Super League

FC Winterthur
2
1
FC Winterthur
FC Zürich
1
1
FC Zürich
FC Winterthur:
23'
Stillhart
90'
Burkart
FC Zürich:
45'
Marchesano
22:41
Verabschiedung
Damit endet dieser Live-Ticker. Vielen Dank fürs mitlesen und einen schönen Abend noch!
22:37
Ausblick
Für den FC Winterthur geht es nach diesem Sieg am Sonntag weiter gegen Lausanne Sport. Die Lausanner haben liegen aktuell auf dem achten Platz, nur ein Punkt vor dem FCW. Der FC Zürich muss bereits am Samstag gegen den FC St. Gallen ran. Ein entscheidendes Spiel, wenn es darum geht, wer den Anschluss an YB halten kann.
22:28
Fazit zweite Halbzeit
Die zweite Halbzeit startet mit viel weniger Energie als noch in der ersten. Es braucht fast zwanzig Minuten und diverse Wechsel auf beiden Seiten, bis das Spiel wieder etwas Fahrt aufnimmt. Es sind dann mehr die Zürcher, welche zu konkreten Chancen kommen. Mehrfach muss Keller im Tor der Winterthurer einschreiten, um Gegentreffer zu verhindern. Der FCW selbst setzt einzelne Nadelstiche. Di Giusto verpasst in der 79. Minute nur dank einer grossartigen Parade von Brecher die Führung. Es läuft bereits die Nachspielzeit, als Winterthur noch zu einem letzten Angriff ansetzt. Ein abgefälschter langer Ball erreicht den eingewechselten Burkart im Strafraum, der wunderschön direkt ins Tor trifft. Kurze sehr grosse Freude beim FC Winterthur, aber: Der Schiedsrichter pfeift Offside. Zu unrecht wie sich zeigen wird. Denn der Ball wurde nicht von einem Winterthurer, sondern von einem Zürcher abgelenkt. Der Treffer zählt, die Schützenwiese bebt und nur wenige Momente später pfeift der Schiedsrichter ab. Erste Auswärtsniederlage für den FCZ, erste Sieg für den FCW seit Oktober und erster Sieg des FCW gegen den FCZ seit 1989.
22:24
Spielende
Was für ein Ende! Die Winterthurer erzielen nach einer Druckphase des FCZ tatsächlich noch den Siegtreffer. Wenige Momente später pfeift der Schiedsrichter ab. Winterthur gewinnt mit 2:1.
90'
22:21
Toooooooooor für den FC Winterthur, 2:1 durch Burkart
Da brechen auf der Schützenwiese kurz alle Dämme. Burkart trifft nach einer langen Flanke zum vermeintlichen 2:1. Der Schiedsrichter pfeift aber ein Offside. Der VAR schaltet sich ein. Ein Zürcher hat den Ball noch entscheidend berührt, deshalb kein Offside und Tor für Winterthur. Unglaublich!
90'
22:19
Gelbe Karte, Bo Henriksen, FC Zürich
Der Coach der Zürcher wird auch noch verwarnt.
90'
22:19
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit hier auf der Schützenwiese.
90'
22:18
Es ist der FCZ, der in diesen letzten Minuten das Spiel macht. Mehrfach kommt er vors Tor der Gastgeber. Keller und seine Verteidigung sind allerdings da und halten das 1:1 zumindest vorläufig.
89'
22:16
Wechsel FC Winterthur
Winterthurs Torschütze Stillhart verlässt das Feld. Für ihn kommt Corbaz ins Spiel.
86'
22:13
Schöner Schlenzer von Santini! Der Zürcher probiert es aus rund 20 Metern, der Ball flattert allerdings am Tor vorbei.
84'
22:11
Gelbe Karte, Burkart, FC Winterthur
Der eingewechselte Burkart holt sich die nächste gelbe Karte dieser Partie.
83'
22:09
Die zweite Halbzeit nimmt jetzt definitiv Fahrt auf. Hatte sie noch ruhig begonnen, häufen sich jetzt die Chancen auf beiden Seiten. Keines der Teams scheint mit einem Unentschieden zufrieden zu sein.
80'
22:08
Was Brecher kann, scheint auch Keller zu können. Einen schönen Schuss der Zürcher hält der Winterthurer Keeper mit einem weiten Sprung.
79'
22:07
Und gleich wieder eine Grosschance für den FC Winterthur. Turkes legt schön auf Di Giusto ab, der frei zum Abschluss kommt. Brecher rettet den FCZ aber.
77'
22:04
Was für eine Chance für Winterthur. Ein Rückpass von Boranijasevic kommt viel zu kurz, Turkes kann profitieren, legt sich den Ball aber zu weit vor. Schade für den FC Winterthur.
76'
22:03
Wechsel FC Zürich
Mathew verlässt das Feld. Für ihn kommt Fabian Rohner.
73'
22:00
Arnold foult Marchesano an der Strafraumgrenze. Wieder eine gute Freistossposition für Zürich. Der Ball kommt gut zur Mitte, Keller versucht abzuwehren, fällt dann unglücklich hin und bleibt liegen. Nach kurzem Spielunterbruch geht es allerdings weiter für ihn.
71'
21:58
Gelbe Karte, Stillhart, FC Winterthur
Stillhart versucht den Ball wegzuschlagen, trifft aber nur den Gegner. Das hat die gelbe Karte zur Folge.
70'
21:57
Turkes versucht es mit einem Kunststück und setzt zum Fallrückzieher an. Schön anzusehen, aber keine Gefahr für Brecher.
67'
21:53
Wechsel FC Winterthur
Winterthur wechselt doppelt. Matteo Di Giusto kommt für Randy Schneider und Nishan Burkart für Samuel Ballet. Rahmen wechselt also in der Offensive, die Winterthurer wollen sich mit dem 1:1 nicht zufriedengeben.
65'
21:52
Nach einem sehr schönen Pass von Ballet kommt Schättin im Strafraum zum Abschluss direkt vor Brecher. Dieser wehrt aber mit den Beinen ab.
63'
21:50
Foul von Ballet direkt vor dem Strafraum. Der Winterthurer muss aufpassen, er ist bereits verwarnt. Gute Freistossposition hier für die Stadtzürcher. Der Direktversuch von Guerrero kann allerdings von Arnold mit dem Kopf abgewehrt werden.
61'
21:49
Wechsel FC Zürich
Auch der FCZ wechselt zum ersten Mal. Afriyie verlässt das Feld. Für ihn kommt Ivan Santini.
60'
21:47
Ballet wird mit einem langen Ball lanciert. Er hat Platz, anstatt abzuspielen versucht er es aber gleich selbst aus der Distanz. Der Schuss geht klar am Tor vorbei.
58'
21:45
Direkt nach dem Pfiff geraten Kamberi und Turkes aneinander. Turkes lässt sich theatralisch fallen und fordert Konsequenzen. Das war aber viel zu wenig für eine Karte.
57'
21:44
Gelbe Karte, Ballet, FC Winterthur
Ballet steigt zu hart ein gegen Kamberi. Erste gelbe Karte für den FCW.
56'
21:43
Wechsel FC Winterthur
Ltaief, der ein sehr gutes Spiel spielte, verlässt das Feld. Für ihn kommt Adrian Gantenbein.
55'
21:42
Afriyie kommt im Strafraum zu Fall. Die Zürcher fordern einen Elfmeter. Das war aber zu wenig für einen Pfiff des Schiedsrichters.
53'
21:41
Auch Winterthur versucht es wieder einmal. Die Hereingabe von Schneider kann von Brecher aber mit den Fäusten geklärt werden.
51'
21:37
Der FCZ kommt zur ersten Chance dieser zweiten Halbzeit. Afriyie kommt an der Strafraumgrenze zum Schuss. Dieser ist aber zu schwach, um zur Gefahr für Keller zu werden.
48'
21:36
Die zweite Halbzeit beginnt ausgeglichen. Das Spiel spielt sich mehrheitlich in der Mitte des Feldes ab, es kommen noch keine Torchancen zustande.
46'
21:32
Beginn zweite Halbzeit
Ohne Wechsel geht es in die zweite Halbzeit.
21:20
Fazit erste Halbzeit
Eine starke Halbzeit des FC Winterthur. Der vermeintliche Underdog kommt von Beginn weg gut in diese Partie, baut Druck auf und lässt lange fast gar keine Chancen des FCZ zu. In der 23. Spielminute belohnt sich das Heimteam dann tatsächlich mit einem Tor für diese gute Anfangsphase. Ltaeif passt nach einem Eckball von der Grundlinie zurück, der Ball findet Stillhart, welcher flach zum 1:0 trifft. Auch nach dem Führungstreffer sind es mehrheitlich die Winterthurer, welche Druck machen. Zürich weiss sich oft nur mit Fouls zu wehren, drei Mal zückt der Schiedsrichter in diesen 45 Minuten bereits die gelbe Karte. Nur eine Minute vor dem Pausenpfiff haben die Winterthurer dann aber Pech. Ein Klärungsversuch von Lüthi im Strafraum prallt an Marchesano ab und geht direkt ins Tor. So gehen die Teams mit einem 1:1 in die Pause. Ein eher glückliches aus Sicht des FCZ.
21:17
Ende erste Halbzeit
Die zwei Minuten Nachspielzeit in dieser ersten Hälfte ändern nichts mehr. Die beiden Teams gehen mit einem 1:1 in die Pause.
44'
21:15
Toooooooooor für den FC Zürich, 1:1 durch Marchesano
Was für ein kurioses Tor! Lüthi erobert den Ball im eigenen Strafraum und will befreien. Sein Schuss trifft allerdings Marchesano und prallt von diesem ins Tor des FCW. Sehr unglücklich, aber auch etwas sinnbildlich für die Winterthurer Verteidigung in dieser Saison.
43'
21:13
Das Spiel hat in den letzten Minuten etwas an Tempo eingebüsst. Es spielt mehrheitlich der FCZ, wirklich Druck in Richtung Winterthurer Abwehr können sie aber nicht aufbauen.
41'
21:11
Guerrero flankt quer über das halbe Feld. Der Ball scheint ungefährlich, wird aber nicht gut abgewehrt von der Winterthurer Verteidigung. Boranijasevic kommt an den Ball, findet mit seinem Pass dann aber keinen Mitspieler.
39'
21:09
Weil es nicht gelingt weiter vorzudringen, versucht es der FCZ aus der Distanz. Boranijasevic schiesst aus rund 20 Metern. Keller kann den Ball tatsächlich nicht optimal halten, da aber kein Gegner in der Nähe ist entsteht daraus keine grössere Gefahr.
36'
21:04
Dass der vermeintliche Underdog hier besser auftritt als erwartet sieht man auch an den vielen Fouls des FC Zürich. Der Schiedsrichter muss wiederholt eingreifen, gerade Ltaief bekommt die Härte oft zu spüren.
33'
21:03
Ein wirklich ausgeglichenes Spiel hier auf der Schützenwiese bisher. Ein Unterschied, wie ihn die Tabelle vermuten lassen könnte, ist kaum zu sehen. Starker Auftritt des Heimteams bis jetzt.
31'
21:02
Gelbe Karte, Katic, FC Zürich
Jetzt sieht auch noch Katic gelb für ein Foul. Die dritte Karte in diesem Spiel, alle bisher für den FC Zürich.
28'
20:59
Die Zürcher machen jetzt etwas mehr Druck, das Spiel spielt sich hauptsächlich in der Hälfte von Winterthur ab. Die Verteidigung des Heimteams ist jetzt gefordert. Diese konnte bisher in dieser Saison aber nicht nur überzeugen.
25'
20:56
Zürich kommt auf der anderen Seite gleich selbst zu einer guten Chance. Sidler kann einen langen Ball der Zürcher nicht gut abwehren. Marchesano scheint von Sidlers Fehler aber auch etwas überrascht und trifft den Ball nicht richtig. Glück für die Winterthurer.
23'
20:54
Toooooooooor für den FC Winterthur, 1:0 durch Stillhart
Ltaief spielt den Ball von der Grundlinie zurück zu Stillhart, der aus der zweiten Reihe mit einem flachen Schuss schön zum 1:0 trifft. Keine unverdiente Führung für das Heimteam.
22'
20:53
Schöner Freistoss von Winterthur. Die Hereingabe von Zuffi kommt Richtung Tor, Brecher kann allerdings mit den Fäusten klären.
20'
20:51
Gelbe Karte, Kamberi, FC Zürich
Nur eine Minute nach der ersten gibt es die zweite gelbe Karte. Wieder an einen Zürcher. Kamberi kommt an der Strafraumgrenze zu spät und foult den Gegenspieler. Gute Freistossposition für den FCW.
19'
20:48
Gelbe Karte, Mathew, FC Zürich
Mathew kann nur mit einem Foul verhindern, dass Ltaief auf der linken Seite an ihm vorbeizieht. Erste gelbe Karte in diesem Spiel.
16'
20:46
Die erste Viertelstunde dieses Spiels ist relativ ausgeglichen. Der vermeintliche Underdog aus Winterthur scheint gar die etwas aktivere Mannschaft, beide Teams kommen aber noch nicht zu wirklich guten Abschlüssen.
14'
20:43
Chance für den FCZ. Arnold grätscht einen Pass in die Tiefe zwar weg, jedoch nicht gut genug. Der Ball kommt zu Okita, welcher schiessen kann. Der Schuss kommt allerdings nicht gut genug, um zur Gefahr für Keller im Tor von Winterthur zu werden.
11'
20:41
Den Winterthurern gelingt es wiederholt den gegnerischen Strafraum zu erreichen. Dort ist aber jeweils fertig. Die Zürcher Defensive hält dicht.
9'
20:40
Ballet spielt den Ball mit der Hand. Es kommt zu einem Freistoss aus guter Position für den FCZ. Guerrero flankt, der Schiedsrichter zeigt allerdings abseits an.
8'
20:37
Jetzt kommt auch der FC Zürich mal Richtung Winterthurer Tor. Die Flanke auf Marchesano im Zentrum ist aber zu ungenau.
6'
20:35
Es sind die Winterthurer, die hier in den ersten Minuten versuchen Druck zu machen. Wiederholt spielen sie sich in Richtung gegnerischem Strafraum, wirklich gefährliche Angriffe bleiben aber bisher aus.
3'
20:33
Erster guter Angriff des Heimteams. Ltaief wird mit einem langen Pass in Richtung Zürcher Tor geschickt und sucht den Abschluss. Dieser prallt an der Verteidigung ab, wird aber zur Vorlage für Ballet. Sein Schuss geht aber klar über das Tor.
1'
20:29
Spielbeginn
Die Partie beginnt, die Winterthurer spielen an und lancieren den ersten Angriffsversuch.
20:20
Gleich gehts los hier auf der ausverkauften Schützenwiese. Die Spieler sind auf dem Feld, alles bereit für das Zürcher Kantonsderby.
19:53
Wetter
Musste das Spiel vor etwas mehr als einer Woche noch abgesagt werden, weil das Feld wegen dem vielen Schnee unbespielbar war, so regnet es heute in Winterthur. Das Spiel findet aber statt, die Schützenwiese ist ausverkauft und alles bereit für ein spannendes Kantonsderby.
19:49
Aufstellung FC Zürich
Bo Henriksen schickt folgende Elf zu Beginn auf das Feld. Er wechselt damit auf zwei Positionen im Vergleich zum Spiel gegen Luzern. Wallner spielt anstelle von Daprelà und Marchesano beginnt anstelle von Conceição.
19:45
Aufstellung FC Winterthur
Der FC Winterthur geht mit folgenden elf Spielern in die Partie gegen den FCZ. Patrick Rahmen wechselt damit gleich auf vier Positionen im Vergleich zum Spiel vom Wochenende. Sidler, Stillhart, Ballet und Turkes sind zurück in der Startaufstellung. Zumindest auf der Bank wieder dabei ist zudem Winterthurs Captain Granit Lekaj, der nach einer Verletzung zurückkehrt.
19:40
Formstand FC Zürich
Für die Zürcher läuft die Saison gut. Bis zum vergangenen Wochenende und dem etwas unglücklichen 1:1 gegen Luzern waren die Zürcher sogar Leader der Super League. Will das Team von Bo Henriksen an YB dranbleiben und weiterhin um den Titel mitspielen sind Punkte in Winterthur aber sicher wichtig. Die Zeichen stehen aber nicht schlecht, auswärts hat der FC Zürich in dieser Saison noch nie verloren.
19:35
Formstand FC Winterthur
Hat der FC Winterthur die Saison eigentlich relativ gut gestartet und sich auch lange höher in der Tabelle halten können, läuft es in letzter Zeit nicht mehr. Die letzten vier Spiele gingen allesamt verloren, zuletzt gab es am Wochenende ein 1:2 in Lugano. Der letzte Sieg ist bereits fast zwei Monate her, am 22. Oktober gewannen die Eulachstädter gegen St. Gallen. Will der FC Winterthur einen Schritt weg vom Tabellenkeller machen, braucht es dringen wieder einmal Punkte.
19:31
Direktduelle
Die einzige bisherige Begegnung der beiden Zürcher Vereine in dieser Saison konnte der FC Zürich mit 3:2 gewinnen. Insgesamt gab es seit dem Aufstieg der Winterthurer vor eineinhalb Jahren drei Unentschieden und zwei Siege für den FCZ.
19:26
Ausgangslage
Bei einem Blick auf die Tabelle wird klar: Die beiden Teams spielen unterschiedliche Saisons. Der FC Zürich steht aktuell auf dem zweiten Platz. Erst am Wochenende mussten sie den ersten Platz an YB abgeben. Mit einem Sieg heute könnten sie aber wieder bis auf einen Punkt aufschliessen. Der FC Winterthur dagegen befindet sich auf dem zehnten und damit drittletzten Platz und braucht dringend Punkte, um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht zu verlieren.
19:23
Begrüssung
Herzlich willkommen zum Spiel zwischen dem FC Winterthur und dem FC Zürich. Es ist das Nachtragsspiel der 16. Runde, welches wegen Schneefalls und dem folglich unbespielbaren Rasen verschoben werden musste. Anpfiff auf der Schützenwiese ist um 20.30 Uhr.

Aktuelle Spiele

16.12.2023 18:00
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
18:00 Uhr
16.12.2023 20:30
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
1
0
Beendet
20:30 Uhr
17.12.2023 14:15
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
1
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
Beendet
14:15 Uhr
17.12.2023 16:30
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
2
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 16. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
3
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
FC Winterthur
FC Winterthur
0
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
20:30 Uhr
23.07.2023
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Yverdon Sport FC
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Beendet
14:15 Uhr