DE | FR

Davis Cup, World Group

O. Otte
0
6
1
Deutschland
T. Kokkinakis
2
7
6
Australien
17:45
Fazit
Oscar Otte verliert auch sein drittes Match beim Davis Cup. Auch heute hielt er lange Zeit eigentlich gut mit, hinterliess über weite Strecken des ersten Satzes sogar den besseren Eindruck. In den entscheidenden Momenten konnte Kokkinakis jedoch noch eine Schippe drauflegen, während sich bei Otte Fehler einschlichen - eine wegweisende Szene war ein verunglückter Vorhand-Volley im Tie-Break des ersten Satzes. Im zweiten Satz brachte Kokkinakis dann noch mehr Power in die Vorhand, während bei Otte vor allem nach dem frühen Break das Selbstvertrauen schwand. Am Ende wurde es daher sogar deutlich. Das Doppel Krawietz/Pütz muss nun gegen Ebden/Purcell die Kastanien aus dem Feuer holen.
17:44
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:6
Oscar Otte leistet überhaupt keine Gegenwehr mehr. Dass er das Match durch drei Asse in Folge verliert, ist besonders bitter.
17:44
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:5
Gleich das nächste Ass hinterher! Drei Matchbälle stehen dem 26-Jährigen aus Adelaide zur Verfügung.
17:43
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:5
Der Australier serviert zum Matchgewinn. Mit einem Ass schraubt er sich mit 30:0 in Führung.
17:42
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:5
Kokkinakis macht weiter den deutlich aufgeweckteren Eindruck, prescht zum Netz vor und schleudert die Kugel hinten rechts ins Eck! Das ist wohl schon die Vorentscheidung.
17:42
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:4
Ein weiterer landet in den Maschen. Da stimmt auch einfach die Körperhaltung nicht mehr. Breakchance für Kokkinakis!
17:40
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:4
Doch obwohl Otte zwischenzeitlich schon mit 30:0 in Führung liegt, wird es wieder spannend. Ein einfacher Return landet hinter der Grundlinie.
17:38
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:4
Nun hat Kokkinakis Pech, dass sein Crossball noch leicht das Netz streift und so ins Seitenaus bugsiert wird.
17:37
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:4
Ohne Punktverlust bringt Kokkinakis das Aufschlagspiel durch! Momentan scheint alles so, als müssten Krawietz und Pütz gleich die Kastanien aus dem Feuer holen.
17:36
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:3
Oscar Otte braucht ein Break, doch wieder sieht es überhaupt nicht danach aus. Auch den zweiten Aufschlag bringt Kokkinakis präzise durch.
17:34
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 1:3
Der Australier geht gerade mehr Risiko, leistet sich aber auch mehr Fehler. Das Spiel schenkt er so recht leichtfertig ab.
17:33
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:3
Glück für Otte, dass sich bei Kokkinakis einer seiner weierhin seltenen Unforced Errors einschleicht. 30 beide.
17:30
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:3
Kokkinakis ist on fire. Auch bei Aufschlag Otte gelingt es dem Australier sofort, die Rally zu dominieren. Da bringt er einfach deutlich mehr Power in die Vorahnd und macht letztlich per Schmetterball alles klar.
17:28
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:3
Kokkinakis bleibt dominant und zwingt Otte weit hinter die Grundlinie. Immer wieder geraten Returns zu lang oder zu seitlich, Kokkinakis behält das Aufschlagspiel letztlich doch souverän.
17:26
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:2
Selten unterlaufen auch Kokkinakis Unforced Errors. Nun ist es aber mal soweit, Otte führt im gegnerischen Aufschlagspiel plötzlich mit 30:0. Das sofortige Rebreak wäre so wichtig.
17:25
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:2
Da ist plötzlich das erste Break der Partie! Das geht nun schon in Richtung Konzentrationsfehler - Otte schafft es trotz langer Antizipationsphase nicht, die Kugel über die Maschen zu bugsieren.
17:22
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:1
Während Otte oft zu kurz ansetzt, schlägt Kokkinakis zum wiederholten Male einen Passierball am Kölner vorbei. Da ist plötzlich die Breakchance für den Australier!
17:21
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:1
Doch auch Otte startet gut in sein Aufschlagspiel, überlistet Kokkinakis mit einem vorhersehbaren, aber kaum zu verteidigenden Stoppball.
17:19
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:1
Puh! Kokkinakis bringt mittlerweile immer mehr Vorhand-Winner und Asse durch, nun gelingen ihm gar zwei Aces in Folge. Das erste Aufschlagspiel gewinnt er in Sekundenschnelle.
17:17
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8), 0:0
Mit Aufschlag Kokkinakis geht es weiter. Otte muss sich vom Rückschlag des verlorenen Satzes schnell erholen.
17:13
Satzfazit
72 Minuten duellierten sich Otte und Kokkinakis auf Augenhöhe. Der Kölner wirkte sogar ein wenig stärker, brachte seine Aufschlagspiele oft wesentlich schneller durch. Doch es scheint auch heute wieder so, als ob er in den entscheidenden Momenten keine Schippe drauflegen kann, während der gesundheitlich ein wenig angeschlagene Kokkinakis in brenzligen Situationen über sich hinauswächst.
17:13
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:8)
Mit einem überragenden Vorhand-Longliner macht Kokkinakis alles klar.
17:12
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:7)
Das gibt es doch nicht! Otte kämpft sich zurück, setzt den Stoppball dann aber in die Maschen. Der ist allerdings auch schwer zu nehmen.
17:11
Otte - Kokkinakis 6:6 (6:6)
Kokkinakis geht zwei Meter in das Feld rein, wird jedoch vom wuchtigen Aufschlag Ottes überrascht. Der Kölner kann tatsächlich ausgleichen!
17:10
Otte - Kokkinakis 6:6 (5:6)
Mit Wut im Bauch bringt Otte einen riskanten Rückhand-Longliner durch!
17:10
Otte - Kokkinakis 6:6 (4:6)
Und so holt sich Kokkinakis tatsächlich zwei Satzbälle.
17:09
Otte - Kokkinakis 6:6 (4:5)
Das gibt es doch nicht, gerade in diesem entscheidenden Moment setzt Otte den Vorhand-Volley wieder ins Aus! Der Kölner schmeisst seinen Schläger auf den Boden.
17:09
Otte - Kokkinakis 6:6 (4:4)
Ganz wichtiger Punkt.
17:08
Otte - Kokkinakis 6:6 (3:4)
Nun landet ein Return hinter der Grundlinie. Kokkinakis springt von 0:3 tatsächlich auf 4:3.
17:06
Otte - Kokkinakis 6:6 (3:3)
Otte findet in den Ballwechsel, lässt sich dann aber verladen und rennt einem Stoppball vergeblich hinterher. Fast stolpert er da noch über die Bank.
17:06
Otte - Kokkinakis 6:6 (3:2)
Auch den zweiten Aufschlag bringt Kokkinakis durch.
17:05
Otte - Kokkinakis 6:6 (3:1)
Einen eigentlich gut platzierten Volley kann Kokkinakis nun allerdings cross kontern. Da hat ein wenig die Power gefehlt.
17:04
Otte - Kokkinakis 6:6 (3:0)
Nun darf der Australier aufschlagen. Doch auch hier findet Otte in den Ballwechsel und zwingt Kokkinakis mit einem präzisen Longliner zum nächsten Return in das Netz!
17:03
Otte - Kokkinakis 6:6 (2:0)
Und auch den nächsten Ballwechsel dominiert Otte, auch wenn Kokkinakis noch ein paar Mal hinterher hechten kann.
17:03
Otte - Kokkinakis 6:6 (1:0)
Kokkinakis setzt einen Return in die Maschen, Otte geht in Führung.
17:02
Otte - Kokkinakis 6:6
Mit einem starken Passierball bringt Kokkinakis sein Aufschlagspiel durch. Nach exakt einer Stunde muss das Tie-Break her!
17:01
Otte - Kokkinakis 6:5
Otte schafft es und nagelt die Kugel ebenfalls spontan aus dem Handgelenk in das linke Eck. Mittlerweile ist es ein richtig gutes Tennismatch, beide Spieler haben ihren Rhythmus gefunden.
16:57
Otte - Kokkinakis 6:5
Kokkinakis investiert nun mehr in die eigenen Aufschlagspiele, wirkt kräftiger und ideenreicher. Stark, wie er den Schläger noch öffnet und gegen die Laufrichtung von Otte spielt.
16:55
Otte - Kokkinakis 6:5
Puh! Otte bleibt auch unter Druck gewohnt offensiv und bringt das so wichtige Aufschlagspiel mit grosser Mühe doch noch durch.
16:55
Otte - Kokkinakis 5:5
Doch der Australier erspielt sich umgehend die nächste Breakchance! Das Timing bei der Vorhand stimmt diesmal nicht ganz.
16:54
Otte - Kokkinakis 5:5
Eine Breakchance kann sich Kokkinakis dennoch erspielen. Ein Glück, dass Otte sich beim Volley am Netz diesmal keinen Fehler leistet.
16:51
Otte - Kokkinakis 5:5
Otte nutzt auch heute seine Chancen nicht und muss fast mit ansehen, wie sich Kokkinakis drei Breakbälle erspielt. Ein Glück, dass der Netzroller auf der für den Australier falschen Seite herunterfällt!
16:51
Otte - Kokkinakis 5:5
Auch Otte beginnt sein Aufschlagspiel mit einem Ass! Mittig bringt er die Kugel durch.
16:47
Otte - Kokkinakis 5:5
Kokkinakis bringt eines der in diesem Match noch seltenen Asse durch. Da Otte daraufhin auch noch ins Aus und bogenlampenförmig zur freien Auswahl des Australiers retourniert, bringt er sein Service Game in Windeseile durch.
16:46
Otte - Kokkinakis 5:4
Einen starken Vorhand-Cross muss Otte passieren lassen, ansonsten hat er auch in diesem Aufschlagspiel alles im Griff!
16:44
Otte - Kokkinakis 4:4
Im eigenen Aufschlagspiel hat Otte seine Linie mittlerweile gefunden, gibt kaum noch einen Punkt ab. Entscheidend ist, dass er seine Fehlerquote deutlich verringert hat.
16:42
Otte - Kokkinakis 4:4
In den entscheidenden Momenten gelingt es Kokkinakis, den Aufschlagdruck doch noch ein wenig zu erhöhen. Otte retourniert einmal auf die Vorhand und einmal in die Maschen, Kokkinakis gleicht nach Spielen wieder aus.
16:41
Otte - Kokkinakis 4:3
Da ist die Breakchance für Otte! Allerdings kann Kokkinakis sofort wieder abwehren, drischt einen Schmetterball gerade noch auf die Linie!
16:40
Otte - Kokkinakis 4:3
Schöner Cross, den Kokkinakis im Return deutlich verzieht. 30 beide, auch diesmal bringt der Australier sein Aufschlagspiel nicht problemlos durch.
16:38
Otte - Kokkinakis 4:3
Schöner Ballwechsel, in dem Otte zwei starke Longliner abwehren kann, dann aber in die Maschen retourniert. Mit 22 Schlägen war es die bislang längste Rally.
16:36
Otte - Kokkinakis 4:3
Kokkinakis hat in der Spieleröffnung weiter Probleme, leistet sich deutlich mehr Aufschlagfehler.
16:35
Otte - Kokkinakis 4:3
Der Kölner hätte den Sack eigentlich schon zumachen können, lässt aber einen vermeintlich ins Aus gehenden Ball fälschlicherweise durch. Mit dem nächsten potenten Aufschlag macht er sein Aufschlagspiel dann aber doch mit nur einem Punktverlust klar.
16:34
Otte - Kokkinakis 3:3
Sobald Otte den Volley mit der Vorhand spielt, ist alles gut. 30:0, womöglich bringt er dieses Aufschlagspiel schneller durch.
16:32
Otte - Kokkinakis 3:3
Zweimal setzt Otte im Ballwechsel zu weit links an. Kokkinakis gewinnt das Aufschlagspiel, doch geht erneut zum Husten in die Ecke. Fraglich, ob der Australier einen dritten Satz überstehen würde.
16:30
Otte - Kokkinakis 3:2
Kokkinakis bringt das erste Ass der Begegnung durch und schafft es dadurch in den erneuten Einstand. Spiel Sechs ist das bislang längste.
16:28
Otte - Kokkinakis 3:2
Diesmal ist Otte ein wenig zu spät am Netz und legt Kokkinakis die Kugel auf die Vorhand. Gegen die Laufrichtung hat Otte keine Abwehrchance.
16:28
Otte - Kokkinakis 3:2
Schöner Vorhand-Longliner von der Grundlinie, Kokkinakis bleibt wie angewurzelt stehen. Da ist die Breakchance für Otte!
16:27
Otte - Kokkinakis 3:2
Doch Otte greift weiter das Netz an und geht immerhin mit 30:15 in Führung.
16:25
Otte - Kokkinakis 3:2
Die Länge passt, die Richtung nicht ganz. Da fehlte nicht viel zur 30:0-Führung Ottes in Kokkinakis' Aufschlagspiel.
16:24
Otte - Kokkinakis 3:2
Mit Mühe bringt Oscar Otte sein Aufschlagspiel doch noch durch, bekommt von Teamchef Michael Kohlmann aber neue Anweisungen auf den Weg.
16:23
Otte - Kokkinakis 2:2
Noch so ein lascher Return. Kokkinakis drischt die Kugel erneut diagonal an die Linie und erarbeitet sich die nächste Breakchance!
16:21
Otte - Kokkinakis 2:2
Guter erster Stoppball, doch Kokkinakis hechtet hinterher, kontert die Linie entlang, und überwindet Otte dann mit einem starken Cross. Der Deutsche wirkt teils etwas unkonzentriert.
16:20
Otte - Kokkinakis 2:2
Wieder so ein Ding. Einen einfachen Volley setzt der Kölner zu weit an! Kokkinakis hat plötzlich die Breakchance.
16:19
Otte - Kokkinakis 2:2
Eine gute Marschrichtung für Otte wäre es sicherlich, seinen womöglich noch etwas angeschlagenen Kontrahenten mit langen Ballwechseln zu fordern. Stattdessen geht er jedoch oft Risiko und gibt dadurch auch unnötige Punkte her.
16:16
Otte - Kokkinakis 2:2
Kokkinakis behält sein Aufschlagspiel, muss sich dann aber bedenklich an der Bande stützen. In Top-Form scheint er sich nicht zu befinden, auch wenn er im Match eigentlich gut mithält.
16:15
Otte - Kokkinakis 2:1
Otte spielt Risiko, der auf die Grundlinie gedachte Ball schlägt allerdings Millimeter zu weit hinten ein.
16:13
Otte - Kokkinakis 2:1
Auch Kokkinakis legt eine offensive Spielweise an den Tag und greift erneut das Netz an. Eine Bogenlampe setzt er aber hinter die Grundlinie.
16:12
Otte - Kokkinakis 2:1
Einmal rechts an die Linie, dann links den Longliner. Otte agiert gewohnt variabel und bringt sein zweites Aufschlagspiel durch.
16:11
Otte - Kokkinakis 1:1
Auch mit der beidhändigen Rückhand zeigt sich Kokkinakis plötzlich stark verbessert und stellt Otte im Aufschlagspiel vor Schwierigkeiten! 15:30.
16:08
Otte - Kokkinakis 1:1
Nun bringt der Australier doch noch ein wenig mehr Schwung in sein Aufschlagspiel und gleicht aus.
16:07
Otte - Kokkinakis 1:0
Otte greift das Netz an und scheint sich tatsächlich den Breakball zu erspielen. Der Stoppball kommt dann aber zu kurz auf die Vorhand von Kokkinakis, der mit einem starken Passierball für das erste spielerische Highlight in diesem Match sorgt!
16:06
Otte - Kokkinakis 1:0
Dann leistet sich der Australier auch noch drei Aufschlagfehler am Stück. Kommt Otte tatsächlich zu einer frühen Breakchance?
16:04
Otte - Kokkinakis 1:0
Auch im eigenen Aufschlagspiel retourniert Kokkinakis gleich mal in die Maschen. Der 26-Jährige aus Adelaide scheint nicht über die stärkste Rückhand zu verfügen.
16:03
Otte - Kokkinakis 1:0
Kokkinakis spielt immer wieder starke Verlagerungen, setzt einmal aber zu weit an und verschafft Otte den Spielball. Im kurz-kurz behält der Kölner ebenfalls die Oberhand und entscheidet sein erstes Aufschlagspiel für sich!
16:02
Otte - Kokkinakis 0:0
Der Australier schafft es gleich zu Beginn in die Ballwechsel, mit gewagten Netzangriffen bringt ihn Otte aber in die Bredouille.
16:01
Otte - Kokkinakis 0:0
Mit Aufschlag Otte geht das erste Aufeinandertreffen beider Kontrahenten los!
15:54
Die Spieler betreten den Court!
Kokkinakis kehrt nach sieben Jahren wieder in das australische Davis Cup-Team zurück.
15:35
Deutschland führt 1:0!
Am Ende tat sich Jan-Lennard Struff doch noch ein wenig schwerer, entschied den 51 Minuten währenden zweiten Satz jedoch mit 7:5 für sich. Gleich geht es am Rothenbaum also mit Otte und Kokkinakis weiter!
15:09
Wohl pünktlicher Matchbeginn
Im ersten Match hat Jan-Lennard Struff den ersten Satz gegen Max Purcell dominiert und befindet sich auf bestem Wege, im zweiten alles klar zu machen. Momentan steht es 4:3 für den Warsteiner.
15:03
Es geht um den Gruppensieg
Die Viertelfinalteilnahme ist nach den Gesamtsiegen gegen Frankreich und Belgien bereits in trockenen Tüchern. Es geht jedoch noch um den Gruppensieg und damit verbunden um den ersten Gegner in der K.o-Runde in Málaga in November. Als Zweitplatzierter würde man auf die Niederlande um Botic van de Zandschulp und Tallon Griekspoor treffen, als Gruppensieger höchstwahrscheinlich auf die Kanadier um Félix Auger-Aliassime. In der K.o-Runde in zwei Monaten kann womöglich aber auch wieder Sascha Zverev für das DTB-Team mitwirken.
14:56
Otte noch nicht in Davis Cup-Form
Der gebürtige Kölner verlor seine beiden ersten Matches im Turnier, unterlag erst dem Franzosen Adrian Mannarino und dann dem Belgier David Goffin. Mit Thanasi Kokkinakis erwartet ihn auch heute eine schwierige Aufgabe - der 26-Jährige ist vor allem als Doppelpartner von Nick Kyrgios bekannt, hat sich nach vielen Verletzungen aber auch in der Einzelrangliste wieder auf Platz 81 hochgehangelt.
14:38
Schönen Nachmittag!
Und herzlich willkommen zum zweiten Match des Davis Cup-Einzel gegen Australien. Nachdem gerade noch Jan-Lennard Struff gegen Max Purcell gefordert ist, werden gleich Oscar Otte und Thanasi Kokkinakis gegeneinander antreten.

Aktuelle Spiele

Weltrangliste

Noch keine Daten vorhanden.