Super League

FC Luzern
3
2
FC Luzern
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Luzern:
19'
Meyer
22'
Meyer
74'
Villiger
FC Lugano:
4'
Espínoza
90'
Vladi
18:33
Verabschiedung
Das war's von diesem unterhaltsamen Spiel! Ich wünsche noch einen schönen Abend!
18:33
Ausblick
Am 16. September geht es für die beiden Mannschaften im Schweizer Cup weiter. Luzern trifft auswärts auf den Challenge League-Verein FC Thun,  Lugano hat mit Lancy aus der zweiten Liga inter einen leichteren Gegner zugelost bekommen.
90'
18:27
18:24
Fazit zweite Halbzeit
Weniger Zündstoff gibt es zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die beiden Mannschaften agieren deutlich disziplinierter als zu Beginn der Partie, und Luzern lässt hinten keine Gefahr zu. Dann wird es aber zunehmend unruhig: Eine Notbremse von Espinoza wird zunächst übersehen, stattdessen wird ein Abseits abgepfiffen. Schiedsrichter Fähndrich überprüft die Szene im Video, nimmt das Abseits zurück und zückt die rote Karte gegen Espinoza. Luzern braucht keine fünf Minuten, um die Überzahl auszunutzen: Villiger bezwingt Berbic in der nahen Ecke, der einmal mehr keine gute Figur macht. Kurz darauf sieht Beloko die zweite gelbe Karte und wird des Feldes verwiesen. Das Spiel wird von da an mit 10 Mann auf beiden Seiten weitergespielt. Luzern zieht sich am Ende zu sehr zurück und muss tief in der Nachspielzeit noch das 3:2 hinnehmen. Das Aufbäumen kommt aber zu spät. Lugano, das wohl noch das Europa League-Quali-Spiel in den Knochen hatte, verliert gegen den FC Luzern. Es ist ein verdienter Sieg des Heimteams, das die Tessiner in der Tabelle überholt.
18:24
Spielende
Luzern bringt die drei Punkte ins Trockene!
90'
18:23
Gelbe Karte gegen Anto Grgic (FC Lugano)
Grgic sieht noch die gelbe Karte.
90'
18:23
Es wird noch einmal spannend. Celar bleibt mit seinem Schuss an einem Luzerner hängen!
90'
18:21
Toooooooooor für den FC Lugano! Shkelqim Vladi trifft zum 3:2!
Luzern ist im eigenen Strafraum etwas nachlässig, Vladi stochert gut nach und trifft mit etwas Glück und via Rücken eines Luzerners zum 3:2!
90'
18:19
Frydek hat sich ohne Fremdeinwirkung verletzt und geht vorerst vom Feld.
90'
18:17
Ademi hat die Chance auf die definitive Entscheidung. Er zieht an der Strafraumgrenze leicht in die Mitte und haut den Ball dann über die Querstange!
90'
18:17
Lugano lauert jetzt am gegnerischen Sechzehner. Die Luzerner ziehen sich etwas zu weit zurück.
90'
18:17
Ganze sechs Minuten gibt es zusätzlich.
90'
18:15
Noch eine gute Chance für Lugano: Loretz kann zweimal abwehren. Lugano setzt nach bis Aliseda mit seinem Nachschuss dann an einem Luzerner scheitert, der den Ball ins Out lenkt!
89'
18:13
Ulrich beschäftigte einige Tessiner an der gegnerischen Grundlinie und holt so weitere Sekunden raus.
87'
18:11
Luzern nistet sich hinten ein. Lugano kommt zwar nach vorne, gefährlich wird es aber nicht.
86'
18:11
Einwechslung FC Luzern
Luca Jaquez kommt für den Doppelschützen Max Meyer! Viel Applaus für den ausgewechselten Luzerner!
85'
18:10
Lugano kommt noch einmal nach vorne. Vladi scheitert aber aus wenigen Metern an Loretz!
84'
18:07
Einwechslungen FC Luzern
Kemal Ademi und Dario Ulrich kommen ins Spiel. Kevin Spadanuda und Lars Villiger haben das Spielfeld verlassen.
81'
18:06
Einwechslung FC Lugano.
Mai verlässt das Feld für Žan Celar.
81'
18:05
Lugano scheinen die Kräfte auszugehen. Noch bleiben zehn Minuten, doch die Gäste wirken nicht in der Lage, das Spiel noch zu drehen.
79'
18:04
Berbic dürfte hier bedient sein. Auch das 3:1 war hier nicht unhaltbar.
78'
18:03
Lugano verliert den Ball in der eigenen Zone, Villiger kommt an den Ball und schiesst aus guter Position über den Kasten.
77'
18:02
Es ist eine unnötige rote Karte gegen Beloko. Zuerst wird er wegen einer Schwalbe verwarnt, dann geht er zu viel Risiko ein.
76'
18:00
Gelb-rote Karte gegen Nicky Beloko (FC Luzern)
Nun auch Luzern nur noch mit zehn Mann! Beloko steht Mai auf den Fuss und sieht die zweite gelbe Karte.
74'
17:59
Toooooooooor für den FC Luzern! 3:1 durch Lars Villiger
Ein Steilpass nach links aussen zu Villiger. Dieser trifft aus ungünstigem Winkel, weil der Ball unglücklich bei Berbic zwischen den Fingern durchrutscht!
73'
17:59
Der anschliessende Freistoss kommt dann ganz gefährlich: Der Ball landet auf dem Tornetz!
72'
17:58
Gelbe Karte gegen Ayman El Wafi (FC Lugano)
El Wafi sieht die gelbe Karte wegen Reklamierens.
72'
17:55
Rote Karte gegen John Espinoza (FC Lugano)
Nicht die Szene bei Beloko wurde hier geprüft sondern eine Notbremse von Espinoza. Ein langer Ball in die Spitze zu einem Luzerner wurde zunächst mit einem Abseitspfiff unterbunden. Das war aber eine Fehlentscheidung, stattdessen wird ein Foulspiel von Espinoza geahndet. Weil es der letzte Mann war, sieht er jetzt Rot!
70'
17:54
Eine Szene zwischen Bottani und Beloko wird im VAR gecheckt. Eine mögliche rote Karte wird diskutiert.
68'
17:52
Noch bringt das neue Personal bei Lugano nicht die erwünscht Kraft. Luzern agiert weiterhin sehr abgeklärt und hält die Gefahr weit weg entfernt vom eigenen Tor.
65'
17:51
Einwechslung FC Lugano
Jonathan Sabbatini kommt neu ins Spiel. Uran Bislimi verlässt das Feld.
65'
17:50
Gelbe Karte gegen Nicky Beloko (FC Luzern)
Wegen einer Schwalbe wird Nicky Beloko verwarnt.
64'
17:48
Nach einem Eckball köpft Ottiger den Ball in Richtung Tor, kann aber nicht genügend Druck hinter das Leder bringen. Kein Problem für Berbic.
62'
17:46
Bottani versucht sich mit einem guten Schlenzer an der Strafraumgrenze. Loretz kann diesen Ball zur Seite abwehren.
61'
17:44
Luzern wirkt ziemlich abgeklärt. Überhaupt geben sich die beiden Mannschaften disziplinierter als in der ersten Halbzeit. Sie lassen im Mittelfeldbereich deutlich weniger zu als im ersten Durchgang.
59'
17:43
Grgic nimmt den Ball aus der Luft ab und zieht aus der Distanz ab. Der Ball geht dann aber doch deutlich über das Tor.
58'
17:42
Frydek wird links lanciert, dieser passt geschickt flach an die Strafraumgrenze, wo Pius Dorn über den Ball schlägt.
56'
17:40
Einwechslungen FC Lugano
Croci-Torti bringt neue Power: Mattia Bottani, Ignacio Aliseda und Milton Valenzuela sind neu im Spiel. Mahmoud, Hajdari und Cimignani verlassen das Feld.
54'
17:37
Lugano tastet sich langsam nach vorne. Eine harmlose Flanke kann sich Loretz aber sicher krallen.
52'
17:37
Einwechslung FC Luzern
Kevin Spadanuda kommt für den angeschlagenen Kadak ins Spiel.
51'
17:34
Meyer wird mit einem hohen Steilpass angespielt. Er legt ab auf den mitgelaufenen Dorn, dieser spielt klug zurück auf Meyer, der aus bester Position direkt über's Tor schiesst!
49'
17:33
Jakub Kadák hält sich nach einem Zweikampf die Schulter und muss auf dem Rasen gepflegt werden.
48'
17:31
Lugano kommt ein erstes Mal nach vorne, doch an der Grundlinie gibt es einen Entlastungsfreistoss für Luzern.
46'
17:17
Start zweite Halbzeit
Alles bereit für die zweite Halbzeit. Weiter geht's!
40'
17:16
40'
17:16
Pausenfazit
Es ist eine attraktive erste Halbzeit in der Swissporarena. Mit einem schönen Volley-Tor bringt Espinoza nach Doppelpass mit Steffen seine Luganesi früh in Führung. Beide Mannschaften lassen einander viele Räume, die Luzerner können damit in der Folge jedoch besser umgehen. Berbic, der zusammen mit Steven Deana nur die Nummer Drei im Tor bildet, klärt eine Flanke ungenügend. Sie landet direkt bei Max Meyer, der in der 19. Minute zum Ausgleich trifft. Kurz darauf wird Villiger an der Strafraumkante gefoult - Penalty für die Hausherren! Erneut übernimmt Max Meyer die Verantwortung und trifft zum 2:1. Luzern hat das Spielgeschehen dann im Griff, erst kurz vor der Pause wird auch Lugano wieder etwas gefährlicher.
45'
17:14
Ende der ersten Halbzeit
Ohne Nachspielminuten geht es in die Pause.
44'
17:13
Nun noch ein Freistoss für das Heimteam. Eine Hereingabe von der rechten Seite landet bei Simani, der den Ball am Tor vorbeiköpft.
43'
17:11
Lugano ist gegen Ende der Halbzeit wieder etwas mehr in Erscheinung getreten. Luzern will das Resultat jetzt in die Pause bringen.
41'
17:10
Villiger hat sich am Ohr wehgetan. Nach einer kurzen Behandlung geht es für ihn aber weiter.
40'
17:08
Tolle Passstafette über die rechte Seite. Der Ball landet beim alleinegelassenen Vladi, dieser verzieht aus guter Position und haut den Ball über das Tor!
38'
17:06
Lugano lässt im Mittelfeld immer wieder riesige Lücken offen, sodass Luzern ohne Mühe zu vielen Vorstössen kommt. Erneut wird es gefährlich, die Flanke wird aber abgefangen.
36'
17:05
Loretz muss nach dem Eckball gleich noch einmal eingreifen und verhindert den Ausgleich nach dem Kopfball aus nächster Nähe!
35'
17:03
Yanis Cimignani hat plötzlich viel Platz auf der linken Seite. Er kann unbedrängt in die Mitte ziehen und schlenzt den Ball wunderbar auf's Tor. Loretz packt eine tolle Parade aus und lenkt den Ball lüber die Latte!
33'
17:01
Gelbe Karte gegen Uran Bislimi (FC Lugano)
Bislimi protestiert wohl zu heftig, sodass Fähndrich genug hat und ihm die gelbe Karte zeigt.
31'
16:59
Jasari mit einem guten Tackling an der eigenen Grundlinie. Er verhindert so die Hereingabe in den eigenen Strafraum.
29'
16:58
Spätestens seit dem Doppelpack sind die Hausherren klar spielbestimmend. Sie lassen den Ball im Mittelfeldbereich gut laufen und kreieren viele Chancen.
27'
16:57
Dann endlich ein kleiner Erfolg für Berbic. Einen Distanzschuss kann er zur Seite fausten.
26'
16:54
Eine scharfe Flanke von rechts klärt Berbic erneut nur ungenügend. Beinahe können die Luzerner profitieren...
24'
16:52
Espinoza mit einer Flanke von rechts, doch die Luzerner eilen rechtzeitig zurück und klären die Situation per Kopf.
22'
16:52
Toooooooooor für den FC Luzern! 2:1 durch Max Meyer
Max Meyer trifft vom Punkt aus! Berbic ahnt die Ecke, ist aber zu spät links in der Ecke!
21'
16:50
Penalty für Luzern! El Wafi trifft Villiger knapp an der Strafraumgrenze an der Ferse!
19'
16:48
Toooooooooor für den FC Luzern! 1:1 durch Max Meyer
Da sieht Berbic nicht gut aus! Der Ball kommt über links, denn folgt die Flanke, die Berbic abgangen müsste. Stattdessen wird er durch Dorn leicht behindert, sodass er den Ball nur bis zu Meyer klärt. Dieser hat freies Feld vor sich und spitzt den Ball unter die Latte!
18'
16:46
Steffen tankt sich an die Grundlinie durch, dann sucht er die Hereingabe. Er trifft den Ball aber nicht richtig, sodass die Flanke viel zu weit geht und im Aus landet.
16'
16:44
Es war und ist eine attraktive Partie in der Swissporarena. Beide Mannschaften versuchen nach vorne zu spielen, auch wenn es derzeit etwas ruhiger wird.
14'
16:42
Gelbe Karte gegen Shkelqim Vladi (FC Lugano)
Vladi unterbindet einen schnellen Gegenstoss des Heimteams und sieht für dieses taktische Foul die gelbe Karte.
12'
16:40
Beide Mannschaften sprechen dem gegnerischen Team extrem viele Räume zu. So kommt es immer wieder zu schnellen Gegenstössen auf beiden Seiten.
10'
16:39
Das Heimteam kombiniert sich mit einem Doppelpass durch den gegnerischen Sechzehner, dann kann der Luzerner den Ball am linken Pfosten aber nicht kontrollieren.
9'
16:39
Luzern gleich noch einmal mit einem Vorstoss. Die Luganesi wirken hinten nicht sattelfest!
8'
16:36
Die Luzerner wollen direkt reagieren. Berbic lässt sich hinten viel zu viel Zeit und spielt den Ball direkt zu einem Luzerner, dann sind die Hausherren zu dritt im gegnerischen Strafraum, doch Meyer kann den Ball nicht über die Linie drücken, weil sich Berbic dann breit macht!
6'
16:36
Jasari hatte direkt vor dem Treffer den Ball im eigenen Strafraum verloren. Er sah hier nicht gut aus.
4'
16:33
Tooooooooooor für den FC Lugano! 0:1 durch Jhno Espinoza
Ein schönes Führungstor der Gäste. Ein gutes Nachsetzen im Strafraum, den der tolle Doppelpass durch Espinoza und Steffen an der Strafraumgrenze. Steffen lupft den Ball direkt zum Torschützen, dieser haut den Ball Volley ins Netz!
3'
16:30
Gelbe Karte gegen Pius Dorn (FC Luzern)
Ein ziemlich hartes Foul von Dorn an der Seitenlinie. Er trifft den Gegenspieler am Knie und sieht die erste Karte des Spiels.
1'
16:27
Spielbeginn
Luzern in Dunkelblau, Lugano in gelben Auswärtstrikots. Das Spiel läuft.
16:27
So langsam ist alles bereit in Luzern. Die Spieler betreten das Feld! Gleich geht's los!
16:17
Schiedsrichter
Lukas Fähndrich leitet die heutige Partie zusammen mit Pascal Hirzel und Guillaume Maire an den Seitenlinien.
16:13
Eine kurzfristige Eilmeldung aus Luzern! Marco Burch verlässt den FCL per sofort in Richtung Polen.
15:46
Startelf FC Luzern
Im Vergleich zum Spiel gegen die Grasshoppers gibt es zwei Veränderungen: Okou und Ademi schauen von der Ersatzbank zu, während Ottiger und Villiger von Beginn an auf dem Feld stehen.
15:17
Startelf FC Lugano
Im Vergleich zum Spiel gegen Saint Gilloise steht Serif Berbic zwischen den Pfosten. In der Startelf sind neu auch Cimignani, Vladi, Steffen, Grgic, El Wafi, Mai und Espinoza. Fast die ganze Mannschaft wird also ausgewechselt.
15:15
Head to Head und Favoritenrolle
Die Duelle zwischen Lugano und Luzern waren in der letzten Saison jeweils sehr stark umkämpft. Aus vier Partien kam es zwei Mal zu einem Unentscheiden, Luzern konnte die anderen zwei Spiele für sich entscheiden. Trotz der besseren Tabellenposition sehen die Buchmacher den FC Luzern leicht vorne, es dürfte aber auch heute eine enge Partie werden.
15:13
FC Lugano
Ähnlich wie bei Luzern sieht es beim FC Lugano aus. Keine Mühe im Cup, stabile Ergebnisse in der Super League, aber ein schnelles Aus im internationalen Geschäft. Im Gegensatz zu Luzern darf Lugano allerdings weiterhin mittun, statt in der Europa League in der Conference League. In der Super League schlug man zuletzt Yverdon absolut überlegen mit 6:1. Aus vier Spielen hat man drei Mal gewonnen und liegt auf dem vierten Zwischenrang.
15:13
FC Luzern
In den letzten drei Spielen haben die Luzerner an drei unterschiedlichen Wettbewerben teilgenommen. In den nationalen Wettbewerben läuft es nach Plan, im Cup haben die Luzerner Winkeln mit 0:6 deklassiert. In der Meisterschaft konnte man zuletzt gegen die Grasshoppers, dank einem späten Tor von Chader, mit 0:1 im auswärtigen Letzigrund gewinnen. In der Conference League-Qualfikation dagegen musste man sich nach den Duellen gegen Hibernian Edinburgh frühzeitig verabschieden. Ein 2:2 im Rückspiel reichte nicht für ein Weiterkommen. Damit kann man sich jetzt voll auf die Meisterschaft konzentrieren. Mit 8 Punkten aus fünf Spielen liegt man derzeit auf dem fünften Rang. In der umkämpften Tabelle kann es schnell nach unten oder nach oben gehen. Personell hat man sich schon einmal mit einem Eigengewächs verstärkt.
15:13
Ausgangslage
Luzern und Lugano liegen in der Tabelle nur einen Punkt auseinander. Beide Mannschaften haben die Ambitionen, sich in der oberen Hälfte der Tabelle festzusetzen. Mit einem Sieg könnte das fünftplatzierte Luzern heute am drittplatzierten Lugano vorbeiziehen.
15:11
Willkommen
Herzlich Willkommen zum Spiel in der Super League zwischen dem FC Luzern und dem FC Lugano. Ab 16.30 versorgen wir Sie mit den aktuellen Geschehnissen in der Swissporarena! Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Viel Spass! 

Aktuelle Spiele

02.09.2023 18:00
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
18:00 Uhr
02.09.2023 20:30
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
1
0
Beendet
20:30 Uhr
03.09.2023 14:15
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
Beendet
14:15 Uhr
03.09.2023 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
1
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 6. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
3
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
23.07.2023
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr