DE | FR

Swiss League

Chaux-de-Fonds
3
1
0
1
1
HC La Chaux-de-Fonds
Olten
2
0
1
1
0
EHC Olten
Chaux-de-Fonds:
7'
Olden
52'
Achermann
66'
Rüegsegger
Olten:
35'
Lhotak
60'
Kast
19:37
Vielen Dank!
Das wars von der dritten Finalpartie zwischen dem HC La Chaux-de-Fonds und dem EHC Olten in den Swiss League-Playoffs. Vielen Dank für das Interesse und einen schönen Abend!
19:37
So geht es weiter
Am kommenden Dienstag geht die Serie im Oltner Kleinholz weiter. Spielbeginn ist um 19:45 Uhr.
19:33
Die Verlängerung
Die Verlängerung gehört ganz klar dem EHC Olten, man ist vor allem durch Lukas Lhotak und Larri Leeger ganz nahe am Siegtreffer. Doch wieder sind die Neuenburger eiskalt, können das Spiel durch einen Konter durch Stefan Rüegsegger zum 3:0 in der Serie entscheiden.
60'
19:32
Spielende (3:2).
La Chaux-de-Fonds gewinnt auch die dritte Partie und ist jetzt ganz nahe am Pott!
66'
19:29
Tooor für HC La Chaux-de-Fonds, 3:2 durch S.Rüegsegger.
Unglaublich! Konter der Bergler durch Stefan Rüegsegger, der von der rechten Seite kommt und Dominic Nyffeler in der kurzen Ecke erwischt!
65'
19:28
Icing La Chaux-de-Fonds. Olten sucht die frühe Entscheidung, wieder scheitert man mit einem Blueliner durch Antonietti.
64'
19:27
Tim Kast wird hinter dem gegnerischen Tor zurückgehalten, keine Strafe. Hat man auf der anderen Seite auch schon gegeben. Olten mit dem Buebetrickli, man scheitert an Östlund.
64'
19:26
Dauerdruck Olten! Leeger scheitert links vor dem Kasten mit einem Schuss aus spitzem Winkel.
63'
19:25
Alain Bircher kann sich hinter dem gegnerischen Tor nicht durchsetzen, doch Lhotak kommt aus dem linken Bullykreis doch zum Abschluss und schiesst drüber!
62'
19:23
Olten kann sich im Bergler-Drittel festsetzen, doch diese können kontern. Rüegseggers Schuss von der rechten Seite kann von einem Verteidiger geblockt werden.
61'
19:22
Kast nach rechts zu Sterchi, der die Scheibe im rechten Bullykreis nicht kontrollieren kann. Icing HCC.
61'
19:22
Beginn Verlängerung. Wen ereilt der Sudden-Death?
Die Overtime läuft! ChdF baut auf, doch die Gäste können blocken.
19:21
Gleich gehts weiter!
Die Teams sind bereit für die Verlängerung!
19:13
19:13
Drittelsfazit
Der dritte Durchgang verläuft wieder ausgeglichen, diesmal aber mit den besseren Chancen für die Gäste in den ersten Minuten. Larri Leeger und Simon Sterchi verpassen knapp die Führung für die Gäste. Welche dann im Powerplay einmal mehr dem Heimteam gelingt: Joel Scheidegger sitzt draussen, als Oliver Achermann in der 52. Minute einen Rebound verwerten kann. Doch die Oltner geben nicht auf, und weil Sondre Olden nach einer Topchance, die er nicht verwertet, auf die Strafbank muss, können die Gäste 43 Sekunden vor dem Ende durch Kast im Powerplay doch noch ausgleichen. Über das ganze Spiel gesehen ein verdientes Resultat nach 60 Minuten.
60'
19:04
Ende 3. Drittel. Es steht 2:2-Unentschieden.
Es kommt zur Verlängerung!
60'
19:03
Tooor im Powerplay für EHC Olten, 2:2 durch T.Kast .
Tim Kast mit dem Hammer aus dem Slot, welcher abgelenkt wird und über Viktor Östlund ins Tor fliegt! 43 Sekunden waren noch zu spielen...
60'
19:02
Spiller scheitert mit dem Schuss aus dem rechten Bullykreis an Östlund!
59'
19:01
Noch 1:30, Powerplay steht, Nyffeler raus!
59'
19:00
2-Minuten-Strafe für S.Olden (Chaux-de-Fonds).
Beim Zurücklaufen leistet sich Olden ein Foul und muss raus! Timeout Olten! Nyffeler ist noch im Tor...
58'
18:59
Doppelchance für die Gäste durch Sterchi! Innert Sekunden scheitert er gleich zweimal an Östlund! Im Gegenzug läuft Olden beim Konter alleine auf Nyffeler zu und scheitert!
57'
18:57
Gute Chance für die Gäste, Rapuzzi mit dem Vorstoss über rechts und dem Querpass zu Schmuckli, welcher das Aussennetz trifft!
57'
18:57
Noch vier Minuten in der Mélèzes. Bald wird wohl Dominic Nyffeler seinen Kasten räumen.
56'
18:54
Spiller mit dem Querpass von rechts auf Alain Bircher in den Slot. Doch der Puck kommt viel zu scharf, keine Chance für Bircher, den Puck anzunehmen oder aufs Tor zu bringen.
55'
18:53
Icing La Chaux-de-Fonds, Bully vor Viktor Östlund. Collins verliert es, die Bienen können sich lösen.
54'
18:52
Noch knapp sechs Minuten bleiben den Gästen, nochmal auszugleichen. Allerdings machen sie einen geschockten Eindruck und müssen sich erstmal sammeln. Offside Olten.
53'
18:50
Kann der EHC Olten nach dem erneuten Rückschlag nochmal reagieren? Es ist halt in der ganzen Serie schon das Powerplay der Bergler, das den Ausschlag gibt...
52'
18:48
Tooor im Powerplay für HC La Chaux-de-Fonds, 2:1 durch O.Achermann .
Und wieder machens die Bergler im Powerplay! Sondre Olden mit dem Schuss aus dem Slot, Oliver Achermann kann den Rebound von Keeper Nyffeler verwerten.
51'
18:47
Olten kann durch Luca De Nisco befreien.
51'
18:47
Die Bergler bauen auf und kommen ins Oltner Drittel, können sich formieren...
50'
18:45
2-Minuten-Strafe für J.Scheidegger (Olten).
Allerdings wird der Norweger regelwidrig von Scheidegger (Stockschlag) gestoppt. Auch er muss raus, während das Heimteam wieder vollzählig ist!
50'
18:45
Olden mit dem Konter, er kommt nach einem Fehler von Scheidegger vor dem Tor zum Abschluss und reüssiert nicht!
50'
18:44
Lhotak kann einen Querpass vor den Kasten nicht entscheidend ablenken, Olten macht mächtig Druck im Powerplay!
49'
18:43
Topchance Olten! Larri Leeger kommt zu einem Schuss aus dem Slot, schiesst aber genau auf Torhüter Östlund! Da muss er mehr draus machen...
48'
18:42
2-Minuten-Strafe für K.Suter (Chaux-de-Fonds).
Kaj Suter legt im eigenen Drittel einen Oltner und muss für zwei Minuten raus.
48'
18:40
Wieder hat die Scheibe das Spielfeld verlassen. Die Partie ist weiter ausgeglichen, die Teams gehen natürlich noch nicht volles Risiko. Oltens De Nisco mit einem Konter, er wird aber zur Seite abgedrängt.
47'
18:39
Toms Andersons mit einem Abschluss aus spitzem Winkel von der linken Seite. Dominic Nyffeler passt aber auf und blockiert die Scheibe.
46'
18:37
La Chaux-de-Fonds mit dem Aufbau, allerdings wird man an der Mittellinie gestoppt. Olten-Heughebaert spediert den Puck über die Bande, wird dafür aber nicht bestraft.
45'
18:36
Starke Minuten jetzt der Gäste, zwei, dreimal verpasst man knapp die Führung!
43'
18:34
Olten baut auf mit Joel Scheidegger. In der neutralen Zone wird der Puck aber verloren. Puide kann aber kontern und scheitert. Und gleich darauf kommt Leeger rechts vor dem Tor an die Scheibe, seinen Querpass kann Collins nicht verwerten!
42'
18:33
Tim Kast mit einem Flip-Pass nach rechts zu Simon Sterchi. Die Scheibe hüpft aber zu hoch, Sterchi verpasst den Puck.
41'
18:32
Gleich eine weitere Chance durch Achermann, sein Schuss geht aus dem Slot ganz knapp links am Kasten vorbei!
41'
18:30
Beginn 3. Drittel. Mit 1:1 geht es in den Schlussabschnitt.
Das dritte Drittel läuft. Sondre Olden fährt sofort rasant über links ins Oltner Drittel und kann aber Dominic Nyffeler nicht überwinden.
18:29
Gleich gehts weiter!
Die Teams sind zurück auf dem Eis. Kann Olten in der Serie doch noch verkürzen?
18:17
18:17
Drittelsfazit
Das zweite Drittel verläuft weitgehend ausgeglichen. Allerdings hat der HC La Chaux-de-Fonds die besseren Möglichkeiten, so etwa in der 27. Minute durch einen gefährlichen Blueliner durch Jaison Dubois. Ein wenig wie die Jungfrau zum Kinde kommen die Gäste aber doch noch zum Ausgleich: Sean Collins gewinnt in der 35. Minute ein Bully vor dem Chaux-Tor, worauf Lukas Lhotak sofort abzieht und in die nahe Ecke trifft. Olten nach dem Tor verbessert, wieder Lhotak scheitert knapp nach dem 1:1. Olten kann sich etwas glücklich weiter in der Partie halten.
40'
18:13
Ende 2. Drittel. 1:1 steht es nach 40 Minuten..
Zweite Pause im Kanton Neuenburg!
40'
18:11
Chance Olden! Backhand scheitert er von der rechten Seite an Nyffeler, der Abpraller springt über die Schaufel des mitgelaufenen Toms Andersons.
39'
18:10
Wieder Lhotak bringt die Scheibe von der linken Seite aufs Tor. Doch die Mischung aus Schuss und Pass wird kein Problem für Torhüter Östlund.
38'
18:08
Das Heimteam will den Ausgleich aber nicht auf sich sitzen lassen und kann durch Matt Wilkins aus dem rechten Bullykreis abziehen. Doch der Schuss kommt zu ungenau, kein Problem für Dominic Nyffeler.
37'
18:07
Konter der Gäste durch Silvan Wyss über die rechte Seite, doch mit seinem Handgelenkschuss hat Östlund keine Probleme. Doch die Oltner sind jetzt im Spiel!
36'
18:05
Lhotak hat gleich nochmal eine gute Möglichkeit für die Gäste. Ist Olten erwacht?
35'
18:04
Tooor für EHC Olten, 1:1 durch L.Lhotak.
Wie aus dem Nichts: Sean Collins gewinnt ein Bully vor Viktor Östlund, Lukas Lhotak zieht sofort aus dem linken Bullykreis ab und trifft in die nahe Ecke!
35'
18:03
Oltens Dal Pian kann gleich zweimal aus guter Position abschliessen, allerdings zu ungenau.
34'
18:01
Carbis kommt mit Tempo über die rechte Seite und will einen Oltner umspielen. Im Bullykreis bleibt er aber an diesem hängen.
33'
18:00
Die Partie ist im zweiten Abschnitt weitgehend ausgeglichen. Doch das Heimteam bleibt gefährlicher, gesteht den Gästen kaum Chancen zu. Bully vor Olten-Keeper Nyffeler.
32'
17:58
Weiterer Fehlpass der Oltner durch Kast. Im gegnerischen Drittel will er den eigenen Verteidiger anspielen, der vor dem eigenen Tor steht. Der Puck wird aber von einem Bergler erlaufen. Allerdings macht er zu wenig aus der Chance. Beide Teams sind wieder komplett.
30'
17:57
2-Minuten-Strafe für V.Oejdemark (Olten).
Viktor Oejdemark stochert nach einem Oltner Abschluss zu fest nach und muss ebenfalls raus. So berauben sich die Solothurner halt immer wieder guter Gelegenheiten...
29'
17:56
Die Oltner Formation steht wieder, Larri Leeger schiesst mit einem Blueliner knapp links am Kasten vorbei.
28'
17:54
2-Minuten-Strafe für P.Petrini (Chaux-de-Fonds).
Die Bergler haben einen Spieler zu viel auf dem Eis. Petrini sitzt die Strafe ab. Das Powerplay steht bereits, doch ChdF kann befreien.
27'
17:52
Jaison Dubois mit einem gefährlichen Blueliner, welcher knapp am Oltner Tor vorbeiflitzt. Da hatten die Dreitannenstädter Glück!
26'
17:51
Olten-Schmuckli mit einem Blueliner, doch er trifft Teamkollege Weder, der vor dem Tor eigentlich ablenken will.
26'
17:50
Bully vor dem Oltner Tor. Die Chaux-de-Fonniers gewinnen es, wieder legt sich Scheidegger in einen Schuss. Oliver Achermann interveniert darauf vor dem Oltner Tor gleich zweimal, doch Nyffeler ist vor ihm an der Scheibe.
25'
17:48
Daniel Carbis schiesst aus dem Slot und dem Handgelenk aufs Oltner Tor. Allerdings viel zu schwach, kein Problem für Keeper Nyffeler.
24'
17:47
Die Bienen bauen auf mit Patrick Petrini über die rechte Seite. Er legt sich den Puck aber zu weit vor, Olten kann übernehmen.
23'
17:46
Oltens Scheidegger mit dem Blueliner, welcher abgelenkt wird und knapp links am Tor vorbei flitzt!
22'
17:44
Konter der Oltner mit Simon Sterchi über die linke Seite. Er kann aus spitzem Winkel auf Östlund ziehen, der macht aber den Kasten zu. Im Gegenzug versuchts David Eugster mit einem Buebetrickli, doch auch Nyffeler ist auf dem Posten.
22'
17:43
Nach dem Bully können die Gäste befreien, allerdings nicht mit einem Gegenstoss. ChdF kommt an die Scheibe und baut neu auf.
21'
17:42
Beginn 2. Drittel. Weiter gehts.
Der zweite Abschnitt hat begonnen. Die Bergler sind bereits im Angriff, Scheidegger blockt einen Schuss erfolgreich.
17:30
17:30
Drittelsfazit
Nach einem ausgeglichenen Beginn und beidseits einer guten Möglichkeit durch Oliver Achermann und Silvan Wyss (5.) reissen die Neuenburger das Spieldiktat mehr und mehr an sich. So verwundert es nicht, dass Sondre Olden in der siebten Minute die Bergler in Front bringt: an der Mittellinie schnappt er sich die Scheibe, zieht ins Oltner Drittel und schlenzt den Puck sehenswert ins rechte hohe Eck. Auch folglich bleibt La Chaux-de-Fonds spielbestimmend, die ganz grossen Möglichkeiten spielt man sich aber auch nicht heraus. Damit geht die knappe Führung nach 20 Minuten in Ordnung.
20'
17:25
Ende 1. Drittel. Es steht nach dem ersten Abschnitt 1:0.
Pause in La Chaux-de-Fonds!
20'
17:24
Lukas Lhotak mit einem Handgelenkschuss aus dem rechten Bullykreis, Östlund hält wieder. Das ist alles viel zu ungefährlich der Gäste.
19'
17:22
Nochmal ein Blueliner der Gäste, doch Viktor Östlund pariert sicher und verursacht ein Bully im eigenen Drittel. Die Bienen gewinnen es, laufen aber im Gegenzug ins Offside.
19'
17:21
Die letzten zwei Minuten sind angebrochen im Startdrittel. Konter der Oltner, doch Dominic Weder wird an der Mittellinie fair gestoppt.
17'
17:20
Wieder ein Fehlpass der Oltner, Andri Spiller mit dem missglückten Rückpass. Die Bergler können kontern, machen aber mit zwei Mann im Slot nichts aus der kurzzeitigen Überzahl im Oltner Drittel.
16'
17:19
Olten muss jetzt aufpassen, dass man das Spiel nicht früh aus der Hand gibt. Momentan spielt nur der HCC!
15'
17:18
Haarsträubender Fehlpass von Sean Collins auf Sondre Olden, der Norweger sucht den Pass zur Mitte, wo zum Glück für die Gäste kein Mitspieler steht.
14'
17:17
Pfosten La Chaux-de-Fonds! Ein Blueliner wird wahrscheinlich von Torhüter Nyffeler ans Metall gelenkt.
13'
17:16
Olten-Rapuzzi mit einem Schuss aus dem Handgelenk, Leeger versucht den Keeper zu stören. Ohne Erfolg, Östlund kann zur Seite lenken.
12'
17:15
Olten wehrt sich gut in Unterzahl und ist auch wieder komplett.
11'
17:13
Oltens Weder kann aus dem Slot schiessen, die Scheibe wird ins Fangnetz abgelenkt. Bully vor Östlund, die Bienen sind komplett.
10'
17:13
2-Minuten-Strafe für A.Spiller (Olten).
Andri Spiller muss wegen hohem Stock raus, Vier gegen Vier...
10'
17:12
Die Gäste haben sich installiert, Simon Sterchi kann aus dem linken Bullykreis abdrücken. Östlund hält.
9'
17:11
2-Minuten-Strafe für L.Fuhrer (Chaux-de-Fonds).
Léonardo Fuhrer spediert die Scheibe übers Plexiglas und muss wegen Spielverzögerung raus.
9'
17:09
Das bringt die Gäste natürlich noch mehr in Zugzwang. Doch die Hausherren haben die Führung nicht gestohlen, sind in den letzten Minuten spielbestimmend geworden.
7'
17:07
Tooor für HC La Chaux-de-Fonds, 1:0 durch S.Olden.
Sondre Olden schnappt sich an der Mittellinie den Puck, zieht in die Oltner Zone und bezwingt Dominic Nyffeler aus dem Handgelenk mit einem schönen Schuss ins rechte hohe Eck!
6'
17:05
Im Gegenzug scheitert Oltens Wyss knapp mit dem Versuch eines Buebetricklis! Gleich zwei Topchancen im Sekundentakt...
5'
17:04
Riesenchance für ChdF! Wilkins von der linken Seite zur Mitte auf Oliver Achermann, der alleine vor dem Tor backhand an Torhüter Nyffeler scheitert.
4'
17:03
Olten beim Aufbau mit einem Steilpass, der nicht erlaufen werden kann. Es ist noch eine recht zerfahrene Partie.
3'
17:01
Oltens Antonietti mit dem Versuch eines Blueliners. Rechts vor dem Tor trifft er aber den Puck nicht wunschgemäss, er schiesst rechts am Kasten vorbei.
2'
17:00
Olten mit der ersten Möglichkeit: einen Rückpass können im Slot aber zwei Oltner nicht kontrollieren. Kurz darauf Viktor Östlund mit der ersten Parade nach einem Blueliner.
1'
16:59
Spielbeginn.
Das Spiel läuft, die Hausherren gewinnen den ersten Puckeinwurf.
16:58
Gleich gehts los!
Die Teams haben das Eis betreten. Nicht ganz uninteressant: diesmal hat man sich vor der Partie ausschliesslich auf das Warmup konzentriert. La Chaux-de-Fonds spielt in blauen Tenues, Olten in weissgrünen.
16:45
Die letzten Aufeinandertreffen
In den fünf Begegnungen in der Qualifikation gewann La Chaux-de-Fonds dreimal, davon einmal in Olten. Die Solothurner hingegen warten noch auf ihren ersten Auswärtssieg; am nächsten dran war man am 17. Januar, als man in der zweitletzten Minute den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen musste und dann eine Sekunde vor Ablauf der Verlängerung das 3:2 der Bergler kassierte. Auch im Final blieben die Neuenburger bekanntlich zweimal siegreich.
16:44
Die Schiedsrichter
Die Partie wird von Philip Ströbel und Franco Castelli geleitet. Sie werden assistiert von Benjamin Francey und Steve Wermeille.
16:43
Die Playoff-Topskorer
Sondre Olden hat für die Neuenburger am meisten gepunktet, er hat 26 Zähler auf seinem Konto, welche sich aus 13 Toren und 13 Assists zusammensetzen. Oltens Topskorer ist Timothy Kast und hat 17 Punkte (4/13) erreicht.
 
Sondre Olden
 
Timothy Kast
16:35
Aufstellung Olten
 
Oltens Coach Lars Leuenberger ist einmal mehr zu markanten Umstellungen gezwungen: Lukas Lhotak hat die (undankbare?) Aufgabe, mit den Imports in der ersten Linie zu stürmen. Er tauscht mit Luca De Nisco den Platz. Wyss rückt für den gesperrten Hüsler in die dritte Reihe. Cédric Maurer und Stéphane Heughebaert sind neu im Lineup, jeweils als Verteidiger und Angreifer in der vierten Formation. Zudem soll Dominic Nyffeler im Tor anstelle von Lucas Rötheli dem Team neue Impulse verleihen.
16:34
Aufstellung La Chaux-de-Fonds
 
Coach Louis Matte hat, abgesehen von der Sperre von Colin Fontana, wenig Anlass seine Aufstellung zu ändern. Für Fontana verteidigt Jaison Dubois in der ersten Reihe. Er ersetzt Darren Boss, der seinerseits Fontana ersetzt.
16:24
Stimmen zum weiteren Verlauf der Serie
Olten-Coach Lars Leuenberger: «Wir haben es bis jetzt ganz okay gemacht. Der erste Match tut fast noch etwas mehr weh als die Niederlage vom Freitag, da waren wir noch deutlicher das bessere Team. Der Vorteil liegt nun beim Gegner, das ist klar, aber La Chaux-de-Fonds muss auch erst mal die vier Siege holen. Es bleibt weiterhin eine enge Serie.»
Olten-Stürmer Simon Sterchi: «In La Chaux-de-Fonds mussten wir für eine Strafe büssen und nun zu Hause geben wir mit einem unglücklichen Gegentor und zwei Powerplaytreffern das Spiel aus der Hand. Wir müssen begreifen, dass wir uns in einem Playoff-Final nicht mit solchen Aktionen selber schwächen dürfen. Wenn wir das hinkriegen, habe ich überhaupt keine Zweifel, dass wir die Serie nicht gewinnen sollten.» (Silvan Hartmann/Oltner Tagblatt)
16:17
Formstand EHC Olten
Obwohl man auch in Spiel zwei bei Fünf gegen Fünf die bessere Mannschaft war, scheinen sich beim EHCO Zerfallserscheinungen bemerkbar zu machen. Das Verletzungspech begleitet die Solothurner schon die ganze Saison, vor der zweiten Partie verabschiedeten sich auch noch Garry Nunn und Timo Haussener in die Sommerferien. Vielmehr zu denken gibt aber, dass man am Freitag nach den schwachen acht Minuten (in denen man die drei Tore kassierte) noch 23 Minuten Zeit hatte, den 1:3-Rückstand wettzumachen – und kaum mehr zu einer Torchance kam.
Rund um den Club werden Stimmen laut, wonach man den schwachen Ersatzausländer Rapuzzi aus dem Lineup nehmen und durch einen Schweizer Akteur ersetzen sollte. Derweil kann auch der Topskorer der Regular Season, Sean Collins (dessen Liebäugeln mit einem Engagement in der National League wohl ein Ende genommen haben dürfte), keine Akzente setzen. Logisch, dass in diesem Kontext auch der Sportchef stark kritisiert wird. Die Selbstzerfleischung im Umfeld - in der momentanen Situation der Powermäuse von allen schlechten Optionen sicher nicht zwingend die beste.
16:15
Formstand HC La Chaux-de-Fonds
Der Gewinner der Qualifikation macht auch im Playoff-Final eine dominante Figur, lässt sich weiter vom ursprünglichen Top-Favoriten auf den Aufstieg nicht bezwingen. Als Hauptgrund dafür kann die unglaubliche Effizienz vor dem Tor, gepaart mit einem sackstarken Powerplay, genannt werden. Denn eigentlich war der Gegner im Final bisher bei numerischem Gleichstand die bessere Mannschaft. Doch das Team von Louis Matte nutzt Schwächephasen der Dreitannenstädter eiskalt aus, hat zudem auch in dieser Serie bereits die Hälfte seiner Tore in Überzahl erzielt. Aus solchem Holz sind Sieger geschnitzt.
16:00
Die Ausgangslage
Nach dem Break am vergangenen Freitag (3:1) kann der Sieger der Regular Season heute Abend einen Riesenschritt Richtung Swiss League-Meistertitel machen. Die Chaux-de-Fonniers führen mit 2:0 und brauchen nur noch zwei Siege, um in die Liga-Qualifikation gegen Langnau oder Ajoie einzuziehen.
Bereits zum zweiten Mal geriet man am sich am Freitag schon beim Warmlaufen in die Haare. Folglich wurde heute Vormittag Jan Mosimann (Olten) für ein Spiel gesperrt, ebenso vorsorglich – das jeweilige Strafmass ist noch nicht geklärt - Cédric Hüsler (Olten) und Colin Fontana (ChdF). Nicht gänzlich grundlos wird man auf Seiten der Solothurner weiter mit Verband und Schiedsrichtern hadern.
16:00
Hallo allerseits!
Herzlich willkommen zur dritten Partie im Swiss League Playoff-Final zwischen dem HC La Chaux-de-Fonds und dem EHC Olten. Um 17:00 Uhr findet in der Patinoire des Mélèzes in La Chaux-de-Fonds der erste Puckeinwurf statt. Und man kann es vorwegnehmen: schon vor dem Spiel steckt eine geballte Ladung Schwarzpulver in der Affiche drin!
16:00

Aktuelle Spiele

09.03.2023 19:45
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
5
2
2
1
HC Thurgau
HC Thurgau
Thurgau
1
0
0
1
Beendet
19:45 Uhr
15.03.2023 19:45
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
3
0
2
0
1
EHC Olten
EHC Olten
Olten
2
1
1
0
0
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
17.03.2023 19:45
EHC Olten
EHC Olten
Olten
1
0
1
0
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
3
0
3
0
Beendet
19:45 Uhr
19.03.2023 17:00
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
3
1
0
1
1
EHC Olten
EHC Olten
Olten
2
0
1
1
0
n.V.
Beendet
17:00 Uhr
21.03.2023 19:45
EHC Olten
EHC Olten
Olten
0
0
0
0
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
2
1
1
0
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - Final, 3. Spiel

14.02.2023
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
5
0
2
3
HC Sierre
HC Sierre
HC Sierre
2
1
0
1
Beendet
19:45 Uhr
EHC Olten
EHC Olten
Olten
2
0
2
0
SC Langenthal
SC Langenthal
Langenthal
5
2
1
2
Beendet
19:45 Uhr
EHC Visp
EHC Visp
Visp
3
0
2
1
HC Thurgau
HC Thurgau
Thurgau
4
1
1
2
Beendet
19:45 Uhr
GC Küsnacht Lions
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
3
0
1
2
EHC Basel
EHC Basel
Basel
1
0
0
1
Beendet
20:00 Uhr
16.02.2023
HC Sierre
HC Sierre
HC Sierre
1
0
0
1
0
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
2
0
1
0
1
n.V.
Beendet
19:33 Uhr
EHC Basel
EHC Basel
Basel
6
2
0
4
GC Küsnacht Lions
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
1
0
0
1
Beendet
19:45 Uhr
SC Langenthal
SC Langenthal
Langenthal
2
0
1
1
0
EHC Olten
EHC Olten
Olten
3
1
1
0
1
n.V.
Beendet
19:46 Uhr
28.02.2023
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
2
1
0
1
HC Thurgau
HC Thurgau
Thurgau
1
0
1
0
Beendet
19:45 Uhr
EHC Olten
EHC Olten
Olten
4
1
1
2
GC Küsnacht Lions
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
3
2
1
0
Beendet
19:45 Uhr
15.03.2023
HC La Chaux-de-Fonds
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
3
0
2
0
1
EHC Olten
EHC Olten
Olten
2
1
1
0
0
n.V.
Beendet
19:45 Uhr