DE | FR

Cup

SC Kriens
0
0
SC Kriens
FC Basel
1
1
FC Basel
SC Kriens:
FC Basel:
42'
Jovanović
90'
22:24
Verabschiedung
Ich danke allen Leserinnen und Leser für die Aufmerksamkeit und das Interesse und wünsche euch allen einen schönen Abend.
90'
22:23
Ausblick
Für den SC Kriens geht es nun am Samstag nach Biel, für eine weitere Runde in der Promotion League. Der FC Basel empfängt am Sonntag Yverdon-Sport Zuhause im Joggeli.
90'
22:23
Fazit
Die Krienser sind nach der Halbzeitspause definitiv mutiger und spritziger aus der Kabine gekommen. Sie stellten die Basler vor Probleme und wurden 2-3 Mal recht gefährlich. Die Basler hätten definitiv in dieser Zeit den Ausgleichstreffer erhalten können. Ab der 65. Minute spielten die Bebbi wieder vermehrt mit, doch hatten bis zum Spielende grosse Probleme, nennenswerte Chancen herauszuspielen. So muss man eingestehen, dass die Innerschweizer knapp die bessere Mannschaft in der zweiten Halbzeit waren. Die Basler gewinnen zwar die Partie und kommen im Cup in den Viertelfinal, doch das war keineswegs einen Selbstläufer.
90'
22:21
Abpiff
Und das wars aus dem Kleinfeld. Der kriselnde FC Basel schlägt den SC Kriens knapp mit 1:0 und steht nun im Cup-Viertelfinale. Kompliment ans Team des SC Kriens, welche den Basler einen grossen Fight geliefert haben.
90'
22:21
Ein Schuss aus der Distanz geht knapp am Gehäuse von Marvin Hitz vorbei. Und der hat alle Zeit der Welt sich den Ball zu holen und den Abstoss auszuführen.
90'
22:16
Die Krienser setzen zur Schlussoffensive in den letzten paar Minuten der Partie. Von den Tribünen hört man vermehrt Einzelrufe wie: "Chum hau en ihne"
Können sie dies auf der Zielgeraden doch noch umsetzen?
88'
22:11
Kurze Unterbrechungspause auf dem Kleinfeld, weil zwei Köpfe bei einem Luftduell zusammengestossen sind. Doch es sieht so aus als würde es für Moyo-Ola weitergehen.
85'
22:10
Wechsel beim SC Kriens
Gubinelli verlässt die Partie und für ihn kommt Hoxa auf das Feld.
82'
22:07
Die letzten zehn Minuten der Partie sind angebrochen. Es ist noch alles drin hier für das Team aus der Promotion League.
79'
22:04
Schon wieder konnten sich die Gäste dank Kade in den Strafraum tanken, doch dann fehlt es einfach ein Durchschlagskraft und so können die Krienser auch diesen Angriff zunichte machen.
76'
22:02
Nach dem ein Angriff der Krienser wegen Abseits unterbrochen wurde, geht es hitzig zu und her in der Verteidigung der Basler. Viel Geschreie ist zu hören. Man merkt dass vieles noch nicht passt im Spiel des FCB.
73'
21:57
Und noch immer können die Krienser auf ein Cup-Wunder hoffen. Denn nach mehr als 70 gespielten Minuten steht es nach wie vor noch immer nur 1:0 für das Team aus Basel.
70'
21:54
Der FC Basel hat sich nun etwas gefangen und hat wieder vermehrt den Ball in den eigenen Reihen. Doch der Torhüter der Innerschweizer wurde in der zweiten Halbzeit immer noch nicht geprüft.
67'
21:52
Wechsel beim FC Basel 1893
Michael Lang kommt in die Partie für Mohamed Dräger. Dies ist sein erster Einsatz seit längerem wieder für RotBlau.
66'
21:50
Es hat etwas von einem offenen Schlagabtausch und dies spielt dem SC Kriens in die Karten. Die Basler haben Mühe, mehrere erfolgreiche Pässe aneinander zu reihen.
63'
21:47
Kade tut dem Spiel der Basler sehr gut. Der wirblige Flügel bringt neuen Schwung in die Partie, genau das was der FCB braucht.
60'
21:42
Die Startviertelstunde der zweiten Halbzeit geht klar an das Heimteam. Schon zum dritten Mal wäre es beinahe sehr brenzlig für die Bebbi geworden.
57'
21:41
Der SC Kriens hat seine Taktik im zweiten Abschnitt umgestellt. Sie gehen immer mutiger nach Vorne und suchen vermehrt den Abschluss.
54'
21:38
Wechsel beim FC Basel 1893
Anton Kade kommt ins Spiel für den blassen Maurice Malone. Bringt er neuen Schwung ins Offensivspiel der Basler?
51'
21:35
Kurze Druckphase der Innerschweizer, in welcher sie zweimal Marvin Hitz prüfen konnten.
48'
21:34
Schmid musste nach einem Kopfballduell kurz behandelt werden, doch es sieht so aus als würde es für ihn weitergehen.
46'
21:20
Anpfiff 2. Halbzeit
Und weiter geht es hier im Kleinfeld.
45'
21:16
Fazit 1. Halbzeit
Die Basler haben ab der ersten Minute das Spielgeschehen dominiert und vielen Ballbesitz gehabt. Einen ersten Schuss gab es von Jovanovic in der zehnten Minute, doch dieser war äusserst harmlos. Die Krienser sind hinten sehr gut gestanden und haben es dem Super Ligisten schwer gemacht, sich in Szene zu setzen. 1-2 Konter konnte der SC Kriens starten, doch nie wurden sie so richtig gefährlich. Die Basler dominierten weiterhin die Partie und kamen trotzdem nicht zu gefährlichen Chancen. Bis Jovanovic in der 42. Minute eine Flanke von Schmid verwerten konnte. Für den FCB war es sehr wichtig, noch vor der Pause in Führung zu gehen.
45'
21:16
Abpfiff 1. Halbzeit
Das wars mit den ersten 45 Minuten hier auf dem Kleinfeld. in Kürze geht es weiter mit der zweiten Halbzeit.
45'
21:13
Der Schiedsrichterassistent zeigt es an: Noch eine Minute Nachspielzeit. Hoffen wir die Pause gibt vor allem den Krienser etwas mehr Mut in der Offensive.
42'
21:10
Tooooooooor für den FC Basel, 1:0 durch Jovanovic
Beim zweiten Versuch hebt der Linienrichter nicht mehr die Fahne nach oben. Schmid bringt eine gefährliche Flanke in den Strafraum und dort steht Jovanovic goldrichtig. Er köpfelt den Ball wuchtig in die kurze Ecke und bringt so den Super Ligisten in Führung.
39'
21:09
Jovanovic schiesst das vermeintliche 1:0 mit einem grossartigen Kopfball, doch das Tor wird sofort wegen Offside abgepfiffen. Dies passt irgendwie zum FCB und zu dieser Partie.
36'
21:08
Die Ausdauer der Basler Fans ist wirklich zu bewundern. Die singen seit der ersten Minute durch und sorgen so für eine fantastische Cup-Stimmung an diesem Mittwochabend.
33'
21:04
Wir biegen auf die letzten zehn Minuten bis zur Pause. Bis jetzt ist es eine sehr Chancenarme Partie, da die Krienser hinten gut stehen und vorne fast nichts versuchen.
30'
20:58
Obwohl der FC Basel viel mehr Ballbesitz hat, ist es doch schwach, als Super Ligist gegen einen Doppeltunterklassigen nur einen Schuss nach 30 Minuten zu verzeichnen.
27'
20:54
Es ist ein bis anhin energischer Auftritt der Basler, der noch keine Früchte trägt. Dies aus dem einfachen Grund, dass das Krienser Bollwerk sehr stabil zusammenhält. Sie bieten dem Gegner fast keine Lücke und so müssen die Bebbi vermehrt auf lange Flanken setzen.
24'
20:51
Vermehrt folgen hohe Bälle in den Strafraum des Heimteams, doch Manuel Fäh ist stehts zur Stelle um den Ball zu klären. Geht dem FCB schon bald die Ideen aus?
21'
20:48
Immer wieder stören kleine Fouls auf beiden Seiten den Spielfluss. Oftmals sind es die Krienser, welche etwas zu brachial ans Werk gehen.
18'
20:45
Der SC Kriens macht es geschickt, denn sie pressen im Mittelfeld und setzen so als kollektiv den Gegner unter Druck.
15'
20:42
Obwohl der FCB das Spielgeschehen kontrolliert, fehlt die ganze dicke Möglichkeit noch. Sie bekunden Mühe sich im Schlussdrittel der Krienser gut zu positionieren.
12'
20:41
Die Krienser holen ihren ersten Eckball der Partie, doch dieser bringt keine Gefahr und wird schnell geklärt.
9'
20:36
Für den neuen Trainer des FC Basel, Fabio Celestini, ist dies natürlich eine ganz wichtige Partie. Denn als Debüt möchtest du nur ungern gegen eine Amateurmannschaft verlieren. 
In den ersten zehn Minuten machen die Basler deutlich mehr Druck.
6'
20:32
Und wir verzeichnen den ersten Abschluss dieser Partie. Jovanovic zieht von knapp 20 Metern ab, doch sein Schuss verfehlt das Tor um etliche Meter.
3'
20:30
Ein grosses Kompliment an alle mitgereisten Basler Fans! Es herrscht eine fantastische Stimmung hier auf dem Kleinfeld und das obwohl der FCB in der grössten Krise seit mehr als 20 Jahren steckt.
1'
19:38
Anpfiff
Und auf gehts im Cup-Achtelfinal zwischen dem SC Kriens und dem FC Basel!
19:04
Aufstellung FC Basel 1893
19:04
Direkte Duelle
Die beiden Teams sind in ihrer Vereinshistorie erst zweimal auf einander gestossen. Den ersten Vergleich gab es im Jahre 2010, ebenfalls im Schweizer Cup. Der zweite Direktvergleich folgte vor vier Jahren. Beide Duelle konnte der FC Basel für sich entscheiden.
19:03
Ausgangslage
Das Heimteam aus der dritthöchsten Spielklasse kann auf erfolgreiche Wochen zurückblicken, haben sie die ihre letzten drei Partien allesamt gewonnen.
Der FC Basel auf der anderen Seite steckt bereits im Abstiegskampf. Erste Prognosen von Supercomputern sagen den erfolgreichen Club aus dem Norden als Absteiger voraus. Der Interimstrainer Heiko Vogel wurde gestern Morgen vor die Türe gestellt. Fabio Celestini übernimmt diese undankbare Aufgabe per sofort bis Saisonende.
Obwohl der FC Basel als Favorit in die Partie gehen wird, ist hier vieles zu holen für das Promotion League Team.
19:03
Begrüssung
Herzlich willkommen zur Achtelfinal Partie im Schweizer Cup zwischen dem Team aus der Promotion League SC Kriens und dem kriselnden FC Basel 1893.

Aktuelle Spiele

01.11.2023 19:30
Servette FC
Servette FC
Servette
4
0
1
1
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
1
1
i.E.
Beendet
19:30 Uhr
01.11.2023 20:00
FC Black Stars Basel
FC Black Stars Basel
Black Stars
2
0
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
6
1
Beendet
20:00 Uhr
01.11.2023 20:30
SC Kriens
SC Kriens
SC Kriens
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
20:30 Uhr
SR Delémont
SR Delémont
SR Delémont
1
1
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
4
2
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - Achtelfinals

18.08.2023
FC Ajoie-Monterri
FC Ajoie-Monterri
Ajoie-Monterri
0
0
SR Delémont
SR Delémont
SR Delémont
3
2
Beendet
19:30 Uhr
FC Breitenrain Bern
FC Breitenrain Bern
Breitenrain
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
5
1
Beendet
19:30 Uhr
FC Lancy
FC Lancy
FC Lancy
2
2
Stade Nyonnais
Stade Nyonnais
Stade Nyonnais
1
1
Beendet
20:00 Uhr
Etoile Carouge FC
Etoile Carouge FC
Etoile Carouge
1
1
FC Sion
FC Sion
FC Sion
3
1
Beendet
20:00 Uhr
FC Genolier-Begnins
FC Genolier-Begnins
FC Genolier-Begnins
0
0
0
FC Onex
FC Onex
FC Onex
1
0
0
n.V.
Beendet
20:30 Uhr
19.08.2023
SV Höngg
SV Höngg
SV Höngg
1
0
FC Rapperswil-Jona
FC Rapperswil-Jona
FCRJ
3
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Affoltern
FC Affoltern
FC Affoltern
0
0
FC Baden
FC Baden
FC Baden
4
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Wettswil-Bonstetten
FC Wettswil-Bonstetten
Wettswil-Bons.
0
0
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
2
0
Beendet
16:00 Uhr
FC Grand-Saconnex
FC Grand-Saconnex
Grand-Saconnex
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
4
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Buchs AG
FC Buchs AG
FC Buchs
0
0
AC Bellinzona
AC Bellinzona
AC Bellinzona
4
1
Beendet
16:00 Uhr