DE | FR

WM

Finnland
Finnland
3
2
0
1
USA
USA
2
1
0
1
Beendet
19:15 Uhr
Finnland:
10'
Koivu
13'
Pihlström
45'
Komarov
USA:
14'
Vatrano
41'
Murphy
60
21:28
Fazit
In einer unterhaltsamen Partie schaffen es die Finnen ihren dritten Sieg im dritten Spiel der WM einzufahren. Mit einer temporeichen Anfagsphase legen sie den Grundstein für den heutigen Erfolg. Die USA lassen sich aber keineswegs abschütteln und schaffen im Abaschlussdrittel sogar den Ausgleich. Kurz danach kommt jedoch von Komarov die Antwort und so gewinnen die Nordeuropäer völlig verdient das Duell gegen die Eishockey-Grossmacht USA. Das junge US-Team zeigt aber einen gewissen Lerneffekt aus der Niederlage gegen Kanada und hat dem finnischen Team den Sieg heute keinesfalls leicht gemacht.
60
21:24
Spielende
58
21:19
Gleich werden die USA den Goalie rausnehmen. Condon hält Sichtkontakt zu seinem Coach und wenn er das Eis verlässt, wird die Brechstange herausgeholt.
56
21:14
Insgesamt verwalten die Finnen ihre knappe Führung ausgezeichnet. Sie spielen weitestgehend fehlerfrei und dann wird es jedem Team der Welt schwerfallen, die Finnen zu knacken.
54
21:11
Der USA läuft die Zeit davon. Die jungen Spieler müssen nun noch einmal alles an Kraft aufbringen, um hier noch den Ausgleich zu schaffen.
51
21:05
Vielleicht war das nur ein kleiner Zwischenspurt. So schnell wie es gerade nach vorne ging, ist dieser Schwung auch wieder weg. Die USA hat die finnischen Angreifer nun wieder besser im Griff und so kann sich kein Team mal festspielen.
49
21:03
Die beiden Tore haben dem Match wieder ordentlich Schwung verliehen. Gerade Finnland ist jetzt wieder öfter in der Zone der USA.
47
20:59
Immer wenn Finnland etwas zeigen muss, sind sie zur Stelle. Das ist eine Qualität, die eine Spitzenmannschaft ausmacht. Auch nach dem Ausgleich werden sie nicht nervös und nutzen dann halt ihre erste Chance in Überzahl.
45
20:57
Tor für Finnland, 3:2 durch Leo Komarov
Schnelle Antwort der Finnen. Nach einem Passversuch auf Laine bekommt Komarov den Puck direkt wieder und überrascht dann den US-Goalie aus kurzer Distanz.
44
20:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Maroon (USA)
Beinstellen
43
20:54
In der Halle ist es jetzt doch deutlich ruhiger geworden. Die Fans der Finnen verlassen aber auch in der Pause immer die Halle. Das liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit daran, dass in der Arena absolutes Alkoholverbot verhängt ist. Auf dem Fanfest vor der Halle wird aber ordentlich Bier ausgegeben.
41
20:52
Tor für USA, 2:2 durch Connor Murphy
Murphy kommt von der Blauen Linie in Richtung Tor gefahren, bekommt den Puck und schliesst per Onetimer in die lange Ecke ab. Das nennt man wohl einen Blitzstart ins Abschlussdrittel.
41
20:51
Beginn 3. Drittel
40
20:39
Drittelfazit
Keine Tore im zweiten Abschnitt! Das Spiel nimmt deutlich an Intensität zu und so gibt es kaum noch gefährliche Abschlüsse. Man merkt deutlich, dass gerade Finneland sehr viel Wert auf eine strukturierte und konzentrierte Abwehrleistung legt und das klappt sehr gut. Nach vorne hin nehmen sie einen Gang heraus. Die Führung ist zwar ziemlich knapp aber die USA schafft es kaum sich mal länger in der gegnerischen Zone festzusetzen und so ist die Führung relativ souverän verwaltet.
40
20:36
Ende 2. Drittel
39
20:34
In Überzahl schnuppern die US-Amerikaner am Ausgleich. Das war wirklich sehr stark gespielt und Auston Matthews hatte zwei ausgezeichnete Möglichkeiten ein Tor zu erzielen. Koskinen ist aber zur Stelle.
37
20:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrik Laine (Finnland)
Haken
36
20:29
Beide Mannschaften verteidigen weiterhin knallhart und vor den Toren passiert nichs mehr. Die Goalies sind mehr oder weniger ohne Beschäftigung.
34
20:28
Mit gleicher Mannstärke geht es weiter auf dem Eis. Kein Team hat ergebnistechnisch Schaden genommen von den ausgesprochenen Strafzeiten.
32
20:25
Die USA bringt mehr Härte in das Duell und die Schiris haben da jetzt einen Auge drauf. Zum zweiten Mal trifft es allerdings einen Finnen, der den Unpartaiischen negativ auffällt.
31
20:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anssi Salmela (Finnland)
Unnötige Härte
31
20:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frank Vatrano (USA)
Behinderung
29
20:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mikko Koivu (Finnland)
Beinstellen
28
20:16
Die USA versucht weiterhin irgendwie vor das Tor der Finnen zu kommen aber nach gut acht Minuten im zweiten Drittel haben sie noch keinen Torschuss anbringen können. Das beweist die enorme Defensivpower, die die Finnen an den Tag legen.
25
20:09
Das, was sich im ersten Drittel angedeutet hat, wird nun immer deutlicher. Die Intensität nimmt weiter zu und so spielt sich das Match rund um die Mittellinie ab.
22
20:07
Das zweite Drittel startet auch erst einmal ruhig. Die Teams schaffen es, hinten dicht zu stehen und kaum etwas zuzulassen.
21
20:04
Beginn 2. Drittel
20
19:51
Drittelfazit
Nach einer anfänglichen Abtastphase gelingt Koivu der Führungstreffer. Schnell können die Finnen einen Treffer nachlegen und so führen sie, wie auch schon gegen Deutschland, nach kurzer Zeit mit 2:0. Die USA findet aber durch einen harten und platzierten Schuss von Vatrano die passende Antwort, sodass die Partie noch zimlich offen ist. Insgesamt ist zu sehen, dass beide Teams gewillt sind, schnell nach vorne zu spielen und den qualitativ guten Abschluss zu suchen.
20
19:49
Ende 1. Drittel
20
19:49
Das erste Unterzahlspiel der Partie gehen die US-Boys ziemlich aggressiv an und können sich auch befreien. Trotzdem gelingt Patrik Laine zwei extrem gefährliche Abschlüsse. Beim ersten Schuss bekommt Condon gerade noch so die Fanghand nach oben.
19
19:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nick Foligno (USA)
Stockschlag
18
19:43
Die Tore haben das Spiel ein wenig geöffnet. Das Visier der Spieler ist nun deutlich weiter offen und so gibt es jetzt auch mehr Aktionen vor den Toren.
15
19:41
Das hier alle Spieler mit dem Puck umgehen können ist klar, aber Mikael Granlund vernascht gerade zwei Gegenspieler mit Beinschüssen und kommt dann auch noch zum qualitativ guten Abschluss. Die US-Boys werden deutlich aggressiver und wollen sich diese Zaubereien nicht bieten lassen.
14
19:39
Tor für USA, 2:1 durch Frank Vatrano
Vatrano erkämpft sich die Scheibe in der eigenen Zone, zieht dann mit viel Tempo und schliet ganz humorlos ab. Sein Schuss geht im kurzen Eck genau über den Schoner von Koskinen. Da sah der Goalie nicht gut aus.
14
19:37
Mit vier Torabschlüssen erzielen die Finnen zwei Tore. Unfassbar, wie effektiv sie sind. Auch im gestriegen Spiel gegen Deutschland waren die Nordeuropäer zu Beginn extrem stark und konzentriert.
13
19:35
Tor für Finnland, 2:0 durch Antti Pihlström
Aus ähnlicher Posiion gelingt den Finnen schnell der zweite Treffer. Wieder geht der Abschluss über die Fanghand und damit kann sich der blitzschnelle Pihlström in die Scorerliste eintragen.
12
19:34
Das finnische Team macht wirklich einen bärenstarken Eindruck. Sie lassen so gut wie nichts zu und agieren nahezu fehlerfrei.
10
19:30
Tor für Finnland, 1:0 durch Mikko Koivu
Das nennt man wohl Effektivität. Koivu kann einen Pass von hinter dem Tor direkt abschliessen und die Scheibe schlägt im Netz ein. Da hatte Goalie Mike Condon kaum Zeit für eine Reaktion.
10
19:29
Torchancen sind hier weiterhin Mangelware. Auf beiden Seiten gab es nach gut zehn Minuten nur einen gefährlichen Torschuss, der allerdings von den Goalies souverän gepflückt wurde.
8
19:27
Auch wenn Finnland sicher als kleiner Favorit in die heutige Partie gegangen ist, spielen die Nordamerikaner flott mit und so entwickelt sich ein temporeiches Spiel, was fast ohne Unterbrechungen auskommt.
5
19:20
Einen Torschuss gab es auf beiden Seiten noch nicht. Das Match befindet sich in einer Abtastphase, was aber bei zwei Teams dieser Klasse nicht ungewöhnlich ist.
2
19:17
In den ersten 90 Sekunden haben fast nur die Finnen den Puck. Sie versuchen schnell das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen und das geingt scheinbar auch.
1
19:15
Spielbeginn
19:08
In wenigen Minuten wird das Eröffnungsbully gespielt. Die Fans sind auch mittlerweile vom Fanfest vor der Arena hineingegommen und gerade die Finnen machen schon ordentlich Stimmung.
18:56
Auf der anderen Seite stehen viele US-Talente auf dem Eis. Teilweise spielen sie noch im College und sollen nun erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln. Das machen sie bisher auch nicht schlecht, obwohl sie beim Spiel gegen Kanada eine Lehrstunde erteilt bekommen haben. Heute kann man gespannt darauf sein, wie sie sich heute präsntieren bzw. aus den Fehlern gelernt haben.
18:47
Mit Patrik Laine haben die Finnen aktuell den besten Spieler der WM in ihren Reihen. Der 18jährige Stürmer wird als potenzieller Nummer-Eins-Kandidat in den diesjährigen NHL-Drafts gesehen. Die Leistungen der letzten beiden Spiele zeigen warum. Jeweils zwei Tore und ein Assist konnte er erzielen und steht damit auf Platz eins der WM-Punktewertung. Mit sechs Punkten hat er nach zwei Spielen schon mehr als der bisherig beste 18jährige in einem gesamten WM-Turnier. Das war damals ein gewisser Jaromír Jágr, der mit fünf Punkten im Jahr 1990 in Bern/Freiburg seinen Durchbruch feiern konnte.
18:38
Die USA musste zu Beginn eine herbe Niederlage gegen Turnierfavorit Kanada einstecken. Gegen Weissrussland konnte man sich dann allerdinsg frei spielen und den ersten Sieg einfahren. Das jungs Team der USA wird heute sicher vor eine schwere Aufgabe gestellt aber nach der Partie wissen dann beide Mannschaften, wie sie im Turnier stehen und wie weit es eventuell gehen kann.
18:35
Finnland ist mit zwei klaren und souveränen Siegen in das WM-Turnier gestartet und unterstreicht mit den bisherigen Leistungen den Anspruch, mit um den Titel spielen zu können. Nach den Spielen gegen Weissrussland und Deutschland kommt heute mit den USA ein Gegner, der schon eher auf Augenhöhe mitspielen kann.
18:30
Guten Abend und ein herzliches Willkommen aus der Yubileiny Arena in St.Petersburg. Um 19.15 Uhr trifft Finnland in der Gruppe B auf die USA.

Aktuelle Spiele

19.05.2016 19:15
Kanada
Kanada
Kanada
6
1
3
2
Schweden
Schweden
Schweden
0
0
0
0
Beendet
19:15 Uhr
21.05.2016 15:15
Finnland
Finnland
Finnland
3
0
3
0
Russland
Russland
Russland
1
1
0
0
Beendet
15:15 Uhr
21.05.2016 19:15
Kanada
Kanada
Kanada
4
2
1
1
USA
USA
USA
3
0
3
0
Beendet
19:15 Uhr
22.05.2016 15:15
Russland
Russland
Russland
7
2
3
2
USA
USA
USA
2
0
1
1
Beendet
15:15 Uhr
22.05.2016 19:45
Finnland
Finnland
Finnland
0
0
0
0
Kanada
Kanada
Kanada
2
1
0
1
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - Gruppe B

06.05.2016
Schweden
Schweden
Schweden
2
1
0
0
1
Lettland
Lettland
Lettland
1
0
0
1
0
Beendet
15:15 Uhr
n.V.
Tschechien
Tschechien
Tschechien
3
1
1
1
Russland
Russland
Russland
0
0
0
0
Beendet
19:15 Uhr
07.05.2016
Schweiz
Schweiz
Schweiz
2
1
0
1
0
Kasachstan
Kasachstan
Kasachstan
3
0
1
1
0
Beendet
11:15 Uhr
n.P.
Norwegen
Norwegen
Norwegen
0
0
0
0
Dänemark
Dänemark
Dänemark
3
0
2
1
Beendet
15:15 Uhr
Lettland
Lettland
Lettland
3
0
1
2
0
Tschechien
Tschechien
Tschechien
4
2
0
1
0
Beendet
19:15 Uhr
n.P.
06.05.2016
USA
USA
USA
1
1
0
0
Kanada
Kanada
Kanada
5
2
1
2
Beendet
15:15 Uhr
Finnland
Finnland
Finnland
6
0
4
2
Belarus
Belarus
Belarus
2
0
1
1
Beendet
19:15 Uhr
07.05.2016
Slowakei
Slowakei
Slowakei
4
2
1
1
Ungarn
Ungarn
Ungarn
1
1
0
0
Beendet
11:15 Uhr
Frankreich
Frankreich
Frankreich
3
1
1
0
0
Deutschland
Deutschland
Deutschland
2
0
2
0
0
Beendet
15:15 Uhr
n.P.
Belarus
Belarus
Belarus
3
0
2
1
USA
USA
USA
6
2
3
1
Beendet
19:15 Uhr