DEL

Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
1
0
0
Kölner Haie
Kölner Haie
4
3
0
1
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorf:
20'
Barta
Kölner Haie:
7'
Dumont
10'
Tiffels
15'
Hanowski
46'
Matsumoto
60
21:54
Fazit:
Die Kölner Haie gewinnen auch das zweite Saisonspiel gegen die Düsseldorfer EG mit 4:1 und ziehen nach Punkten mit dem rheinischen Rivalen gleich! Schon im ersten Durchgang legte das Team von Mike Stewart den Grundstein und ging mit drei Toren in Führung - Lucas Dumont, Frederik Tiffels und Ben Hanowski im Powerplay erzielten die Treffer. Die DEG konnte zwar kurz vor Abpfiff des ersten Drittels noch einmal Hoffnung schöpfen und erzielte durch Alexander Barta das 1:3. Die Kölner Haie hatten in den beiden letzten Dritteln defensiv aber alles im Griff und sorgten per Konter selbst für Gefahr. Jon Matsumoto besorgte in der 46. Minute die Entscheidung. Für die Haie geht es am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Iserlohn weiter, während für Düsseldorf eine schwierige Reise nach Mannheim ansteht.
60
21:48
Spielende
60
21:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Barta (Düsseldorfer EG)
Auch das noch! Der einzige Düsseldorfer Torschütze erlebt den Schlusspfiff von der Strafbank.
58
21:45
Am Ausgang dieses Derbys gibt es keine Zweifel mehr. "Oh, wie ist das schön" singen die Kölner Fans im Oberrang.
55
21:40
Köln agiert wieder zu fünft und muss nur noch fünf Minuten überstehen.
54
21:38
Doch auch im Powerplay kann das Team von Harold Kreis nicht für Gefahr sorgen. Im Gegenteil, Frederik Tiffels verpasst freistehend das fünfte Haie-Tor!
53
21:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jason Akeson (Kölner Haie)
Der Kanadier leistet sich ein unkorrektes Anspiel, Düsseldorf befindet sich in Überzahl!
52
21:34
Die Haie haben derzeit alles im Griff. Für eine Aufholjagd der DEG spricht weiterhin wenig.
50
21:31
Um ein Haar legen die Gäste noch einen drauf. Marcel Müller braucht beim Gegenangriff aber zu lange, der Pass auf Frederik Tiffels wird abgefangen.
49
21:28
"Wir wollen euch kämpfen sehen", skandiert einige der 13.205 Zuschauer. Im Kölner Block herrscht hingegen ausgelassene Stimmung.
48
21:26
Angesichts des bisherigen Offensivauftritts der DEG scheint es unmöglich, dass die Rot-Gelben den Puck hier noch dreimal im Kasten unterbringen.
46
21:23
Tor für Kölner Haie, 1:4 durch Jon Matsumoto
Das ist bitter für die DEG! Inmitten der Düsseldorfer Angriffsbemühungen erzielt der von Iserlohn Roosters verpflichtete Routinier den vierten Treffer!
45
21:20
Es spielen nur noch die Hausherren, Köln steht mit verstärkter Defensive hinten drin. Luke Adam verpasst die nächste Gelegenheit!
41
21:16
Der dritte Abschnitt läuft. Düsseldorf zeigt gleich mal, in welche Richtung es gehen soll. Luke Adam und Alexander Urbom verpassen den Anschluss!
41
21:15
Beginn 3. Drittel
40
21:02
Drittelfazit:
Die DEG zeigte sich im Vergleich zum ersten Durchgang verbessert, konnte den Rückstand aber nicht verkürzen. Es waren gar die Haie, die durch Pascal Zerressen und Marcel Müller zwei gute Konterchancen verbuchten und die Vorentscheidung nur knapp verpassten. Düsseldorf muss offensiv stärker werden, um die Heimniederlage im Derby noch abzuwenden.
40
20:59
Ende 2. Drittel
40
20:56
Um ein Haar legt Marcel Müller noch vor der Drittelpause nach! Den Schuss kann Leon Niederberger aber mit einem tollen Hechtsprung abwehren.
37
20:52
Die DEG weiterhin kein Durchkommen. Gerade ist es Dominik Tiffels, der in höchster Not gegen drei Mann rettet.
36
20:50
Düsseldorf rennt an, doch Köln kontert! Pascal Zerressen ist mit vorne, findet seinen Meister aber in Leon Niederberger.
33
20:48
Die Haie können aus dem Powerplay kein Kapital schlagen. Jason Akeson kommt zwar zum Abschluss, schiebt den Puck aber am Gehäuse vorbei.
31
20:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marc Zanetti (Düsseldorfer EG)
Und schon dezimieren sich die Hausherren wieder selbst. Marc Zanetti hält seinen Gegenspieler.
30
20:41
Die Hälfte ist um. Die DEG ist bemüht, findet derzeit aber kein Durchkommen gegen die stabile Gästeabwehr.
28
20:39
Das Spiel steht auf Messers Schneide. Sollte Düsseldorf den Anschluss erzielen, wäre hier die Hölle los. Ein weiteres Kölner Tor hingegen würde schon die Vorentscheidung bedeuten.
26
20:36
Endlich finden auch die Hausherren in die Partie. Reid Gardiner bleibt aber an Hannibal Weitzmann hängen.
24
20:33
Jetzt verlieren sie den Puck allerdings in der eigenen Hälfte und haben Glück, dass Rihards Bukarts den Kasten nur von Aussen trifft.
23
20:29
Die Gäste knüpfen an das starke erste Drittel an und versuchen sofort, den Vorsprung wieder auszubauen.
21
20:27
Der zweite Durchgang läuft!
21
20:26
Beginn 2. Drittel
20
20:11
Drittelfazit:
Die Kölner Haie führen nach einem furiosen ersten Durchgang mit 3:1 in Düsseldorf! Das Team von Mike Stewart dominierte die Partie vom Start weg und ging folgerichtig durch Treffer von Lucas Dumont und Frederik Tiffels in Führung. Auch aus einer Strafe gegen Nicholas Jensen konnten die Domstädter Kapital schlagen, Ben Hanowski besorgte im Powerplay das dritte Tor. Ein kleiner Makel aus Sicht der Haie ist allerdings der späte Gegentreffer durch Alexander Barta, der bei der DEG wieder für neue Hoffnung sorgen dürfte!
20
20:07
Ende 1. Drittel
20
20:07
Tor für Düsseldorfer EG, 1:3 durch Alexander Barta
Kurz vor Schluss senden die Hausherren ein Lebenszeichen! Alexander Barta vollendet den ersten gelungenen Angriff der DEG nach Zuspiel von Maximilian Kammerer. Hannibal Weitzmann ist zwar noch mit der Hand dran, allerdings erst hinter der Linie. Nach Videobeweis ist der Treffer gültig!
19
20:05
Gleich haben es die Rot-Gelben geschafft. Wieder in Gleichzahl lassen es die Haie etwas ruhiger angehen.
17
20:04
Was für eine Schmach! Bei den Gastgebern wird man sich auf die Drittelpause freuen, das Team von Harold Kreis bekommt noch kein Bein auf den Boden.
15
20:00
Tor für Kölner Haie, 0:3 durch Ben Hanowski
Schon wieder beissen die Haie zu! Diesmal ist es Ben Hanowski, der in der zweiten Minute des Powerplays an Niederberger vorbeigeht und einschiebt.
14
19:58
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Nicholas Jensen (Düsseldorfer EG)
Nun kommt es knüppeldick für die DEG! Nicholas Jensen holt sich für einen Ellbogencheck gegen Alexander Oblinger die Disziplinarstrafe ab.
12
19:56
So langsam scheinen die Hausherren aus ihrem Schlaf zu erwachen. Ken André Olimb taucht nah am Kasten auf, trifft aber nur den Pfosten.
10
19:54
Tor für Kölner Haie, 0:2 durch Frederik Tiffels
Die Haie legen nach! Marcel Müller findet mit einem weiten Ball Frederik Tiffels, der eiskalt in die lange Ecke trifft!
9
19:49
Sollte es bei dem Spielstand bleiben, würden die Haie in der Tabelle mit der DEG gleichziehen. Natürlich ist aber noch jede Menge Zeit.
7
19:47
Tor für Kölner Haie, 0:1 durch Lucas Dumont
Jetzt ist es soweit! Von hinter dem Tor hat Zach Sill das Auge für Lucas Dumont, der das Spielgerät unter die Latte drischt!
5
19:43
Und auch Frederik Tiffels taucht frei vor dem Gehäuse auf, bringt den Puck aber nicht über die Linie. Düsseldorf kann nach fünf Minuten bereits von Glück reden, dass es hier torlos steht!
4
19:40
Die Haie bleiben im Vorwärtsgang. Wieder muss Niederberger eingreifen, diesmal gegen Rückhandversuch von Ben Hanowski.
2
19:39
Schon in der ersten Spielminute können beide Teams Grosschancen verbuchen! Nach nur 23 Sekunden scheitert Jason Bast im Eins-gegen-Eins mit DEG-Keeper Leon Niederberger, ehe Jerome Flaake auf der Gegenseite an Hannibal Weitzmann hängenbleibt.
1
19:35
Das Derby läuft! Die Hausherren laufen in roten Trikots auf, Köln komplett in Weiss.
1
19:33
Spielbeginn
19:23
Vor dem Anpfiff wird Otto Schneitberger, ein ehemaliger Spieler und Trainer der DEG, anlässlich seines 80. Geburtstags mit einer ganz besonderen Ehre bedacht: Ein Banner mit seiner Rückennummer 2 wird unter das Dach des ISS Dome gehisst.
19:21
Die KEC-Spieler machen heute mit einer besonderen Aktion auf Prostata-Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam: Im Verbund haben sie sich Schnurrbärte wachsen lassen. Mike Stewart hatte die Idee, der Vater des langjährigen Augsburger Coaches ist an Prostatakrebs gestorben.
18:59
Doch auch bei den Haien ist man sich natürlich der Stärken des Gegners bewusst: "Die Düsseldorfer haben eine extrem gute, konterstarke Mannschaft, mit wahnsinnig schnellen Spielern. Wir müssen konzentriert verteidigen und dürfen sie nicht zu nah vors Tor kommen lassen", betonte Übungsleiter Mike Stewart im Vorfeld.
18:55
DEG-Coach Harold Kreis zollt den erstarkten Haien grossen Respekt: "Sie zeigen viel mehr Spielverständnis als in der ersten Saisonphase. Sie sind sehr stabil geworden, verlassen sich nicht mehr auf Einzelaktionen und glauben auch bei Rückständen wieder daran, in ein Spiel zurückkommen zu können."
18:49
Insgesamt ist die Derbybilanz ausgeglichen. Seit Gründung der DEL konnten beide Mannschaften jeweils 44 Begegnungen für sich entscheiden, eine Partie endete unentschieden.
18:42
Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison konnten die Haie mit 4:1 für sich entscheiden. Chad Nehring hatte die DEG in Führung gebracht, doch Jason Bast, Kevin Gagné, Jakub Kindl und Sebastian Uvira drehten die Partie.
18:38
Durch ihren Höhenflug haben die Haie heute gar die Chance, mit einem Auswärtsdreier tabellarisch mit dem rheinischen Rivalen gleichzuziehen und in die Playoff-Zone vorzudringen.
18:35
Für die DEG spricht natürlich der Heimvorteil, in den letzten Wochen hinterliessen die Haie allerdings den besseren Eindruck. Das Team von Mike Stewart ging nach sieben der letzten zehn Partien als Sieger vom Platz, während Düsseldorf mit fünf Erfolgen und fünf Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz vorweist.
18:31
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Rheinderby zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien. Um 19:30 Uhr geht es im ISS Dome los!

Aktuelle Spiele

08.12.2019 16:30
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
2
0
1
1
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
1
0
0
Beendet
16:30 Uhr
08.12.2019 17:00
EHC Red Bull München
EHC Red Bull München
München
2
0
0
2
0
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
3
1
0
1
1
Beendet
17:00 Uhr
n.V.
08.12.2019 19:00
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
5
1
2
2
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
4
0
4
0
Beendet
19:00 Uhr
11.12.2019 19:30
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
0
1
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
1
2
0
Beendet
19:30 Uhr
12.12.2019 19:30
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
3
0
0
3
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
1
0
0
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 22. Spieltag

13.09.2019
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
2
1
0
1
0
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
0
2
0
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
4
1
3
0
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
4
1
0
2
1
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
2
0
0
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
4
0
3
1
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
10
5
3
2
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
1
0
0
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
4
1
1
2
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
0
0
0
0
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
1
0
1
0
EHC Red Bull München
EHC Red Bull München
München
2
1
1
0
Beendet
19:30 Uhr
15.09.2019
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
5
2
3
0
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
0
0
0
0
Beendet
14:00 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
5
2
1
2
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
1
1
1
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
0
2
0
0
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
3
0
1
1
0
Beendet
16:30 Uhr
n.P.