DE | FR

National League

Lausanne HC
Lausanne
4
1
2
1
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
1
1
0
Beendet
15:45 Uhr
Lausanne:
9'
Varone
22'
Genazzi
30'
Sekáč
60'
Frolík
Biel-Bienne:
16'
Brunner
28'
Rajala
18:01
Verabschiedung
Damit verabschieden wir uns für heute von Ihnen! Vielen Dank fürs Interesse und einen schönen Sonntagabend!
17:58
17:58
Ausblick
Der Lausanne HC empfängt am Dienstag den EV Zug, während der EHC Biel am gleichen Tag auswärts in Fribourg zum Spitzenkampf antritt.
17:56
Fazit 3. Drittel
Im letzten Drittel kommt gegen vorne von beiden Mannschaften nicht mehr viel. Es ist ihnen anzumerken, dass sie gestern Abend bereits spielten. Somit kommt Biel nicht mehr an der Lausanner Defensive vorbei und kassiert eine der seltenen Auswärtsniederlagen in dieser Saison.
60
17:55
Spielende
Lausanne gewinnt 3:2!
60
17:54
Tor für Lausanne HC, 4:2 durch Michael Frolík
Frolik trifft ins leere Tor und entscheidet die Partie!
60
17:52
Paupe geht raus. Biel ohne Goalie.
59
17:50
Die Lausanne Fans geben nochmal alles und wollen heute einen seltenen Heimsieg einfahren. Timeout Biel! Noch 100 Sekunden zu spielen.
58
17:49
Haas versucht es mit der Brechstange, doch sein Slapshot wird geblockt.
57
17:46
Doch wie es scheint hat Biel nicht mehr die nötige Energie. Kaum Scheibenbesitz im gegnerischen Drittel für die Gäste. Doch es braucht nur ein Tor.
55
17:45
Noch ein wenig mehr als 5 Minuten sind zu spielen und Biel braucht neue Ideen um hier die Niederlage abzuwenden.
54
17:43
Sekac kommt von links zum Abschluss, doch der Winkel ist zu spitz. Einer der seltenen Abschlüsse in diesem Drittel.
52
17:39
Lausanne steht sehr gut und lässt Biel kaum ins eigene Drittel vorstossen. Da braucht es mehr, wenn die Bieler hier noch an ein Comeback denken.
50
17:38
Das Spiel plätschert ein wenig vor sich hin. Beiden Teams gelingt gegen vorne wenig bis gar nichts.
48
17:36
Bertschy scheitert nur knapp an Paupe. Lausanne scheint noch mehr Energie im Tank zu haben.
46
17:35
Nachdem im Mitteldrittel einige Strafen ausgesprochen wurde, hat sich das Spiel in dieser Hinsicht wieder etwas beruhigt.
45
17:31
Es gibt weiterhin nicht viele gute Torchancen in dieser Partie. Beide Teams stehen hinten gut und agieren vorne äusserst effizient.
43
17:30
Wer hat noch Energie? Beide Teams mussten gestern Abend bereits eine Partie bestreiten.
42
17:29
Biel versucht gleich Druck zu machen und schnürt Lausanne im eigenen Drittel ein.
41
17:29
Beginn 3. Drittel
Los geht es mit den letzten 20 Minuten. Noch knapp 1 Minute 4-gegen-4 sind zu spielen.
17:13
17:10
Lausanne startet ausgezeichnet und trifft bereits in der 22. Minute im Powerplay durch Genazzi zur erneuten Führung. Doch Biels Antwort lässt nicht lange auf sich warten und somit trifft Rajala nach einer herrlichen Kombination zum Ausgleich. Doch Sekac bringt Lausanne in der 30. Minute mit dem 3:2 in Führung. Somit bleibt Biel noch ein Drittel um zu reagieren.
40
17:09
Ende 2. Drittel
Ein munteres Drittel geht zu Ende!
40
17:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Joël Genazzi (Lausanne HC)
Genazzi und Cunti geraten aneinander und dürfen sich auf der Strafbank beruhigen.
40
17:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Luca Cunti (EHC Biel-Bienne)
39
17:05
Kommt Biel vor dem Pausenpfiff erneut zum Ausgleich?
38
17:04
Lausanne kann sich gut festsetzen, doch Paupe kommt nicht in Bedrängnis. Biel wieder komplett.
36
17:02
Kleine Strafe (2 Minuten) für (EHC Biel-Bienne)
Ein Wechselfehler bei Biel führt nun noch für kurze Zeit zum 4-gegen-4 und dann zum Powerplay für Lausanne.
35
17:00
Riesenchance für Lausanne auf den nächsten Shorthander. Frolik kann die 2-gegen-1 Situation aber nicht erfolgreich abschliessen.
35
16:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ronalds Ķēniņš (Lausanne HC)
Doch die Bieler bekommen gleich die nächste Chance. Kenins muss für einen Haken raus.
34
16:55
Doch auch dieses Powerplay können die Seeländer nicht nutzen. Zumindest erhalten sie dieses Mal keinen Shorthander.
32
16:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Joël Genazzi (Lausanne HC)
Wieder eine Strafe. Genazzi muss auf die Strafbank und danach geraten die beiden Teams noch aneinander, doch ohne mehr Strafen.
31
16:52
Die Halle tobt in Lausanne und Biel muss erneut auf einen Rückstand reagieren.
30
16:50
Tor für Lausanne HC, 3:2 durch Jiří Sekáč
Wieder Lausanne! Verone tankt sich über links durch und legtt die Scheibe quer auf Sekac. Dessen Abschluss wird von Paupe zwar gehalten, doch der Lausanner kommt an den Abpraller und schiebt diesen zwischen den Beinen von Paupe hindurch.
29
16:47
Das Spiel ist nun wieder ein wenig abgeflaut. Beide Mannschaften wollen nicht in Rückstand geraten.
28
16:46
Tor für EHC Biel-Bienne, 2:2 durch Toni Rajala
Herrliche Kombination der Bieler. Haas legt quer auf Delémont und dieser sieht Rajala alleine im Slot. Dieser muss die Scheibe nur noch ins leere Tor schieben.
27
16:44
Lausanne vertraut weiterhin auf die Konter und versucht bei jedem Scheibengewinn schnell umzuschalten.
25
16:43
Auf der anderen Seite versucht es Genazzi aus derselben Position wie beim Tor, doch dieses Mal kann Paupe die Scheibe abwehren.
24
16:42
Rajala versucht es aus der Distanz, doch Stephan hat freie Sicht und blockt den Abschluss.
24
16:40
Wie reagiert Biel auf den erneuten Rückstand? Momentan fehlt weiterhin die Präzision im offensiven Drittel.
22
16:39
Tor für Lausanne HC, 2:1 durch Joël Genazzi
Frick legt auf für Genazzi und dieser trifft herrlich mit einem Slapshot ins obere linke Eck. Was für ein Start in dieses Drittel!
22
16:38
Biels Boxplay schlägt sich gut und lässt die Lausanner nicht ins eigene Drittel bislang.
21
16:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Toni Rajala (EHC Biel-Bienne)
Nach nur 16 Sekunden muss Rajala bereits für ein Beinstellen auf die Strafbank. Wie agiert Lausanne im Powerplay?
21
16:37
Beginn 2. Drittel
Weiter geht es in Lausanne!
16:21
16:18
Fazit 1. Drittel
Biel macht zu Beginn mehr für das Spiel, doch ausgerechnet bei Bieler Überzahl gelingt dem Lausanne HC mit Mitarbeit von Delémont die Führung durch Varone. Biel bleibt zwar mehr im Scheibenbesitz, doch es sind die schnellen Konter des Heimteams, welche Gefahr bringen. Einen solchen fahren dann auch die Bieler in der 16. Minute und Brunner nutzt das Durcheinander und trifft zum Ausgleich.
20
16:18
Ende 1. Drittel
Unentschieden nach 20 Minuten!
19
16:15
Doauy und BErtschy im Zusammenspiel, doch letzter kommt um Haaresbreite nicht an die Scheibe. Da wäre das Tor offen gewesen.
18
16:13
Gelingt einem Team hier noch die Führung vor der Pause?
16
16:12
Tor für EHC Biel-Bienne, 1:1 durch Damien Brunner
Da ist der Ausgleich! Brunner nutzt die Gunst der Stunde nachdem Cunti alleine vor Stephan gescheitert war und triff völlig unmarkiert zum 1:1!
16
16:09
Biel dominiert zwar den Scheibenbesitz, doch die schnellen Vorstösse des Heimteams sind weitaus gefährlicher und somit ist die Führung nicht unverdient.
14
16:08
Das Spiel wird immer physischer geführt und beide Teams zeigen krachende Checks auf beiden Seiten.
14
16:07
Lausanne vertraut auf schnelle Konter und tatsächlich scheitert Frolik auch nur knapp nach einem schnellen Gegenstoss.
13
16:06
Biel hat sich wieder gefangen und drückt nun auf den Ausgleich. Doch wirklich in Bedrängnis können sie Stephan nicht bringen.
11
16:05
Rajala versucht es mit dem Slapshot aus mittlerer Distanz, doch ein Bein eines Lausanners ist dazwischen.
10
16:04
Lausanne ist wieder komplett.
10
16:03
Beinahe wieder Varone! Alleine vor Paupe kann er nicht genug Druck hinter den Abschluss bringen. Beste Möglichkeiten für Lausanne hier in Unterzahl.
9
16:02
Tor für Lausanne HC, 1:0 durch Phil Varone
Shorthander Lausanne! Varone entwischt der Verteidigung des EHC Biel und sein Querpass wird unglücklich von Delémont ins eigene Tor gelenkt.
8
16:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Floran Douay (Lausanne HC)
Der Lausanner leistet sich ein unnötiges Beinstellen und gibt Biel die Chance auf die Führung.
8
15:59
Nach einer langen Zeit ohne Unterbrüche, leistet sich Lausanne das nächste Icing.
7
15:57
Beide Mannschaften tun sich schwer damit offensiv etwas zu kreieren. Die Genauigkeit im entscheideneden Moment fehlt noch auf beiden Seiten.
5
15:55
Nun für einmal Lausanne! Varone kommt nach einem Konter zum Abschluss. Er wird jedoch bedrängt und somit ist der Schuss zuwenig platziert um für Paupe gefährlich zu werden.
4
15:54
Haas spielt herrlich zu Rajala, welcher aus nächster Nähe zum Tor abschliessen kann, doch Stephan ist bereit und hält den Puck.
4
15:52
Beide Teams starten verhalten in die Partie und versuchen hauptsächlich mal hinten abzusichern.
2
15:51
Genazzi versucht Bertschy zu lancieren, doch der Topskorer kommt nicht an die Scheibe und somit gibt es ein Icing.
2
15:49
Biel beginnt gut und macht gleich Druck auf das Tor der Lausanner.Zum Abschluss kommen sie aber noch nicht.
1
15:43
Spielbeginn
Mit ein bisschen Verzögerung beginnt die Partie!
15:43
Gleich geht es los
Die Spieler betreten allmählich das Eis. In wenigen Augenblicken beginnt die Partie.
15:30
Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Daniel Stricker und Miroslav Stolc, unterstützt von den Linienrichtern Eric Cattaneo und Dominik Schlegel. Angepfiffen wird das Spiel um 15:45.
15:27
Direktbegegnungen
Bereits zwei Mal trafen die beiden Teams in dieser Saison aufeinander. Biel konnte die erste Partie mit 3:2 für sich entscheiden, doch Lausanne schlug letzten Freitag zurück und besiegte die Seeländer mit 3:1.
15:24
Aufstellung EHC Biel
15:22
Aufstellung Lausanne HC
15:20
EHC Biel
Biel kann auch im Oktober überzeugen und holt 5 Siege in 7 Spielen. Somit bleibt man weiter hin auf Tabellenrang 2 und ist somit an Tabellenführer Gotteron dran. Auch gestern Abend gewann man wieder gegen die Lakers mit 4:2. Besonders überzeugen konnte Toni Rajala welcher sich äusserst effizient zeigte und zwei Treffer beisteuerte. Obwohl es weiterhin gut läuft sind die Davoser und Zuger ihnen jedoch auf den Fersen und somit wollen die Bieler unbedingt gewinnen um den zweiten Rang zu verteidigen.
15:17
15:14
Lausanne HC
Lausanne hat einen durchzogenen Oktober hinter sich bislang. Mit 4 Siegen und 4 Niederlagen hat man bislang eine ausgeglichene Bilanz. Gestern Abend konnte man beim Aufsteiger Ajoie gleich 6:2 gewinnen und fand so nach zwei Niederlagen gegen die Tigers und Ambri wieder auf die Siegstrasse. Somit will man den Schwung gleich mitnehmen und heute wieder punkten.
15:10
Ausgangslage
Tabellenneunter gegen Tabellenzweiten am heutigen Abend! Beide Teams sind unterschiedlich in die Saison gestartet. Der EHC Biel steht mit 36 Punkten aus 17 Spielen auf dem hervorragenden zweiten Tabellenrang und will heute natürlich 3 Punkte mitnehmen um an Fribourg dranbleiben zu können. Die Lausanner hingegen können mit dem Start noch nicht richtig zufrieden sein. Rang 9 entspricht nicht den Ambitionen der Westschweizer.
15:05
15:02
Begrüssung
Guten Tag und recht herzlich willkommen zum Spiel des Lausanne HC gegen den EHC Biel. Die beiden Teams treffen heute in der 18. Runde der National League in der Patinoire de Malley aufeinander. Hier sind Sie live dabei!

Aktuelle Spiele

05.11.2021 19:45
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
0
2
4
SC Bern
SC Bern
Bern
2
0
1
1
Beendet
19:45 Uhr
06.11.2021 19:45
EV Zug
EV Zug
Zug
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
2
0
1
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève-Servette HC
Genève
3
1
2
0
0
HC Ajoie
HC Ajoie
Ajoie
4
0
0
3
0
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Davos
HC Davos
HC Davos
3
1
1
1
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
SC Bern
Bern
3
0
1
2
HC Lugano
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 18. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
EV Zug
Zug
5
2
0
3
HC Davos
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
SC Bern
Bern
3
0
2
1
HC Fribourg-Gottéron
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
Genève-Servette HC
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne HC
Lausanne
0
HC Ambri-Piotta
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
Lausanne HC
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
SC Rapperswil-Jona Lakers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
SCL Tigers
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
SC Bern
Bern
3
0
1
2
EV Zug
EV Zug
Zug
4
2
2
0
Beendet
19:45 Uhr