Spengler Cup

HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
3
0
2
1
TPS Turku
TPS Turku
0
0
0
0
Beendet
15:10 Uhr
Ambri-Piotta:
30'
Flynn
36'
D'Agostini
59'
D'Agostini
TPS Turku:
17:26
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Für den Moment war es das, aber bereits um 20:15 geht es weiter mit dem Klassiker HC Davos - Team Canada. Falls Sie nicht bis dann warten können, steht auch schon um 19:00 das zweite WM-Gruppenspiel der Schweizer U-20-Nationalmannschaft gegen Schweden auf dem Plan.
17:24
Ambri im Halbfinale
Der Gegner der Tessiner ist noch nicht bekannt. Übermorgen trifft die Mannschaft entweder auf Salavat Yulaev Ufa oder den Zweiten der Abendgruppe. Turku hingegen trifft schon morgen auf den Dritten der Abendgruppe. Sollte Davos nicht deutlich gegen Kanada gewinnen, werden dies wohl die Gastgeber oder die Tschechen von Ocelari Trinec sein.
17:21
Effizienz und Boxplay entscheiden das Spiel
Turku war auch im dritten Drittel auf Augenhöhe, aber kommt nie zurück in die Partie, weil die Leventiner vor allem in Unterzahl wenig zulassen. Ambri drückt die Finnen an die Bande und kann auf einen sackstarken Ludovic Waeber vertrauen, der den Shutout und damit den Sieg festhält.
60
17:19
Spielende
Das Spiel endet mit einem 3:0 für Ambri, und damit dem Gruppensieg für die Leventiner!
60
17:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für TPS Turku
Turku kassiert noch eine Strafe wegen zu vielen Spielern auf dem Eis. Viel wird es nicht mehr ausmachen.
59
17:16
Empty Net Goal für HC Ambri-Piotta, 3:0! Matt D'Agostini trifft ins leere Tor
Die Strafe ist vorbei, und prompt fällt das entscheidende Tor für Ambri! Matt D'Agostini entwischt und schiesst aus der neutralen Zone souverän ins leere Tor.
59
17:16
Sunds Abschluss bleibt ebenfalls hängen, die Befreiung misslingt allerdings, weil der Stock des Verteidigers bricht. Es bleiben anderthalb Minuten mit sechs gegen fünf.
58
17:14
Die Finnen kommen nur unter viel Druck und von der blauen Linie zum Abschluss, bleiben aber in der gut organisierten Ambri-Abwehr hängen.
57
17:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Plastino (HC Ambri-Piotta)
Plastino hält vor dem Tor seinen Gegenspieler mit dem Stock zurück und kassiert dafür eine weitere Strafe. Turku lässt Julius Pohjanoksi auf der Bank, sechs Finnen spielen gegen vier Tessiner!
55
17:10
Turku dominiert das Spielgeschehen momentan, aber kommt nicht in gute Abschlusspositionen.
54
17:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Müller (HC Ambri-Piotta)
Müller hat allerdings den Fall auch etwas übertrieben und kassiert daher ebenfalls zwei Minuten. Es bleibt bei vier gegen vier auf dem Eis.
54
17:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Petteri Wirtanen (TPS Turku)
Wirtanen knallt Marco Müller an die Bande und kassiert dafür zwei Minuten.
52
17:03
Turku bringt den Puck von hinter dem Tor in den Slot, aber dort verpassen die Stürmer den Puck und er geht aus dem Drittel.
52
17:03
D'Agostini erobert die Scheibe im finnischen Drittel und tanzt den letzten Verteidiger aus, aber scheitert alleine vor Turkus Goalie!
51
17:01
Turku erhält in Überzahl gleich zwei Topchancen, aber erst blockt Douay den Schuss von Pajuniemi, und dann kann Ludovic Waeber einen Schuss aus hervorragender Position stoppen!
50
17:00
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Floran Douay (HC Ambri-Piotta)
Floran Douay trifft Pyytiä mit voller Wucht im Gesicht und fügt ihm eine Wunde am Kinn zu. Die 2+2 Minuten sind da gerechtfertigt. Powerplay Turku!
48
16:55
Korpikoski schiesst flach vom Flügel, aber trifft nur den Aussenpfosten. So richtig gefährlich war das allerdings nicht.
46
16:54
Turku bringt die Scheibe scharf durch den Slot auf den zweiten Pfosten, wo ein Stürmer direkt abzieht! Aber Waeber hat sich extrem schnell verschoben und blockiert die Scheibe mit dem Schoner.
45
16:52
Chris Egli kommt alleine vors Tor, aber er hat sehr wenig Zeit und nur eine kleine Lücke. Der Puck geht an den Schoner von Julius Pohjanoksi.
43
16:50
Die Schiedsrichter haben das Spiel im Griff
42
16:47
Die beiden Torschützen Flynn und D'Agostini kombinieren sich wunderbar durch die finnische Abwehr, scheitern dann aber am Goalie.
41
16:46
Beginn 3. Drittel
Das dritte Drittel beginnt! Bringt Ambri die Führung ins Ziel?
16:28
Ambri ist die effizientere Mannschaft
Beide Seiten müssen die Chancen immer noch hart erkämpfen und haben Mühe, zu guten Abschlüssen zu kommen. Aber Ambri nutzt die wenigen Chancen, die sie erhalten, deutlich besser. Mit etwas Glück und dank Brian Flynns tollem Backhandtreffer in Unterzahl schafft es Ambri, mit zwei Toren in Front zu gehen.
40
16:27
Ende 2. Drittel
Das Spiel ist immer noch ausgeglichen, aber Ambri geht mit einer Führung in die zweite Pause!
37
16:23
Zwerger kollidiert auf offenem Eis mit einem Gegenspieler. Es geht allerdings alles glimpflich und regulär ab.
36
16:21
Tor für HC Ambri-Piotta, 2:0 durch Matt D'Agostini
Matt D'Agostini hält den Puck in der Ecke und setzt sich gegen den angreifenden Aleksi Anttalainen durch, hat allerdings keine Anspielstation. Also probiert es der Kanadier alleine und schiesst backhand auf den Stock von Pohjanoksi, der sich den Puck unglücklich ins eigene Tor lenkt.
35
16:19
Ambri gelingt es nicht, die Box der Finnen auseinander zu ziehen. Schliesslich sucht Zwerger den Abschluss, trifft aber nur einen Verteidiger.
34
16:18
Kleine Strafe (2 Minuten) für Zach Budish (TPS Turku)
Zach Budish kassiert zwei Minuten wegen Hakens. In Unterzahl ist Ambri gefährlich - und im Powerplay?
33
16:14
Riesenchance für Ambri! Die Scheibe prallt bei Pohjanoksa ab und die Tessiner setzen nach, aber bringen den Puck nicht ins Tor. Sie behalten allerdings die Scheibe und holen eine Strafe heraus.
30
16:11
Unterzahl-Tor für HC Ambri-Piotta, 1:0! Brian Flynn trifft
Zum zweiten Mal in dieser Partie kontern Douay und Flynn in Unterzahl, und diesmal treffen sie! Flynn bekommt die Scheibe diesmal früher auf den Stock und legt sie sich bereit, bevor er dann mit der Backhand die Scheibe unter die Latte nagelt.
29
16:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tommaso Goi (HC Ambri-Piotta)
Goi kassiert die zweite Strafe in diesem Spiel. Erneut trifft es einen Tessiner.
28
16:09
Praktisch vom Bully weg kontern die Finnen und Juuso Pärssinen kann alleine auf Ludovic Waeber losziehen, scheitert aber aus kurzer Distanz am Ambri-Goalie!
28
16:04
Nach einer weiteren längeren Phase mit wenigen Torszenen kann Ambri den Puck von hinten in den Slot bringen, aber da kann kein Tessiner die Scheibe übernehmen.
25
16:02
Zwerger wird lanciert und sucht den Weg zum Tor, aber Windlert kann den Österreicher abdrängen und verhindert den Abschluss.
24
16:00
Flynn lenkt vor dem Tor einen eigentlich ungefährlichen Schuss ab und stochert noch nach, aber Pohjanoksa kann die Scheibe zwischen den Schonern einklemmen.
22
15:59
Sabolic steht alleine vor Goalie Julius Pohjanoksa! Aber der Slowene scheitert am Turku-Goalie und vergibt die Führung für die Leventiner.
21
15:58
Beginn 2. Drittel
Gibt es im zweiten Drittel endlich Tore? Das Spiel geht weiter!
15:43
Viel Chaos im Spielaufbau
Beide Mannschaften haben viel mit individuellen Fehlern, aber auch mit Chaos im Aufbau zu kämpfen. Bei vielen Pässen ist ein Stock der Gegenspieler im Weg, oder der Adressat kann die Scheibe nicht kontrollieren. Im Vergleich zu den Spielen gegen Ufa haben beide Teams weniger Zeit zum Spielaufbau.
20
15:39
Ende 1. Drittel
Das erste Drittel endet torlos und mit relativ wenigen Chancen, aber guter Stimmung.
18
15:36
Larsson rückt etwas auf und schiesst vom Bullykreis, aber verfehlt das Tor knapp.
17
15:35
Ambri erhöht nun seinerseits den Druck, aber hat Mühe, sich durch die finnische Abwehr zu kämpfen. Schliesslich probieren sie es aus der Distanz, aber verfehlen das Tor.
15
15:30
Die Finnen drücken wieder aufs Tor. Waeber wird vor allem mit Rebounds stark unter Druck gesetzt, aber bislang geht das noch gut.
12
15:28
Pyythiä schiesst aus der Distanz und holt einen Abpraller heraus, den die Finnen beinahe hinter Ludovic Waeber vorbei ins Tor drücken. Aber der Goalie bringt gerade noch so den Schoner dazwischen.
10
15:25
In der Startphase sind beide Teams bemüht, aber es gibt viele Fehler und Fehlpässe. Torchancen sind noch Mangelware.
9
15:23
Ambri kann einen Abpraller klären und macht den Befreiungsschlag zum Pass auf den zurückkehrenden Fora! Aber der kann den Puck nicht kontrollieren.
8
15:22
Turku lässt den Puck gut laufen und sucht den Schuss aus der Distanz. Aber Matt D'Agostini blockt den Schuss ab.
7
15:21
Douay und Flynn gehen auf und davon und kontern die Finnen aus! Douays Pass springt aber noch auf, Flynn schiesst am Tor vorbei. Immerhin gibt es laute Anfeuerungsrufe des Publikums dafür.
7
15:20
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michael Fora (HC Ambri-Piotta)
Fora hält seinen Gegenspieler zurück und kassiert die erste Strafe des Spiels. Powerplay Turku!
6
15:17
Wolski tankt sich zwischen zwei Gegenspielern hindurch, aber bringt dann keinen wirklichen Schuss zustande. Ambri hält den Puck und kommt dank Dotti doch noch zum Abschluss, der wird aber von Windlert abgelenkt.
5
15:13
Janatuinen schiesst vom rechten Flügel, aber scheitert klar an Waeber. Das war wohl eher ein Versuch, einen Abpraller herauszuholen.
3
15:10
Ambri stellt sich in der Zone der Finnen auf, aber verliert dann an der blauen Linie den Puck. Turku kann beinahe einen Konter lancieren, aber der Stürmer verliert den Stock und muss das Unterfangen abbrechen.
1
15:10
Spielbeginn
Marc Wiegand und Mark Lemelin geben die Partie frei!
14:38
Lineups
Beide Teams wechseln ihren Starttorhüter im Vergleich zum ersten Spiel. Für Ambri bedeutet das einen Wechsel zum Verstärkungsspieler Ludovic Waeber (sonst Fribourg-Gottéron), bei Turku spielt der 23-jährige Julius Pohjanoksa.
14:34
Duell um den Gruppensieg
Beide Teams haben gegen Salavat Yulaev Ufa gewonnen. Entsprechend ist die Ausgangslage in der Nachmittagsgruppe sehr klar: Wer das Spiel gewinnt, steht im Halbfinal, der Verlierer spielt morgen gegen den Dritten der Abendgruppe.
14:30
Herzlich Willkommen zum zweiten Ambri-Spiel!
Der HC Ambri-Piotta konnte vorgestern mit guter Stimmung und leidenschaftlichem Hockey begeistern. Heute um 15:10 treten die Leventiner gegen Turku zum zweiten Mal auf.

Aktuelle Spiele

29.12.2019 15:10
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
3
1
0
2
HC Davos
HC Davos
HC Davos
1
1
0
0
Beendet
15:10 Uhr
29.12.2019 20:15
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
3
1
1
1
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Ufa
2
0
2
0
Beendet
20:15 Uhr
30.12.2019 15:10
Kanada
Team Kanada
Kanada
6
2
1
3
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
0
0
0
0
Beendet
15:10 Uhr
30.12.2019 20:15
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
0
1
0
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
3
0
1
1
1
Beendet
20:15 Uhr
n.V.
31.12.2019 12:10
Kanada
Team Kanada
Kanada
4
0
3
1
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
0
0
0
0
Beendet
12:10 Uhr

Spielplan - Gruppe Torriani

26.12.2019
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
1
0
1
0
Kanada
Team Kanada
Kanada
4
1
2
1
Beendet
20:15 Uhr
27.12.2019
HC Davos
HC Davos
HC Davos
1
0
0
1
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
4
1
0
3
Beendet
20:15 Uhr
28.12.2019
Kanada
Team Kanada
Kanada
5
2
3
0
HC Davos
HC Davos
HC Davos
1
0
0
1
Beendet
20:15 Uhr
26.12.2019
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
4
3
0
1
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Ufa
1
1
0
0
Beendet
15:00 Uhr
27.12.2019
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
4
1
3
0
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Ufa
3
1
0
2
Beendet
15:10 Uhr
28.12.2019
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
3
0
2
1
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
0
0
0
0
Beendet
15:10 Uhr
29.12.2019
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
3
1
0
2
HC Davos
HC Davos
HC Davos
1
1
0
0
Beendet
15:10 Uhr
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
3
1
1
1
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Yulaev Ufa
Salavat Ufa
2
0
2
0
Beendet
20:15 Uhr
30.12.2019
Kanada
Team Kanada
Kanada
6
2
1
3
TPS Turku
TPS Turku
TPS Turku
0
0
0
0
Beendet
15:10 Uhr
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
0
1
0
HC Oceláři Třinec
HC Oceláři Třinec
Třinec
3
0
1
1
1
Beendet
20:15 Uhr
n.V.