Super League

St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
1
1
FC Basel
St.Gallen:
38'
Geubbels
86'
Görtler
FC Basel:
45'
Frei
20:10
Verabschiedung
Vielen Dank für's Mitfiebern und wir hoffen euch bald wieder begrüssen zu dürfen!
20:09
Ausblick
Für die heutigen Hausherren geht es nun in der Liga am kommenden Samstag weiter gegen den FC Lugano im Tessin. Für die Basler geht es bereits am Donnerstag weiter mit dem Europa Conference League Qualifikationsspiel gegen Tobol Kostanay zuhause im St. Jakob Park.
19:59
Fazit zweite Halbzeit
Nachdem die Bebbis äusserst glücklich zurück in die Partie fanden, übernahm die Mannschaft von Trainer Zeidler in der zweiten Hälfte sogleich wieder die Kontrolle über die Partie. In der 64. Minute kamen die Espen gar zu einer doppelten Topchance. Nach einem tollen Vorstoss von Möller über die rechte Seite, wurde Zanotti im Strafraum völlig freigespielt. Der Aussenverteidiger haute den Ball allerdings an die Querlatte und der darauffolgende Nachschuss wurde von Witzig weit über das Tor geschossen. Nur wenige Minute später brauchte es eine weitere Topparade von Hitz gegen Akolo. Die aufbrausende Stimmung führte schliesslich zu einer unnötigen zweiten Gelbe Karte für Neuzugang Barry, welcher nach einem Foul an Zanotti mit Rot vom Platz musste. Danach war die Partie von vielen Unterbrüchen aufgrund von Fouls und Auswechslungen geprägt.
In der Schlussphase konnten die Hausherren den Druck gegen ein dezidiertes Basel nicht mehr genügend erhöhen, um eine erneute Führung zu erzwingen. Es deutete alles auf ein Unentschieden hin. In der 87. Minute übernahm Captain Görtler allerdings nochmals die Verantwortung und versenkte einen sensationellen Distanzschuss im rechten unteren Eck zur 2:1 Führung. Die Hausherren belohnten sich für einen starken Auftritt mit dem verdienten Sieg. Auf der anderen Seite kam von den Basler deutlich zu wenig Gegenwehr, sowohl in der Offensive als auch in der Defensive.
90'
19:54
Spielende
90'
19:51
Die Hausherren erhöhen nochmals den Druck und wollen damit den Ball vom eigenen Strafraum fernhalten.
90'
19:51
Der Freistoss von der rechten Seite bleibt allerdings ungefährlich.
90'
19:49
Gelbe Karte FC St.Gallen
Vallci sieht nach einem Foul auf der rechten Seite die Gelbe Karte.
90'
19:47
Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit.
87'
19:43
Toooooooor für den FC St.Gallen, 2:1 durch Lukas Görtler
Der Captain übernimmt Verantwortung und bringt seine Farben wieder in Führung! Ein toller Distanzschuss von ausserhalb des Strafraums schlägt scharf im rechten unteren Eck ein. Hitz hat keine Chance auf eine Parade.
85'
19:42
Wir begeben uns allmählich in die Schlussminuten der Partie.
83'
19:40
Witzig mit einem erneuten Distanzschuss von ausserhalb des Strafraums. Hitz kann den Ball allerdings ohne Probleme festhalten.
82'
19:37
Die dezidierten Basler stehen nun tief in der eigenen Hälfte und wollen das Unentschieden über die Zeit bringen.
78'
19:36
Einwechslung FC Basel
Comas geht verletzt vom Platz. Für ihn kommt Djiga neu in die Partie.
77'
19:35
Gelbe Karte FC St.Gallen
Sutter kommt deutlich zu spät in den Zweikampf und räumt dadurch Dan Ndoye deutlich um.
74'
19:32
Einwechslung FC St.Gallen
Karlen kommt für Debutant Fazliji in die Partie.
74'
19:30
Einwechslung FC Basel
Schmid gibt sein Debut für die Basler und kommt für Augustin in die Partie.
72'
19:30
Gelbe Karte FC St.Gallen
Akolo sieht für sein hartes Foul gegen Burger ebenfalls die gelbe Karte.
71'
19:29
Einwechslung FC St.Gallen
Sutter kommt für Schmidt in die Partie.
71'
19:28
Gelbe Karte FC St.Gallen
Der eingewechselte Möller sieht nach einem Foul an Lang die gelbe Karte.
68'
19:25
Rote Karte FC Basel
Der Basler Stürmer geht mit der Sohle voraus in den Zweikampf gegen Zanotti und sieht folgerichtig seine zweite gelbe Karte. Der Neuzugang muss folgerichtig vom Platz.
67'
19:25
Der FCB kommt gewaltig unter Druck. Die Hausherren spielen attraktiven Fussball und hätten langsam aber sicher die erneute Führung verdient. Es bleibt spannend.
66'
19:23
Hitz mit einer erneuten Topchance gegen Akolo. Der Schuss kam aus nächster Nähe von der linken Seite.
64'
19:21
Doppelchance für die Hausherren. Nach einer tollen Vorlage von Möller kommt Zanotti aus nächster Nähe zum Abschluss. Der Aussenverteidiger haut den Ball allerdings an die Querlatte und der anschliessende Abpraller schiesst Witzig deutlich am Tor vorbei. Basel mit viel Glück!
62'
19:19
Einwechslung FC St.Gallen
In der Offensive gehen Von Moos und Geubbles vom Feld. Sie werden durch die beiden Stürmer Akolo und Möller ersetzt.
59'
19:16
Görtler lässt sich im Strafraum leichtsinnig fallen. Schiedsrichter San erkennt allerdings die Showeinlage, es gab eindeutig zu wenig Kontakt für einen Elfmeterpfiff.
58'
19:12
Calafiori kann in letzter Sekunde einen Vorstoss von Geubbles über die rechte Seite abblocken. Es geht mit Eckball für die Hausherren weiter.
55'
19:10
Die Hausherren übernehmen wieder die Kontrolle über das Spiel und erhöhen nun nach und nach den Druck.
52'
19:09
Einwechslung FC Basel
Milar kommt für den verletzten Dubasin in die Partie.
50'
19:07
Die Partie ist erneut unterbrochen, da gleich zwei Basler verletzt am Boden liegen bleiben. Es sieht so aus, als müsste Dubasin ausgewechselt werden müssen.
48'
19:04
Augustin bleibt nach einem harten Zweikampf auf dem Platz liegen. Er muss behandelt werden.
46'
19:03
Beginn zweite Halbzeit
Der Ball rollt wieder - auf geht's in die zweite Hälfte der Partie!
46'
19:02
Einwechslung FC Basel
Lang ersetzt in der Abwehr Lopez.
18:49
Fazit erste Halbzeit
Die Partie im kybunpark startete sogleich sehr ausgeglichen. Sowohl die St.Galler Hausherren als auch der FCB unter Neo-Trainer Schultz spielten beide von Anfang an attraktiv nach vorne. Der ausgeglichene Schlagabtausch führte in den ersten Spielminuten jedoch nur zu wenig gradlinigen Topchancen. In der 24. Minute kam der Mittelfeldspieler Witzig zu seiner zweiten Topchance in diesem Spiel. Hitz pariert den satten Flachschuss allerdings problemlos. Auf der anderen Seite ging bei den Gästen aus Basel nur wenig zusammen in der Offensive. Viele Ungenauigkeiten störten immer wieder die Angriffe der Bebbis, welche folglich erst in der 36. Minute eine gut kombinierte Torchance durch Augustin verzeichnen konnten. In der 38. Minute brachte Captain Quintilla den Ball per Distanzschuss auf das Tor der Gäste. Hitz wehrte den vermeintlich ungefährlichen Schuss allerdings unglücklich zur Mitte ab, wo Geubbles bereits goldrichtig steht. Der Stürmer musste die Kugel nur noch ins leere Tor einschieben.

Kurz vor der Pause konnte Fabian Frei die Partie allerdings wieder ausgleichen. Ein harmloser Freistoss von der linken Seite wurde von Julian von Moos unglücklich ins eigene Tor abgelenkt - bitter für die Hausherren.
45'
18:49
Ende erste Halbzeit
45'
18:46
Tooooooooooor für den FC Basel, 1:1 durch Fabian Frei
Der Basler versenkt einen Freistoss von der linken Seite mit viel Glück im Tor von Zigi. Der Ball wurde noch von Von Moos entscheidend abgelenkt. Bitter für die St.Galler.
42'
18:43
Der FCB versucht zugleich auf den Gegentreffer zu reagieren. Die Abwehr der Hausherren steht allerdings gut.
38'
18:38
Toooooooooooooooooor für den FC St.Galle, 1:0 durch Willem Geubbles
Hitz wehrt einen eher ungefährlichen Distanzschuss von der rechten Seite von Quintilla zur Mitte ab. Dort steht Stürmer Geubbles goldrichtig und muss die Kugel nur noch ins leere Tor einschieben. Die Abwehr der Basler kann nicht genügend schnell reagieren.
36'
18:36
Augustin mit einer Topchance für die Gäste. Nach einem tollen Vorstoss von Ndoye über die linke Seite spielt dieser den freistehenden Augustin im Strafraum an. Der Franzose haut den Ball allerdings aus nächster Nähe über das Tor der Hausherren.
33'
18:31
Gelbe Karte, FC Basel
Barry sieht nach einem unnötigen Nachtreten an Zigi zu Recht die gelbe Karte.
30'
18:29
Die Hausherren drücken weiterhin auf den ersten Treffer und die Gäste aus Basel sind praktisch nur noch mit Abwehrarbeit beschäftigt. Es bleibt spannend.
27'
18:26
In der Basler Offensive passt bislang wenig zusammen. Angriffe werden immer wieder durch Ungenauigkeiten der Bebbis ausgebremst.
24'
18:25
Witzig mit einer erneuten Topchance von der linken Seite im Strafraum. Hitz kann den satten Flachschuss von Witzig allerdings gerade noch ablenken.
24'
18:22
Die Hausherren haben wieder mehr Kontrolle über das Spiel und erhöhen nun den Druck deutlich.
20'
18:18
Diaby kommt nach einem Eckstoss von der rechten Seite im Strafraum frei zum Kopfball. Der Innenverteidiger haut die Kugel allerdings weit über das Tor.
17'
18:16
Der FCB versucht nun wieder etwas mehr die Kontrolle über die Partie zu übernehmen, nach dem die Hausherren etwas den Druck erhöhten.
14'
18:13
Gelbe Karte, FC St.Gallen
Der Captain Quintilla kommt zu spät und räumt Dan Ndoye hart um. Quintilla sieht die erste Karte der Partie.
12'
18:10
Die Partie hat sich ein wenig beruhigt und auf beiden Seiten kommt es immer wieder zu kleineren Chancen.
9'
18:08
Beide Mannschaften zeigen von Anfang an eine attraktive Vorstellung. Wir warten allerdings nach wie vor auf die erste Topchance des Spiels.
6'
18:07
Ndoye mit einem satten Distanzschuss von der rechten Seite. Der Ball wird noch abgelenkt und geht ins Aus. Zigi hätte keine Chance auf eine Parade gehabt. Es geht mit Eckball weiter.
6'
18:06
Barry wird in der Nähe der Eckfahne von Diaby gefoult. Es kommt zu einem Freistoss aus nächster Nähe.
3'
18:03
Die Partie ist sehr ausgeglichen. Die Hausherren gehört nach einem Distanzschuss von Witzig von der linken Seite gar die erste Chance der Partie. Hitz kann den Ball problemlos zur Seite ablenken.
2'
18:02
Der FC Basel übernimmt sogleich die Kontrolle über das Spiel und versucht nun aktiv nach vorne zu spielen.
1'
18:02
Spielbeginn
Der Ball rollt - auf geht’s in die Partie!
17:50
Schiedsrichter
Das Schiedsrichterteam rund um Fedayi San besteht heute aus Jonas Erni, Nicolas Müller und Marijan Dmic.
17:45
Startaufstellung FC Basel
Im Tor startet heute Marwin Hitz. Schultz stellt seine Mannschaft in einem klassischen 4-2-3-1 auf. Die Abwehr bestehend aus Lopez, Comas, van Breemen und Calafiori wird durch die beiden Sechser Frei und Burger unterstützt. Zudem starten Dubasin, Augustin und Ndoye im Mittelfeld und ergänzen somit Barry im Sturm.
17:31
Startaufstellung FC St.Gallen
Die Hausherren starten heute mit einer 4-2-2-2 Aufstellung in die neue Saison. Zigi steht zwischen den Pfosten und vor ihm bilden Schmidt, Diaby, Vallic, und Zanotti die Abwehrkette. Das Mittelfeld besteht zudem aus Fazliji, Quintillà, Witzig und Görtler, welche die beiden Stürmer Geubbles und Von Moos entsprechend unterstützen sollen.
17:26
Statistik
Von insgesamt 162 Direktbegegnungen konnten die heutigen Hausherren lediglich 44 Partien für sich entscheiden. Der FC Basel konnten hingegen bereits 75 Mal gewinnen und 43 Mal trennten sich die beiden Mannschaften nach einem Unentschieden.
Das letzte Aufeinandertreffen konnten die heutigen Hausherren gleich mit 6:1 für sich entscheiden. Der FCB hat folglich noch eine Rechnung offen.
17:21
Formstand FC Basel
Heute gilt es für Basels Neo-Trainer Timo Schultz erstmals ernst. Der Deutsche absolviert seine erste Partie an der Seitenlinie der Basler. Schultz ist zu Saisonbeginn sogleich auch gefordert, da der FC Basel mit Amdouni, Zeqiri, Males, Diouf, Adams und Pelmard wichtige Teamstützen der abgelaufenen Spielzeit entsprechend kompensieren muss. Nebst Dominik Schmid (Ex-GC) wurden lediglich Van Breemen, Dubasin und Barry neu am Rheinknie vorgestellt. Die Basler werden sicherlich noch den einen oder anderen Transfer tätigen müssen, damit der Kader auch den Vorstellungen des Vereins (inklusive Doppel- oder Dreifach-Belastung) auch gerecht werden kann. Die Causa rund um Wunschspieler Ardon Jashari und dem FC Luzern kursierte zuletzt in den Schweizer Medien und es wird spannend zu beobachten sein, ob sich der FCB wirklich keine Chance auf einen allfälligen Transfer ausrechnen darf.

Die Bebbis absolvierten in ihrer Vorbereitung unteranderem Freundschaftsspiele gegen CSKA Sofia, FC Vaduz oder Benfica Lissabon. Zuletzt tankte die Mannschaft mit einem 0:3 Sieg gegen BSC Old Boys nochmals Selbstvertrauen, ehe das happige Startprogramm der Basler mit Meisterschaft und UEFA Conference League Qualifikation ansteht.
17:11
Formstand FC St.Gallen
Nach einigen Freundschaftsspielen wie beispielsweise gegen Lask, Lustenau, Dornbirn oder Schaffhausen beendete die Mannschaft rund um Trainer Peter Zeidler die Vorbereitung auf die Saison 2023/2024 mit einem 6:1 Sieg gegen Villareal aus Spanien. Die Mannschaft hat vor dem ersten Saisonspiel folglich nochmals ordentlich Selbstvertrauen getankt, ehe man heute zuhause den FCB begrüssen darf. Intern soll zwar der Haussegen etwas schief hängen, über die Komplikationen zwischen Captain Görtler und Trainer Zeidler kann man allerdings nur spekulieren. Was man weiss ist, dass sich Rückkehrer Betim Fazliji wieder gut in die Mannschaft hineingespielt hat. Auf der anderen Seite mussten die Espen allerdings auch Leistungsträger der letzten Saison abgeben. Nebst Goalgetter Emmanuel Latte-Lath hat unteranderem auch Matje Maglica (Stuttgart) und Jérémy Quillemenot (Servette) den Verein verlassen.

Es wird spannend zu beobachten sein, wie St.Gallen ihre Abgänge mit Neuzugänge kompensiert hat. Die St.Galler wollen diese Saison sicherlich besser abschneiden, als der 6. Platz der vergangenen Spielzeit.
17:02
Willkommen!
Herzlich willkommen zur 1. Runde in der Credit Suisse Super League mit der Partie FC St.Gallen gegen FC Basel. Um 18:00 Uhr beginnt das Spiel im kybunpark in St.Gallen. Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Viel Spass!

Aktuelle Spiele

29.07.2023 18:00
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
29.07.2023 20:30
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023 14:15
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr
30.07.2023 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
5
1
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
2
1
Beendet
16:30 Uhr
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
2
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
1
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
3
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
23.07.2023
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr