DE | FR
Finnland
5
1
2
2
Finnland
Südkorea
2
0
2
0
Südkorea
Finnland:
5'
Kontiola
24'
Kontiola
27'
Heiskanen
48'
Osala
59'
Manninen
Südkorea:
31'
Radunske
33'
Ahn
59'
15:19
Tor für Finnland, 5:2 durch Sakari Manninen
Südkorea nimmt noch einmal den Schlussmann vom Eis und Finnland macht mit einem Empty-Netter alles klar. Das wars!
48'
15:00
Tor für Finnland, 4:2 durch Oskar Osala
Sorgt die Powerplay-Effizienz der Finnen für die Entscheidung? Zum dritten Mal greift der Favorit in Überzahl zu, nachdem Plante wegen Haltens auf die Strafbank musste. Nun wird es ganz schwer für Südkorea.
40'
14:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sami Lepistö (Finnland)
Mit Ablauf des Drittels kommt es noch zu einem unschönen Check an der Bande und Finnland wird damit den dritten Abschnitt in Unterzahl beginnen.
60'
14:26
Fazit:
Finnland besiegt den Gastgeber mit 5:2 und zieht erwartungsgemäss ins Viertelfinale ein. Ganz so souverän wie das Endergebnis war die Partie aber längst nicht. Denn die Skandinavier mussten nach zwischenzeitlicher 3:0-Führung noch richtig zittern, weil Südkorea sehr zur Freude der Fans zurückkam und den Anschluss erzielte. Hinten raus fehlte dann jedoch die Kraft für eine Sensation und so spielten die Skandinavier die Führung routiniert nach Hause. Nun wartet in der nächsten Runde mit Kanada ein ganz andere Kaliber während die Asiaten die Erfahrung Olympia als kleine Eishockey-Nation sicherlich in guter Erinnerung behalten werden. Damit verabschieden wir uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Tag!
60'
14:21
Spielende
33'
14:20
Tor für Südkorea, 3:2 durch Jin-Hui Ahn
Neeee! Was ist denn jetzt los? Jin-Hui Ahn nimmt aus spitzem Winkel Mass und schlenzt einen Schuss aber sowas von passen in den frechten Giebel! Plötzlich steht es nur noch 2:3 aus Sicht des Gastgeber und Finnland droht sich zu blamieren!
56'
14:16
So trudelt die Partie mittlerweile nur noch aus. Finnland macht das geschickt und Südkorea fehlt die Kraft und Erfahrung, um noch einmal zurückzukommen.
31'
14:15
Tor für Südkorea, 3:1 durch Brock Radunske
Aber hallo! Der eingebürgerte Kanadier schliesst aus spitzem Winkel ab und lässt die Halle erzittern! Denn der Puck rutscht durch die Hosenträger des Goalies zum 1:3!
27'
14:10
Tor für Finnland, 3:0 durch Miro Heiskanen
Kurze Zeit später sorgt der Favorit dann mutmasslich für die Vorentscheidung und kombinierte sich wunderbar zum 3:0 durch. Am Ende hat Heiskanen freie Bahn und feuert den Schlagschuss kraftvoll in die recht Ecke.
54'
14:10
Südkorea steht massiv unter Druck, aber noch will das 5:2 nicht fallen. Aber auch so scheint ein Comeback in weite Ferne gerückt, der Gastgeber ist nur mit Defensivaufgaben betreut.
52'
14:06
Nach dem Ausbau der Führung behält Finnland die Kontrolle über die Partie. Der Favorit hält so auch und vor allem den Gegner vom eigenen Tor weg und läuft aktuell keine Gefahr, dass es noch einmal spannend wird.
24'
14:03
Tor für Finnland, 2:0 durch Petri Kontiola
Analog zum ersten Durchgang nutzen die Finnen gleich ihr erstes Powerplay zum Ausbau der Führung! Südkorea hat ein wenig Pech, weil der Puck im Slot vom Schlittschuh eines Verteidigers ins eigene Tor prallt.
48'
14:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alex Plante (Südkorea)
46'
13:57
In Gleichzahl machen die Skandinavier Druck, sie wollen mit einem weiteren Treffer Klarheit schaffen. Doch wie so oft wehrt sich Südkorea nach Kräften und solange es nur 2:3 steht, ist alles drin!
43'
13:56
Der Favorit übersteht die zwei Minuten allerdings zunächst und darf nun auffüllen.
41'
13:51
Kann der Gastgeber tatsächlich an der Sensation schnuppern? Die Möglichkeit ergibt sich früh, denn Finnland startet in Unterzahl ins Drittel.
41'
13:50
Der letzte Abschnitt läuft!
41'
13:50
Beginn 3. Drittel
40'
13:37
Drittelfazit:
Eigentlich hatte sich der Favorit im Verlauf des zweiten Drittels auf eine ruhige Fahrt eingestellt! Man lag schon 3:0 vorne und hatte damit mutmasslich für die Vorentscheidung gesorgt. Aber in der Folge agierten die Skandinavier etwas zu nachlässig und liessen den Gastgeber zurück in die Partie. Nicht nur wurden die zwei Treffer in der Halle gefeiert wie Goldmedaillen, auch der ganz grosse Wurf ist plötzlich in Reichweite. Es bleibt also unerwartet spannend und eine Blamage der Finnen ist durchaus denkbar. Bis gleich!
40'
13:35
Ende 2. Drittel
36'
13:29
Natürlich bleibt der Gastgeber nun dran, aber die Frage wird wohl sein, wie lange die Kraft reicht. Finnland agiert aber weiterhin nur administrativ und setzt zu wenig offensive Akzente. Und die Chancen, die die Skandinavier bekommen, werden leichtfertig vergeben.
33'
13:22
Kurz darauf vergibt Südkorea sogar die grosse Chance zum 3:3. Was ist das nur für ein kurioser Verlauf! Der Favorit hat mittlerweile komplett den Zugang zum Spiel verloren.
5'
13:17
Tor für Finnland, 1:0 durch Petri Kontiola
Der Favorit nutzt seine erste Überzahl konsequent und geht so mit 1:0 in Führung. So scheint der Verlauf früh den erwarteten Gang zu nehmen.
32'
13:16
Die Freude im weiten Rund ist grenzenlos, aber mehr als der Ehrentreffer dürfte das nicht gewesen sein. Oder?!
23'
13:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Hyon-Ho Oh (Südkorea)
22'
13:00
Die Teams sind zurück und der zweite Durchgang läuft!
21'
12:59
Beginn 2. Drittel
20'
12:43
Drittelfazit:
Finnland agiert bislang souverän, hat die Mehrzahl an Abschlüssen und wirkt insgesamt erwartungsgemäss reifer. Die Führung ist daher verdient, aber eben auch knapp. So ist für den Gastgeber theoretisch noch einiges drin. Praktisch auch? Wie werden es erleben! Bis gleich!
20'
12:41
Ende 1. Drittel
19'
12:41
Die nächste Überzahl übersteht der Gastgeber und so geht es mit dem 1:0 in die erste Pause.
17'
12:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brock Radunske (Südkorea)
14'
12:31
Aber: Solange es hier nur 1:0 steht, kann ja irgendein Puck immer mal über die Linie springen und dann hätte Finnland den Salat. Die Skandinavier sind also gut beraten, hier weiter Druck auszuüben und die Partie frühzeitig zu entscheiden.
12'
12:28
Ganz anders Finnland, die vor dem Tor des Gastgeber aktuell reichlich Alarm machen und sich fast zum 2:0 durchstochern.
10'
12:24
Nach dem Gegentreffer wirkt der Gastgeber durchaus bemüht, aber wie so oft im Verlauf des Turniers fehlt es den Asiaten an allen Ecken und Enden an Qualität. So ist das 1:0 aktuell zwar ein knappes, aber dennoch souveränes Resultat.
4'
12:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Don-Ku Lee (Südkorea)
1'
12:11
Auf gehts!
1'
12:11
Spielbeginn
11:40
Wir dürfen in jedem Fall gespannt sein, wer sich am setzen durchsetzen kann und wünschen viel Spass in den kommenden zwei Stunden!
11:40
Finnland dagegen hatte in der Gruppe C mit Weltmeister Schweden durchaus ein Wörtchen mitzureden und verpasste nach hartem Kampf im direkten Vergleich mit dem skandinavischen Nachbarn nur knapp die direkte Qualifikation fürs Viertelfinale. Heute sollte das aber gegen Südkorea gelingen, denn der Gastgeber konnte bis hierhin auf diesem Niveau kaum mithalten. Allerdings erwiesen sich die tapferen Asiaten als unangenehmer Gegner, und mit den Fans im Rücken ist eine Überraschung sicherlich denkbar.
11:37
Bei den olympischen Winterspielen dient die Vorrunde des Eishockey-Bewerbs nur als kleines Vorspiel. Denn die Platzierung entscheidet nur darüber, wie früh man in die KO-Runde einsteigt, es kommen aber alle Teams erst einmal weiter. So auch der Gastgeber, der in der Gruppe A keines seiner Spiele gewinnen konnte, nun aber trotzdem noch einmal in den Genuss eines Auftritts vor den eigenen Fans kommt.
11:36
Hallo und herzlich willkommen zu den Viertelfinal-Playoffs in Pyeongchang! Ab 13:10 kämpfen Finnland und der Gastgeber um den Einzug in die nächste Runde!

Medaillenspiegel

#LandGoldSilberBronzeGesamt
1NorwegenNorwegen14141139
2DeutschlandDeutschland1410731
3KanadaKanada1181029
4USAUSA97622
5NiederlandeNiederlande86620
6SchwedenSchweden76114
7SüdkoreaSüdkorea58417
8SchweizSchweiz56415