DE | FR

Primera División

Getafe
0
0
Getafe CF
Barcelona
0
0
FC Barcelona
90'
23:49
Fazit:
Nach über einer Viertelstunden Nachspielzeit endet das Duell zwischen Getafe und Barcelona torlos. Was für eine Nacht zur Eröffnung der Saison! In einem 0:0 der alleremotionalsten Sorte fliegen bei beiden Teams ein Spieler und ausserdem Xavi vom Platz. Schon in der Anfangsphase zeigen die Gastgeber ihre Giftigkeit, die den Katalanen sofort auf die Nerven geht. Die Überzahl nach Raphinhas Ausraster hält in der zweiten Halbzeit aber nicht lange und so wird es wieder zur Defensiv- und Zweikampfschlacht. Mit dem emotionalen Publikum ist es eine ganz eklige Atmosphäre für den Meister, der nach vorne ohne Spielfluss kaum Ideen hat. So ist das 0:0 am Ende der harten Schlacht verdient.
90'
23:44
Spielende
90'
23:44
Stattdessen die grosse Chance! Die Ecke von rechts findet auf Höhe des kurzen Pfostens Lozano. Völlig freistehend drückt er aber aus sechs Metern rechts vorbei. Das wäre es gewesen!
90'
23:44
Gelbe Karte für Portu (Getafe CF)
Auch Portu reklamiert zu eskalativ.
90'
23:43
Jetzt fordert Getafe einen Elfmeter! In einer Verteidigungs-Grätsche ist der die Hand Gavis bei der blockenden Grätsche aber vor dem Körper.
90'
23:43
Es gibt den Elfmeter nicht! Gavi war der Ball an die Hand gesprungen, bevor Araújo im Zweikampf getroffen wird. Das ist wohl auch ein einfacher Ausweg aus der unangenehmen Entscheidung in diesem Stadion. In Anbetracht der Bilder ist das wohl richtig entschieden!
90'
23:40
Der VAR prüft den Treffer gegen Araújo. Nach zwei Minuten im Check geht der Referee selbst raus.
90'
23:40
Barca will einen Elfmeter und Gavi stürmt direkt so wild auf den Referee los, dass es Gelb geben muss.
90'
23:39
Gelbe Karte für Gavi (FC Barcelona)
90'
23:38
Die offizielle Extra-zeit ist rum. Weil Djené sich behandeln lies, wird es aber wohl noch länger...
90'
23:35
In einem Konter Barcelonas blockt Maksimović den Pass am eigenen Strafraum mit der perfekten Grätsche. Das ganze Stadion feiert ihn dafür, der Einsatz der Hausherren ist auf dem Feld und auf den Rängen grandios.
90'
23:31
Ansu Fati setzt sich in der Mitte gut durch, doch der Steckpass nach rechts in die Box hinter die Abwehr ist wenige Zentimeter zu steil für Lamine Yamal.
90'
23:30
9 Minuten Nachspielzeit sind trotz Trinkpause und Platzverweis ziemlich gnädig für Barcelona. Allerdings zeigen insgesamt 19 Minuten auch, wie zerstückelt das Spiel lief.
90'
23:29
Gelbe Karte für Dakonam Djené (Getafe CF)
90'
23:29
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
90'
23:29
De Jong dribbelt über rechts weit an und reisst so tatsächlich Löcher in den zwei Viererketten. Der Doppelpass von Lewandowski ist aber zu ungenau.
88'
23:26
Das hat dann schon etwas vom Verzweiflungsschuss. Aus 25 Metern halbrechts drückt Ansu Fati mit dem rechten Spann ab. Er zielt aber einen guten Meter zu weit nach rechts.
86'
23:25
Auch wenn Barcelona aktiver wird: Ganz vorne fehlt dann doch immer wieder die Genauigkeit im letzten Pass.
84'
23:22
Gelbe Karte für Choco Lozano (Getafe CF)
Es ändert sich nichts! Mit schwerer werdenden Beinen kommen die Gastgeber eher noch häufiger zu spät in die ruppigen Zweikämpfe.
82'
23:21
Gelbe Karte für Damián Suárez (Getafe CF)
80'
23:20
Ansu Fati bekommt einen hohen Ball von rechts. Halbrechts drückt er sofort ab, doch aus zehn Metern trifft er die Kugel minimal zu spät, sodass er leicht schaufelt. Damit geht der gute Schuss knapp über die Latte.
79'
23:19
Barca scheint das Tempo nochmal anziehen zu können. Man muss im Zehn-gegen-Zehn bedenken, dass die Räume pro Spieler natürlich grösser werden.
79'
23:19
Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
79'
23:18
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
79'
23:18
Einwechslung bei FC Barcelona: Gavi
79'
23:18
Auswechslung bei FC Barcelona: İlkay Gündoğan
76'
23:15
Einwechslung bei FC Barcelona: Lamine Yamal
76'
23:15
Auswechslung bei FC Barcelona: Oriol Romeu
75'
23:14
Immer wieder Abde Ezzalzouli! Aus zentralen 18 Metern steckt Pedri nach links in den Strafraum, doch die Annahme springt zu weit nach vorne. Links vom linken Fünfereck trifft der Marokkaner mit links nur das Aussennetz.
74'
23:13
Das Spiel ist so wahnsinnig giftig. Die Zuschauer auf den Rängen tragen ganz viel zur Hektik auf dem Rasen bei und unterstützen ihre Spieler vor allem im Reklamieren. Auch das kann einen guten Fussballabend aber ausmachen.
70'
23:09
Rote Karte für Xavi (FC Barcelona)
Beim Fordern eines Fouls und damit verbundener Roter Karte läuft Xavi gegen den Vierten Offiziellen. Wenn es nur um diese mehrfache leichte Berührung geht, ist das sehr hart. Je nach Text könnte der Platzverweis gegen den Barca-Trainer aber natürlich auch völlig berechtigt sein.
70'
23:08
Immer wieder wird Ezzalzouli gesucht, dieses Mal mit einem hohen Ball hinter die Kette. Er kontrolliert die Kugel perfekt in den Lauf, wird aber von Djené eingeholt. Der Verteidiger berührt den Flügelspieler wohl leicht, aber dafür sollte es wirklich keinen Freistoss mit Roter Karte für die Notbremse geben.
67'
23:07
Ezzalzouli erreicht einen Pass aus 25 Metern links gerade noch vor der Grundlinie. Im Vollsprint geht es über links in die Box. Dann misslingt aber die Abschluss-Aktion, denn die flache Hereingabe wird sieben Meter vor dem Tor im Zentrum abgefangen. Da war aber auch nur Lewandowski in der Box.
65'
23:05
Frische Beine können in der Hitze und dem Spiel mit wenigen Akteuren nur von Vorteil sein.
65'
23:04
Einwechslung bei Getafe CF: Choco Lozano
65'
23:03
Auswechslung bei Getafe CF: Carles Aleñá
65'
23:03
Einwechslung bei Getafe CF: Borja Mayoral
65'
23:03
Auswechslung bei Getafe CF: Latasa
62'
23:03
Araújo findet nach einem Steckpass von Gündoğan rechts die Grundline. Die Flanke mit der rechten Innenseite fliegt im hohen Bogen hinter den zweiten Pfosten, wo der polnische Stürmer einläuft. Er muss den Kopf aber zu weit nach hinten kippen, um heranzukommen. So fliegt der Ball nur in hoher Kurve auf das Tor, wo auf der Linie hinter dem geschlagenen Torhüter gerettet werden kann.
61'
23:01
Eine halbe Stunde bleibt den Katalanen im zehn-gegen-Zehn noch. Der Block Getafes zieht sich wieder enger zusammen.
57'
22:55
Gelb-Rote Karte für Jaime Mata (Getafe CF)
Der nächste Platzverweis! Jaime Mata kommt gegen Araújo zu spät. Für das Tackling muss es also Gelb geben. In diesem Spiel mit so vielen Fouls und Karten hätte man ihn besser schon früher ausgewechselt. Andererseits ist ihm der Vorwurf zu machen, dass er die erste Karte für das Reklamieren sah.
56'
22:55
Seit dem Seitenwechsel ist Getafe deutlich aktiver geworden. Frenkie de Jong klärt mit dem Kopf am kurzen, linken Pfosten zur Ecke von rechts. Bei der landet die Kugel über den langen Pfosten bei Jaime Mata, der für die Annahme aus drei Metern aber den Arm nutzt.
53'
22:52
Abde Ezzalzouli ist weiter auffällig! Aus dem rechten Halbfeld chippt Pedri auf das linke Fünfereck. Der Linksaussen zieht Volley mit der rechten Innenseite im Scherenschlag ab. Der Versuch rauscht aus spitzem Winkel aber drüber.
51'
22:50
Barcelona bleibt trotz Unterzahl balldominant. In der Formation hat sich Frenkie de Jong als linker Innenverteidiger jetzt neben Koundé einsortiert.
48'
22:48
Ezzalzouli fordert auf der linken Seite gleich zwei Bälle. Einer der Gewinner der Vorbereitung beim FCB erhält heute mit der Einwechslung den Vorzug vor Ansu Fati.
47'
22:47
Bei beiden Teams wird es personell etwas offensiver. Auf beiden Seiten verlässt ein Innenverteidiger das Spiel.
46'
22:46
Einwechslung bei FC Barcelona: Abde Ezzalzouli
46'
22:45
Auswechslung bei FC Barcelona: Andreas Christensen
46'
22:45
Einwechslung bei Getafe CF: Portu
46'
22:45
Auswechslung bei Getafe CF: Stefan Mitrovič
46'
22:43
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
22:28
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! Getafe schafft es mit seiner nickligen Gangart das Spiel immer wieder zu unterbrechen. In den direkten Duellen sind die Gastgeber immer wieder hart zur Stelle. Weil das auch abseits der Kugel passiert, werden die Barcelona-Spieler immer genervter. Dass Raphinha dann die Sicherungen durchbrennen und er mit dem Ellenbogen den Gegner schlägt, darf natürlich trotzdem nicht passieren und wird durch den Platzverweis die Getafe-Mannschaft nur in seinem Spiel bestätigen. Durch die vielen Fouls gibt es unzählige Unterbrechungen. Auch das hilft der defensiven Herangehensweise der Hausherren, die sich in Überzahl nun überlegen dürfen, ob sie mehr riskieren möchten.
45'
22:26
Ende 1. Halbzeit
45'
22:24
Nach Flanke von rechts aus zehn Metern köpft Carles Aleñá freistehend aus zehn Metern mehrere Meter über die Latte. Da muss er mehr draus machen!
45'
22:21
Dieses Mal kommt Araújo mit einem Sprint mit Ball rechts in den Strafraum. Er legt flach zurück, doch mit der Grätsche kommt Maksimović Maksimović heran. Dabei fälscht er zwar in Richtung des Tores ab, doch sein Schlussmann kann den Ball ohne Mühe aufnehmen.
45'
22:20
Eine absurde Szene! Einen hohen Verlagerungs-Ball auf den rechten Flügel kann Araújo nicht erreichen. Anstatt den Ball über sich ins Aus fliegen zu lassen, fängt er den Ball aber einfach. Er fasst sich anschliessend selbst an den Kopf, doch der Schiedsrichter lässt Gnade vor Recht ergehen und spart sich die Verwarnung für das absichtliche Handspiel.
45'
22:17
Getafe traut sich jetzt etwas mehr nach vorne. Das Fundament bleibt aber das ballnahe verschieben gegen die Kugel.
45'
22:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 10
44'
22:16
Und so schnell macht man sich eine gute Leistung dann kaputt. Zwar spielen die Gastgeber wirklich eklig und unfair, aber das darf einem Profi nicht passieren. Zumal der Schlag so hart aussah, dass einige Wochen Sperre drohen.
42'
22:12
Rote Karte für Raphinha (FC Barcelona)
Raphinha wurde genug provoziert und rastet aus. In Erwartung eines Steilpasses starten er und sein Gegenspieler von rechts in die Mitte. Auf einmal schlägt Raphinha dann wohl aus Frust mit dem Ellenbogen voll gegen den Kopf von Gastón Álvarez aus. Der geht zu Boden und die gesamte Bank der Hausherren springt auf und läuft vor Wut beinahe aufs Feld. Mit einiger Verzögerung gibt es den Platzverweis.
42'
22:12
Ist das giftig hier!
40'
22:11
Raphinha ist mit Abstand der auffälligste Mann. Als rechter Angreifer kommt er immer wieder in gefährlichen Zonen an das Spielgerät.
38'
22:10
Wieder gab es abseits der Kugel einen zu harten Einsatz. In der Folge geraten die beiden Beteiligten aneinander und es gibt für beide Gelb.
38'
22:09
Gelbe Karte für Raphinha (FC Barcelona)
38'
22:09
Gelbe Karte für Carles Aleñá (Getafe CF)
36'
22:08
Pfostentreffer für Barca! Über einen hohen Diagonalball wird Raphinha rechts hinter die Abwehr geschickt. Er zieht schnell und hart ab, doch David Soria ist im kurzen Eck da. Von seinen Händen springt der Ball mit viel Schwung gegen die Brust vom zurückeilenden Verteidiger und von dort aus sechs Metern an den rechten Aussenpfosten.
34'
22:04
Für zwei Minuten war die Partie für eine Trinkpause im heissen Spanien unterbrochen.
31'
22:03
Gelbe Karte für Jaime Mata (Getafe CF)
Mata fordert zu vehement eine Karte und hält den Schiedsrichter mehrfach fest. Kein Wunder, dass es dafür Gelb gibt.
30'
22:02
ter Stegen ist das erste Mal da! Nach einem langen Ball geht es über links zu Jaime Mata, der aus acht Metern flach nach hinten auf den Elfmeterpunkt gibt. Carles Aleñá schirmt dort mit dem Rücken zum Tor ab und legt zurück zu Iglesias. Dessen Schuss aus 18 Metern ist flach ins rechte Eck aber zu locker. So hat ter Stegen lange genug Zeit nach unten zu kommen.
28'
21:59
Abseits des Balles hat Gündoğan einen Schlag auf den Brustkorb abbekommen und muss nun schon seit zwei Minuten behandelt werden. Langsam scheint er aber wieder besser Luft zu bekommen.
26'
21:58
Oriol Romeu wird mit einer Steil-Klatsch-Kombination im Zentrum freigespielt. Er lässt einen Verteidiger mit der Schuss-Finte ins leere Rutschen und geht dann an den rechten Schnittpunkt des Halbkreises mit dem Sechzehner. Der Rechtsschuss titscht ins lange Eck, doch ist einen Meter zu weit nach links gezielt.
25'
21:56
Djené probiert es aus 19 Metern links per Volley, der ihm aber völlig über den Fuss rutscht und rechts ins Seitenaus fliegt. Zuvor stand aber ein Mitspieler im Abseits.
22'
21:53
Es ist schon das dritte Mal, dass Lewandowski abseits des Balles zu Boden geht. Die Innenverteidiger bearbeiten den Mittelstürmer konstant. Sie wollen ihm ziemlich offensichtlich die Laune nehmen.
20'
21:51
Barcelona baut hinten mit drei Verteidigern auf. Davor ist Oriol Romeu der Verbindungsspieler. Gündogan im halblinken und Araújo halbrechts komplettieren die ersten Linien.
16'
21:47
Von rechts zieht Raphinha den Standard mit dem Innenspann auf das Torwarteck. David Soria ist da, wehrt den Ball nach rechts aber etwas zu zentral ab. Zu seinem Glück prallt die Kugel aber zu einem Verteidiger, der aus acht Metern zur Ecke klärt.
15'
21:45
Gelbe Karte für Stefan Mitrovič (Getafe CF)
Mitrovič stoppt das lange Solo von Raphinha am eigenen Sechzehner links rüde.
14'
21:44
Das Spiel ist noch sehr zerfahren. Es gibt immer wieder kleinere Fouls der Hausherren, die das Spiel sehr zerstückeln. Genau das wird aber auch ihre Absicht sein.
11'
21:42
Oriol Romeu spielt über das Zentrum einen Steckpass in die Tiefe, doch beide Angreifer haben diese Idee nicht kommen sehen. So kann der Keeper vorne in seinem Strafraum ohne Druck aufnehmen.
8'
21:39
Lewandowki kommt nach einem hohen Freistoss aus halblinken 30 Metern links im Strafraum zum Kopfball. Der Versuch geht aber genau auf David Soria. Ohnehin stand der Pole mehrere Meter im Abseits.
4'
21:37
Nach einem hohen Ball läuft Latasa frei auf den Kasten zu! ter Stegen entscheidet sich für das Zurückweichen und so gibt es aus sieben Metern den fast freien Schuss. Der linke Schuss-Fuss wird im Ausholen aber vom Verteidiger-Bein gestreift und so verzieht der Angreifer völlig. Mit etwas Glück, gibt es dafür einen Elfmeter.
2'
21:34
Beinahe der perfekte Barca-Start für Gündoğan! Nach Flanke vom rechten Sechzehnereck ist der Deutsche Nationalspieler kurz vor dem Tor am Ball. Der Keeper wirft sich aber auf das Spielgerät. Ohnehin geht dann verzögert die Fahne hoch, weil Vorbereiter Raphinha im Abseits stand.
1'
21:30
Spielbeginn
21:27
Auch wegen der miesen Finanzlage fällt beim Blick auf die Transfers der beiden Teams auf, dass die Ablösesummen der heutigen Gastgeber sogar deutlich höher ausfallen. 11 zu 3,4 Millionen beträgt der Ausgaben-Unterscheid. Barcelona bezahlte aber nur für Oriol Romeu eine Ablöse, für Ilkay Gündoğan wird sicher ein Handgeld geflossen sein. Top-Zugang Getafes ist Ex-Herthaner Omar Alderete, der heute nicht im Kader steht.
21:13
Um einen anderen Neuzugang scheint es dagegen keine erfolgreiche Verhandlungen mehr geben. Zwar versuchen die Verantwortlichen dem Vernehmen nach alles, um Neymar zurück nach Spanien zu bekommen. Allerdings deutet sich ein Wechsel des Brasilianers nach Saudi-Arabien an. Ohnehin wäre die Finanzierung und Registrierung für den FCB wohl kaum machbar gewesen.
21:10
Zudem dürfen sich die Fans der Blaugrana auf zwei Neuzugänge freuen, die es heute in die Startelf geschafft haben: Ilkay Gündoğan und Rückkehrer Oriol Romeu stehen in Xavis Anfangsformation.
21:05
In der Vorbereitung hat sich Barça durchaus in Form präsentiert. Gegen grosse Klubs wie den AC Milan und Tottenham wurden Siege verbucht.
21:03
In der letzten Saison hat sich Getafe äusserst wehrhaft gegen den grossen Klub aus Barcelona gezeigt und nach einem 0:1 auswärts zu Hause den Favoriten zumindest etwas mit einem 0:0 ärgern können. Man darf gespannt sein, ob auch heute das Team von Xavi vor Probleme gestellt wird.
20:50
Beim FC Barcelona war der Sommer trotz der Meisterschaft alles andere als ruhig. Wieder einmal drücken den Klub Schulden und bis kurz vor Saisonbeginn war nicht klar, ob man die Gehälter der aktuellen Kaderspieler zahlen kann und somit noch Abgänge befürchten muss. Durch einen Verkauf von Klubanteilen haben die Katalanen das Blatt zumindest vorerst wieder einmal gewendet und die Leistungsträger gehalten.
20:33
Willkommen in La Liga am Sonntagabend! Beim Gastspiel in Getafe greift nun auch der Meister FC Barcelona in die neue Saison ein! Wir berichten live vom ersten Auftritt der Blaugrana.

Aktuelle Spiele

25.08.2023 19:30
UD Las Palmas
UD Las Palmas
UD Las Palmas
0
0
Real Sociedad
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Beendet
19:30 Uhr
25.08.2023 21:30
RC Celta
RC Celta
RC Celta
0
0
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Beendet
21:30 Uhr
26.08.2023 19:00
Cádiz CF
Cádiz CF
Cádiz
1
0
UD Almería
UD Almería
Almería
1
0
Beendet
19:00 Uhr
26.08.2023 19:30
Granada CF
Granada CF
Granada CF
3
1
RCD Mallorca
RCD Mallorca
Mallorca
2
1
Beendet
19:30 Uhr
26.08.2023 21:30
Sevilla FC
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Girona FC
Girona FC
Girona
2
1
Beendet
21:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

11.08.2023
UD Almería
UD Almería
Almería
0
0
Rayo Vallecano
Rayo Vallecano
Rayo
2
2
Beendet
19:30 Uhr
Sevilla FC
Sevilla FC
Sevilla
1
0
Valencia CF
Valencia CF
Valencia
2
0
Beendet
22:00 Uhr
12.08.2023
Real Sociedad
Real Sociedad
Real Sociedad
1
1
Girona FC
Girona FC
Girona
1
0
Beendet
17:00 Uhr
UD Las Palmas
UD Las Palmas
UD Las Palmas
1
1
RCD Mallorca
RCD Mallorca
Mallorca
1
0
Beendet
19:30 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
2
2
Beendet
21:30 Uhr
13.08.2023
RC Celta
RC Celta
RC Celta
0
0
CA Osasuna
CA Osasuna
Osasuna
2
1
Beendet
17:00 Uhr
Villarreal CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Real Betis
Real Betis
Betis
2
1
Beendet
19:30 Uhr
Getafe CF
Getafe CF
Getafe
0
0
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
0
0
Beendet
21:30 Uhr
14.08.2023
Cádiz CF
Cádiz CF
Cádiz
1
1
CD Alavés
CD Alavés
Alavés
0
0
Beendet
19:30 Uhr
Atlético Madrid
Atlético Madrid
Atlético
3
1
Granada CF
Granada CF
Granada CF
1
0
Beendet
21:30 Uhr