DE | FR

WM

Kanada
1
1
0
0
Kanada
Finnland
5
3
0
2
Finnland
Kanada:
11'
Pageau
Finnland:
9'
Rantanen
14'
Pesonen
17'
Rantanen
46'
Tolvanen
46'
Teräväinen
58'
22:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mikko Rantanen (Finnland)
Zu viele Spieler auf dem Eis
55'
22:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Teuvo Teräväinen (Finnland)
Haken
52'
22:20
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Connor McDavid (Kanada)
Hoher Stock
46'
22:06
Tor für Finnland, 1:5 durch Teuvo Teräväinen
Kanada bricht auseinander und handelt sich nur zehn Sekunden nach dem Bully den nächsten Gegentreffer ein. Was für eine Blamage für die stolze Hockeynation!
46'
22:05
Tor für Finnland, 1:4 durch Eeli Tolvanen
Ganz im Gegenteil macht der Underdog hier wohl den Decker drauf! Tolvanen sorgt für den ersten Gegentreffer für Darcy Kuemper.
38'
21:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Aaron Ekblad (Kanada)
Beinstellen
33'
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sakari Manninen (Finnland)
Hoher Stock
31'
21:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anthony Beauvillier (Kanada)
Stockschlag
29'
21:20
Zunächst sieht das Powerplay ganz gut aus, doch nachdem sich Kanada befreien kann schenkt Finnland vor dem eigenen Kasten fahrlässig den Puck ab und so hat der Favorit hier gar die Chance auf den Shorthander. Danach geht es in Gleichzahl weiter.
27'
21:18
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyson Jost (Kanada)
Beinstellen
24'
21:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sakari Manninen (Finnland)
Haken
18'
20:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Darnell Nurse (Kanada)
Übertriebene Härte
18'
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marko Anttila (Finnland)
Übertrieben Härte
18'
20:47
Kanada reagiert auf den Verlauf und nimmt seinen Goalie runter. Darcy Kuemper kommt! Wenn man sich die Statistik anschaut, kann man das verstehen. Acht Schüsse der Finnen kamen aufs Tor, und drei waren drin.
17'
20:46
Tor für Finnland, 1:3 durch Mikko Rantanen
Auch die nächste Strafe der Kanadier rächt sich! Curtis McElhinney rutscht im Getümmel vor dem Tor aus und kann gegen einen Nachschuss dann nicht mehr reagieren.
16'
20:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anthony Beauvillier (Kanada)
Beinstellen
14'
20:39
Tor für Finnland, 1:2 durch Janne Pesonen
Auch ihre zweite Überzahl spielen die Finnen gut aus und diesmal werden sie belohnt! Markus Nutivaara zieht ab und Janne Pesonen lenkt direkt vor Curtis McElhinney unhaltbar ab.
60'
20:38
Fazit:
Finnland meistert die erste richtig grosse Hürde bei dieser WM absolut souverän und besiegt Kanada in dieser Höhe sicherlich unerwartet mit 5:1. Aber die Skandinavier waren von Beginn an konzentriert und nutzten vor allem die Überzahlen konsequent. So wirkte der Favorit zunehmend frustrierter und ein Doppelschlag im letzten Drittel machte dann den Deckel drauf. Das ist schon ein kleiner Paukenschlag zumal die Nordamerikaner nun sogar die KO-Runde verpassen könnten. Morgen gegen Lettland muss man zwingend gewinnen, sonst droht der Super-GAU! Finnland dagegen unterstreicht seine guten Leistungen und dürfte damit wohl im Viertelfinale dabei sein. Wir verabschieden uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
12'
20:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Josh Bailey (Kanada)
Behinderung
11'
20:34
Tor für Kanada, 1:1 durch Jean-Gabriel Pageau
Tja und diese Druckphase führt dann auch gleich zum Treffer. Pageau sieht, dass vor Harri Säteri viel Alarm ist und visiert von links einfach mal die lange Ecke an. Recht hat er, denn der Goalie sieht mal überhaupt nichts und so rutscht der Puck unter der Fanghand durch.
60'
20:33
Spielende
60'
20:32
Kurz vor Ende des Spiels haben Savinainen und Barzal nochwas zu besprechen und erleben das Ende der Partie damit aus der Kühlbox.
60'
20:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Veli-Matti Savinainen (Finnland)
60'
20:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mathew Barzal (Kanada)
9'
20:31
Tor für Finnland, 0:1 durch Mikko Rantanen
Der Treffer fällt dann allerdings doch noch für Finnland! Mikko Rantanen will eigentlich in den Slot passen, aber in der Mitte wird der Puck ganz blöd von Brayden Schenn abgefälscht und rutscht Curtis McElhinney so zwischen den Hosenträgern durch.
57'
20:29
Es wird nochmal übersichtlich auf dem Eis, weil weitere Strafen folgen. Das hat nun alles nur noch statistischen Wert.
56'
20:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Joel Edmundson (Kanada)
55'
20:28
Finnland lässt aber nun nur noch die Uhr runterticken und spielt die Überzahl nicht mehr konsequent aus.
5'
20:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Joel Edmundson (Kanada)
Haken
53'
20:20
Der Kapitän der Kanadier nimmt den Stock zu hoch und da sein Gegenspieler blutet gibt es dafür eine 2+2.
52'
20:19
Da nicht mehr viel passiert können wir tatsächlich nochmal kurz auf die Konstellation der Gruppe B schauen. Dort wäre nach jetzigem Stand Kanada nur vierter mit einem Punkt Vorsprung vor den Letten. Das direkte Duell mit den Osteuropäern steigt morgen und avanciert damit zu einem echten Endspiel für den zigfachen Olympiasieger und Weltmeister!
1'
20:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Nutivaara (Finnland)
Spielverzögerung
50'
20:15
So ist es dann auch. Finnland blockt nur noch ab und Kanada scheint sich aufgeben zu haben. Wahnsinn. Jetzt müssen die Ahornblätter eventuell sogar ums Viertelfinale bangen? Das wäre eine Sensation!
48'
20:11
Nun steht natürlich zu befürchten, dass die Partie im Verlauf immer weiter verflacht. Die finnischen Fans ist das egal. Auf der Tribüne wird ordentlich gefeiert!
41'
19:59
Ein echter Sturmlauf der Kanadier bleibt zunächst aus. Das liegt aber auch daran, dass Finnland sich weiterhin extrem gefestigt gibt und kaum etwas zulässt.
41'
19:58
Weiter gehts!
41'
19:58
Beginn 3. Drittel
19:49
Hallo und herzlich willkommen zur Eishockey-WM in Dänemark. Ab 20:15 tritt in der Gruppe B Kanada gegen Finnland an.
40'
19:44
Drittelfazit:
Finnland hält auch nach 40 Minuten das 3:1 und schwingt sich damit zu einer kleinen Überraschung auf. Kanada hatte nicht viele nennenswerte Chancen im Mitteldrittel und wird sich damit nach der Pause strecken müssen, wenn es heute noch zu Punkten reichen soll.
40'
19:43
Ende 2. Drittel
40'
19:43
Kanada beendet das Drittel in Unterzahl, aber es passiert nichts mehr. Wir gehen in die zweite Pause!
36'
19:33
Tja nur anders als der Gegner ist Kanada in den Überzahlen weit weniger zwingend und geht auch hier leer aus.
34'
19:31
Helfen könnte dabei die nächste Strafe gegen Finnland. Sakari Manninen nimmt dem Stock zu hoch und muss runter. Das will der 26-jährige zwar nicht wahrhaben, die Entscheidung steht aber trotzdem.
33'
19:29
Zwar überstehen die Nordamerikaner auch diese Phase, aber so langsam muss sich die Truppe Bill Peters mal etas einfallen lassen.
31'
19:24
Allerdings nicht für lange, denn dann muss der nächste Kanadier runter. Es bleibt also dabei, dass sich der Favorit zu viele Strafen fängt und sich das Leben so schwer macht.
28'
19:18
Zwei Überzahlen konnten die Finnen schon nutzen. Schlagen die Skandinavier hier erneut zu?
27'
19:16
Letztlich übersteht Finnland aber die Unterzahl und darf wieder auffüllen. Nun geht es ins Powerbreak.
25'
19:14
Uff! Connor McDavid hat nach einem schönen Diagonalpass das freie Tor vor sich, aber ein Finne kommt gerade noch mit dem Schläger dran und fälscht entscheidend ab.
24'
19:13
Kanada kommt etwas besser in den Durchgang und holt gleich mal eine erste Strafe heraus.
21'
19:10
Beginn 2. Drittel
20'
18:53
Drittelfazit:
Finnland führt nach 20 Minuten gegen Favorit Kanada mit 3:1, weil die Skandinavier vor allem ihre Überzahlen konsequent nutzten. Da man zudem hinten im Verlauf wenig zuliess und mit Harri Säteri einen sicheren Rückhalt hat, geht das bis hierhin in Ordnung. Kanada muss sich also im Verlauf etwas einfallen lassen und vor allem Strafzeiten verhindern. Bis gleich!
20'
18:52
Ende 1. Drittel
20'
18:52
Kanada kann den Platz auf dem Eis ein wenig besser nutzen, aber ein Tor fällt nicht mehr. Wir gehen in die Pause!
19'
18:52
Zwei Spieler geraten aneinander, so dass dieser Abschnitt im vier gegen vier zu Ende gehen wird.
19'
18:49
Die Nordamerikaner suchen nun den Anschluss vor der Pause, aber Harri Säteri ist auf dem Posten und hält.
19'
18:49
Dieser Zwischenstand ist in der Form schon überraschend. Finnland wurde stark eingeschätzt, aber dass man Kanada nach nun fast 20 Minuten auf der Anzeigetafel so dominiert?
16'
18:42
Kanada reagiert ähnlich wie vorhin mit wütenden Angriffen. Gelingt dem Favoriten erneut die schnelle Antwort?
11'
18:34
Der Favorit versucht schnell zu antworten und setzt Finnland unter Druck! Sofort wird das Spiel intensiver.
7'
18:26
Starkes Powerplay der Finnen, die im Gestocher mehrfach viel Gefahr provozieren. Aber letztlich übersteht Kanada diese Phase.
6'
18:24
Jedenfalls verschwendet man keine Zeit, etabliert sich schnell und deckt Curtis McElhinney mit Schüssen ein. Dann kann sich Kanada allerdings ein erstes Mal befreien.
5'
18:23
Auch Kanada muss nun in einer erste Unterzahl. Das Powerplay der Finnen war im Turnierverlauf effektiv. Mal schauen ob das so bleibt.
4'
18:20
Die Kanadier machen nicht viel aus der Überzahl und Finnland darf aufüllen.
3'
18:20
Die Hoheit auf den Rängen ist natürlich klar verteilt. Finnland kann sich mehrfach befreien und dies wird jeweils mit grossem Jubel begleitet.
2'
18:18
Die Partie läuft, aber ein Finne geht ein wenig zu motiviert an die Sache und ballert den Puck über die Bande. So sind die Skandinavier früh in Unterzahl.
1'
18:17
Spielbeginn
18:10
Wir sind in jedem Fall gespannt, wer sich in der Gruppe eine bessere Ausgangslage in Richtung KO-Runde erspielt und wünschen viel Spass bei unserer Berichterstattung!
18:06
Bildet Finnland also nur den Sparingspartner? Keineswegs! Die Skandinavier spielen ihrerseits ein mehr als solides Turnier und haben als einzige Niederlage ein etwas überraschendes 2:3 gegen Dänemark vorzuweisen. Mit den USA und Kanada kommen die echten Gradmesser aber erst noch und nach heute Abend sollten wir schon ein ganzes Stück schlauer sein.
18:02
Heute Abend erwartet und ein echtes Spitzenspiel, welches auch Implikationen hinsichtlich einer Viertelfinalteilnahme haben könnte. So so gross der Name "Kanada" im Welthockey klingt, aktuell rangiert der Favorit nur auf Rang drei der Gruppe. Dazu muss allerdings gesagt werden, dass man mit zwei Spielen weniger nur einen Punkt hinter Dänemark liegt. Wenn alles normal läuft, dürfte der Favorit heute wieder am Gastgeber vorbeiziehen.

Aktuelle Spiele

17.05.2018 20:15
Finnland
Finnland
Finnland
2
1
0
1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
0
3
0
Beendet
20:15 Uhr
19.05.2018 15:15
Schweden
Schweden
Schweden
6
1
3
2
USA
USA
USA
0
0
0
0
Beendet
15:15 Uhr
19.05.2018 19:15
Kanada
Kanada
Kanada
2
0
1
1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
1
1
1
Beendet
19:15 Uhr
20.05.2018 15:15
USA
USA
USA
4
0
1
3
Kanada
Kanada
Kanada
1
0
1
0
Beendet
15:15 Uhr
20.05.2018 20:15
Schweden
Schweden
Schweden
3
1
1
0
0
Schweiz
Schweiz
Schweiz
2
1
1
0
0
n.P.
Beendet
20:15 Uhr

Spielplan - Gruppe B

04.05.2018
Russland
Russland
Russland
7
3
1
3
Frankreich
Frankreich
Frankreich
0
0
0
0
Beendet
16:15 Uhr
Schweden
Schweden
Schweden
5
2
2
1
Belarus
Belarus
Belarus
0
0
0
0
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Schweiz
Schweiz
Schweiz
3
1
1
0
1
Österreich
Österreich
Österreich
2
0
1
1
0
n.V.
Beendet
12:15 Uhr
Frankreich
Frankreich
Frankreich
6
2
1
3
Belarus
Belarus
Belarus
2
1
0
1
Beendet
16:15 Uhr
Tschechien
Tschechien
Tschechien
3
0
1
1
1
Slowakei
Slowakei
Slowakei
2
1
1
0
0
n.V.
Beendet
20:15 Uhr
04.05.2018
USA
USA
USA
5
1
2
1
0
Kanada
Kanada
Kanada
4
2
1
1
0
n.P.
Beendet
16:15 Uhr
Deutschland
Deutschland
Deutschland
2
0
1
1
0
Dänemark
Dänemark
Dänemark
3
0
2
0
0
n.P.
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Norwegen
Norwegen
Norwegen
2
2
0
0
0
Lettland
Lettland
Lettland
3
0
1
1
1
n.V.
Beendet
12:15 Uhr
Finnland
Finnland
Finnland
8
2
3
3
Südkorea
Südkorea
Südkorea
1
0
1
0
Beendet
16:15 Uhr
Dänemark
Dänemark
Dänemark
0
0
0
0
USA
USA
USA
4
1
2
1
Beendet
20:15 Uhr