DE | FR

Super League

FC Lugano
1
0
FC Lugano
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
FC Lugano:
70'
Celar
St.Gallen:
19:59
Verabschiedung
Damit verabschiede ich mich für heute und bedanke mich fürs Mitlesen. Noch einen schönen Abend allerseits!
19:58
Ausblick
Bereits am Samstag gastiert der Tabellenführer FC Lugano beim FC Zürich. Am Sonntag empfängt der FC St. Gallen zu Hause den FC Luzern.
19:54
Fazit 2. Halbzeit
Die zweite Halbzeit unterscheidet sich nicht gross von der ersten. Der FC Lugano hat mit knapp 75% Ballbesitz mehr vom Spiel, sucht aber meistens die Pässe auf die Seite oder nach hinten. Anders die Gäste aus St. Gallen, welche sofort in die Offensive umschalten. Die beiden Teams neutralisieren sich gut bis zur 70. Minute und dem 1:0 durch Zan Celar. Mohamed Amoura bringt die Kugel zur Mitte und dort gibt Celar die Entscheidende Richtungsänderung und tunnelt auf diese Weise Zigi durch die Beine. 
In den weiteren Spielminute wird die Partie ruppiger. St. Gallen versucht Druck auf das gegnerische Tor zu erzeugen, was aber nur bedingt klappt. Lugano konzentriert sich vor allem aufs Kontern. Keinem der Teams gelingt es jedoch ein weiteres Tor zu erzielen, deshalb setzt sich der FC Lugano knapp aber nicht unverdient mit 1:0 durch.
90'
19:52
Spielende
Der FC Lugano schlägt den FC St. Gallen mit 1:0.
 
90'
19:51
Die Zeit läuft den Gästen davon. Zigi versucht es mit einem langen Ball in die Spitze.
90'
19:49
Steffen mit einer tollen Flanke durch die Box und Amoura versucht es auf sehenswerte Art und Weise. Der Ball fliegt am Tor vorbei.
90'
19:48
Gelbe Karte, Mattia Bottani, FC Lugano
90'
19:48
Gelbe Karten, Grégory Karlen, FC St. Gallen
Gelbe Karte an Karlen für sein überhartes Einsteigen.
90'
19:48
Es werden mindestens fünf Minuten nachgespielt.
90'
19:47
Einwechslung FC St. Gallen
Albin Krasniqi kommt für Mattia Zanotti.
89'
19:47
Gelbe Karte, Richard van der Venne, FC St. Gallen
87'
19:44
Einwechslung FC Lugano
Shkelqim Vladi kommt für Zan Celar. Der einzige Torschütze bisher verlässt den Platz.
86'
19:42
Eckball für die Gäste. Die Zeit läuft gegen die Espen.
84'
19:41
Amoura mit einem Rush, aber Diaby kann schlimmeres verhindern.
82'
19:40
Diaby lenkt einen Distanzschuss knapp am Torpfosten vorbei. Es kommt zum Corner.
81'
19:39
Konter über Steffen, aber Vallci verteidigt sehr abgeklärt und nimmt dem Nationalspieler die Kugel ab.
80'
19:37
Einwechslungen FC St. Gallen
Richard van der Venne kommt für Isaac Schmidt und Grégory Karlen ersetzt Betim Fazliji.
79'
19:35
Lugano hat noch fast immer 75% Ballbesitz. Eine eindrückliche Zahl.
77'
19:34
Die Fans der Gäste peitschen ihr Team nach vorne. Es sind wohl gegen die 1'400 nach Lugano mitgereist.
75'
19:32
Gelbe Karte, Abdoulaye Diaby, FC St. Gallen
Gelbe Karte für Abdoulaye Diaby nach seinem harten Foul an Mattia Bottani.
74'
19:31
Airgoni kann erneut zum Eckball klären.
73'
19:31
Schuss aus der Distanz vom FC St. Gallen wird zum Eckball geklärt.
71'
19:29
Gelbe Karte, Albian Hajdari, FC Lugano
Hajdari sieht für sein überhartes Einsteigen gegen Görtler zu Recht gelb.
70'
19:28
Toooooooooor für den FC Lugano, 1:0 durch Zan Celar
Zan Celar trifft für den FC Lugano zum 1:0! Mohamed Amoura bringt die Kugel zur Mitte und dort gibt Celar die Entscheidende Richtungsänderung und tunnelt auf diese Weise Zigi durch die Beine.
 
68'
19:27
Die Hälfte der zweiten Halbzeit ist rum, gelingt hier noch jemandem den Lucky Punch?
67'
19:27
Einwechslung FC Lugano
67'
19:25
Einwechslungen FC St. Gallen
Chadrac Akolo kommt für Willem Geubbels und Nikolaj Möller ersetzt Julian von Moos
65'
19:21
Nächste gute Möglichkeit für den Gast aus St. Gallen! Geubbels Kopfball wird pariert durch Saipi.
63'
19:19
Guter Distanzschuss von Quintilla, aber direkt in die Hände von Amir Saipi.
62'
19:19
Sichere Beute dieser Corner von Renato Steffen.
61'
19:18
Möglichkeit für den FC Lugano. Amoura scheitert am glänzend reagierenden Zigi. Es kommt zum Eckball.
59'
19:17
Flanke auf den Kopf von Geubbels, aber seine Sprungkraft ist zu wenig stark, es kommt zum Abstoss für Saipi und den FC Lugano.
57'
19:14
Einwechslung FC Lugano
Ayman El Wafi kommt für Kreshnik Hajrizi.
56'
19:12
4'900 Zuschauer haben heute den Weg ins Cornaredo gefunden.
54'
19:11
Nächstes hartes Einsteigen von den Gästen. Witzig räumt Arigoni von den Beinen.
52'
19:09
Gelbe Karte, Mattia Zanotti, FC St. Gallen
Hartes Einsteigen von Zanotti gegen Renato Steffen.
51'
19:08
Konter für die Espen über Görtler, aber Saipi kommt gut raus krallt sich den Ball.
50'
19:06
Bottani kann von Vallci nur mit einem Foul gestopt werden. Freistoss für Lugano.
48'
19:05
Vermeintlicher Treffer für den FC St. Gallen, aber auch hier wird auf Abseitz entschieden. Es steht weiterhin 0:0.
47'
19:05
Guter Einsatz von Moos im gegnerischen Sechzehner, er schnappt sich die Kugel von Valenzuela, findet aber danach keine Anspielstation.
46'
19:04
Einwechslungen FC Lugano
Mattia Bottani kommt für Anto Grgic und Mohammed Amoura ersetzt Jhon Espinoza.
46'
19:03
Beginn zweite Halbzeit
Der Ball rollt wieder - auf geht's in die zweite Hälfte der Partie!
18:49
Fazit 1. Halbzeit
Der FC Lugano macht sogleich mächtig Druck aufs Tor des FC St. Gallen. In der 3. Minute liegt der Ball schon das erste mal hinter Zigi im Tor. Schmidt köpfelt den Ball unglücklich in die eigenen Maschen. Der Jubel der Tiffosi erstummt aber eine Minute später als sich der VAR meldet und der Treffer wegen Abseits annulliert wird. Bis zur 20. Minute bestimmt das Heimteam das Spielgeschehen, St. Gallen kommt nur langsam in die Gänge. In der 23. Minute versucht es Isaac Schmidt mit dem rechten Fuss von der Strafraumgrenze, der Ball geht ans Lattenkreuz! In der zweite Hälft der ersten Halbzeit gleicht sich das Spielgeschehen immer weiter aus. St. Gallen häufig über die linke Angriffsseite, aber Saipi im Tor der Luganesi bisher sehr sicher.
18:46
Ende erste Halbzeit
Der FC Lugano und der FC St. Gallen gehen mit 0:0 in die Pause.
 
45'
18:46
Es wird mindestens eine Minute nachgespielt.
44'
18:45
St. Gallen in der Box des FC Lugano. Witzig spielt zur Mitte aber von Moos trifft den Ball nicht wunschgemäss.
43'
18:43
Witzig einmal mehr über links, aber Arrigoni erobert den Ball mit starkem Einsatz.
41'
18:42
Versuch aus der Distanz durch Mattia Zanotti. Der Ball segelt aber relativ weit über den Kasten von Saipi.
39'
18:38
Uran Bislimi verlängert den Ball in Richtung Zan Celar, der zieht sofort ab, trifft aber das Tor nicht. Gefährliche Möglichkeit für die Hausherren.
37'
18:38
Görtler steht Renato Steffen auf die Füsse. Geht aber weiter ohne gelbe Karte.
36'
18:37
Mattia Croci-Torti pusht sein Team. Die Luganesi sind nicht mehr ganz so spielbestimmend wie in den ersten 20 Minuten.
35'
18:36
Witzig mit einem gefährlichen Abschluss über links. Sein Schuss segelt knapp am rechten Torpfosten vorbei.
34'
18:35
Die Gäste suchen bei Ballbesitz jeweils sogleich die Offensive, dies häufig über die linke Seite.
32'
18:32
Sobald Lugano in Ballbesitz ist, lassen sie sich Zeit und spielen den Ball häufig quer.
30'
18:31
Freistoss für den FC St. Gallen von der linken Seite. Der Ball fliegt weit bis in den Strafraum. Amir Saipi antizipiert genau richtig und schnappt sich die Kugel.
29'
18:30
Anto Grgic ist gar nicht zufrieden mit dem Entscheid von Sven Wolfisberger, nachdem seine Pfeife Stumm geblieben ist.
27'
18:28
Gelbe Karte, Milton Valenzuela, FC Lugano

Milton Valenzuela sieht die Gelbe Karte für das überharte Einsteigen gegen Görtler.
26'
18:27
Gute Einzelaktion von Von Moos. Er fasst sich ein Herz und zieht von der Strafraumgrenze ab, gefährlicher Aufsetzer und etwas Mühe für Saipi.
25'
18:26
Ein leichter Trikotzupfer bringt Jordi Quintilla zu Fall und Renato Steffen um die Chance in der Offensive.
24'
18:25
Die Gäste sind nun definitiv im Spiel angekommen. Das war mit Abstand die beste Möglichkeit in dieser Partie.
23'
18:24
Isaac Schmidt versucht es mit dem rechten Fuss von der Strafraumgrenze, der Ball geht ans Lattenkreuz! Glück für die Hausherren in dieser Situation.
22'
18:23
Schwierig für die Gäste eine Lücke zu finden, alle Luganesi im oder rund um den eigenen Strafraum.
21'
18:21
Konter über links mit Schmidt, Görtler übernimmt und flankt zur Mitte, aber niemand steht bereit um zu verwerten.
19'
18:20
Rigoroses Einsteigen von Zanotti gegen Valenzuela. Alles im Bereich des Erlaubten.
18'
18:18
Der FC St. Gallen nun auch mit längerem Ballbesitz. Noch fehlen aber die gefährlichen Abschlüsse.
16'
18:17
Gelbe Karte, Jordi Quintillà, FC St. Gallen
Jordi Quintillà sieht die Gelbe Karte für überhartes Einsteigen.
15'
18:16
15 Minuten sind gespielt hier in Lugano, über 70% Ballbesitz für das Heimteam.
14'
18:15
Ballverlust von Espinoza im Mittelfeld, aber der FCSG nach nicht davon profitieren.
13'
18:13
Das Cornaredo ist momentan eine Baustelle. Die Tribünen werden näher zum Spielfeld verschoben. Die Stimmung dadurch natürlich um einiges besser.
11'
18:12
Erster Eckball für den FC St. Gallen. Saipi ist aber zur Stelle und schnappt sich die Kugel.
10'
18:10
Langsam erwacht auch der FC St. Gallen. Erste Ballkontakte für die Gäste aus der Ostschweiz.
8'
18:09
Konter über Celar und Espinoza, Celar versucht in den Abschluss zu gehen, trifft aber den Ball nicht wunschgemäss.
6'
18:08
Ereignisreiche Startminuten hier im Cornaredo. Der FC Lugano absolut spielbestimmend bisher.
5'
18:07
Da sind die Gäste mit einem blauen Auge davon gekommen. Mattia Croci-Tori ist aufgebracht und fordert seine Mannen weiterhin Druck auf das gegnerische Tor zu machen.
3'
18:04
Vermeintliches 1:0 nach einem Eigentor von Schmidt. Aberkannt durch den VAR auf Grund einer Offside-Position. Glück für den FC. St. Gallen.
3'
18:04
Das Heimteam versucht sogleich Druck auf das gegnerische Tor zu machen.
2'
18:03
Lugano in der ersten Hälfte von links nach rechts in denk dunklen Heimtrikots. St. Gallen in weiss/grün.
1'
18:02
Bereits liegt ein Spieler am Boden. Celar wird von Diaby am Kopf getroffen.
1'
18:00
Spielbeginn
Der Ball rollt im Stadio di Cornaredo - auf geht's!
 
17:40
Premiere der neuen Auswärtstrikots
17:40
Schiedsrichter
Die Partie wird geleitet von Sven Wolfensberger. An den Seitenlinien fungieren Jonas Erni und Guillaume Maire als Linienrichter. Der vierte offizielle dieser Partie ist Marijan Drmic.
17:37
Aufstellung FC St. Gallen
Die Aufstellung des FC St. Gallen im 4-2-2-2 System.
Trainer Peter Zeidler schickt die gleiche Elf aufs Feld wie vor einer Woche gegen den FC Basel.
17:34
Aufstellung FC Lugano
Coach Mattia Croci-Torti setzt auf folgende Startelf im 4-2-3-1 System.
Nur eine Änderung im Vergleich zum Spiel gegen Stade Lausanne Ouchy. Espinoza spielt heute von Anfang an.
 
17:33
Direktduelle
Ausgeglichene Bilanz zwischen den beiden Teams über die letzten sechs Spiele gesehen. Zwei Siege für die Ostschweizer, zwei Siege für die Tessiner und dazu zwei Unentschieden. Torverhältnis 10:10.
17:32
Formstand FC St. Gallen
Nach den Freundschaftsspielen gegen Lask, Lustenau, Dornbirn und Schaffhausen von denen man zwei gewann, siegte das Team von Trainer Peter Zeidler auch gegen Villareal mit 6:1. Mit dem Selbstvertrauen konnten die Espen dann auch den Saisonstart gegen den FC Basel siegreich gestalten. Einen kleinen Dämpfer gab es diesen Dienstag, als man das Testspiel gegen den FC Valencia mit 1:3 verlor.
 
17:31
Formstand FC Lugano
Die Tessiner gewannen drei der vier Vorbereitungsspiele. Gegen Unterhaching aus der dritten Deutschen Liga erspielte sich der FC Lugano ein 1:1 Unentschieden. Die Partien gegen Bellinzona, Paradiso und Balingen konnte man allesamt Siegreich gestalten. Zum Saisonsauftakt konnte man in Lausanne hoher Effizienz überzeugen und einen deutlichen 0:3 Erfolg einfahren.
17:30
Ausgangslage
Beide Teams haben ihre Startpartie gewonnen und stehen mit je drei Punkten in der Tabelle. St. Gallen besiegte zu Hause den FC Basel mit 2:1 und ein äusserst effizienter FC Lugano siegte am Mittwoch beim Aufsteiger Stade Lausanne Ouchy mit 0:3. Wer kann die Siegesserie fortsetzen?
17:28
Willkommen!
Guten Abend und herzlich Willkommen zum Spiel der zweiten Runde der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Lugano und dem FC St. Gallen. Ab 18:00 Uhr geht’s los im Stadio Comunale di Cornaredo. Wir versorgen Sie schon jetzt mit den aktuellen Geschehnissen und Informationen zu den Teams!
 

Aktuelle Spiele

05.08.2023 18:00
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
18:00 Uhr
05.08.2023 20:30
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
Beendet
20:30 Uhr
06.08.2023 14:15
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
2
1
Beendet
14:15 Uhr
06.08.2023 16:30
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
3
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
3
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
23.07.2023
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr