DE | FR

Super League

FC Luzern
0
0
FC Luzern
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Luzern:
FC Basel:
6'
Males
87'
Fink
22:42
Verabschiedung
Ich bedanke mich herzlich für's Mitlesen und wünsche noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
22:42
Ausblick
Schon am Samstag geht es für den FCB nach Zürich zum Spiel gegen die Grasshoppers. Luzern bekommt es am Sonntag mit dem Leader YB zu tun.
22:30
22:28
Fazit zweite Halbzeit
Luzern hat zwar auch im zweiten Durchgang mehr Spielanteile, kann aber nicht an die Gefahr anknüpfen, die man in der ersten Halbzeit teilweise kreieren konnte. Basel verteidigt konsequent, investiert aber seinerseits sehr wenig in die Offensive, sodass es über weite Strecken eine kampfbetonte, aber eher unattraktive Halbzeit in der Swissporarena ist. Erst gegen Ende des Spiels steht das Heimteam etwas höher, was wiederum Gegenstösse für den FCB begünstigen. In der 87. Minute bricht Bradley Fink den Luzerner Widerstand und schiesst nach Vorlage von Sène zum 0:2 ein. Kurz darauf brennen beim Luzern-Trainer Mario Frick noch die Sicherungen durch. Er geht den vierten Offiziellen an und wird mit einer roten Karte des Feldes verwiesen. Luzern hätte gemessen an den Spielanteilen ein Unentschieden verdient gehabt, konnte aber in der zweiten Halbzeit zu wenig Gefahr aufbringen. Der FC Basel dagegen staubt auswärts drei Punkte ab und macht in der Tabelle gleich vier Plätze gut!
22:26
Spielende
Der FC Basel gewinnt und zieht an Luzern in der Tabelle vorbei!
90'
22:25
Basel mit einer Überzahlsituation. Millar wird auf rechts bedient und scheitert an Müller, der mit dem Fuss pariert!
90'
22:23
Die offizielle Nachspielzeit wurde inzwischen auf ganze neun Minuten angehoben.
90'
22:22
Einwechslung FC Basel
Liam Millar ersetzt Ndoye.
90'
22:21
Einwechslung FC Basel
Nach einem Abschluss staubt Fink vor dem Kasten ab. Das Tor wird schnell aberkannt, weil der Basler im Abseits stand.
90'
22:20
Fünf Minuten werden nachgespielt. Das Spiel ist derzeit aber wegen des Rauches unterbrochen, sodass die Partie noch länger dauern könnte.
90'
22:20
Scheinbar hat Frick den vierten Offiziellen mit dem Ellenbogen angegangen.
90'
22:19
Rote Karte gegen Mario Frick (FC Luzern)
Was ist jetzt vorgefallen? Der Schiedsrichter zeigt dem Luzerner Trainer die rote Karte! Da scheinen wohl harte Worte gefallen zu sein.
90'
22:17
Die komplette Hälfte der Luzerner ist durch dichten Rauch aus dem Gästesektor benebelt. Marius Müller kann nichts sehen und beschwert sich lautstark, weil der Schiedsrichter nicht unterbricht.
89'
22:16
Gelbe Karte gegen Riccardo Calafiori (FC Basel)
Auch Calafiori erhält noch eine gelbe Karte.
87'
22:15
Toooooooooor für den FC Basel! 0:2 durch Bradley Fink
Sène stösst über die rechte Seite vor und überspielt einen Verteidiger sehenswert. Dann spielt er an die Strafraumgrenze zu Fink, der den Ball direkt mit einer tollen Schusstechnik versenkt!
86'
22:14
Calafiori tänzelt in den Luzerner Strafraum und spitzelt den Ball kurz in die Mitte. Nur mit Mühe klären Müller und Burch, bevor Bradley Fink an den Ball kommt.
85'
22:12
Gelbe Karte gegen Kasim Adams (FC Basel)
Nach einem Freistosspfiff für den FCL haut Adams den Ball weg. Eine unnötige Karte, welche der Basler hier hinnimmt.
83'
22:10
Gelbe Karte gegen Pius Dorn (FC Luzern)
Dorn unterbindet einen schnellen Gegenangriff des FCB und erhält zurecht die gelbe Karte.
81'
22:09
Einwechslung FC Luzern
Nando Toggenburger ersetzt Jashari.
80'
22:08
Ein weiterer Basler setzt sich auf den Boden. Burger scheint sich verletzt zu haben...
78'
22:04
Bei Luzern fehlt es an der nötigen Genauigkeit und Durchschlagskraft. Ein weiterer hoher Ball landet im Nichts.
76'
22:04
Es wird etwas hektischer. Das hat einerseits mit den neuen Männern auf dem Feld zu tun, andererseits steht das Heimteam auch höher, sodass Basel Platz für Konter bekommt.
74'
22:03
Auf der anderen Seite muss auch Marius Müller eingreifen und das 0:2 durch Ndoye verhindern!
73'
22:01
Endlich wirds gefährlich. Zuerst bringt Ardaiz Tempo rein, spielt den Ball aber zurück an die Strafraumgrenze, von dort kommt der Abschluss, der von Schürpf gefährlich abgelenkt wird. Hitz vereitelt diese Chance!
72'
22:00
Einwechslungen FC Basel
Xhaka und Zeqiri haben das Feld verlassen. Neu auf dem Rasen stehen Fabian Frei und Bradley Fink.
72'
21:59
Einwechslungen FC Luzern
Abubakar verlässt das Feld für Pascal Schürpf. Neu mit dabei ist auch Joaquín Ardaiz, der Klidje ersetzt.
71'
21:58
Xhaka spielt den Ball ins Aus. Er hält sich die Wade und scheint sich verletzt zu haben.
70'
21:56
Beloko verwirft die Hänge, weil er einen Freistoss an der gegnerischen Grundlinie nicht bekommt. Etwas Frust macht sich langsam breit.
68'
21:54
Auch der FCB kann jetzt den Ball für längere Zeit in den eigenen Reihen halten. Luzern hat den Spielfluss etwas verloren, da würde wohl ein weiterer Wechsel helfen..
65'
21:52
Dräger versucht es mit einer Flanke von der rechten Seite. Er erreicht aber Thibault Klidje in der Mitte nicht, weil ein Basler den Kopf hinhält.
63'
21:51
Luzern befindet sich weiterhin in der gegnerischen Zone, das Spiel wirkt im Moment aber etwas zu statisch.
61'
21:50
Einwechslung FC Basel
Kaly Sène kommt für den Torschützen Darian Males.
61'
21:48
Einwechslung FC Luzern
Lorik Emini ersetzt Christian Gentner, der von den eigenen Fans lautstark verabschiedet wird. Es war sein letztes Heimspiel in der Swissporarena.
59'
21:45
Klidje versucht es im gegnerischen Strafraum etwas überhastet aus der Drehung. Der Ball fliegt über die Querstange.
57'
21:44
Meyer versucht es direkt, zirkelt den Ball zwar über die Mauer, aber auch über's Tor!
56'
21:44
Abubakar wird eng an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht. Luzern bekommt nun eine gute Freistossmöglichkeit.
55'
21:42
Die Partie wirkt derzeit ziemlich zerfahren. Sie zeichnet sich im Moment vor allem durch den Kampf aus.
52'
21:38
Basel bekommt für einmal etwas Platz und macht das Spiel breit. Links bekommt Males den Ball zugespielt, dann kommt der halb Schuss, halb Flanke in den Sechzehner. Ohne Gefahr fliegt der Ball ins Seitenaus.
50'
21:36
Abubakar schon mit dem zweiten Foulspiel in dieser Hälfte. Der Luzerner ist bereits verwarnt und muss nun aufpassen...
48'
21:35
Von Beginn an ist das Heimteam wieder in Ballbesitz und in der Basler Hälfte vertreten.
46'
21:20
Start zweite Halbzeit
Der Ball rollt wieder. Einwechslungen hat es keine gegeben.
21:19
21:19
Fazit erste Halbzeit
Mit einem Paukenschlag startet dieses Spiel. Zeqiri wird nach wenigen Sekunden im gegnerischen Strafraum vom Ellenbogen des Gegners Denis Simani getroffen. Der Schiedsrichter lässt zunächst weiterlaufen, entdeckt das regelwidrige Vergehen dann aber im Video-Review und zeigt auf den Punkt. Darian Males bringt die Basler mit einem souveränen Elfmeter in der 6. Minute mit 0:1 in Führung. Die Luzerner zeigen in der Folge eine starke Reaktion und können das Spielgeschehen bis zum Pausenpfiff an sich reissen. Meyer und Dräger haben in der 17. und 20. Minute je eine Topchance, doch Marwin Hitz und die Latte verhindern den Ausgleich.
21:18
Ende der ersten Halbzeit
Basel bringt die knappe Führung in die Pause.
45'
21:16
Gelbe Karte gegen Asumah Abubakar Ankrah (FC Luzern)
Abubakar trifft das Gesicht von Adams im Luftduell. Dies hat die nächste gelbe Karte zur Folge.
45'
21:15
Aufgrund der langen Pflege von Zeqiri in der Startphase werden hier noch drei Minuten nachgespielt.
44'
21:13
Das Heimteam hat hier immer noch klar die Spielkontrolle, kann aber im Moment zu wenig Gefahr aufbringen.
42'
21:11
Meyer tritt den nächsten Eckball. Burch kommt zwar an den Ball, kann ihn aber nicht aufs Tor drücken.
40'
21:09
Abubaker versucht sich innerhalb des Basler Strafraumes durchzusetzen. Marwin Hitz und seine Vorderleute entschärfen die Situation, der Keeper wird dabei aber noch leicht getroffen. Entlastungsfreistoss für die Gäste.
38'
21:07
Nun sind die Basler wieder einmal in der gegnerischen Hälfte. Eine Freistossflanke kann Müller aber entschärfen.
36'
21:05
Auch wenn die Gäste die Gefahr derzeit entfernt vom eigenen Tor halten können - Nach vorne geht beim FCB im Moment gar nichts.
34'
21:04
Weil die Basler den Ball nicht raus bringen, kommt Jashari aus der zweiten Reihe zu einem Abschluss, der via Ablenker im Out landet.
33'
21:02
Beloko ist der auffälligste Mann auf dem Feld. Immer wieder trägt er den Ball in die gegnerische Zone und kann sich gut gegen die Gegner behaupten.
31'
21:00
Beloko verschafft sich über die rechte Seite viel Raum und sprintet nach vorne. Dann spielt er nach links zum Mitspieler, der aber die potentielle Chance nicht nutzt und zu lange auf eine Hereingabe wartet.
29'
20:58
Luzern ist mehrheitlich in Ballbesitz. Der FC Basel hat deutlich zurückgeschraubt und beschränkt sich auf die Defensive.
26'
20:55
Luzern tastet sich wieder an den Basler Strafraum heran. Ein Stürmer lässt den Ball zu Jashari abprallen, dieser versucht es aus dem Hinterhalt, trifft das Leder aber nicht richtig. Der Schuss geht deutlich über den Kasten.
24'
20:53
Nach dieser Luzern-Powerphase kann Basel das Spiel wieder etwas neutralisieren.
22'
20:52
Luzern war nun also schon zweimal ganz nahe am Ausgleich dran. Basel darf sich mit dieser Führung glücklich schätzen!
20'
20:50
Topchance Luzern! Eine hohe Flanke kommt von der linken Seite, in der Mitte behindern sich Basler und Luzerner gegenseitig. Von hinten kommt aber Dräger zum Volleyschuss, dieser hämmert das Leder an die Latte! Hitz war mit der Hand noch dran und kann mit dieser Glanztat das 1:1 verhindern!
19'
20:49
Nun wird auch ein Luzerner am Kopf getroffen. Klidje bleibt liegen und muss kurz gepflegt werden.
17'
20:47
Daraufhin kommt Luzern zu einer ersten dicken Chance. Einige Meter vor dem linken Pfosten kommt Meyer an den Ball und zieht aus bester Position ab. Müller ist schon geschlagen, doch Comas klärt auf der Linie!
16'
20:44
Die Luzerner können sich etwas an der Strafraumgrenze festsetzen. Dräger sucht den Schuss, indem er sich in den Strafraum durchtankt. Dann wird er am Schuss gehindert und lässt sich fallen. Der Basler hat aber den Ball gespielt.
14'
20:42
Luzern versucht den Gegner schon frühzeitig anzugreifen. Wenn Basel die Mittelfeldzone aber überwinden kann, dann schaut das immer wieder gefährlich aus.
12'
20:41
Gentner wird mit einem weiten, hohen Ball in der Spitze gesucht. Nur knapp steht der Luzerner hier im Abseits..
10'
20:39
Jashari muss bei einem schnell Basler Gegenstoss eingreifen und hält den Gegenspieler etwas zurück. Der Schiedsrichter zückt die gelbe Karte aber noch nicht.
8'
20:36
Luzern versucht schnell zu reagieren und kommt zur ersten Ecke. Dieser wird kurz ausgeführt, dann folgt sogleich die scharfe Hereingabe, welche Arnau Comas per Kopf klärt.
6'
20:36
Toooooooooor für den FC Basel! 0:1 durch Darian Males
Males versenkt die Kugel in der rechten unteren Ecke! Basel führt!
5'
20:34
Zeqiri wird weiterhin gepflegt, weshalb sich der Elfmeter noch etwas hinzieht. Der Basler wird mit einem Turban wohl weiterspielen.
4'
20:33
Gelbe Karte gegen Denis Simani (FC Luzern)
Simani hatte den Ellenbogen gegen Zeqiri im eigenen Strafraum eingesetzt. Es gibt Penalty für den FC Basel!
3'
20:33
Dieses Luftduell überprüft jetzt der Schiedsrichter im Video! Gibt es Penalty?
2'
20:32
In einem Luftduell wurde Zeqiri leicht am Hinterkopf getroffen. Dieser muss jetzt auf dem Platz gepflegt werden.
2'
20:31
Ein erster Ball nach links aussen zu Ndoye. Dieser zieht in die Mitte und prüft dann Müller mit einem flachen Schlenzer zu einer ersten Parade!
1'
20:30
Spielbeginn
Basel mit dem Anstoss.
20:30
Die beiden Mannschaften haben den Rasen betreten. Gleich geht's los mit Luzern gegen Basel! Viel Spass!
19:39
Schiedsrichter
Fedayi San leitet die Partie zusammen mit den beiden Linienrichtern Stéphane De Almeida und Bekim Zogaj.
19:39
Direktbegegnungen und Favoritenrolle
Wenn man auf die Direktbegegnungen zurückschaut, dürfen vor allem die Basler Hoffnungen schöpfen. In der letzten Saison entschied der FCB drei der vier Duelle für sich, dabei erzielte er jedes Mal drei Tore. Nur einmal luchste Luzern den Baslern zwei Punkte ab und errang ein 1:1-Unentschieden. Erst spät in der neuen Saison treffen die beiden Mannschaften heute das erste Mal aufeinander. Es dürfte eine enge Angelegenheit werden, in der keine Mannschaft einer Favoritenrolle so richtig gerecht wird.
19:39
Startelf FC Luzern
Christian Gentner bestreitet heute Abend sein letztes Heimspiel als Profi-Spieler. Ardon Jashari dürfte heute auch mit vielen Glücksgefühlen ins Spiel starten, nachdem er kürzlich sein WM-Aufgebot von Murat Yakin erhalten hat!
 
18:38
Startelf FC Basel
Bei Basel kommt der zuletzt angeschlagene Marwin Hitz zurück ins Tor. Bradley Fink wird auf die Ersatzbank befördert, genau wie Anton Kade. Stattdessen spielem Taulant Xhaka und Andi Zeqiri von Beginn an.
 
18:37
FC Basel 1893
Für Basel geht die Europareise nach dem Sieg gegen Pjunik auch im nächsten Jahr weiter. Die Mannschaft von Alex Frei hat am Montag Trabzonspor AS als Gegner zugelost bekommen. In der heimischen Super League läuft es auch nach 14 Spielen noch nicht so richtig. Noch nie seit der Liga-Reform 2003 hat Basel nach dieser Anzahl an Spielen weniger Tore erzielt wie in dieser Saison, und dies ausgerechnet unter der Führung des ehemaligen Top-Stürmers Alex Frei. Das hohe Potential kann man noch nicht auf den Platz bringen, so dümpelt der FCB derzeit noch auf dem siebten Platz in der Tabelle herum. Auch im letzten Spiel gegen Sion konnte man trotz einer ziemlich langen Überzahlphase im eigenen Stadion kein Tor erzielen, und man musste sich gegen Sion mit einem Punkt begnügen.
18:37
FC Luzern
Beim FC Luzern steht seit Wochen der Mehrheitsaktionär Bernhard Alpstaeg in den Diskussionen, der Fans und verschiedene Strategiebereiche des Vereins spaltet. Damit fällt es schwer, den Blick auf dem Sportlichen zu wahren. Dort können die Luzerner grundsätzlich zufrieden sein, denn die letzte Niederlage liegt schon fast einen Monat zurück, dazwischen gab es zwei Siege (gegen GC und Lugano) und zwei Unentschieden, gegen St.Gallen und zuletzt gegen Winterthur. Beim 1:1 gegen den Aufsteiger hatte man sich natürlich mehr erhofft, das Remis entsprach aber dem Gezeigten.
18:36
Tabellensituation
Auch aus sportlicher Sicht ist die Ausgangslage spannend. Die beiden Teams haben ein Spiel weniger auf dem Konto wie die anderen und tragen heute die Partie des 3. Spieltages aus. Mit einem Sieg könnten die Innerschweizer an St.Gallen vorbei auf den dritten Tabellenrang vorstossen und dann neu Jagd auf das zweitplatzierte Servette machen. Basel steht derzeit auf dem siebten Rang im dicht gedrängten Tabellenmittelfeld und würde bei einem Sieg gleich mindestens drei Plätze gut machen und so den FC Luzern überholen.
18:36
Ausgangslage
Das heutige Nachholspiel zwischen Luzern und Basel ist für beide Mannschaften alles andere als unbedeutend. Der FCL ist immerhin seit vier Spielen ungeschlagen, zieht aber in Nebenschauplätzen diverse Schlagzeilen auf sich. Basel ist in der Super League noch längst nicht dort, wo es sein will, konnte sich aber immerhin in der Conference League zuletzt für die nächste Runde qualifizieren, somit überwintern die Basler europäisch. Kann Basel heute den FC Luzern in der Tabelle überholen?
18:34
Willkommen
Herzlich Willkommen zum Spiel in der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Luzern und dem  FC Basel 1893. Ab 20.30 versorgen wir Sie mit den aktuellen Geschehnissen in der Swissporarena! Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Viel Spass!
 

Aktuelle Spiele

12.11.2022 18:00
FC Sion
FC Sion
FC Sion
2
1
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
7
5
Beendet
18:00 Uhr
12.11.2022 20:30
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
0
0
Beendet
20:30 Uhr
13.11.2022 14:15
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
4
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
14:15 Uhr
13.11.2022 16:30
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
2
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
1
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 3. Spieltag

16.07.2022
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
Beendet
20:30 Uhr
17.07.2022
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
3
1
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
1
1
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
16:30 Uhr
10.08.2022
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Beendet
19:00 Uhr
23.07.2022
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
18:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
Beendet
20:30 Uhr
24.07.2022
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
Beendet
16:30 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
1
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
Beendet
16:30 Uhr