DE | FR

DEL

Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
Krefeld:
13'
Pietta
19'
Ness
33'
Feser
53'
Müller
59'
Pietta
Augsburg:
12'
White
24'
Kretschmann
42'
White
45'
Holzmann
55'
Schmölz
56'
White
60'
Parkes
60
16:37
Fazit:
Hui, was für ein wildes Finish! Augsburg gewinnt mit 7:5 in Krefeld! Entscheidend war für die Panther war heute vor allem die erneute Führung im Schlussdrittel. Der AEV kam nochmal zurück, stellte erst von 3:2 auf 3:4 und blieb nach dem 4:4 dann wieder in Front. Insbesondere die Special Teams machten dabei den Unterschied: Egal ob Unterzahl oder Überzahl, die Panther trafen jeweils mehrfach. In den letzten Minuten ist sowas einfach Gold wert...
60
16:24
Spielende
60
16:24
Tor für Augsburger Panther, 5:7 durch Trevor Parkes
Nein! Das wilde Torfestival endet mit einem Emptynetter von Parkes! Diesmal fällt Pietta mit einem Blackout auf: Der Torschütze von eben verliert den Puck im Aufbau leichtfertig und Parkes verwandelt ins leere Tor!
59
16:23
Tor für Krefeld Pinguine, 5:6 durch Daniel Pietta
Nochmal Hoffnung für den KEV? Daniel Pietta wirft sich im Slot in ein Durcheinander und hält seine Kelle im richtigen Moment rein! Noch 60 Sekunden!
56
16:16
Tor für Augsburger Panther, 4:6 durch Matt White
Jetzt sind die Panther nicht mehr zu halten! Klein braucht zu lange an der Bande und spielt dann einen miesen Pass. White ist zur Stelle, antizipiert den Fehler und macht das halbe Dutzend voll!
55
16:13
Tor für Augsburger Panther, 4:5 durch Daniel Schmölz
4:5! Der AEV wieder in Front! Was für ein wildes Spiel! Shorthander der Panther! Der Arm des Referees geht hoch und Schmölz ist bei einem Solo nicht zu halten. Schöner Treffer, erneute Wende!
54
16:13
Kleine Strafe (2 Minuten) für Gabe Guentzel (Augsburger Panther)
53
16:10
Tor für Krefeld Pinguine, 4:4 durch Marcel Müller
4:4! Wahnsinn! Der KEV schlägt sofort in Überzahl zu und profitiert von einem starken Pietta. Der holt sich die Scheibe in der gegnerischen Zone zurück und sieht dann Müller!
52
16:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Kretschmann (Augsburger Panther)
Behinderung.
51
16:06
Der AEV versteckt sich nicht! Die Gäste arbeiten offensiv dagegen und Michael Davies zimmert nach einer Tempoverschärfung Patrick Klein die Scheibe auf die Schulter!
50
16:04
Powerbreak in Krefeld! Kommen der KEV nochmal zurück?
45
15:56
Tor für Augsburger Panther, 3:4 durch Thomas Holzmann
Die Panther drehen die Partie! Nach 0:1, 2:1 und 3:2 nun das 3:4! Krefeld ist in der Unterzahl überfordert und reagiert beim Versuch von Cundari zu schläfrig. Holzmann schnappt sich den Abpraller und driftet dann jubelnd ab!
44
15:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mathias Trettenes (Krefeld Pinguine)
Hoher Stock.
42
15:51
Tor für Augsburger Panther, 3:3 durch Matt White
Jap, Krefeld enttäuscht den neutralen Fan nicht! White besorgt das 3:3! Kurz nach dem Ende der Überzahl ist der Panther am rechten Bully-Rand schneller als die Konkurrenz und schiebt ein!
41
15:47
Die torreichste Partie des Nachmittags ist ebenfalls im Abschluss-Drittel: Wir erwarten mindestens drei Tore!
41
15:46
Beginn 3. Drittel
40
15:35
Drittelfazit:
Und wieder gehen die Pinguine mit einer Führung in die Unterbrechung. Aus dem 2:1 nach dem 1. Durchlauf, wurde nach 40 Minuten nun ein 3:2. Krefeld zeigte sich auch im Mittelteil viel angriffslustiger als Augsburg und spielte sich mehrfach sehenswert im Slot frei. Der AEV ist mit nur einem Tor Differenz aber noch in der Verlosung und profitiert dabei mitunter vom schlechten Powerplay der Pinguine.
40
15:29
Ende 2. Drittel
40
15:28
Daniel Pietta hat die Möglichkeit und vergibt! Der Torschütze zum 1:1 bekommt bei der Pass-Stafette als letzter Crack die Scheibe und zimmert sie dann von halbrechts vorbei!
39
15:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Kretschmann (Augsburger Panther)
Puh! Noch eine Strafe für den AEV! Nun sind die Krefelder fast 60 Sekunden in doppelter Überzahl! Die Gastgeber erkennen die Tragweite der Chance und nehmen die Auszeit!
38
15:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Holzmann (Augsburger Panther)
Zwei Minuten vor der zweiten Pause haben die Pinguine nochmal die Chance nachzulegen. Holzmann geht nach einer Spielverzögerung vom Eis.
33
15:17
Tor für Krefeld Pinguine, 3:2 durch Justin Feser
Die nächste Führung für die Pinguine! Feser übernimmt den Aufbau und findet keinen Abnehmer. Als Konsequenz ballert die Nummer 14 drauf und findet von der Blauen den Bereich hinter Goalie Boutin! 3:2!
24
15:02
Tor für Augsburger Panther, 2:2 durch Christian Kretschmann
Die Extra-Pause tut den Panthern gut! Krefeld verliert die Scheibe im Aufbaue und der AEV ist somit durch. Klein hat Kretschmann vor der Nase und trickst diesen mit einer schnellen Bewegung aus. 2:2!
21
14:51
Am Rhein dauert es etwas länger: Erst ist das Eis noch von einer Band blockiert, dann sitzt ein Tor nicht richtig. Mit fünf Minuten Verzögerung geht es nun weiter!
21
14:50
Beginn 2. Drittel
20
14:44
Drittelfazit:
Der KEV kam bei seinem zweiten Heimspiel in Serie erst besser in das Duell und konnte sich dank einer guten Passsicherheit die ersten kleinen Gelegenheiten erspielen. Nach dem 0:1 aus dem Nichts schaltete Krefeld dann entnervt noch einen Gang höher und drehte die Partie noch vor der Pause.
20
14:36
Ende 1. Drittel
19
14:30
Tor für Krefeld Pinguine, 2:1 durch Martin Ness
Die Pinguine mit der glücklichen Führung! Ness zeigt seine Fähigkeiten aus spitzem Winkel und streichelt die Scheibe von Aussen irgendwie ins Netz! Und das Bittere für die Panther: Nur Sekunden zuvor scheitert Kretschmann knapp am Pfosten!
13
14:23
Tor für Krefeld Pinguine, 1:1 durch Daniel Pietta
Sofort die Antwort vom KEV! Die Halle atmet auf und jubelt! Müller haut den Puck in die Gefahrenzone und Pietta schnappt sich den Abpraller! 1:1!
12
14:22
Tor für Augsburger Panther, 0:1 durch Matt White
Ja! Mit Gewalt! Matt White ballert von der Blauen drauf und Joel Keussen nimmt seinem Goalie den Blick auf das Spielgerät! Augsburg geht in Führung!
11
14:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Seifert (Krefeld Pinguine)
Strafe Nummer drei! Jetzt sitzt Seifert nach einem Halten ein. Macht der AEV mehr aus der Feldüberlegenheit?
9
14:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mark Cundari (Augsburger Panther)
Cross-Check! Jetzt könnte es noch ein Stück weit enger werden für die Gäste! Cundari muss runter!
7
14:14
Nächste Halbchance: Diego Hofland gibt das Hartgummi am linken Bully-Rand nicht vom Schläger und zimmert dann in Richtung Goalie. Jonathan Boutin ist auf dem Posten und pariert mit der Fanghand sicher.
5
14:11
Der KEV kommt ohne Probleme durchs Unterzahl-Spiel und meldet sich dann auch in der Offensive an. Daniel Pietta probiert es mit einer Direktabnahme, trifft die Scheibe aber kaum.
2
14:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kurt Davis (Krefeld Pinguine)
Stockschlag.
1
14:03
Auch am Rhein beginnt nun den Eishockey-Sonntag! Pinguine gegen Panther ist auf dem Weg!
1
14:00
Spielbeginn
13:56
Auch in Krefeld läuft die Einlaufshow und die Spannung steigt minütlich!
13:49
Was dem KEV insbesondere in der Verlängerung wohl den Overtime-Sieg kostete, zeigten indes die Augsburger bei ihrer Saisonpremiere: Effektivität. Der AEV wehrte gegen Düsseldürf zunächst einige Angriffswellen der Rheinländer ab und präsentierte sich dann in der Schlussphase abgezockt. Düsseldorf kam als Gastgeber gut rein, wollte die Massen begeistern und setzte voll auf die Offensive. Sie hatten dabei nur ein Problem: Jonathan Boutin. Der Goalie der Augsburger machte alle DEG-Chancen im ersten Drittel zunichte und sorgte damit für die Basis der 2:0-Führung nach 20 Minuten. Im weiteren Spielverlauf schnupperte die rheinische Eishockey-Hochburg dann immer mal wieder an der Wende, kassierte jedoch gegen ganz abgeklärte Augsburger noch weitere zwei Treffer. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein klares 4:2 für die Panther.
13:40
Was war das für ein Ligastart für den KEV! Nach 193 Tagen ohne Eishockey verzauberten die Pinguine ihre Anhänger und boten dem Meister aus München lange Zeit Paroli. Der KEV ging zunächst in Führung und liess sich auch nach dem Ausgleich der Red Bulls nicht den Schneid abknöpfen. Der Königpalast witterte die Sensation, machte Alarm und peitschte Martin Schymainski förmlich zu dessen 100. DEL-Treffer. Schlussendlich fehlten dann 82 Sekunden zum Coup gegen die Champions: Patrick Hager machte kurz vor der Sirene das 2:2 und in der Verlängerung behielten die Titelverteidiger dann die Nerven.
13:29
Hallo und herzlich willkommen zur DEL! In Krefeld bestreiten die Pinguine zum DEL-Start heute das zweite Heimspiel in Serie. Ist nach dem Punkte gegen den Meister heute sogar ein Dreier gegen Augsburg drin?

Aktuelle Spiele

22.09.2017 19:30
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
0
1
0
1
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
1
1
0
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
1
0
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
1
1
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
2
0
2
0
Beendet
19:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
2
1
1
0
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
0
1
2
EHC München
EHC München
München
6
3
2
1
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
EHC München
EHC München
München
3
1
0
1
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
EHC München
München
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
Beendet
14:00 Uhr