DE | FR

Super League

Stade-Lausanne
1
0
Stade Lausanne-Ouchy
FC Basel
1
1
FC Basel
Stade-Lausanne:
71'
Qarri
FC Basel:
2'
Kade
20:07
Herzlichen Dank für das Interesse am heutigen Abend und auf Wiederlesen!
20:01
Bereits nächste Woche geht es für beide Teams weiter. Basel empfängt die Grasshoppers zum nächsten Abstiegskampf, Lausanne-Ouchy gastiert in Yverdon bei einem anderen Aufsteiger.
20:00
Mit dem Unentschieden gewinnt keine der beiden Equipen, sie können die Differenz nach vorne nur minimal verringern und sich gleichzeitig nicht vom direkten Konkurrenten entfernen. Basel und Lausanne-Ouchy kleben weiter am Tabellenende fest.
19:57
Fazit 2. Halbzeit
Die Lausanner wechseln zur Pause ein erstes Mal, was keine grosse Wirkung hat. Doch im Verlauf der zweiten Hälfte wird Basel passiver, die Bälle hinter die Abwehr kommen nicht mehr. Als Qarri dann mit Danho ein Doppelpässchen spielt, ist es das 1:1 aus dem Nichts Tatsache. Wenig später leistet er sich mit seiner zweiten Verwarnung die Ampelkarte, was nicht gerade von viel Cleverness zeugt. Doch der FCB schafft es in Überzahl nicht, einen Treffer zu erzielen und den Auswärtssieg zu sichern.
90'
19:53
Schlusspfiff
Das Spiel ist aus, Lausanne-Ouchy und Basel trennen sich mit 1:1.
90'
19:52
Gelbe Karte, Rayan Kadima, FC Stade Lausanne-Ouchy
Barry setzt nochmals zu einem Sturmlauf über die linke Seite an. Kadima hält ihn einfach zurück und nimmt die Verwarnung in Kauf, es ist ein taktisches Foulspiel.
90'
19:49
Die Lausanner kämpfen, holen hier nochmals einen Freistoss raus. Schmid hat seinen Gegenspieler nur leicht getroffen, aber für das dezimierte Heimteam läuft Zeit von der Uhr runter.
90'
19:49
Fünf Minuten werden als Nachspielzeit angezeigt.
90'
19:48
Der Freistoss nach einem Handspiel kommt als Flanke, der Kopfball gelingt im Zentrum nicht nach Wunsch und Da Silva kann sich den Ball greifen.
89'
19:46
Jovanovic ist zu verspielt, da hätte er es selbst versuchen müssen.
86'
19:43
Die Basler probieren den zusätzlichen Platz auszunutzen. Stark sticht einer über rechts durch, versucht scharf zur Mitte zu spielen. Ein Verteidiger bringt noch ein Bein dazwischen.
84'
19:43
Einwechslung FC Basel
Für Gauto ist jetzt fertig, Celestini reagiert auf seine Krämpfe und bringt mit Thierno Barry einen frischen Angreifer.
84'
19:42
Einwechslung FC Stade Lausanne-Ouchy
Unter Pfiffen der Basler Fans verlässt Mergim Qarri den Rasen. Für ihn kommt Romain Bayard ins Spiel.
82'
19:40
Das Spiel ist unterbrochen, Gauto kämpft mit Krampferscheinungen.
79'
19:38
Einwechslung FC Stade Lausanne-Ouchy
Giovani Bamba kommt für Ismaël Gharbi, womit Dionisio einen seiner offensiv wirbligen Spieler runternimmt. Ist das ein geschickter Schachzug?
78'
19:35
Gelbe Karte, Fabian Frei, FC Basel
Frei lässt seinen Gegenspieler Camara auflaufen und wird dafür verwarnt. Der Routinier beklagt sich nicht, klatscht noch mit seinem Opfer ab.
76'
19:33
Gelb-rote Karte, Florian Danho, FC Stade Lausanne-Ouchy
Im gegnerischen Strafraum kämpft Danho um den Ball, verstrauchelt ihn und kämpft dann mit gestrecktem Bein noch darum. Da er schon vorbestraft ist, sieht er die Ampelkarte!
74'
19:31
Mulaj ist schnell, erläuft sich den langen Ball und versucht es von der Seite auf eigene Faust.
71'
19:29
Toooooooooor, 1:1, FC Stade Lausanne-Ouchy, Mergim Qarri
Aus dem Nichts schlägt Lausanne-Ouchy zu! MERGIM QARRI spielt mit Camara einen Doppelpass im Basler Strafraum, was trotz zahlreichen Abwehrspielern perfekt gelingt. Ein Schuss mit dem Innenrist, Hitz ist geschlagen und das Heimteam ist zurück!
67'
19:24
Langsam läuft Lausanne-Ouchy die Zeit davon, Trainer Ricardo Dionisio wird bald seine letzten Joker ziehen müssen. Was hat er noch zu bieten?
64'
19:23
Mit der Fussspitze versucht es Gharbi aus kurzer Distanz, über die Seite sind die Lausanner in den Strafraum vorgestossen. Ein Basler blockt, dann steht aber Danho alleine. Hitz hält mit dem Fuss!
63'
19:19
Gelbe Karte, Ismaël Gharbi, FC Stade Lausanne-Ouchy
Zuerst zögert der Schiedsrichter, dann zückt er die Karte. Gharbi hat Schmid zurückgehalten ohne jegliche Chance auf den Ball.
60'
19:19
Einwechslung FC Stade Lausanne-Ouchy
Auch die Lausanner nutzen die Gelegenheit für einen Personaltausch. Liridon Mulaj kommt für Alban Ajdini
59'
19:18
Einwechslung FC Basel
Im zentralen Mittelfeld hat Dubasin Feierabend und wird durch Leon Avdullahu ersetzt. Damit ist auch klar, dass Fabio Celestini jetzt auf ein 4-3-3 umgestellt hat.
59'
19:17
Einwechslung FC Basel
Kevin Rüegg kommt neu ins Spiel und ersetzt Dräger, der mit einer gelben Karte vorbelastet ist.
58'
19:15
Gharbi verwirft die Hände, nachdem er mit einer Täuschung sich den nötigen Raum verschafft und dann mit dem rechten Fuss versucht in die hohe Ecke zu schlenzen. Der Schuss geht am Tor vorbei.
55'
19:12
Etwas zur Statistik: ist der FCB mit einer Führung in die Pause, so hat er das Spiel auch gewonnen. Ist das die halbe Miete für den heutigen Auswärtssieg?
52'
19:11
Gelbe Karte, Mohamed Dräger, FC Basel
Auf der Aussenbahn kommt Dräger gegen Gharbi zu spät in den Zweikampf und säbelt den Lausanner weg. Das gibt die gelbe Karte.
51'
19:09
Da Silva verlässt seinen Kasten. Der Lausanner Torhüter hat keine Sekunde gezögert und sich gekonnt reingeworfen.
48'
19:06
Ohne Rücksicht auf Verluste kommt Hitz beim Eckball aus seinem Kasten und faustet das Leder weg. Camara prallt mit ihm zusammen.
46'
19:05
Einwechslung FC Stade Lausanne-Ouchy
Zur Pause hat SLO-Trainer Dionisio einen ersten Wechsel vorgenommen. Er bringt neu Sahmkou Camara ins Spiel, welcher Mohamed Abdallah ersetzt.
46'
18:50
Anpfiff 2. Halbzeit
Weiter geht's auf der Pontaise. Kann Lausanne-Ouchy sich in der zweiten Hälfte steigern?
18:48
Fazit 1. Halbzeit
Gleich mit dem ersten Angriff überrascht der FC Basel den Gastgeber. Ein langer Ball hinter die Abwehr, Kade mit der perfekten Brustabnahme und dem Schuss in die tiefe Ecke zur Führung. Der VAR überprüft noch rasch, ob es eine Abseitsposition ist, doch es hat alles perfekt gepasst. Diese Bälle sind ein klares FCB-Rezept am heutigen Abend, immer wieder kommen sie. Jovanovic lauert permanent auf Höhe des hintersten Verteidigers und entwischt zweimal, die Lausanner bekommen diese Steilpässe nicht in den Griff. Das Heimteam hat einzig nach einem Eckball durch einen Kopfball von Pos eine Möglichkeit, ansonsten kommen die Westschweizer kaum nach vorne. Die Führung der Basler ist entsprechend hoch verdient.
45'
18:45
Pausenpfiff
Jetzt ist Pause auf der Pontaise, der FC Basel führt dank eines Blitztreffers mit 0:1.
45'
18:45
Zwei Minuten Nachspielzeit werden in dieser ersten Halbzeit angezeigt.
45'
18:44
Die Fahne des Linienrichters geht hoch, Jovanovic hat sich etwas zu früh bewegt. Erneut war das Zuspiel hinter die Abwehr wieder erfolgreich.
43'
18:40
Gelbe Karte, Edmond Akichi, FC Stade Lausanne-Ouchy
Gauto versucht sich reinzuspielen, Akichi grätscht ihn um und holt sich die gelbe Karte ab. Gauto wälzt sich am Boden, theatralisch ist er Extraklasse. Er steht mittlerweile wieder und kann weiterspielen.
40'
18:38
Gharbi versucht gegen Dräger zu dribbeln, muss aber den Weg nach hinten einschlagen. Kein Teamkollege läuft sich frei.
37'
18:34
Immer wieder sehen die Basler Angriffe gleich aus. Es ist offensichtlich, dass diese Pässe in die Tiefe von Celestini vorgegeben worden sind.
34'
18:32
Abdallah kriegt die Situation geklärt, wieder haben es die Basler mit einem Zuspiel hinter die Abwehr auf Dubasin versucht.
31'
18:28
Abseits!
Gleich vier Basler stehen bei der Flanke von der Seite im Abseits. Veiga nimmt die Hereingabe seitlich direkt ab, herrliches Tor. Nur zählt es nicht, die Fahne ist korrekterweise oben.
28'
18:28
Schnell führen die Basler mit einem langen Ball den Freistoss aus. Jovanovic ist plötzlich hinter der Abwehr fast alleine, im letzten Moment kann ein Verteidiger den Abschluss noch übers Tor lenken.
26'
18:25
Erneut ist Danho zur Stelle, wieder steigt er rustikal in den Zweikampf. Die zweite Gelbe bleibt noch stecken.
23'
18:24
Gelbe Karte, Florian Danho, FC Stade Lausanne-Ouchy
Hitz wird bei seinem Rettungsversuch von Danho's Knie am Kopf getroffen. Der Lausanner sieht dafür Gelb und Hitz muss gepflegt werden.
23'
18:21
Ganz schwach von van Bremen in der Innenverteidigung. Er lässt den Ball im Zentrum abklatschen und sorgt für unnötige Torgefahr. Hitz kommt reingeschlittert und kann vor Danho klären.
20'
18:19
Gelbe Karte, Mergim Qarri, FC Stade Lausanne-Ouchy
Der Unparteiische zögert nicht lange und zückt wieder Gelb. Qarri ist seinem Gegenspieler schnörkellos und mit voller Absicht auf den Fuss getreten.
19'
18:17
Gauto hat sich im Rücken der Abwehr nach vorne geschlichen. Die Flanke von der linken Seite wird vom Verteidiger unterschätzt und so probiert es der Basler direkt. Da Silva kann gerade noch die Beine schliessen.
16'
18:16
Gelbe Karte, Djordje Jovanovic, FC Basel
Im Zweikampf fährt Jovanovic den Ellenbogen aus und trifft seinen direkten Gegenspieler im Gesicht. Das ist die korrekte gelbe Karte.
16'
18:15
Im Zentrum steigt Lucas Pos hoch, mit Tempo ist er reingelaufen und hat Gegenspieler Veiga überrascht. Viel hat beim Kopfball nicht gefehlt!
15'
18:14
Eine erste Halbchance für die Lausanner nach dem ersten Eckball, die Basler können erneut nur ins Aus klären.
13'
18:11
Auf der Mittellinie warten jetzt die Waadtländer. Schneefall ist wieder eingetreten, hohe Bälle werden dadurch schwierig einzuschätzen. Kann es der FCB unten durch?
10'
18:09
Erneut spielen die Romands hinten durch, müssen zurück bis zu Torhüter Dany Da Silva. Über die linke Seite nun der Versuch des langen Balls, der nicht ankommt.
8'
18:06
Basel übt Druck mit Jovanovic auf den Torhüter von SLO aus. Die Lausanner kommen fast nicht aus der eigenen Hälfte raus.
5'
18:04
Lausanne-Ouchy versucht jetzt die Basler sofort unter Druck zu setzen, gleich drei Mann gehen hoch. Das sieht definitiv nach einer offensiven Interpretation aus.
2'
18:02
Toooooooooor, 0:1, FC Basel, Anton Kade
Da ist die Bestätigung, der Treffer zählt! Der 19-jährige ANTON KADE ist herrlich von der Seite ins Zentrum gelaufen, den langen Ball von Frei nimmt er herrlich mit der Brust runter und trifft in die tiefe Ecke zum perfekten Basler Start!
2'
18:02
Die Fahne geht hoch! Kade ist von Frei lanciert worden, der Ball landet drin. Jetzt ist der VAR gefragt.
1'
17:44
Anpfiff
Los geht's! Übrigens, der Rasen ist komplett grün, es hat keinen Schnee in der Romandie.
17:40
Schiedsrichter
Geleitet wird das heutige Spiel von Anojen Kanagasingam zusammen mit den Assistenten Claudio dos Santos und Alain Heiniger, vierter Offizieller ist Hajrim Qovanaj.
17:39
Aufstellung FC Basel 1893
Bei den Baslern setzt Celestini erneut auf Frei in der Innenverteidigung, davor sollen Veiga und Xhaka als Abräumer agieren. Jovanovic ist die einzige Sturmspitze, dahinter dürften Kade, Dubasin und Gauto einiges an Freiheiten geniessen.
17:37
Aufstellung FC Stade Lausanne-Ouchy
Mit Abi, Hamdiu, Obexer, Tsoungui und Vachoux fehlen doch einige Spieler verletzt. Entsprechend hat Trainer Ricardo Dionisio sehr defensiv aufgestellt. Mit einem 5-4-1 sieht es danach aus, als werde dem FCB das Spieldiktat aufgezwungen. Man darf aber nicht vergessen, dass eine solche Aufstellung durchaus auch sehr offensiv intepretiert werden kann, wenn die Leute auf der Aussenbahn jeweils nach vorne rücken und daraus ein 3-4-3 werden lassen.
17:35
Formkurve FC Basel 1893
Die Basler haben sich von Heiko Vogel getrennt und Fabio Celestini als neuen Trainer geholt. Seither ist eine Aufwärtstendenz auszumachen. Wobei die Bebbi haben auswärts noch keinen einzigen Punkt geholt. Ändert sich das heute auf der tiefen Pontaise? Als Kampffussballer ist maximal ein Taulant Xhaka bekannt, auch andere Routiniers wie Fabian Frei können die feine Klinge mal zur Seite stellen. Aber wie sieht es bei den vielen jungen Talenten aus?
17:32
Formkurve FC Stade Lausanne-Ouchy
Die Westschweizer sind eine kämpferische Truppe und bringt gleich drei Spieler in die Top 8, was gewonnene Zweikämpfe angeht. Mit dem Trainerwechsel ist bislang nur marginale Besserung eingetreten, mehr als fünf Spiele sind verstrichen ohne Sieg für die Waadtländer. Um den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze nicht zu verpassen, muss mal wieder ein Dreier folgen.
17:31
Ausgangslage
In der Tabelle ist es das Kellerduell. Schlusslicht Lausanne-Ouchy empfängt den FC Basel, welcher letztes Wochenende die rote Laterne abgegeben hat und mit einem Punkt Vorsprung auf Rang 11 liegt. Unerwartet, dass der einst so mächtige Stadtklub beim Lausanner Provinzverein im Abstiegskampf ran muss.
17:30
Wetter
Der Schnee führt hie und da zu Spielabsagen, doch in Lausanne auf der ehrwürdigen Pontaise scheint ein Spiel möglich zu sein. Die Bedingungen werden tief sein, möglicherweise muss gar der orange Ball aus dem Materialraum gezaubert werden.
17:29
Herzlich willkommen zum heutigen Spiel in der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Stade Lausanne-Ouchy und dem FC Basel 1893.

Aktuelle Spiele

09.12.2023 20:30
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
1
1
Beendet
20:30 Uhr
10.12.2023 14:15
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
0
Beendet
14:15 Uhr
10.12.2023 16:30
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
1
Beendet
16:30 Uhr
13.12.2023 20:30
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
2
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
1
1
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 16. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
3
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
23.07.2023
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr