DE | FR

Super League

FC Sion
0
0
FC Sion
Young Boys
0
0
BSC Young Boys
21:27
Auf Bald!
Das war's von uns. Ich hoffe du hattest Spass beim Mitlesen und Mitfiebern und wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
20:56
Fazit
Die zweite Halbzeit beginnt so wie die Erste aufgehört hat. Die Walliser starten aggressiv und machen den Gästen mit ihrer Art das Leben schwer. Der vermeintliche Führungstreffer von Ngamaleu in der 65. Minute wird wegen einem Handspiel vom VAR aberkannt. Gleich danach gibt Hoarau sein Sion-Debüt gegen seinen Ex-Club. Doch auch dem französischen Goalgetter will kein Tor gelingen. Einmal war er nahe dran, rutschte aber knapp am Ball vorbei. Die letzten zehn Minuten gehören nochmals YB. Sierro trifft bei einer Doppelchance nur den Aussenpfosten. Ein Tor will aber auch den Gästen nicht mehr gelingen, das Spiel geht 0:0 aus.
20:55
90'
20:54
Spielende
Das Spiel ist vorbei. Im Grossen und Ganzen geht die Punkteteilung trotz leichten Vorteilen für YB in Ordnung.
90'
20:53
Das war der wohl letzte YB-Angriff. Fickentscher unterbindet eine Flanke von Lustenberger sicher.
90'
20:51
Wechsel BSC Young Boys
Auch Seoane wechselt doppelt. Mambimbi und Siebatcheu sollen den Dreier noch eintüten. Pechvogel Fassnacht und Nsame müssen runter.
90'
20:50
Nach dem Doppelwechsel hat Sion bei einem Corner Abstimmungsprobleme. Eine zweite Flanke kommt auf Sierro, Fickentscher hält dessen Kopfball und lenkt danach Sierros Nachschuss auch noch an den Aussenpfosten.
90'
20:49
Wechsel FC Sion
Grgic und der angeschlagene Iapichino machen Theler und Ruiz Platz.
90'
20:47
Fünf Minuten werden nachgespielt.
88'
20:46
Camara mit einem Ball in die Spitze. Meschak Elia erläuft sich das Spielgerät noch, kann dann aber in der Position nahe an der Auslinie nichts Schlaues damit anfangen.
86'
20:44
Das Walliser Publikum wittert Morgenluft und peitscht seine Lieblinge nochmals nach vorne.
84'
20:41
Khasa kontert für Sion über die rechte Flanke. Dann spielt er die Kirsche scharf und flach zur Mitte. Dort lauert Hoarau, der Franzose ist aber einen Schritt zu spät und trifft den Ball nicht mehr richtig, Von Ballmoos hält sicher. Das wäre ja eine Story gewesen!
81'
20:40
Wechsel BSC Young Boys
Der vermeintliche Torschütze Ngamaleu hat Feierabend. Gianluca Gaudino versucht sich in den letzten zehn Minuten noch.
81'
20:39
Die Hausherren haben ihr Pressing eingestellt und empfangen die Young Boys jetzt in ihrer eigenen Spielhälfte.
80'
20:38
Sion versucht über Khasa zu kontern. Der kommt aber an Sierro nicht vorbei und kann sich nur mit einem Stürmerfoul helfen.
79'
20:37
Die Gäste aus Bern haben nun wieder mehr Spielkontrolle, können aber keine Lücke im Walliser Defensivverbund finden.
78'
20:35
Mit dieser Einwechslung stellt Grosso auf ein 4:1:4:1 um. Scheint als würde er sich mit einem Unentschieden gegen YB arrangieren können.
76'
20:34
Wechsel FC Sion
Grosso nimmt einen Doppelwechsel vor. Tosetti und Patrick Luan gehen vom Feld. Khasa und Andre Edgar mischen neu mit.
75'
20:33
Gelbe Karte für Ullises Garcia(BSC Young Boys)
Garcia muss den davoneilenden Tosetti mit einem taktischen Foul stoppen.
74'
20:31
Cinvent Sierro steht beim Eckball bereit. Seine Hereingabe gerät aber viel zu kurz und kann von einem richtig postierten Walliser weggeköpft werden.
71'
20:28
Grgic tritt einen Corner direkt aufs Tor, Von Ballmoos passt auf und faustet den Ball ins Toraus. Der zweite Corner landet bei Hoarau, der mit dem Hinterkopf am Tor vorbei trifft.
70'
20:27
Der eben eingewechselte Meschak Elia sorgt bereits für Gefahr. Er lässt Fickentscher ausweichen, danach ist der Winkel für ein Torschuss aber zu spitz. Ein Treffer hätte aber wegen einem Abseits eh nicht gezählt.
67'
20:27
Wechsel BSC Young Boys
Auch YB wechselte. Sulejmani muss runter, neu mit dabei ist Meschak.
67'
20:26
Wechsel FC Sion
In der ganzen Hektik wurden auch noch Wechsel getätigt. Hoarau gibt sein Sion Debüt. Batata macht ihm Platz.
65'
20:22
Nach einem schlimmen Fehler im eigenen Strafraum von Ndoye kommt der Ball zu Ngamaleu. Der verzögert und lässt Iapichino noch aussteigen, bevor er denn bald per Fussspitze an Fickentscher vorbeischiebt. Doch der VAR schaltet sich ein. Fassnacht berührte den Ball nämlich noch ganz leicht mit dem Arm, bevor er zu Ngamaleu gelangte. Das Tor wird zurecht zurück genommen.
62'
20:20
In den letzten Minuten wird das Spiel wieder von Fehlpässen und Mittelfeldgeplänkel geprägt.
59'
20:16
Luan bleibt nach einer Grätsche von Lustenberger liegen. Das Spiel läuft allerdings weiter.
57'
20:15
Gelbe Karte für Jordan Lefort(BSC Young Boys)
Der Franzose sieht nach einem Gerangel mit Luan die gelbe Karte. Danach beschwert er sich lautstark und muss von seinem Goalie beruhigt werden. Luan kommt ohne Karte davon.
56'
20:12
In der zweiten Halbzeit hat Gelbschwarz bis jetzt mehr Ballkontrolle. Mit laufender Spieldauer beginnt sich auch die Frage zu stellen, ob Sion seinen aufsässigen Fussball mit viel Laufbereitschaft über die gesamte Spieldauer aufrecht erhalten kann?
54'
20:11
Yan Bamert versucht sich an der Angriffsauslösung. Das klappt aber nicht wie gewünscht. Zum Glück stellen sich die Gäste beim Konter auch nicht viel geschickter an als der Sittener Innenverteidiger.
52'
20:10
Sulejmani versucht sich am nachfolgenden Freistoss. Der Ball ist aber zu schwach getreten und stellt Fickentscher trotz Ablenker vor keine Probleme.
50'
20:07
Nicolas Ngamaleu lässt reihenweise Sittener aussteigen, bis zu Itaitinga. Der hat von dem Ganzen genug gesehen und gibt dem Berner gehörig eins auf die Socken.
48'
20:05
Sulejmani packt einen tollen Seitenwechsel auf Ngamaleu aus. Der dringt mit viel Tempo in den Strafraum ein und sucht den Querpass, da Jean-Pierre Nsame nicht schnell genug geschaltet hat, findet die Vorlage keinen Abnehmer.
46'
20:04
Über Nsame und Ngamaleu rollt der erste YB-Angriff. Ndoye kann erst im letzten Moment zu Ngamaleu aufschliessen und die Chance unterbinden.
46'
20:03
Beginn 2. Halbzeit
Bern eröffnet die zweite Halbzeit.
19:58
19:50
Pausenfazit
Die Gastgeber starten aggressiv ins Spiel und rücken den Gästen mit zahlreichen Fouls auf die Pelle. Erst nach zehn Minuten und einer Verwarnung an Bamert nehmen sich die Walliser etwas zurück. Danach plätschert das Spiel bis in die 30. Minute vor sich her ohne viel nennenswerte Szenen. Dann testet Serey Die Von Ballmoos mit einem gewaltigen Distanzschuss. Im Gegenzug trifft Fassnacht nach einem YB-Konter nur die Lattenunterkante. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit trifft Itaitinga zum vermeintlichen 1:0, der Treffer zählt aber wegen einer Abseitsposition zu Recht nicht. So geht es mit einem 0:0 zum Pausentee.
19:49
45'
19:48
Pause
Nach diesem letzten Aufreger geht es in die Pause.
45'
19:47
Das wär's gewesen. Nach einem feinen Ball von Serey Die zieht Itaitinga auf von Ballmoos los und schlenzt den Ball ins Netz. Aber der Treffer zählt nicht, Itaitinga stand im Abseits.
45'
19:46
Es wird eine Minute nachgespielt.
43'
19:44
Ngamaleu zeigt sene feine Technik und lupft den Ball auf Garcia. Der kann die Kugel behaupten und bringt den Ball aus spitzem Winkel auf Fickentschers Kasten. Der Winkel ist aber zu spitz, als dass Fickentscher damit irgendwelche Probleme hätte.
42'
19:43
Tosetti tritt den Freistoss, der Ball erreicht aber keinen seiner Teamkameraden und wird von einem Verteidiger in hohem Bogen wegspediert.
42'
19:42
Nach einem Handspiel von Garcia erhält das Heimteam einen Freistoss an der rechten Strafraumseite.
40'
19:40
Silvan Hefti wird bei der Spielauslösung früh unter Druck gesetzt. Sein Passversuch landet im Seitenaus.
38'
19:38
Anto Grgic hebelt mit einem Heber die YB Abwehr aus. Tosetti scheint auf und davon zu sein, erst im letzten Moment unterbindet Camara den Flankenversuch.
36'
19:36
Die Hausherren bringen nach den letzten turbulenten Minuten wieder etwas Ruhe ins Spiel und passen den Ball in den Verteidigerreihen hin und her.
34'
19:34
Die Hauptstädter sind aufgewacht und beginnen zu powern. Sulejmani kommt zur nächsten Abschlussgelegenheit im Strafraum. Sein Schuss wird noch entscheidend abgelenkt. Der nachfolgende Corner bleibt ungefährlich.
31'
19:32
Jetzt brennts auch auf der anderen Seite. Sulejmani entwischt den Verteidigern, steckt dann quer auf Fassnacht. Dieser macht das ganz chic und chippt den Ball über Fickentscher. Doch die Lattenunterkante verhindert das erste Tor in diesem Spiel.
30'
19:30
Serey Die testet von Ballmoos aus gut 30 Metern! Nach einer langen Ballstafette fasst sich der Mittelfeldpuncher ein Herz und hält voll drauf. Von Ballmoos muss den Flatterball auf Kosten eines Eckballs klären.
28'
19:28
Patrick Luan macht sich eines Offensivfouls gegen Camara schuldig. Da war der Fuss doch etwas zu hoch, auch wenn der YB-Verteidiger seinen Kopf relativ weit unten hielt.
25'
19:26
Patrick Luan zaubert per Hacke den Ball zu Tosetti. Seine Flanke kommt zu Itaitinga, der mit einem Kopfballaufsetzer von Ballmoos ein erstes Mal richtig fordert.
24'
19:24
Sulejmani mit einem guten Pass auf Nsame. Für dessen Hereingabe waren aber zu wenig Gelbschwarze im Walliser Strafraum postiert.
22'
19:23
Nun spielt YB etwas ruppiger. Sulejmani haut Iapichino in die Hacken und verschuldet so einen Freistoss im Halbfeld. Der bringt keine weitere Gefahr.
20'
19:20
Gelbe Karte für Mohamed Camara(BSC Young Boys)
Camara kommt gegen Itaitinga deutlich zu spät und kann nur noch sein langes Bein ausfahren. Ein schmerzhafter Treffer für das Knie des Brasilianers in Sittener Diensten.
18'
19:18
Fickentscher mit einer schlechten Spielauslösung. Sein Pass rollt über die Seitenauslinie und YB erhält so einen Einwurf, mit dem es aber auch nicht viel Schlaues anzustellen weiss.
16'
19:17
Die Startviertelstunde ist von hoher Intensität und vielen Foulspielen geprägt. Der Spielfluss leidet darunter natürlich etwas und die grossen Torchancen bleiben noch aus.
13'
19:14
Auf dem Platz passiert noch nicht viel, die 1000 Fans auf der Tribüne sorgen aber für ordentlich Stimmung. Jeder Zweikampf wird mit lauten Ausrufen kommentiert.
12'
19:13
Die Berner haben zwar viel Präsenz rund um den gegnerischen Strafraum. Ein Durchbruch will den Hauptstädtern aber noch nicht gelingen.
10'
19:10
Die Walliser haben die Zeichen von Schiri Bieri richtig gelesen und nehmen sich etwas zurück. Auf dem Platz passiert momentan nicht viel.
7'
19:08
Gelbe Karte für Jan Bamert(FC Sion)
Bieri muss den übermotivierten Wallisern schon früh den Tarif durchgeben. Bamert sieht für ein Foul mit offener Sohle an Nsame verdient die gelbe Karte.
6'
19:06
Sierro tritt einen Freistoss in den Strafraum. Fickentscher eilt aus dem Tor und faustet das Leder mutig aus der Gefahrenzone.
5'
19:06
Ngamaleu ist auskuriert und steht wieder auf dem Rasen.
4'
19:05
Serey Die packt in der Startphase schon eine Monstergrätsche aus. Leidtragender ist Ngamaleu, der am Spielfeldrand behandelt werden muss. Bieri belässt es vorerst bei einer Ermahnung.
3'
19:04
Von Ballmoos mit seinem ersten Ballkontakt. Der YB-Keeper pflückt einen zu nah aufs Tor gezogenen Flankenball problemlos aus der Luft.
2'
19:02
Nach einem Kopfballduell bleibt Sulejmani am Boden liegen. Allerdings nichts Gravierendes, der Berner steht schon wieder.
1'
18:53
Anpfiff
Bieri gibt das Spiel im Tourbillon frei. Sion hat Anstoss.
18:36
Schiedsrichter
Alain Bieri leitet die Partie zusammen mit Alain Heiniger, Pascal Hirzel und Anojen Kanagasingam. Für den VAR sind Sandro Schärer und Remy Zgraggen verantwortlich.
18:35
Im Fokus
Ob es für Sion heute einen Dreier geben wird hängt sicher auch von Matteo Tosetti und seinen Flanken ab. Der Neuzugang aus Thun war letzte Saison der zweitbeste Assistgeber, 11 Vorlagen in 28 Spiele.
18:34
Hoarau auf der Bank
Guilleaume Hoarau, der Mann, der in den letzten Jahren wohl der YB-Spieler schlechthin war, hat die Fronten gewechselt. In Bern unerwünscht, heuerte der Franzose bei Constatins Truppe an. Heute startet Hoarau von der Bank aus. Schiesst der erfolgreichste Torschütze der letzten sechs Jahre (94 Tore in 113 Super League Partien) heute als Joker seinen Ex-Verein ab?
18:34
Im Spiel gegen St.Gallen trat Sion noch mit einer Dreier Abwehr auf. Heute steht hinten wieder eine Viererreihe. Geschuldet ist dies der Sperre von Abdellaoui und der Verletzung von Kabashi.
18:33
Aufstellung FC Sion
18:29
Im Vergleich zum FCZ Spiel stehen bei YB heute neu Sulejmani und Lefort in der Startelf.
18:29
Aufstellung BSC Young Boys
18:22
Direktbegegnungen
Letzte Saison gewann der Meister aus Bern alle vier Ligaspiele. Ein Zuckerschlecken waren die Spiele aber keineswegs. Alle Partien endeten nur mit einem Tor Unterschied (3:2 und 1:0 in Bern und 4:3 und 1:0 im Wallis). Ein Sieg für die Sittener ist eine rare Sache, die letzten 16 Spiele gingen alle an Gelbschwarz.
18:20
Ausgangslage
Nach erst einer gespielten Runde in der neuen Super League Saison lässt sich noch nicht viel zum Formstand der beiden Teams sagen. Fakt ist, YB steht nach seinem Sieg in Runde eins gegen den FCZ auf Rang drei, punktegleich und mit dem gleichen Torverhältnis wie der FC Lugano und der Aufsteiger aus Lausanne. Die Walliser sind die rote Laterne der Liga, sie verloren ihr Startspiel gegen die Espen mit 1:0. Ebenfalls null Punkte haben der FCZ, Servette Genf und der FC Luzern.
18:19
18:19
Herzlich willkommen
Guten Abend und herzlich willkommen bei uns. Schön hast du reingeklickt. Hier gibt es alles zum Spiel FC Sion gegen die BSC Young Boys in der zweiten Runde der Super League. Um 19:00 ist Anpfiff.

Aktuelle Spiele

03.10.2020 19:00
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
4
2
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
19:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
2
1
Beendet
19:00 Uhr
04.10.2020 16:00
FC Basel
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
Beendet
16:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
FC Vaduz
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

19.09.2020
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
Beendet
19:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
1
1
Beendet
19:00 Uhr
20.09.2020
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
2
FC Vaduz
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
16:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
Beendet
16:00 Uhr
26.09.2020
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Beendet
19:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
1
Beendet
19:00 Uhr
27.09.2020
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
1
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
0
Beendet
16:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
0
0
Beendet
16:00 Uhr