DE | FR

Tour de Ski

  • Lenzerheide (SUI) Sprint Freistil
    28.12.2021 14:00
  • Lenzerheide (SUI) 10km klassisch
    29.12.2021 13:30
  • Oberstdorf (GER) 10km Freistil Massenstart
    31.12.2021 15:25
  • Oberstdorf (GER) Sprint klassisch
    01.01.2022 12:00
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart klassisch
    03.01.2022 12:40
  • Gesamtwertung
    04.01.2022
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart Freistil
    04.01.2022 11:30
  • 1
    Jessica Diggins
    Diggins
    USA
    USA
    3:00.12m
  • 2
    Mathilde Myhrvold
    Myhrvold
    Norwegen
    Norwegen
    +0.13s
  • 3
    Anamarija Lampič
    Lampič
    Slowenien
    Slowenien
    +0.30s
  • 1
    USA
    Jessica Diggins
  • 2
    Norwegen
    Mathilde Myhrvold
  • 3
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 4
    USA
    Julia Kern
  • 5
    Schweden
    Anna Dyvik
  • 6
    Deutschland
    Coletta Rydzek
15:38
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom ersten Tag bei der diesjährigen Tour de Ski. Nach dem Auftakt im Sprint wird morgen die erste Distanz-Etappe auf dem Plan stehen. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Dienstag!
15:30
Fähndrich im Pech
Nadine Fähndrich war im Prolog richtig gut dabei und war als eine der Favoritinnen an den Anlauf gegangen. Im Viertelfinale hatte die Schweizerin dann aber riesiges Pech und schied nach einem Sturz aus. Auch bei Laurien van der Graaff ging es nicht weiter als bis ins Viertelfinale.
15:29
Rydzek mit toller Leistung
Coletta Rydzek kam im Finale zwar als Sechste ins Ziel, dennoch kann die DSV-Starterin auf einen richtig starken Tag blicken. Mit ihrer Finalteilnahme hat sie die Norm für Olympia erfüllt! Ordentlich lief es auch bei Laura Gimmler, die bis in das Halbfinale gekommen war. Victoria Carl schied im Viertelfinale knapp aus. Auch bei Anne Winkler war im Viertelfinale der Wettkampf bereits zu Ende.
15:27
Diggins siegt im Sprint
Jessica Diggins hat sich in Abwesenheit von Dahlqvist durchgesetzt und gewinnt den ersten Sprint bei der diesjährigen Tour de Ski! Die US-Amerikanerin war in allen Durchgängen gut dabei und liess auch im Finale die Konkurrenz nicht herankommen. Mathilde Myhrvold macht ihrerseits deutlich, dass sie in Richtung Olympia im norwegischen Team noch einmal Druck machen möchte. Mit dem zweiten Platz wird auch sie zufrieden auf den Tag blicken.
15:25
Finale
Jessie Diggins zieht voll durch! Die US-Amerikanerin ist in Richtung Ziel leicht vorweg, muss dann aber doch noch einmal alles geben, als von hinten Mathilde Myhrvold heranrauscht! Diggins zieht den Skier nach vorne, macht den Ausfallschritt und nimmt den Sieg zum Tour-Auftakt mit. Dritte hinter Myhrvold wird Anamarija Lampic aus Slowenien. Coletta Rydzek schliesst den Wettkampftag als starke Sechste ab!
15:23
Finale
Es geht in die zweite Runde im Finale der Frauen und jetzt scheint Rydzek die ersten Probleme zu bekommen. Gemeinsam mit Anna Dyvik fällt sie jetzt doch deutlich von der Gruppe ab.
15:22
Finale
Anamarija Lampic aus Slowenien geht wenige Meter nach dem Start direkt in die Führungsposition. Noch aber ist hier nichts entschieden und das Feld ist dicht zusammen. Noch hatte jede der sechs Läuferinnen die Chance auf den Sieg!
15:21
Finale
Es ist angerichtet für das grosse Finale bei der ersten Etappe der Tour de Ski! Mit dabei ist mit Coletta Rydzek auch eine deutsche Starterin, für die das Finale der besten sechs Athletinnen eine Zugabe sein dürfte, denn die Konkurrenz hat es in sich und da wird es nicht einfach, sich das Podium zu holen. Jessica Diggins (USA), Mathilde Myhrvold (NOR), Julia Kern (USA), Anamarija Lampic (SLO) und Anna Dyvik (SWE) treten gegen sie an!
15:04
Letzte Pause
Eine letzte Verschnaufpause wartet auf die sechs besten Athletinnen, dann geht es gleich in das grosse Finale und den Sieg bei der ersten Tour-Etappe!
15:04
2. Halbfinale
Julia Kern lässt sich das Ding nicht mehr nehmen und kommt auf Platz eins locker ins Finale. Anamarija Lampic wird knapp dahinter Zweite und auch bei Coletta Rydzek ist der Jubel gross! Als Dritte schafft sie es über die Zeit bis in das Finale und hat damit auch die Norm für Olympia erfüllt. Ebenfalls über die Zeit weiter ist Anna Dyvik aus Schweden.
15:02
2. Halbfinale
Julia Kern macht es wie im Viertelfinale und auch jetzt geht die US-Amerikanerin mutig nach vorne, um das Tempo in ihrer Gruppe zu gestaltet. Lampic bleibt dran, dahinter tut sich allerdings schon eine kleine Lücke zu Coletta Rydzek auf. Kann sie noch einmal heranlaufen?
15:00
2. Halbfinale
Jetzt gilt es für die beiden deutschen Starterinnen im Halbfinale! Können Coletta Rydzek und Victoria Carl sich jetzt vielleicht sogar den Platz im Finale sichern? Julia Kern (USA), Natalia Nepryaeva (RUS), Anamarija Lampic (SLO) und Anna Dyvik (SWE) sind ihre Konkurrentinnen.
14:58
1. Halbfinale
Jessica Diggins hat zum Ende keine Schwierigkeiten und zieht auf Platz eins souverän ins Finale ein. Mathilde Myhrvold erkämpft sich dahinter Platz zwei gegen ihre Teamkollegin Weng, die auf die Lucky Loser hoffen muss. Johanna Hagström ist derzeit die zweite Athletin, die über die Lucky Loser weiter wäre.
14:57
1. Halbfinale
Kerttu Niskanen sucht ihr Glück in der Flucht und gibt in der ersten Runde zunächst das Tempo vor. Dann aber bekommt sie Probleme: Diggins geht vorbei und auch die Norwegerinnen Myhrvold und Weng sind deutlich vorne weg.
14:54
1. Halbfinale
Es geht weiter mit dem ersten von zwei Halbfinalläufen bei den Frauen! In diesem messen sich mit Anne Kjersti Kalvå, Mathilde Myhrvold und Tiril Udnes Weng gleich drei Notwegerinnen. Dazu gesellen sich Kerttu Niskanen aus Finnland sowie Johanna Hagström aus Schweden und die US-Amerikanerin Jessica Diggins.
14:27
Pause
Für die Langläuferinnen geht es jetzt in eine kleine Pause, ehe dann gleich die beiden Halbfinalläufe anstehen. In der Zwischenzeit tragen die Männer ihr Viertelfinale aus.
14:26
5. Viertelfinale
Julia Kern aus den USA macht Druck und sorgt dafür, dass sich doch jetzt die ersten Lücken auftun. Rydzek aber lässt sich nicht abschütteln. Kern schnappt sie zwar nicht mehr, aber mit Platz zwei in ihrem Heat ist auch sie direkt im Halbfinale! Klasse Leistung. Kerttu Niskanen kommt als Dritte über die Lucky Loser weiter.
14:25
5. Viertelfinale
Coletta Rydzek ist auf der ersten Runde gut dabei und hält sich immer auf einer der vorderen Positionen. Die gilt es auf der nächsten Runde halten, um dann im Zielsprint noch eine Rolle spielen zu können.
14:23
5. Viertelfinale
Noch ein Viertelfinale steht an, dann ist klar, welche zwölf Läuferinnen im Halbfinale mitmischen werden. Alles geben dürfte darin Coletta Rydzek aus dem DSV-Team, die allerdings auf dem Papier die schwächste Läuferin in ihrem Heat ist. Eva Urevc aus Slowenien wäre eigentlich auch in dieser Gruppe dabei, verzichtete aber kurzfristig auf den Start.
14:21
4. Viertelfinale
Anamarija Lampic kommt in einem engen Finish als erste Starterin über die Linie. Dahinter aber wird es eng und das Foto muss entschieden. Wer ist im Halbfinale? Laurien van der Graaff oder Laura Gimmler? Es ist Gimmler! Hauchdünn setze sie sich im Zielsprint gegen ihre Konkurrentin aus der Schweiz durch. Damit ist zum ersten Mal in dieser Saison eine deutsche Langläuferin im Halbfinale eines Sprints.
14:20
4. Viertelfinale
Jetzt aber muss Anne Winkler dem Tempo Tribut zollen! Die Deutsche fällt als erste Athletin hintenraus. Gimmler ihrerseits hält sich auch in der zweiten Runde mitten in der Gruppe.
14:19
4. Viertelfinale
Laurien van der Graaff setzt sich direkt nach dem Start an die erste Position und versucht, das Rennen zunächst von vorne zu laufen. Auch die beiden DSV-Starterinnen verschaffen sich zunächst eine gute Position in ihrem Heat.
14:17
4. Viertelfinale
Angeführt wird das vierte Viertelfinale von Laurien van der Graaff und Anamarija Lampic, die sicherlich als die Topfavoritinnen gelten, wenn es darum geht, sich einen Platz im Halbfinale zu ergattern. Mit dabei ist auch das deutsche Duo Laura Gimmler und Anne Winkler, das aber eher in der Aussenseiterrolle sein dürfte. Auch Anne Kyllönen (FIN) und Caterina Ganz (ITA) hoffen auf einen der Plätze in der nächsten Runde.
14:16
3. Viertelfinale
Und wie! Tiril Udnes Weng hat auf der Zielgerade die besseren Karten und geht noch an ihrer Konkurrentin aus Schwedin vorbei und auch die Russin Nepryaeva macht kurzen Prozess auf den letzten Metern und ist als Zweite des Heats weiter. Dyvik hingegen muss auf die Lucky Loser hoffen.
14:15
3. Viertelfinale
Anna Dyvik lässt der Konkurrenz kaum eine Chance und gerade in den Abfahrten wirkt das Material der Schwedin auch richtig gut. Kann sie da noch jemand abfangen?
14:14
3. Viertelfinale
Als es in die zweite Runde geht, setzt sich Anna Dyvik aus dem schwedischen Team erst einmal an die Spitze des Klassements. Noch aber ist das Ding nicht durch. Die sechs Starterinnen sind noch nicht zusammen.
14:12
3. Viertelfinale
Die nächsten sechs Läuferinnen sind bereits auf der Strecke. Auf dem Papier gilt es insbesondere auf Anna Dyvik aus Schweden, die Tschechien Katerina Janatova und Tiril Udnes Weng aus Norwegen zu achten. Aber auch die Russin Natalia Nepryaeva muss man in Richtung Halbfinale sicherlich beachten.
14:10
2. Viertelfinale
Als es auf die Zielgerade geht, hat die Deutsche allerdings wieder das Nachsehen! Mathilde Myhrvold und Johanna Hagström nutzten ihre Sprintstärke, gehen aus dem Windschatten vorbei und belegen die ersten beiden Positionen in diesem Heat. Carl wird knapp dahinter Vierte, wird aber ausscheiden, da diese Gruppe deutlich langsamer unterwegs war als die erste.
14:09
2. Viertelfinale
Victoria Carl arbeitet sich stetig wieder nach vorne und schiebt sich auf die erste Position. Damit ist sie auf jeden Fall in einer guten Ausgangslage, wenn es später um die Wurst geht.
14:08
2. Viertelfinale
Victoria Carl ist nach dem Sturz weit vorne mit dabei, wird nach einem kleineren Stolperer aber nach hinten durchgereicht. Das Tempo macht zunächst Johanna Hagström aus der schwedischen Mannschaft.
14:06
2. Viertelfinale
Weiter geht es mit dem zweiten Viertelfinale! In diesem ist Victoria Carl aus dem deutschen Team gefragt. Wie kann sie sich gegen die internationale Konkurrenz aus Norwegen, Schweden, Italien und Lettland schlagen?
14:06
1. Viertelfinale
Anne Kjersti Kalvå macht zum Ende Tempo und geht noch einmal an Jessica Diggins vorbei. Die Norwegerin ist als Siegerin sicher weiter. Auch Diggins ist schon durch. Yulia Stupak und Krista Pärmäkoski müssen auf die Zeit hoffen. Für Fähndrich ist nach ihrem Sturz leider schon Schluss. Sie konnte die Lücke nicht mehr schliessen.
14:05
1. Viertelfinale
Jessica Diggins macht gleich einmal richtig Druck und sorgt dafür, dass sich schnell grössere Lücken auftun. Auch Nadine Fähndrich beginnt gut, dann aber kommt es zum dicken Sturz! Die Schweizerin rutscht nach einer Berührung weg und landet im Schnee.
14:03
1. Viertelfinale
Es ist angerichtet beim Sprint in der Lenzerheide. Die ersten sechs Läuferinnen machen sich am Start bereit. Mit dabei ist hier Nadine Fähndrich, die am Vormittag im Prolog die beste Zeit laufen konnte. Ihre grösste Konkurrenz um das Weiterkommen dürfte Jessica Diggins aus den USA sein. Krista Pärmäkoski (FIN), Anne Kjersti Kalvå (NOR) sowie Yulia Stupak aus Russland und die US-Amerikanerin Hailey Swirbul komplettieren das erste Viertelfinale.
13:54
Fähndrich peilt gutes Ergebnis an
Nadine Fähndrich, die das Frauenteam der Schweiz anführt, hofft hingegen auf gute Ergebnisse bei der Tour de Ski. Zuletzt kam die Schweizerin immer besser in Schuss und feierte auch abseits der Sprintstrecken gute Ergebnisse. Für Laurien van der Graaff wird es die letzte Tour de Ski ihrer Karriere sein. Fähndrich qualifizierte sich als beste Läuferin im Prolog, van der Graaff war Siebte. Alle anderen Schweizerinnen schafften es nicht unter die Top 30.
13:48
Stadlober mit geringen Erwartungen
Nachdem Teresa Stadlober im letzten Jahr bei der Tour de Ski grosse Erfolge feiern konnte, geht die Österreicherin nach einem schwierigen Saisonstart in dieser Saison mit geringeren Erwartungen in die Tour. Sie möchte ihren Fokus daraufsetzen, bei einzelnen Etappen hervorzustechen. Der Sprint in Lenzerheide gehört da sicherlich nicht dazu, denn ihr Steckenpferd sind die Distanzwettkämpfe. Heute konnte sich Stadlober nicht für das Viertelfinale qualifizieren, ist aber sicherlich mit Frida Karlsson sowie Heidi Weng und Ebba Andersson in guter Gesellschaft. Auch sie fielen bereits raus.
13:40
Was ist drin für das DSV-Team?
Der Deutsche Skiverband beginnt die Tour de Ski mit zehn Frauen. Sofie Krehl, Coletta Rydzek und Laura Gimmler sind ebenso dabei wie Katharina Hennig und Pia Fink. Hinzu kommen Antonia Fräbel, Lisa Lohmann und Katherine Sauerbrey. Während Rydzek als Sprinterin in ihrem Heimatort Oberstdorf wie auch Victoria Carl und Anne Winkler aus der Tour aussteigen wird, entscheidet bei den anderen Langläuferinnen die jeweilige Form über die weitere Teilnahme an der Tour de Ski. Den Prolog überstanden Laura Gimmler, Anne Winkler, Victoria Carl sowie Coletta Rydzek. Knapp war es für Sofie Krehl, der lediglich 0,03 Sekunden für die Top 30 gefehlt hatten.
13:34
Peking im Fokus
Im Jahr der Olympischen Winterspiele in Peking ist die Tour de Ski im Langlauf nicht das grosse Highlight des Jahres und so ist es wenig verwunderlich, dass viele der Athletinnen gar nicht anreisen oder früher aus der Tour ausscheiden werden. Norwegens Seriensiegerin Therese Johaug verzichtet auf die Tour de Ski und konzentriert sich lieber auf das Training und auch Schwedens Sprintstar Maja Dahlqvist verzichtet auf das Event zum Jahreswechsel. Titelverteidigerin ist die US-Amerikanerin Jessica Diggins. Ihre grösste Konkurrenz dürfte aus Schweden kommen.
13:24
Herzlich willkommen!
Kurz nach Weihnachten geht es für den Langlauf-Weltcup in die Tour de Ski, bei der in diesem Jahr sechs Etappen in drei Ländern gelaufen werden. Zum Auftakt steht in der Lenzerheide ein Sprint in der freien Technik an. Die Frauen beginnen um 14:00 Uhr mit dem Viertelfinale.

Weltcup Gesamt (Frauen)

#NamePunkte
1RusslandNatalia Nepryaeva973
2USAJessica Diggins793
3SchwedenEbba Andersson772
4FinnlandKrista Pärmäkoski763
5NorwegenTherese Johaug735
6NorwegenHeidi Weng704
7FinnlandKerttu Niskanen695
8SlowenienAnamarija Lampič683
9SchwedenJonna Sundling649
10SchwedenMaja Dahlqvist645