleibt.
19:28
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:3
Jetzt bebt die Halle und hofft wieder auf das grosse Comeback von Jannik Sinner! Der Italiener steht voll fokussiert und motiviert hinter der Grundlinie und? Hat keine Chance! Djokovic zaubert das nächste Ass auf den Court zum 30:40 und zieht danach mit dem einem weiteren Top-Aufschlag auch noch in den Einstand.
19:25
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:3
Zwei Breakbälle für Sinner! Djokovic ist verwundbar. Die Nummer eins der Welt verkürzt zunächst auf 15:30, dann zittert sich der Serbe allerdings nur über den Zweiten über das Netz und schleudert danach eine freie Vorhand links vorbei!
19:24
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:3
Djokovic gönnt sich nach den Jubelstürmen der italienischen Fans ganz clever immer wieder kurze Pausen und wartet mit seinem Aufschlag, bis sich die Halle wirklich komplett beruhigt hat. Was machen jetzt die Nerven des Serbens?
19:22
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:3
30:0 für Sinner bei Aufschlag Djokovic! Der Serbe lässt sich nun doch von den Tifosi etwas aus Ruhe bringen und patzt zu Beginn seines Aufschlagsspiels.
19:19
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 2:3
Sinner muss jetzt erstmal mit seinem Aufschlag wieder nachziehen und holt sich mit ein paar schnellen Punkten zumindest nochmal mhr Selbstvertrauen. Der Italiener steigert sich beim ersten Aufschlag und kann auf 2:3 verkürzen.
19:16
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 1:2
Lässt Djokovic nochmal etwas zu? Wohl nicht! Der Serbe wartet ganz unaufgeregt, bis sich die italienischen Fans wieder beruhigen und macht danach einfach mit seinem Turbo-Service weiter. Ein Ass, noch ein Ass und kurz darauf steht es 3:1. Natürlich wieder ohne Punktverlust. Einfach stark und heute Abend zu stark für Sinner!
19:13
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 1:2
Sinner rettet sicht zum 1:2! Der Italiener wehrt insgesamt drei Breakchancen seinen Gegenübers ab und bringt seinen Service danach doch noch ins Ziel. Ein ganz wichtige Moment für Sinner, der damit nochmal herankommt und auch die Halle wieder aufweckt!
19:10
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Wo geht der Ball denn hin? Djokovic hat freie Bahn auf der rechten Seite und drischt den Ball ohne Druck und ohne Nit viel zu hoch über den Platz!
19:10
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Danach bleibt Sinner mutig in der Offensive und hat Pech am Netz: Ein Netzroller fliegt hoch in die Luft und landet knapp nebem dem Feld links im Doppelfeld! Wieder Breakball für Djokovic.
19:09
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Sinner stemmt sich gegen die Vorentscheidung! Der Südtiroler geht beim Zweiten volles Risiko und wird belohnt. Einstand!
19:08
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Breakchance für Djokovic! Der Serbe reagiert unbeeindruckt und schnappt sich mit einer pfeilschnellen Vorhand den Vorteil.
19:07
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Erst beim Stand von 0:2 im 2. Satz und 0:30 holt Sinner nun seinen ersten Punkt im zweiten Durchgang! Die Fans feuern ihren Lokalmatadoren nochmal an und wollen ihm helfen. Immerhin folgt danach mit einer langen Rally das 30:30. Gibt das Sinner nochmal einen Push?
19:05
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Jetzt droht dem Italiener das schnelle Ende seiner Titelträume. Der Youngster wirkt ratlos bei seinen Aufschlägen und kann die Bälle bei seinem Service an der Grundlinie höchstens verteidigen. Schnell steht es wieder 0:30!
19:03
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:2
Der Djoker will den Titel unbedingt! Djokovic spult auch sein nächstes Servicegame wie eine Maschine ab und knallt die gelben Filzbälle ein ums andere Mal unerreichbar auf den blauen Court von Turin. Sinner erhält nicht mal eine Chance, um irgendwie an den Ball zu kommen! Wieder ein Aufschlag zu null für Djokovic.
18:59
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6, 0:1
Drei Breakbälle und sofort das nächste Break für Djokovic! Der Serbe will jetzt die schnelle Vorentscheidung und nimmt Sinner im 2. Satz sofort wieder den Aufschlag ab! Der Italiener findet einfach kein Mittel gegen die Dominanz von Djokovic und hat auch kein Glück bei einer Challenge vor dem 0:40. Djokovic ballt nach dem Break erneut die Faust und schaut beim Gang zur Bank schon mal kurz hoch Pokal. Stemmt der Serbe die Trophäe gleich zum siebten Mal in die Höhe?
18:58
Satzfazit
Novak Djokovic gewinnt den 1. Satz im Endspiel der ATP-Finals gegen Jannik Sinner dank einer starken Vorstellung ungefährdert mit 6:3 und steht beim Saisonfinale damit schon kurz vor seiner Krönung. Der Serbe liess Lokalmatador Sinner im ersten Durchgang vor seinen Fans nie richtig ins Spiel kommen und holte sich bereits beim Stand von 2:1 ein frühes Break zum 3:1. Danach spazierte Djokovic dominant durch seinen Aufschlagspiele und tütete den Satz schlussendlich problemlos ein.
18:54
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:6
Djokovic entscheidet sich bei seinem Aufschlag für eine Challenge und beweist damit auch Auge. Danach nimmt sich der Djoker zwei Neue und tütet den 1. Satz direkt mit dem ersten Satzball ein!
18:52
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:5
Djokovic punktet mit dem zweiten Aufschlag zum 40:0 und schnappt sich damit gleich dre Satzbälle!
18:51
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:5
Und der Djoker-Zug rollt unaufhaltsam! Der Aufschlag beginnt mit dem nächsten Ass zum 15:0. Danach hält der Serbe auch mal Druck von Sinner an der Grundliie Stand und knallt den Ball eiskalt it der Vorhand auf die freie linke Seite. Djokovic ballt die Faust und braucht noch nur zwei Punkte für den 1. Satz.
18:50
Jannik Sinner - Novak Djokovic 3:5
Sinner bringt seinen Aufschlag ins Ziel! Nach dem 30:30 verschafft sich der Italiner mit einem Ass erstmal Luft und wird von seinen Fans daraufhin zum 3:5 getragen. Sinner bleibt damit erstmal im Satz, nun kann Djokovic aber alles klar machen.
18:48
Jannik Sinner - Novak Djokovic 2:5
Djokovic gleich auf 30:30 aus! Der Serbe holt Sinner mit einem Slice und Tempowechsel aus dem Rhythmus und ist in den längeren Rallys dazu weiterhin deutlich stärker.
18:46
Jannik Sinner - Novak Djokovic 2:5
Nach rund 30 Minuten serviert Jannik Sinner nun gegen den drohenden Satzverlust zum 0:1. Der Start gelingt mit einem Vorhandwinner und dem folgenden 30:0.
18:43
Jannik Sinner - Novak Djokovic 2:5
Nur wie soll Sinner gegen diesen dominanten Djokovic zu einer Breakchance kommen? Der Djoker lässt sich von den Fans in der Halle überhaupt nicht ablenken, zieht einfach seinen Service durch und holt sich das 5:2 sogar zu null. Inklusive zwei weiterer Asse. Der Serbe ist im Titel-Tunnel!
18:41
Jannik Sinner - Novak Djokovic 2:4
Sinner verkürzt auf 2:4! Der Youngster geht mit Tempo durch seinen Aufschlag und haut beim Stand von 30:0 auch sein erstes Ass auf dem Court. Turin und Sinner dürfen wieder hoffen...
18:40
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:4
Kann Sinner nochmal zurückkommen? Die Tifosi spenden aufmunternden Applaus und machen vor dem nächsten Service wieder mehr Lärm. Jetzt braucht der Italiener vor allem schnelle Punkte.
18:38
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:4
Mit dem Break im Rücken lässt der Djoker nichts anbrennen. Beim folgenden Aufschlagspiel macht der Serbe gewohnt offensiv weiter und spaziert förmlich zum 4:1. Jetzt ist Djokovic mit einem Mal ganz schnell auf Kurs. Die Halle scheint geschockt und schweigt!
18:35
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:3
Break für Djokovic! Der Serbe lässt sich die Chance aufs frühe Break nich nehmen und greift eiskalt zu. Schlussendlich kostet Sinner also der Fehler der Schiedsrichterin das Break. Allerdings verzichtet der Italiener dabei auch auf die mögliche Challenge...
18:34
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:2
Der Serbe hat seinen ersten Breakball! Djokovic hält die Rally an der Grundlinie offen und gibt mit der Vorhand die Richtung vor. Sinner muss mit weniger Vorbereitungszeit retournieren und bekommt den Ball trotzdem noch auf die letzten Zentimeter der Grundlinie. Bitte für Sinner: Die Stuhlschiedsrichterin übesieht den Kontakt und sieht den Ball im Aus!
18:32
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:2
Einstand! Sinner muss bei seinem Service nach einem schlecht getimten Ball durch die Mitte erstmals einen Umweg über den Einstand nehmen. Macht Djokovic jetzt mit einem Breakball Druck?
18:31
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:2
Nach einem starken Angriff von Djokovic, der mit der Vorhand gegen die Laufrichtung punktet, setzt der Serbe ein Statement. Sinner bleibt cool und lässt ein Ass zum 30:15 folgen!
18:28
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:2
Zu Beginn des Finals wirkt Djokovic sehr fokussiert. Der Serbe zeigt sich in den ersten Spielen sehr offensiv und gewillt, schon schnell an einem Break zu schnuppern. Sinner kann bislang nachziehen, muss sich bei seinen Servicegames aber deutlich mehr strecken.
18:26
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:2
Mit Ass Nummer vier stellt Djokovic auf 40:15 und reisst damit auch das zweite Aufschlagspiel vorzeitig an sich. Danach retourniert Sinner mit der Rückhand direkt ins Aus.
18:25
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:1
Die italienischen Fans melden sich beim 0:30-Rückstand von Sinner sofort und feuern den Südtiroler mit lauten Sprechchören an. Die Stuhlschiedsrichterin bittet erstmals zur Ruhe - wohl nicht zum letzten Mal...
18:24
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:1
Der Djoker legt bei seinem zweiten Aufschlag mit einem Ass los und erhöht danach mit einem weiteren guten ersten Service auf 30:0.
18:22
Jannik Sinner - Novak Djokovic 1:1
Danach macht Sinner mit einem starken ersten Service weiter und zieht mit 40:15 davon. Djokovic kämpft sich aber nochmal zurück und verkürzt nach einem erzwungenen Fehler von Sinner auf 30:40. Der Italiener muss danach über den Zweiten gehen und setzt am Netz dank eines gefühlvollen Stopps durch.
18:20
Jannik Sinner - Novak Djokovic 0:1
Auch Lokalmatador Sinner kommt gut ins Finale rein. Der Italiener schickt Djokovic mit einer crossen Vorhand tief in die linke Ecke und leitet damit den ersten Punktgewinn nach einer längeren Rally zum 15:0 ein. Der Ballwechsel hat es schon mal in sich und zieht sich über mehr als zehn Kontakte.
18:17
Jannik Sinner - Novak Djokovic 0:1
Souveräner Auftakt vom Champion! Djokovic eröffnet offensiv mit Serve and Volley und gewinnt das erste Aufschlagspiel zu null. Sinner kann den Serben nicht gefährden und ist gegen die harten Aufschläge des Djokers machtlos.
18:15
Jannik Sinner - Novak Djokovic 0:0
Und los! Novak Djokovic nimmt auf der Bank einen letzten Schluck aus seiner Flasche und macht sich danach auf den Weg zur Grundlinie. Das Finale beginnt jetzt!
18:11
Djokovic serviert
Nach der Lasershow und der Vorstellung der Spieler wird sich gleich Novak Djokovic als Erster die Bälle schnappen. Der Serbe gewinnt die Platzwahl und entscheidet sich für den ersten Aufschlag.
18:10
Die Show beginnt!
Jetzt ist es so weit: Das letzte grosse Finale der Saison steht an! Die Halle in Turin wird für die grosse Intro-Show abgedunkelt und macht sich bereit für den Einmarsch der Gladiatoren - wie gewohnt gibt es bei den Finals weitaus mehr als nur fliegende Filzbälle. Die Show und das Drumherum wird zelebriert.
17:47
Wird Djokovic "Rekord-Weltmeister?"
Im Endspiel will Djokovic nun Revanche nehmen und seine „fast perfekte“ Saison auch mit dem letztmöglichen Titel krönen. Gleichzeitig winkt dem Djoker dabei gleich die nächste Bestmarke: Holt der Serbe heute seinen insgesamt siebten Sieg bei den Finals, würde Djokovic damit an Roger Federer vorbeiziehen, der die inoffozielle Tennis-WM in seiner Karriere ebenfalls sechsmal gewinnen konnte.
17:34
Traumfinale als Neuauflage
Nach dem Dreisatz-Sieg gegen Daniil Medwedew im Halbfinale bekommt es Sinner heute erneut mit dem scheinbar unaufhaltsamen Novak Djokovic zu tun. Der 36-jährige Serbe legte in seinem Halbfinale gegen den Spanier Carlos Alcaraz eine beachtliche Leistungssteigerung hin und steht nach einem 2:0-Sieg (6:3, 6:2) damit bereits zum neunten Mal im Finale bei den ATP-Finals. In der Vorrunde traf Djokovic schon einmal auf Sinner und verlor dort überraschend und knapp mit 7:5, 6:7 und 7:6.
17:32
Schreibt Sinner italienische Tennis-Geschichte?
Jetzt fehlt nur noch ein Sieg: Jannik Sinner steht bei seinem Heimspiel in Turin nach einer starken Woche im grossen Endspiel gegen Titelverteidiger Novak Djokovic und könnte heute als erster Italiener überhaupt zum ATP-Champion werden. Für Sinner wäre es der grösste Erfolg seiner Karriere.
17:23
ATP-Finals: Beendet der Djoker die italienischen Titelträume?
Hallo und herzlich willkommen zu den ATP-Finals! Um 18 Uhr steigt in Turin das grosse Finale: Novak Djokovic trifft auf Lokalmatador Jannik Sinner. Wer holt sich den Titel?

Aktuelle Spiele

17.11.2023 14:30
Spanien
Carlos Alcaraz
C. Alcaraz
2
6
6
Russland
Daniil Medvedev
D. Medvedev
0
4
4
Beendet
14:30 Uhr
17.11.2023 20:30
Russland
Andrey Rublev
A. Rublev
0
4
4
Deutschland
Alexander Zverev
A. Zverev
2
6
6
Beendet
20:30 Uhr
18.11.2023 14:30
Italien
Jannik Sinner
J. Sinner
2
6
6
6
Russland
Daniil Medvedev
D. Medvedev
1
3
7
1
Beendet
14:30 Uhr
18.11.2023 21:00
Spanien
Carlos Alcaraz
C. Alcaraz
0
3
2
Serbien
Novak Djokovic
N. Djokovic
2
6
6
Beendet
21:00 Uhr
19.11.2023 18:00
Italien
Jannik Sinner
J. Sinner
0
3
3
Serbien
Novak Djokovic
N. Djokovic
2
6
6
Beendet
18:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1ItalienJannik Sinner9480
2SpanienCarlos Alcaraz8580
3SerbienNovak Đoković8360
4DeutschlandAlexander Zverev6885
5RusslandDaniil Medvedev6485
6RusslandAndrey Rublev4710
7AustralienAlex de Minaur4085
8NorwegenCasper Ruud4025
9PolenHubert Hurkacz3950
10BulgarienGrigor Dimitrov3775