DE | FR

National League

Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Zug
1
0
1
0
EV Zug
Ajoie:
Zug:
24'
Klingberg
21:59
Auf Wiederlesen
Damit verabschiede ich mich für heute bei Ihnen! Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend.
21:58
Ausblick & Tabelle
Für den HC Ajoie geht es nächsten Dienstag in Bern gegen den SCB weiter. Der EV Zug empfängt am selben Tag den HC Davos.
In der Tabelle befindet sich der HC Ajoie weiter auf Rang 11, während Zug auf Rang 9 bleibt.
21:53
Fazit 3. Drittel
Im 3. Drittel drückte Zug weiter auf den zweiten Treffer, scheiterte aber immer wieder am überragenden Tim Wolf. Von Ajoie kam weiter wenig, bis sie drei Minuten vor dem Ende den Torhüter durch einen sechsten Feldspieler ersetzten und dem Ausgleich einmal ganz nahekamen. Die Zuger brachten die Führung aber über die Zeit und feierten einen hochverdienten Auswärtssieg. Leonardo Genoni konnte sich zudem über seinen zweiten Shutout der Saison freuen.
60'
21:49
Spielende
60'
21:48
Leuenberger kann auf das leere Tor zulaufen, schiesst aber den Verteidiger an, der sich in den Weg stellt.
59'
21:46
Ajoie kann sich in der gegnerischen Zone festsetzen und die Zuger unter Druck setzen. Noch bleiben die Zuger ohne Gegentor.
58'
21:45
Ajoie beinahe mit dem Ausgleich! Der Abschluss von Brennan geht nur knapp am Tor vorbei.
58'
21:44
Wolf verlässt bereits 3 Minuten vor Ende sein Tor.
57'
21:44
Timeout HC Ajoie
Filip Pesan nimmt sein Timeout, um seine Spieler auf die letzten Minuten einzuschwören.
57'
21:43
Es gibt ein Bully in der neutralen Zone, weil Ajoie ein Offside produziert hat.
56'
21:42
Die letzten 5 Minuten sind angebrochen. Gelingt Ajoie noch der Ausgleich?
55'
21:39
Gute Möglichkeit für Gauthier! Sein Abschluss geht nur knapp am Tor vorbei.
54'
21:38
Vouillamoz mit einem guten Forechecking. Er bringt die Scheibe aber dann nicht vors Tor.
53'
21:38
Hofmann mit der nächsten guten Möglichkeit. Doch wieder steht Wolf im Weg.
52'
21:37
Trotz der Dominanz des EVZ steht es hier weiterhin nur 0:1 aus Sicht von Ajoie.
51'
21:35
In diesem Powerplay wurde es nur ganz am Schluss einmal gefährlich, als Genoni nach einem Abschluss von der blauen Linie kurz die Orientierung verlor. Ansonsten blieb der Ajoie Angriff auch diesmal einiges schuldig.
51'
21:35
Zug ist wieder komplett.
50'
21:34
Bereits ist die erste Minute des Überzahlspiels wieder verstrichen.
50'
21:34
Devos mit dem Querpass auf Asselin, der aber am Tor vorbei schiesst.
49'
21:33
Das ist nun die grosse Möglichkeit für Ajoie zum Ausgleich zu kommen.
49'
21:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Carl Klingberg (EV Zug)
Der Schwede muss für einen hohen Stock gegen Pilet auf die Strafbank.
48'
21:30
Wieder Wolf! Kovar kommt im Slot zum Abschluss. Aber auch er scheitert am Ajoie Torhüter.
47'
21:30
Kovar spielt die Scheibe blind in den Slot, wo Hofmann steht, der aber auch an Wolf scheitert.
47'
21:29
Kreis mit einem Abschluss. Der Nachschuss von De Nisco geht dann knapp am Tor vorbei.
46'
21:28
Herzog kommt im nächsten Angriff gleich wieder an die Scheibe. Er lässt einen Verteidiger mit einer schönen Finte aussteigen, sieht seinen Abschluss dann aber von Wolf pariert.
45'
21:27
Zuger Angriff über Cehlarik und Herzog, dieser bringt aber nichts zählbares ein.
44'
21:26
Hofmann hat im Slot viel Platz. Er verpasst aber mit seinem Abschluss das Tor.
43'
21:25
Birbaum mit hartem Körpereinsatz gegen Zehnder, der in die Bande fliegt. Er steht aber schnell wieder auf.
42'
21:23
Asselin hat viel Platz vor sich. Er versucht die Scheibe am Zug Verteidiger vorbei zu spielen, dieser stoppt die Scheibe aber mit seinem Schlittschuh.
41'
21:23
Beginn 3. Drittel
21:10
Fazit 2. Drittel
Zug dominierte das zweite Drittel von A-Z und ging in der 24. Minute durch das vierte Saisontor von Carl Klingberg folgerichtig in Führung. In der Folge erarbeitete sich Zug weitere gute Möglichkeiten, doch sie schafften es nicht, die Scheibe ein zweites Mal am starken Ajoie Torhüter Tim Wolf vorbeizubringen. Von Ajoie kam im Mitteldrittel zu wenig, was sich auch in der Schussstatistik zeigte, die in diesem Drittel 3:20 lautete.
40'
21:04
Ende 2. Drittel
40'
21:03
Herzog kommt mit viel Speed in die gegnerische Zone. Er kann allerdings nur aus sehr spitzem Winkel abschliessen.
40'
21:03
Die letzte Minute in diesem zweiten Drittel läuft.
39'
21:02
Die Überlegenheit von Zug in diesem Drittel drückt sich auch in den Schusszahlen aus. Während Ajoie gerade einmal 3 Schüsse zustande brachte, schossen die Zuger 20 mal aufs Tor von Tim Wolf.
39'
21:00
Ajoie wieder einmal mit einem Abschluss von der blauen Linie. Die Scheibe wird aber ins Fangnetz abgelenkt.
38'
21:00
Ajoie ist wieder komplett.
38'
20:59
Zug kommt ganz zum Ende der Überzahl nochmals zu einem gefährlichen Abschluss. Wolf ist aber zur Stelle.
37'
20:59
Noch bleibt eine Minute in Überzahl.
37'
20:58
Die Zuger installieren sich in der Zone von Ajoie.
36'
20:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Djoos (EV Zug)
36'
20:57
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für T.J. Brennan (HC Ajoie)
36'
20:57
Beide Spieler müssen für übertriebene Härte in die Kühlbox. Da aber Brennan angefangen hat, erhält er zwei Minuten mehr.
36'
20:54
Schönes Dribbling von Djoos! Die Zuger ziehen zu zweit auf das Tor von Ajoie los. Djoos lässt einen Ajoie Spieler aussteigen und verpasst es dann aber backhand die Scheibe im Tor unterzubringen.
35'
20:51
Die Scheibe bleibt in den Hosen von Gauthier hängen. Die Schiedsrichter müssen das Spiel unterbrechen.
33'
20:50
Ein Ajoie Spieler war zu früh in der gegnerischen Zone. Es gibt ein Bully in der neutralen Zone.
32'
20:49
Ajoie wieder einmal mit einem Angriff aber die Scheibe findet den Weg nicht bis zu Gauthier, der am entfernten Pfosten gelauert hat.
32'
20:48
Die Führung von Zug ist verdient und könnte mittlerweile auch schon höher sein. Tim Wolf im Tor von Ajoie verhinderte aber bisher Schlimmeres für die Jurassier.
31'
20:47
Mittlerweile wurde die Spielmitte erreicht.
30'
20:46
Hazen kommt an die Scheibe, beim Abschluss schlägt er aber an der Scheibe vorbei.
29'
20:46
Ajoie ist wieder komplett.
29'
20:45
Cehlarik mit einem Direktschuss. Wieder ist Wolf zur Stelle.
28'
20:44
Zug kann sich sofort installieren und kommt durch Hofmann und Kovar zu guten Abschlüssen. Beide verfehlen aber das Ziel knapp.
27'
20:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabio Arnold (HC Ajoie)
Arnold muss für ein Halten raus.
26'
20:42
Die Zuger laufen langsam warm und erspielen sich nun mehr Torchancen, als noch im ersten Drittel.
25'
20:41
Ajoie versucht zu reagieren und kommt über Asselin zum Abschluss. Dann kann aber Zug mit 3 Stürmen kontern. Die Zentralschweizer verpassen aber den Doppelschlag.
24'
20:39
Tor für EV Zug, 0:1 durch Carl Klingberg
Schlumpf mit dem Abschluss von der blauen Linie, die Scheibe bleibt vor dem Tor von Tim Wolf liegen, wo Carl Klingberg goldrichtig steht und die Scheibe am Ajoie Torhüter vorbei ins Tor schiesst.
22'
20:35
Martschini fängt eine Scheibe in der gegnerischen Zone ab und geht sofort in den Angriff über. Er verpasst aber den Moment für den Abschluss.
21'
20:33
Das zweite Drittel läuft. Es wird spannend zu sehen sein, ob sich die beiden Teams mehr Torchancen erspielen können.
21'
20:33
Beginn 2. Drittel
20:21
Fazit 1. Drittel
Das erste Drittel gestaltete sich sehr ausgeglichen. Zug hatte mehr Schüsse, doch insgesamt taten sich beide Teams sehr schwer, wirklich zwingende Torchancen zu erspielen. Das zeigte sich auch bei den Expected Goals, wo beide Teams einen Wert von unter 1 aufwiesen. Die logische Schlussfolgerung war somit ein 0:0 zur ersten Drittelspause.
20'
20:15
Ende 1. Drittel
20'
20:12
Gauthier kommt in der gegnerischen Zone an die Scheibe und zieht sofort ab. Sein Abschluss verfehlt das Ziel nur knapp.
19'
20:11
Die letzten zwei Minuten in diesem Drittel laufen.
18'
20:10
Hofmann gleitet aus und verliert die Scheibe an Arnold, der Gauthier anzuspielen versucht. Sein Pass wird aber unterbunden.
17'
20:09
Cehlarik mit einem gefährlichen Abschluss, dieser findet aber nicht den Weg ins Tor.
16'
20:08
Die Zuger mit einem schönen Angriff. Am Schluss verzieht aber Klingberg.
15'
20:06
Gauthier mit einem Schönen Dribbling, er kann aber von einem Zuger von der Scheibe getrennt werden.
14'
20:05
Ajoie kann schnell umschalten. Genoni ist aber erneut Endstation.
13'
20:04
Zug ist wieder komplett.
13'
20:04
Ajoie kann sich festsetzen und kommt zu einigen Abschlüssen. Genoni kann die Scheibe aber blockieren.
12'
20:03
Zug hat die erste Hälfte der Unterzahl problemlos überstanden.
12'
20:03
Asselin kommt im Slot zum Abschluss. Sein Schuss wird aber noch von einem Zuger Verteidiger geblockt.
11'
20:02
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brian O'Neill (EV Zug)
O'Neill muss für eine Torhüterbehinderung raus.
10'
20:00
Die erste Hälfte des ersten Drittels ist um. Weiter steht es 0:0 und weiter warten wir auf wirklich hochkarätige Chancen.
9'
19:58
Ajoie ist wieder komplett.
9'
19:56
Martschini mit einem One-timer. Wolf ist aber zur Stelle.
8'
19:56
Bereits ist die erste Hälfte des Powerplays vorbei. Gefährlich wurde es bisher noch nicht für Tim Wolf.
8'
19:56
Ajoie kann sich ein erstes Mal befreien.
7'
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Guillaume Asselin (HC Ajoie)
Asselin muss für ein Halten auf die Strafbank.
7'
19:53
Hofmann mit dem Zuspiel auf Zehnder, der sofort abzieht. Aber Tim Wolf kann problemlos parieren.
5'
19:52
Die ersten 5 Minuten sind gespielt. Noch wartet man in Ajoie auf wirklich zwingende Torchancen.
4'
19:50
Das Spiel ist im Moment noch von einigen Ungenauigkeiten geprägt.
3'
19:49
Leuenberger verliert in der eigenen Zone die Scheibe an Hazen. Aber dieser kann nichts zählbares herausholen.
2'
19:46
Nun setzt sich Zug ein erstes Mal in der Zone von Ajoie fest. Wolf kann aber gegen Herzog parieren.
1'
19:45
Ajoie bereits nach 9 Sekunden mit dem ersten Abschluss auf das Tor von Leonardo Genoni.
1'
19:43
Spielbeginn
19:43
Gleich geht es los...
Die Spieler betreten das Eis. In wenigen Augenblicken geht es hier los.
19:37
PostFinance Top Scorer
PostFinance Top Scorer beim HC Ajoie ist Philip-Michael Devos. Beim EV Zug führt Jan Kovar die Scorer-Wertung an.
19:30
Schiedsrichter
Das Spiel wird von Marc Wiegand und Daniel Piechaczek geleitet. Die Linesmen sind Stany Gnemmi und Nathy Burgy.
19:24
Direktduelle
Zug führt im direkten Duell gegen Ambri mit 4:1. Die Jurassier konnten nur gerade das erste Spiel der letzten Saison für sich entscheiden. Seither gewann Zug die letzten vier Spiele dieser beiden Teams, unter anderem auch das erste Duell in dieser Saison.
19:15
Sie fehlen
Bei Ajoie fehlen Tom Kessi, Bastien Pouilly, Martin Bakos, Lilian Garessus, Ueli Huber, Mathieu Vouillamoz, Edoardo Berti, Anthony Rouiller und Gregory Sciaroni.
Bei Zug sind heute Rémi Vogel, Arno Nussbaumer, Reto Suri und Daniel Neumann nicht dabei.
19:08
Aufstellung EV Zug
Im Vergleich zum letzten Spiel gegen den Genève-Servette HC gibt es keine Veränderungen im Line-Up von Dan Tagnes.
19:05
Aufstellung HC Ajoie
Bei Ajoie kommt heute Mathieu Vouillamoz neu ins Line-Up.
19:02
Ausgangslage EV Zug
Der Meister befindet sich in der Krise und kassierte letzten Dienstag bereits die nächste Klatsche. Das Team von Trainer Dan Tagnes verlor gleich mit 1:6 beim Leader Genève-Servette. Die Zuger befinden sich momentan mit 20 Punkten aus 15 Spielen auf Rang 9 der National League – zu wenig für die Ansprüche des Titelverteidigers.
18:55
Ausgangslage HC Ajoie
Ajoie liegt momentan mit 17 Punkten aus ebenso vielen Spielen auf dem 11. Platz der National League. Nachdem vorher zehn der letzten elf Spiele verloren gingen, konnte die Mannschaft von Filip Pesan gestern Abend mit einem 3:5-Sieg in Ambri, wieder einmal ein Erfolgserlebnis verbuchen.
18:45
Begrüssung
Herzlich willkommen zur Partie in der 18. Runde der National League zwischen dem HC Ajoie und dem EV Zug. Das Spiel in der Raiffeisen Arena in Pruntrut wird um 19:45 Uhr angepfiffen. Hier erhalten Sie bereits vor dem Anpfiff die wichtigsten Informationen.

Aktuelle Spiele

05.11.2022 19:45
EV Zug
EV Zug
Zug
5
3
1
1
EHC Kloten
EHC Kloten
Kloten
4
2
0
2
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève-Servette HC
Genève
4
1
1
1
0
Lausanne HC
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
0
n.P.
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
HC Ajoie
Ajoie
3
2
1
0
HC Davos
HC Davos
HC Davos
5
2
2
1
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
HC Lugano
Lugano
5
2
3
0
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
1
1
1
Beendet
19:45 Uhr
SC Rapperswil-Jona Lakers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
4
2
0
2
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
0
0
0
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 18. Spieltag

16.09.2022
Genève-Servette HC
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
0
0
HC Davos
HC Davos
HC Davos
2
0
2
0
0
n.P.
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
1
0
0
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
0
0
1
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
HC Lugano
Lugano
1
1
0
0
HC Ajoie
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne HC
Lausanne
2
1
1
0
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
SC Bern
Bern
1
0
0
1
0
EV Zug
EV Zug
Zug
2
0
1
0
1
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
SCL Tigers
2
1
0
0
1
ZSC Lions
ZSC Lions
ZSC Lions
1
1
0
0
0
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
18.09.2022
EHC Kloten
EHC Kloten
Kloten
1
1
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
4
1
1
2
Beendet
20:00 Uhr
17.09.2022
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
1
0
1
Genève-Servette HC
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Beendet
19:45 Uhr
EV Zug
EV Zug
Zug
5
0
3
2
SCL Tigers
SCL Tigers
SCL Tigers
3
2
1
0
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
HC Ajoie
Ajoie
4
1
2
1
HC Fribourg-Gottéron
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
0
1
1
Beendet
19:45 Uhr