DE | FR

WM

Frankreich
0
0
0
0
Frankreich
Tschechien
6
3
2
1
Tschechien
Frankreich:
Tschechien:
5'
Pastrňák
8'
Pastrňák
15'
Jaškin
22'
Horák
28'
Horák
51'
Nečas
59'
18:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Robert Kousal (Tschechien)
Stockschlag
51'
18:18
Tor für Tschechien, 0:6 durch Martin Nečas
Den Platz nutzen die Tschechen dann für den sechsten Treffer. Nečas zieht mit viel Tempo aus der neutralen Zone in die Zentrale und hämmert das Ding sehenswert in die Maschen.
49'
18:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michal Řepík (Tschechien)
Halten des Stocks
49'
18:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Antonin Manavian (Frankreich)
Halten
46'
18:10
Kleine Strafe (2 Minuten) für Valentin Claireaux (Frankreich)
Hoher Stock
38'
17:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sacha Treille (Frankreich)
Beinstellen
28'
17:25
Tor für Tschechien, 0:5 durch Roman Horák
Die Überzahl nutzt Tschechien zunächst nicht, kann dann in der Folge aber durch einen schönen Schlenzer auf 0:5 erhöhen!
25'
17:16
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Jonathan Janil (Frankreich)
Uff! Der Franzose ballert Radek Faksa volles Rohr in die Bande und weil der Check gegen den Kopf ging, wird er grosse Teile dieses Drittels nun verpassen.
22'
17:10
Tor für Tschechien, 0:4 durch Roman Horák
Eie Tschechen nutzen die Überzahl, die aus einer späten Strafe im letzten Drittel resultierte, eiskalt aus! Horák leitet im Slot weiter und Ronan Quemener rutscht der Puck durch die Beine.
20'
16:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Antonin Manavian (Frankreich)
Cross-Check
15'
16:43
Tor für Tschechien, 0:3 durch Dmitrij Jaskin
Tja aber selbst 50% reicht, um hier das 0:3 zu erzielen! Die Osteuropäer erobern den Ball und Jaskin nagelt den Puck von halblinks passgenau in die lange Ecke.
60'
16:39
Fazit:
Tschechien dominierte Frankreich über 60 Minuten und fuhr einen nie gefährdeten 6:0-Erfolg ein. Symptomatisch für die Chancenlosigkeit von Les Bleus war wohl, dass man im letzten Abschnitt nur mit Ach und Krach überhaupt einen Abschluss zustande bekam. Am Ende stand die Schussbilanz des Drittels bei 14:1, und insgesamt bei 55:10. Wenn man diese Zahlen liest, dann war der Aussenseiter mit sechs Gegentore noch gut bedient. Im Verlauf investierte der Favorit aber auch längst nicht mehr 100% und war im Kopf wohl schon bei den kommenden Aufgaben. Damit verabschieden wir uns von dieser Partie und wünschen noch einen schönen Abend!
60'
16:35
Spielende
8'
16:31
Tor für Tschechien, 0:2 durch David Pastrňák
Die Tschechen legen nach! Pastrňák geht in der Zentrale auf den Kasten zu und ballert den Puck zwischen den Beinen des Verteidigers auf Ronan Quemener zu. Der Goalie sieht hier etwas unglücklich aus, und lässt den Schuss unterm Arm durchrutschen. Den kann man sicherlich halten.
55'
16:30
Mittlerweile steht die Schussbilanz in diesem Drittel auf 13:0 für Tschechien. Ein Drittel komplett ohne Abschluss ist im Eishockey extrem selten, könnte aber heute tatsächlich Realität werden.
5'
16:25
Tor für Tschechien, 0:1 durch David Pastrňák
Der Treffer fällt dann aber auf der anderen Seite! Vom Bully aus fällt der Puck Pastrňák auf die Kelle und der zieht von der blauen Linie einfach mal ab und erwischt Ronan Quemener mit einem platzierten Schuss in der linken Ecke.
53'
16:22
Roman Červenka muss dann eigentlich auf 0:7 stellen, scheitert im eins gegen eins aber an Sebastian Ylönen.
2'
16:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jonathan Janil (Frankreich)
Hoher Stock
50'
16:17
Es wird leerer auf der Eisfläche, weil von beiden Teams ein Akteur in die Kühlbox muss. So geht es für zwei Minuten vier gegen vier weiter.
48'
16:16
Die Tschechen lassen nun die Uhr runterticken und nähern sich nur noch halbherzig im Powerplay an. So übersteht Frankreich die Unterzahl frecht locker.
45'
16:10
Viel passiert hier wie erwartet nicht mehr. Tschechien ist nun scheinbar auch schon darum bemüht, Kräfte für die kommenden Aufgaben zu schonen. Trotz allem dominiert man das Drittel und hat noch keinen Schuss der Franzosen zugelassen. Insgesamt steht die Statistik übrigens bei 45:9 für die Osteuropäer.
41'
15:57
Weiter gehts!
41'
15:57
Beginn 3. Drittel
40'
15:52
Drittelfazit:
Das Spiel war im zweiten Abschnitt weiterhin einseitig und vor allem dadurch gekennzeichnet, wie hilflos Frankreich agiert. Die Südeuropäer sind ein schlechter Sparringspartner und auf Besserung ist eher nicht zu hoffen. Insofern wird die Attraktivität im letzten Drittel von dem Willen der Tschechen abhängen, hier nochmal Gas zu geben. Bis gleich!
40'
15:49
Ende 2. Drittel
40'
15:49
Kurz vor Ende des Drittels gibt es nochmal eine Strafe gegen Frankreich, aber es bleibt letztlich beim 0:5 und wir gehen in die zweite Pause.
35'
15:40
Immerhin schaffen es die Südeuropäer in diesem Drittel ein wenig besser, sich defensiv zu behaupten und so wächst der Rückstand nicht weiter an. Das liegt aber auch an der schwindenden Motivation der Tschechen.
33'
15:35
Man würde den Franzosen hier mal ein Erfolgserlebnis gönnen, aber die Partie bleibt absolut einseitig und der Underdog ohne Chance.
29'
15:26
Damit ist die Partie für Ronan Quemener beendet. Der Goalie muss das Feld für Sebastian Ylönen räumen.
24'
15:14
Auch sonst hat sich in diesem Drittel wenig geändert. Die Partie plätschert so vor sich hin und Frankreich hat nicht wirklich eine Chance.
21'
15:07
Es geht weiter!
21'
15:07
Beginn 2. Drittel
20'
14:55
Drittelfazit:
Tschechien hat nach 20 Minuten wie erwartet alles im Griff und führt verdient mit 3:0. Im Verlauf des Drittels namen die Osteuropäer sogar schon sichtbar raus, aber Frankreich blieb selbst dann ohne Chance. Nach der Pause melden wir uns mit einer Unterzahl von Les Bleus zurück!
20'
14:54
Ende 1. Drittel
14'
14:40
Vereinzelt nehmen die Tschechen immerhin noch Konter gut mit und prüfen hier Ronan Quemener erneut.
12'
14:40
Leider ist damit auch so ein wenig die Luft raus. Der Favorit gibt Frankreich mehr Platz, doch damit wissen die Südeuropäer wenig anzufangen. Aktuell ist es ein klassischer Fall von der eine kann nicht und der andere muss nicht.
9'
14:33
Aber wie dem auch sei: Spätestens jetzt hat der Favorit die Geschichte hier im Griff und führt auch in der Schussstatistik deutlich mit 10:1.
5'
14:24
Kaum wieder in Gleichzahl schaltet Frankreich auf Offensive um und prüft David Rittich mit einem ordentlichen Schuss. Danach haben die Akteure noch etwas zu besprechen und es geht in die ersten Scharmützel.
4'
14:24
Tschechien erspielt sich einige Abschlüsse, aber kann letztlich das Powerplay nicht nutzen.
3'
14:22
Der Underdog handelt sich eine frühe Strafe ein und agiert somit zum ersten Mal in Unterzahl.
1'
14:17
Auf gehts!
1'
14:17
Spielbeginn
13:56
So geht Frankreich auch in den heutigen Nachmittag als glasklarer Aussenseite und alles andere als ein Sieg der Tschechen wäre eine Überraschung. Wir freuen uns auf die Partie und wünschen gute Unterhaltung!
13:55
Auch Frankreich hat rechnerisch noch Chancen, zumal man nach Tschechien auch noch ins direkte Duell mit der Schweiz geht. Nominell gehen die Südeuropäer aber natürlich als Aussenseiter in die verbleibenden Spiele. Zwar konnte man die schwächere Konkurrenz um Weissrussland oder Österreich klar bezwingen, hatte gegen qualitativ bessere Gegner aber regelmässig Probleme.
13:52
Die Tschechen stehen heute gegen Frankreich vor einem echten Pflichtsieg, wenn man sich eine gute Ausgangsposition in Richtung Viertelfinale verschaffen will. Die Osteuropäer spielen bislang ein gutes Turnier und haben erst einmal verloren, doch da man ebenfalls wenige Dreier eingefahren hat, ringt man mit der Schweiz und Slowakei noch um die Qualifikation.
13:50
Hallo und herzlich willkommen zur Partie Frankreich gegen Tschechien bei der Eishockey-WM. Ab 16:15 geht es los!

Aktuelle Spiele

17.05.2018 20:15
Finnland
Finnland
Finnland
2
1
0
1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
0
3
0
Beendet
20:15 Uhr
19.05.2018 15:15
Schweden
Schweden
Schweden
6
1
3
2
USA
USA
USA
0
0
0
0
Beendet
15:15 Uhr
19.05.2018 19:15
Kanada
Kanada
Kanada
2
0
1
1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
1
1
1
Beendet
19:15 Uhr
20.05.2018 15:15
USA
USA
USA
4
0
1
3
Kanada
Kanada
Kanada
1
0
1
0
Beendet
15:15 Uhr
20.05.2018 20:15
Schweden
Schweden
Schweden
3
1
1
0
0
Schweiz
Schweiz
Schweiz
2
1
1
0
0
n.P.
Beendet
20:15 Uhr

Spielplan - Gruppe A

04.05.2018
Russland
Russland
Russland
7
3
1
3
Frankreich
Frankreich
Frankreich
0
0
0
0
Beendet
16:15 Uhr
Schweden
Schweden
Schweden
5
2
2
1
Belarus
Belarus
Belarus
0
0
0
0
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
1
1
0
1
Österreich
Österreich
Österreich
2
0
1
1
0
n.V.
Beendet
12:15 Uhr
Frankreich
Frankreich
Frankreich
6
2
1
3
Belarus
Belarus
Belarus
2
1
0
1
Beendet
16:15 Uhr
Tschechien
Tschechien
Tschechien
3
0
1
1
1
Slowakei
Slowakei
Slowakei
2
1
1
0
0
n.V.
Beendet
20:15 Uhr
04.05.2018
USA
USA
USA
5
1
2
1
0
Kanada
Kanada
Kanada
4
2
1
1
0
n.P.
Beendet
16:15 Uhr
Deutschland
Deutschland
Deutschland
2
0
1
1
0
Dänemark
Dänemark
Dänemark
3
0
2
0
0
n.P.
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Norwegen
Norwegen
Norwegen
2
2
0
0
0
Lettland
Lettland
Lettland
3
0
1
1
1
n.V.
Beendet
12:15 Uhr
Finnland
Finnland
Finnland
8
2
3
3
Südkorea
Südkorea
Südkorea
1
0
1
0
Beendet
16:15 Uhr
Dänemark
Dänemark
Dänemark
0
0
0
0
USA
USA
USA
4
1
2
1
Beendet
20:15 Uhr