DE | FR

Super League

St.Gallen
1
0
FC St. Gallen
FC Sion
2
2
FC Sion
St.Gallen:
87'
Karlen
FC Sion:
18'
Chouaref
28'
Stojilković
20:16
Abschied
Das wars heute von unserer Seite, vielen Dank dass ihr im Ticker mit dabei wart. Wir hoffen, euch bald wieder begrüssen zu dürfen!
20:14
Ausblick
Sion schliesst punktemässig zu St. Gallen auf. Die Spitze rückt also noch näher zusammen. Nach der Natipause ist der FCSG am 1. Oktober in Basel zu Gast, der FC Sion empfängt zu Hause Winterthur.
20:00
Fazit 2. Halbzeit
Im zweiten Umgang kommen die Hausherren wie zu beginn mit viel Elan aus der Kabine. Sie kreieren das Spiel, die besten Chancen haben aber trotzdem die Gäste. Der Ostschweizer Schlussmann Zigi klärt mehrmals spektakulär, so auch in der 54. Minute gegen den freistehenden Stojilkovic. Im Anschluss ist das Spiel von harten Zweikämpfen geprägt, es werden neun Gelbe Karten gezeigt im zweiten Umgang. Kurz vor Schluss bringt der gebürtige Walliser in Diensten des FCSG die Hoffnung zurück. Mit einem präzisen Schuss in die rechte untere Ecke lässt er den Kybunpark in der 87. Minute noch einmal kochen. Der Anschlusstreffer erfolgt aber zu spät, die Punkte gehen ins Wallis. Die extrem abgeklärte und souveräne Leistung der Gäste rechtfertigt diesen Sieg absolut.
96'
19:58
Das Spiel ist aus! Cibelli pfeifft die emotionsgeladene Partie ab. Der Verfolger entführt die 3 Punkte ins Wallis!
96'
19:58
Es gibt einen letzten Corner für Sion, wieder können die Walliser klären.
96'
19:57
Es gibt nochmals ein Freistoss für St. Gallen. Auch Zigi im Strafraum.
95'
19:56
Flanke in die Mitte, Görtler versuchts mit dem Fallrückzieher. Das Leder fliegt aber weit neben das Tor.
94'
19:54
Akutell dominieren Zweizkämpfe im Mittelfeld das Geschehen.
92'
19:54
Foul an Balotelli, Freistoss für die Walliser. Dieser ist aber ungefährlich.
90'
19:53
Gelbe Karte, Grgic, FC Sion
Das Spiel nun härter und emotionsgeladen.
90'
19:52
Gelbe Karte, Görtler, FC St. Gallen
90'
19:52
Es werden sechs Minuten nachgespielt. Sehen wir noch den Ausgleich?
89'
19:51
Gelbe Karte, Alvarez, FC Sion
Gelb für Zeitspiel.
87'
19:47
Toooooooooor für den FC St. Gallen, 1:2 durch Gregory Karlen
Die Hoffnung kehr zurück! Ein erneuter Angriff des Heimteams landet beim eingewechselten Karlen. Dieser zieht von rechts ab, nutzt die kleine Lücke und schiebt gegen die Laufrichtung von Lindner zum Anschlusstreffer ein.
85'
19:45
Die Gäste verteidigen sehr solidarisch. Der FCSG beisst sich Mal für Mal die Zähne aus.
83'
19:44
Heinz Lindner rutscht bei bei der Ballannahme aus. Die Gegenspieler stehen aber zu weit weg. So kann die Situation entschärft werden.
81'
19:43
Das Heimteam kommt bereits zum achten Eckball. Dieser wird einmal mehr kurz ausgeführt und ist ungefährlich.
80'
19:41
Die Walliser müssen nicht mehr, bei jeder Gelegenheit wird Zeit von der Uhr genommen.
79'
19:39
Einwechslung FC St. Gallen
Für die Schlussphase kommt Alves, er ersetzt Akolo.
77'
19:38
Kaum gesagt, taucht der Italiener frei vor dem St. Galler Kasten auf. Zigi reagiert aber erneut glänzend und hält sein Team im Spiel.
76'
19:37
Balotelli bisher kaum gesehen, ein ungefährlicher Distanzversuch wird geblockt.
75'
19:35
Noch 15 Minuten, die Espen versuchen nach wie vor den Anschlusstreffer zu erzielen. Konter von Sion sind aber nicht zu unterschätzen.
73'
19:34
Gelbe Karte, Giovanni Sio, FC Sion
72'
19:33
Einwechslung FC Sion
Saintini geht nun doch raus, für ihn kommt Joel Schmied.
70'
19:32
Caveng legt sogleich los und zieht über rechts an seinem Gegenspieler vorbei. Der Abschluss geht nur knapp am Tor vorbei.
68'
19:30
Einwechslungen FC St. Gallen
Zeidler bringt noch Mal frische Kräfte für die letzten 20 Minuten. Dabei setze er auf Karlen und Cavegn. Nicht mehr dabei sind Witzig und Latte Lath.
68'
19:28
Sion überlässt das Spielgeschen nun dem Heimteam und setzt auf schnelle Konter.
66'
19:27
Freistoss für das Heimteam aus 35 Metern auf der linken Seite. Lindner im Tor der Walliser kann den Ball aber problemlos fangen.
65'
19:26
Tramezzani wechselt bei den Gästen gleich den Ganzen Sturm aus. Nichts da also mit Hinten absichern!
63'
19:24
Einwechslungen FC Sion
Dreifachwechsel bei den Wallisern. Neu dabei sind Sio, Bua und Balotelli. Aus dem Spiel gehen Stojilkovic, Itaitinga und Chouaref.
62'
19:23
Gelbe Karte, Lukas Görtler, FC St. Gallen
Wieder wird Chouaref gefällt auf der linken Seite.
61'
19:21
Eckball für Sion. Das Ganze geht sehr gemütlich voran, ganz zum Unmut des Publikums. Die Ecke endet aber in einem St. Galler Konter.
60'
19:21
Saintini ist wieder zurück auf dem Spielfeld, es geht wohl doch weiter.
59'
19:20
Das Spiel geht weiter, nach wie vor peitscht das Publikum das Heimteam nach vorne.
57'
19:18
Foul am Sittener Saintini von Guillemenot. Er kriegt das Knie voll in die Magengegen, er kann wohl nicht weiterspielen.
55'
19:17
Gelbe Karte, Peter Zeidler, FC St. Gallen
Der Trainer beschwert sich zu stark.
54'
19:16
Gelbe Karte, Musa Araz, FC Sion
54'
19:15
Erneute Glanzparade des FCSG Keepers gegen Filip Stojilkovic. Der Ostschweizer steht seinen Mann gegen den Frei heranbrausenden Walliser und pariert mit dem Oberkörper.
52'
19:14
Auf der anderen Seite kontern die Gäste schnell, Zigi zeigt eine starke Parade gegen Araz, welcher aus kurzer Distanz abschliesst.
52'
19:13
Gefährliche Hereingabe von Akolo von der rechten Seite. Lavanchy kann kurz vor der Linie klären.
50'
19:11
Gelbe Karte, Emmanuel Latte Lath, FC St. Gallen
Bei einem Konter fällt er Chouaref, er hat Glück dass die Aktion nur Gelb nach sich zieht.
50'
19:11
Das Heimteam nun deutlich aktiver im Vorwärtsgang.
48'
19:09
Abschluss von Quintilla von der Strafraumgrenze. Sein Schuss wird abgelenkt, darauf folgen Zwei Corner. Beide bringen aber nichts zählbares.
47'
19:08
FCSG-Akolo fällt im Strafraum nach einen Zweikampf, nicht genug für einen Strafstoss.
46'
19:07
Das Spiel läuft wieder. Die Espen haben zwei defensive Wechsel vorgenommen, um mehr Power aus der eigenen Platzhälfte zu entwickeln.
19:02
Die Mannschaften sind wieder auf dem Feld. Sutter und Stergio verlassen beim FCSG das Feld, neu dabei ist Schmidt und Maglica. Bei den Gästen keine Wechsel zur Halbzeit.
19:00
Wie reagieren die Ostschweizer im zweiten Umgang? Isaac Schmidt läuft sich aktuell intensiv warm, er soll wohl die Defensive verstärken. In wenigen Minuten geht es weiter!
18:58
Fazit des Heimteams zur Pause, bald geht es weiter.  
18:51
Halbzeitfazit
Der Leader aus St. Gallen drückt zu Beginn aufs Gas. Angepeitscht von der bombastischen Stimmung im Kybunpark kontrollieren die Ostschweizer zu Beginn das Spiel. In der 19. Minute kommt dann aber die kalte Dusche aus dem Wallis. Aus dem eigenen Strafraum kommt der Ball im Eiltempo auf die andere Seite, dort schiebt Ilyas Chouaref ein. Danach geben die Gäste weiter Gas, der FCSG steht häufig zu weit vom Gegenspieler entfernt. So geht es nicht lange, bis Knipser Filip Stojilkovic in der 29. Minute auf 0:2 erhöht. Der Leader ist danach völlig von der Rolle und kann sich mit Mühe bis in die Pause retten.
45'
18:50
Die Partie wird abgepfiffen, der erste Umgang ist vorbei!
45'
18:49
Sion  kommt mit Boa über links, das Heimteam kann aber die Situation mit vereinten Kräften lösen.
45'
18:49
Es werden zwei Minuten nachgespielt. Gelingt noch der Anschlusstreffer?
45'
18:47
St. Gallen mit einer schönen Passstaffette vor dem Sechzehner. Der Ball kommt zu Guindo, seine Flanke misslingt aber.
44'
18:46
Konter der Sittener über Chouaref, er wird aber von seinem Gegenspieler abgelaufen.
41'
18:44
Die Standartsituation kommt nicht an der Zweimannmauer vorbei. Der Ball prallt anschliessend zu Quintilla zurück, dieser haut drauf, es gibt Einwurf für Sion.
40'
18:43
Ecke für St. Gallen, witzig behauptet den Ball und wird niedergerungen. Freistoss von der rechten Seite.
40'
18:41
Die Espen können sich etwas aus der Klemme lösen. Nun auch wieder einige Offensivaktionen vom Heimteam, bisher ohne Gefahr.
37'
18:40
Nach wie vor bestimmen die Gäste das Geschehen im Kybunpark. Ein Kopfball von Itatinga geht knapp neben das Tor.
35'
18:38
Zuckerpass vom FC Sion in den Strafraum des FCSG. Alleine vor dem Tor verzieht Baltazar Cosat aber deutlich. Er versuchte wohl einen Lob, kam aber nicht wie gewünscht heraus.
33'
18:36
Ein weiterer Freistoss von Grgic kommt gefährlich in den Strafraum, niemand klärt und der Ball klatscht schliesslich an den rechten Posten. Glück für das Heimteam!
33'
18:35
Der FCSG sieht sich nun meistens mit Abwehrarbeit beschäftigt. Sion kommt zu mehreren Freistössen, gemeinsam kann aber geklärt werden.
29'
18:31
Toooooooooor für den FC Sion, 0:2 durch Filip Stojilkovic
Erneut ein schneller Angriff von Sion über die rechte Seite. Stojilkovic läuft perfekt los, das Ganze sehr nahe am Abseits. Er läuft frei auf die rechte Seite, zieht mit Vollspann ab und erhöt für den FC Sion!
27'
18:30
Der FCSG mit einem Fehler im Spielaufbau. Da aber auch die Sittener den nächsten Pass zu ungenau spielen geht das ganze nocheinmal gut.
25'
18:26
Die Gäste machen weiter Druck. Torschütze Chouaref legt sich den Ball aber zu weit vor und begeht anschliessend ein Offensivfoul.
23'
18:25
Das Spiel wiegt nun hier und her, Sion kann die anstürmenden Espen gerade noch zu Lasten eines Eckballs klären.
20'
18:23
Auf der anderen Seite verhindert Dimitri Cavaré mit dem langen Bein den Ausgleich! Eine flache Flanke von rechts kann der Verteidiger mit einer Grätsche kurz vor dem einlaufenden St. Galler übers Tor klären!
18'
18:21
Toooooooooor für den FC Sion, 0:1 durch Ilyas Chouaref
Schnörkelloser Angriff der Walliser übers Zentrum. Stoijkovic behauptet den Ball und zieht zwei Gegenspieler auf sich, bevor er den Ball auf halblinks passt. Chouaref nimmt den Ball gekonnt mit und tunnelt aus gut 5 Metern Torhüter Zigi.
17'
18:19
Gelbe Karte, Jérémy Guillemenot, FC St. Gallen
Er hält seinen Gegenspieler am Trikot zurück.
15'
18:18
Abschluss des Sittener Itaitinga. Das Heimteam für einmal etwas unorganisiert. Der Schuss von Halbrechts ist aber schwach und ungefährlich.
14'
18:15
Das Heimteam drückt, der FC Sion versucht es mit einem schnellen Konter. Der Ball für Stojikovic ist etwas zu lang, Zigi kommt aus dem Strafraum und klär per Kopf.
12'
18:14
Nun können die Walliser den Ball einmal etwas behaupten. Die Hereingabe von rechts ist aber leichte Beute für FCSG Kepper Zigi.
11'
18:12
Es ist ein regelrechtes Powerplay des FCSG. Görtler zieht aus ca. 20 Metern ab, das Leder segelt nur knapp über das rechte Lattenkreuz!
9'
18:10
Die Ostschweizer haben aktuell viel mehr Ballbesitz und versuchen zum  Sechzehner vorzustossen. Es resultierte ein Eckball, welcher aber nichts einbrachte.
7'
18:09
Das Spiel ist wieder freigegeben, für beide Spieler geht es weiter. Lavanchy trägt nun einen pinken Turban um den Kopf.
5'
18:07
Latte Lath und Lavanchy stossen im Sittener Strafraum mit den Köpfen zusammen. Der Walliser blutet am Kopf, die Blutung muss nun gestoppt werden.
4'
18:05
Das Heimteam im Spielaufbau, bisher aber nicht gefährlich.
2'
18:04
Erste Offfensivaktion von den Gästen. St. Gallen lässt es aber nicht gefährlich werden.
1'
18:02
Schiri Cibelli pfeifft an, das Spiel läuft. Das Heimteam macht gleich Druck, erster Abschluss.
18:01
Schöne Geste auch vom FC Sion. Die Spieler laufen mit einem T-Shirt mit der Aufschrift: "Gute Besserung, Fabian!" ein!
18:00
Grosse Choreografie im Stadion von Heimteam. Der FCSG kann heute sicher auf Ihre Unterstützung zählen.
17:54
Die Mannschaften laufen ins Stadion ein, bald geht es mit kleiner Verzögerung los!
17:51
Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Luca Cibelli. Er wird an den Seiten von Vital Jobin und Bastien Lengacher assistiert. Vierter Offizieller ist Tobias Thies.
17:49
Das Warm-up läuft, der Kybunpark ist heute erneut ausverkauft. Wir sind gespannt auf die Partie, in gut 10 Minuten geht es los! 
17:44
Update Fabian Schubert
Der Unglücksrabe von letzter Woche ist gemäss Trainer Zeidler nach wie vor im Spital. Es gab einige Komplikationen bei der Operation, daher unterstütz er heute das Team nicht im Stadion. 
17:41
Verpflichtung FC Sion
Der FC Sion hat sich erneut verstärkt. Mit Francois Moubanje stösst ein Schweizer Nationalspieler zum Team. Heute ist er aber noch nicht im Aufgebot. 
17:20
Aufstellung FC Sion
Die Gäste aus dem Wallis starten unverändert im Vergleich zum letzten Spiel. Balotelli vorerst draussen.  
17:20
Aufstellung FC St. Gallen
Peter Zeidler ändert seine Startaufstellung: Guillemenot ersetzt im Sturm den verletzten Schubert, Latte Lath ist heute auch von Beginn mit dabei! Auf der Ersatzbank fehlt heute von Moos, er soll sich anscheinend einen Muskelfaserriss zugezogen haben. 
17:19
Formstand FC Sion
Die Walliser galten in den letzten Jahren immer etwas als Wundertüte. Dazu gehört aber auch, dass man ab und zu vorne mitmischen kann. Danach sieht es in der aktuellen Saison auch aus. Mit 9 Punkten hat Sion schon etwas ein Polster auf die Abstiegsplätze, auch das berüchtigte Trainerkarussell scheint aktuell nicht zu drehen im Land der Aprikosen. Dies ist aber auch auf den Königstransfer von Mario Balotelli zurückzuführen, welcher aktuell die Schlagzeilen dominiert. Wir sind gespannt, wie gut sich der Italiener schon in die Mannschaft integrieren konnte.
17:14
Formstand FC St. Gallen
7 Spiele, 15 Punkte, Rang 1 in der Tabelle. Es muss nicht näher erläutert werden, dass es dem Team von Peter Zeidler aktuell rund läuft. Der Kybunpark ist voll, die Fans treiben den Klub nach vorne. Mit diesem Rezept konnte vor einer Woche der Spitzenkampf gegen YB gewonnen werden, überschattet wurde der Sieg aber von der schweren Verletzung von Fabian Schubert. Solche Schicksalsschläge können aber auch eine Chance für das Team sein, welches nun noch näher zusammenrückt und jetzt erst recht Gas gibt. Das Heimteam geht also als Favorit ins Spiel.
17:14
Ausgangslage
Nach beidseits turbulenten letzten zwei Jahren ist bei beiden Teams die Euphorie zurück. Bei den Ostschweizern ist dies dem gelungenen Saisonstart und dem sportlichen Erfolg zu verdanken. Mit dem Sieg gegen YB vor Wochenfrist ist der FCSG aktueller Leader. Die Walliser Gäste grüssen von fünften Platz in der Tabelle, auch dies entspricht den Erwartungen. Weitere Hoffnung auf einen Punktgewinn im heutigen Spiel macht der neue Starspieler von Sion, Mario Balotelli. Wir sind gespannt, wer die Oberhand behält!
17:11
Begrüssung
Herzlich Willkommen zu der 8. Runde in der Credit Suisse Super League. Der FC St. Gallen empfängt zu Hause im Kybunpark den FC Sion. Alle Tore, Highlights, Aktionen und Spieldetails gibt es hier live im Ticker. Um 18.00 Uhr wird die Partie angepfiffen, sei auch du hier live dabei! 

Aktuelle Spiele

10.09.2022 18:00
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
2
2
Beendet
18:00 Uhr
10.09.2022 20:30
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
6
4
Beendet
20:30 Uhr
11.09.2022 14:15
Servette FC
Servette FC
Servette
3
2
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
14:15 Uhr
11.09.2022 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
5
2
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 8. Spieltag

16.07.2022
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
Beendet
20:30 Uhr
17.07.2022
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
3
1
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
1
1
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
16:30 Uhr
10.08.2022
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Beendet
19:00 Uhr
23.07.2022
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
18:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
Beendet
20:30 Uhr
24.07.2022
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
Beendet
16:30 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
1
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
Beendet
16:30 Uhr