DE | FR

DEL

Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Beendet
19:30 Uhr
Mannheim:
1'
Setoguchi
5'
Wolf
28'
Wolf
32'
Kolarik
42'
Festerling
59'
Ullmann
Wolfsburg:
17'
Aubin
43'
Weiß
55'
Voakes
60
22:05
Fazit:
Die Adler gewinnen mit 6:3! Dank zweier Drittel voll Offensiv-Power, gehen die Gastgeber heute als verdienter Sieger vom Eis. In den ersten rund 35 Minuten zeigte die Adler-Offensive um Wolf und Co. ein offensives Eishockey-Feuerwerk. Die Grizzlys waren bis zum Schlussabschnitt nie in Reichweite eines Punktgewinns und horchten dann dort etwas zu spät nochmal auf. Weiss und Voakes stellten zwar nach 55 Minuten auf ein scheinbar enges 3:5, dann machte der Emptynetter aber endgültig alle Hoffnung zunichte.
60
21:57
Spielende
60
21:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Weiss (Grizzlys Wolfsburg)
Alexander Weiss ist bedient und checkt seinen Gegner viel zu rüde von den Beinen. Unerlaubter Körperangriff, vorzeitiges Ende: Zwei Minuten in der 60. Spielminute.
59
21:53
Tor für Adler Mannheim, 6:3 durch Christoph Ullmann
Die Entscheidung! Ullmann macht die Scheibe fest, nimmt den Kopf und - trifft das leere Tor! Emptynetter und Deckel drauf! 6:3!
58
21:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Devin Setoguchi (Adler Mannheim)
Die Wolfsburger erhalten ein Powerplay! Setoguchi muss runter wegen Beinstellen! Können die Grizzlys zum Herzschlag-Finale ansetzen?
55
21:48
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 5:3 durch Mark Voakes
Jetzt ist die Verlängerung also doch nochmal in Reichweite! Voakes setzt vorm gegnerischen Goalie gut nach und verwandelt dann mit dem zweiten Schussversuch zum 3:5! Noch fünf Minuten!
50
21:39
Ja, Wolfsburg will nochmal! Der Vizemeister spielt befreit auf und befördert die Scheibe an den Pfosten! Im Gegenzug trifft Luke Adam das verwaiste Tor nicht!
46
21:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan MacMurchy (Adler Mannheim)
Geht doch noch etwas für die Niedersachsen? MacMurchy macht erstmal Platz und verabschiedet sich nach einem Stockschag für 120 Sekunden.
43
21:30
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 5:2 durch Alexander Weiss
Die Niedersachsen leben noch! Alexander Weiss behält bei einem Durcheinander den Überblick und drückt die Scheibe dann aus dem Nichts zum 2:5 ins Tor!
42
21:27
Tor für Adler Mannheim, 5:1 durch Garrett Festerling
"Spitzenreiter, Spitzenreiter", hallt es durch das Rund - 5:1! Festerling macht die Scheibe elegant vor der Bude fest, dreht sich und schlägt zu!
41
21:24
Letzter Abschnitt in Mannheim! Noch 20 Minuten bis zur Tabellenführung (?) oder kommen die Grizzlys nochmal zurück?
41
21:23
Beginn 3. Drittel
40
21:09
Drittelfazit:
Torhungrige Adler! Die DEL-Saison scheint für Mannheimer ideal zu beginnen! Die Hausherren machten im Mittelteil da weiter, wo sie im ersten Durchgang aufgehört haben: Mit Toren! Die Grizzlys waren erneut überfordert mit der Offensiv-Power der Kurpfälzer und kassierten in den Minuten 28 und 32 einen feinern Doppelschlag von Wolf und Co.
40
21:06
Ende 2. Drittel
39
21:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kris Foucault (Grizzlys Wolfsburg)
Eine Minute vor der zweiten Unterbrechung reduziert Foucalt nochmal den Vizemeister. 1:4 hinten und nun 120 Sekunden in Unterzahl!
35
20:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Gerrit Fauser (Grizzlys Wolfsburg)
Strafen gibt es heute fast nur im abgestimmten Doppelpack! Jetzt geht Fauser wegen Behinderung und die Überzahl der Niedersachen ist damit beendet.
34
20:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Larkin (Adler Mannheim)
Stockschlag.
32
20:46
Tor für Adler Mannheim, 4:1 durch Chad Kolarik
Was für ein Geschoss von Chad Kolarik! Der US-Amerikaner knallt aus der Distanz drauf und sein Hammer findet unhaltbar den Weg ins Glück! 4:1!
28
20:40
Tor für Adler Mannheim, 3:1 durch David Wolf
Jetzt zählt das Wolf-Tor! Die Adler überstehen das Powerplay und David Wolf lässt diesmal keine Zweifel bei der Torerzielung! Festerling holt die Scheibe aus der Luft, sieht Wolf am rechten Bullykreis und der zirkelt den Puck perfekt in den Winkel! 3:!
26
20:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Larkin (Adler Mannheim)
25
20:36
Momentan findet keine Mannschaft einen guten Mix aus Risiko und kompakter Defensive. Die Cracks entscheiden sich zumeist für die falsche Option und schenken das Spielgerät mit Fehlern früh dem Gegner.
23
20:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Torsten Ankert (Grizzlys Wolfsburg)
21
20:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christoph Ullmann (Adler Mannheim)
Kniffliger Start für die Hausherren: Ullmann fährt in die Box, Chance für Wolfsburg!
21
20:29
Auch in Mannheim zischt das Hartgummi jetzt wieder über die Eisschicht!
21
20:28
Beginn 2. Drittel
20
20:14
Drittelfazit:
Pause! Der erste Abschnitt zwischen Adler und Grizzlys hatte viel zu bieten! Die Adler kamen zunächst brillant aufs Eis und stellten die Grizzly-Verteidigung bereits früh vor grosse Probleme. Nach fünf Minuten zeigte der Videowürfel bereits ein klares 2:0 an. Drei Minuten vor der Sirene führte ein kurioser Treffer die Niedersachsen dann noch vor der Unterbrechung wieder heran: Wolf meint getroffen zu haben, erwischte jedoch nur den Pfosten und im Gegenzug markierte Aubin den ersten Saisontreffer der Gäste von der Aller.
20
20:10
Ende 1. Drittel
18
20:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brent Aubin (Grizzlys Wolfsburg)
Jetzt brennt die Bude! Nach dem 2:1 erhitzen sich die Gemüter und die Herren Plachta und Aubin haben sich etwas zu sagen. Die Konsequenz: Beide müssen erstmal aufs kalte Holz!
18
20:09
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Matthias Plachta (Adler Mannheim)
17
20:04
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:1 durch Brent Aubin
Kurises Tor! Wolf trifft zunächst scheinbar zum 3:0, doch trifft nur den Pfosten! Der Mannheimer jubelt noch, da schiebt Aubin im Gegenzug zum 1:2-Anschluss! Was für eine Szene! Der Videobeweis klärt auf: Wolf trifft die Scheibe zwar ideal, trifft mit roher Gewalt jedoch tatsächlich nur die Tor-Umrandung! Wolfsburg macht weiter und fährt den Break zum 1:2 aus!
15
19:59
Die Grizzlys sind noch nicht im Spiel! Mannheim zeigt einen bärenstarken Auftritt und hat auch nach dem 2:0 einige Chancen auf den nächsten Treffer! Carlo Colaiacovo nimmt Mass von halblinks und Felix Brückmann zuckt in letzter Sekunde mit den Schultern, macht sich gross und macht die Bude zu!
14
19:55
Die beiden Strafen sorgen zunächst für keine weitere Aktion vor den Goalies. Jedes Team darf rund 60 Sekunden mit einem Mann Überzahl zu Werke gehen, viel passiert jedoch dennoch nicht.
12
19:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan MacMurchy (Adler Mannheim)
Die Adler-Bank beraubt sich um das Powerplay selbst und kassiert nach einem Wechselfehler ebenfalls zwei Minuten!
11
19:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
0:2 hinten und zwei Minuten! Likens geht nach einem Stockschlag!
5
19:41
Tor für Adler Mannheim, 2:0 durch David Wolf
Traumstart für die Kurpfälzer! Wolf geht zunächst spielerisch durch die Abwehrreihe der Gäste und scheitert dann am starken Brückmann. Festerling krallt sich den Abpraller, sieht Wolf hinter sich und der vollstreckt beim zweiten Versuch!
1
19:34
Tor für Adler Mannheim, 1:0 durch Devin Setoguchi
Das erste Tor der neuen Saison! Die Adler zeigen ihr Können und gehen früh in Führung! Sinan Akdağ hat im Zetrum das Auge, sieht Devin Setoguchi und der macht die Bude nach 1:17 Minuten! Die Nummer 16 der Adler lässt Felix Brückmann keine Chance und schiebt aus kurzer Distanz zum 1:0 ein!
1
19:31
Ab geht die wilde Fahrt! Mannheim und Wolfsburg sind in der neuen Saison!
1
19:31
Spielbeginn
19:26
Auch beim Vizemeister Wolfsburg gab in der Vorbereitung zumeist Champions League zu sehen. Der Vizemeister startete mit zwei Erfolgen auf der europäischen Bühne ebenfalls passabel, hat jedoch seit Beginn der neuen Eiszeit mit massiven Verletzungsproblemen zu kämpfen. Mitunter meldeten sich gleich acht Spieler im Grizzly-Lazarett an.
19:23
Nun sollen die Adler auch im Liga-Alltag bereits früh ihre Flügel ausbreiten und zu Punkten fliegen. Besonders das erste Spielwochenende steht in Mannheim unter grosser Beachtung und soll erfolgreicher als letztes Jahr verlaufen. 2016 blieben die Adler am ersten Wochenende komplett ohne Zähler.
19:09
Für die Adler Mannheim kommt der DEL-Start zum idealen Zeitpunkt. Die Kurpfälzer sind durch die Champions League bereits voll im Saft und stehen nach mit drei Siegen aus vier Gruppenspielen bereits vorzeitige im Achtelfinale. "Wir haben gezeigt, dass wir nur schwer zu schlagen sind“, sagt Marcus Kink zum Coup in der CHL.
19:05
Herzlich willkommen zur DEL! Die Sommerpause ist vorbei, jetzt wird es wieder heiss auf dem Eis! In Mannheim kommt es heute direkt zu einem Kracher: Adler gegen Grizzlys!

Aktuelle Spiele

17.09.2017 16:30
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
1
0
2
1
EHC München
EHC München
München
3
0
2
1
0
Beendet
16:30 Uhr
n.V.
17.09.2017 17:00
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
1
0
2
0
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
3
1
0
2
0
Beendet
17:00 Uhr
n.P.
17.09.2017 19:00
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
2
0
2
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Beendet
19:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
0
0
1
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
0
2
0
Beendet
19:00 Uhr
21.09.2017 19:30
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
0
1
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
2
1
1
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
EHC München
EHC München
München
3
1
0
1
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
EHC München
München
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
Beendet
14:00 Uhr