DE | FR

Bundesliga

1. FC Union Berlin
Union Berlin
1
1
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
0
Beendet
15:30 Uhr
Union Berlin:
31'
Knoche
M'gladbach:
59'
Pléa
90
17:29
Fazit:
Der 1. FC Union Berlin und Borussia Mönchengladbach trennen sich am 19. Bundesligaspieltag mit einem 1:1-Unentschieden. Nach dem 1:0-Pausenstand hielten die Köpenicker die Kräfteverhältnisse in einer zerfahrenen Phase zunächst ausgeglichen. Nach einer durch Thuram vergebenen Chance (54.) kamen die Fohlen durch einen Distanzschuss Pléas in der 59. Minute zum Ausgleich. Davon liessen sich die Hausherren nicht beeindrucken, hielten ihre solide Defensivarbeit aufrecht und setzten den ein oder anderen Nadelstich. Eine zwingende Möglichkeit zum Siegtreffer gab es in der letzten halben Stunde aber weder auf der einen noch auf anderen Seite, so dass die Punkteteilung am Ende verdient ist. Für den 1. FC Union Berlin geht es am Samstag mit einem Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 weiter. Borussia Mönchengladbach ist am Mittwoch im DFB-Pokal-Achtelfinale zu Gast beim VfB Stuttgart und empfängt am Samstag den 1. FC Köln. Einen schönen Abend noch!
90
17:27
Spielende
90
17:25
Thuram gegen Karius! Nach Stindls Eckstossflanke von der rechten Fahne kommt der Franzose aus mittigen neun Metern aus dem Stand zum Kopfball. Den Aufsetzer lenkt Karius in der rechten Ecke um den Pfosten.
90
17:23
Die Hälfte der angezeigten Nachspielzeit ist verstrichen. Im Vorwärtsgang befinden sich hauptsächlich die Gäste.
90
17:22
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
90
17:22
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
90
17:22
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
90
17:22
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
90
17:22
Thuram kann einen hohen Ball am linken Strafraumeck annehmen, da sich Ryerson verschätzt. Aus halblinken 15 Metern feuert er das Leder klar links daneben.
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Wegen der längeren Unterbrechung nach Luthes Verletzung soll der Nachschlag im Stadion An der Alten Försterei 360 Sekunden betragen.
88
17:18
Das Rose-Team schaltet offensiv noch einmal einen Gang hoch. Mit einem Unentschieden fällt es in der Live-Tabelle aktuell auf den siebten Tabellenplatz zurück.
86
17:15
Letzter Joker bei den Köpenickern ist Winterneuzugang Dajaku, der Teuchert ersetzt.
85
17:15
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Leon Dajaku
85
17:14
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Cedric Teuchert
84
17:14
Pléa gelangt nach einer direkten Kombination über halbrechts in den Sechzehner. An Knoche kommt er aber nicht vorbei; seine Flanke rutscht ihm einmal mehr über den Schlappen und landet hinter Karius' Kasten.
82
17:11
Die Eisernen kommen nach dem Gästetreffer durchschlagskräftiger daher, produzieren nach zweiten Bällen einige Schüsse aus mittlerer Distanz, die die Mönchengladbacher Verteidiger nur mit Mühe blocken können.
80
17:10
Unions Trainer Fischer wechselt durchaus mutig: Für Abwehrmann Schlotterbeck und Angreifer Awoniyi bringt er mit Bülter und Pohjanpalo zwei offensiv orienteirte Spieler.
79
17:09
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Marius Bülter
79
17:09
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Nico Schlotterbeck
79
17:08
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Joel Pohjanpalo
79
17:08
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Taiwo Awoniyi
76
17:05
Für die letzte Viertelstunde bringt Gästetrainer Rose Stindl. Der Kapitän ersetzt Torvorbereiter Hofmann.
75
17:04
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
75
17:04
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
74
17:04
Union baut seine Anteile in diesen Momenten aus und strahlt durch seine hohen Hereingaben von den Aussenbahnen durchaus Gefahr aus. Der letztjährige Aufsteiger verlangt dem Champions-League-Achtelfinalisten alles ab.
71
17:00
Gelbe Karte für Nico Schlotterbeck (1. FC Union Berlin)
Schlotterbeck lässt Wolf auf der linken Abwehrseite über die Klinge springen. Als erster Köpenicker kassiert der Verteidiger eine Gelbe Karte.
70
17:00
Karius kommt also kalt von der Bank. Der Leihspieler aus Liverpool bestreitet seine erste Bundesligapartie seit Mai 2016.
69
16:59
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Loris Karius
69
16:59
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Andreas Luthe
68
16:58
FCU-Schlussmann Luthe hat den Innenraum bereits verlassen.
67
16:58
Mit der Hereinnahme Griesbecks nimmt Trainer Fischer bereits den geplanten Wechsel vor; Gentner verlässt das Feld. Derweil ist das Match noch unterbrochen, weil sich Ersatzmann Karius noch bereitmachen muss.
66
16:56
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Sebastian Griesbeck
66
16:56
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Christian Gentner
65
16:56
Nach einem Missverständnis mit Mitspieler Knoche, das Thuram beinahe ausgenutzt hätte, prallt Unions Torhüter mit dem Verteidiger zusammen und muss auf dem Rasen am Nacken behandelt werden. Es scheint für ihn nicht weitergehen zu können.
63
16:52
Gelbe Karte für Florian Neuhaus (Bor. Mönchengladbach)
Neuhaus stoppt den durchstartenden Ingvartsen im Mittelfeld, indem er dessen Weg kreuzt. Auch dieses Vergehen wertet der Unparteiische Dankert als taktisches Foul und bestraft es mit einer Gelben Karte.
62
16:51
In den Nachwehen einer Ecke zieht Andrich vom rechten Flügel an Hofmann vorbei und probiert sich mit einem Rechtsschuss aus ganz spitzem Winkel. Sommer wehrt das Leder mit der rechten Hand ins Toraus ab.
59
16:49
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Alassane Pléa
Die Fohlen gleichen aus! Nach einem Doppelpass mit Hofmann zirkelt Pléa den Ball aus halblinken 19 Metern mit dem rechten Innenrist genau in die halbhohe rechte Ecke. Torhüter Luthe streckt sich, ist aber machtlos.
59
16:48
Nach einer knappen Stunde nimmt Gästecoach Rose den verwarnten Kramer vom Rasen und ersetzt ihn durch Neuhaus.
58
16:48
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
58
16:48
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
56
16:45
Teuchert zündet gegen aufgerückte Fohlen erneut den Turbo, diesmal auf halbrechts. Vom rechten Strafraumeck jagt er das Spielgerät weit über den Gästekasten.
54
16:42
Thuram verpasst den Ausgleich! Wolf gelangt im Zentrum vor die letzte gegnerische Linie und bedient seinen französischen Kollegen mit einem flachen Pas auf die rechte Sechzehenrseite. Thuram visiert aus gut 13 Metern die flache linke Ecke an und verfehlt diese knapp.
51
16:40
Teuchert startet auf der linken Aussenbahn durch. Er zieht an der seitlichen Sechzehnerlinie an Ginter vorbei und passt flach und hart vor den Kasten. Sommer ist mit dem linken Fuss zur Stelle.
49
16:37
Weder Urs Fischer noch Marco Rose haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
16:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Stadion An der Alten Försterei! Die ersatzgeschwächten Köpenicker führen die von Trainer Fischer geforderten grundlegenden Dinge bisher sehr gut aus und liegen gegen einen spielerisch überlegenen Widersacher auch dank einer hohen Effizienz vorne. Bleiben sie stabil und ziehen sie wieder am Vorjahresvierten vorbei?
46
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Der 1. FC Union Berlin führt zur Pause des Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0. Die Eisernen verzeichneten in einer höhepunktarmen Anfangsphase zunächst Feldvorteile, doch das zielstrebigere Team stellten von Beginn an die Fohlen. Hochgefährliche Abschlüsse konnten aber auch die sich nicht erarbeiten. Aus heiterem Himmel gingen die Köpenicker dann in Minute 31 nach einem Freistoss durch einen Kopfball Knoches in Führung und konnten diese in der jüngsten Viertelstunde gegen in der Offensive häufig zu kompliziert vorgehende Gäste dank solider Abwehrarbeit halten. Bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins im Stadion An der Alten Försterei wird um 60 Sekunden verlängert.
45
16:15
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Zakaria steigt Teuchert unweit der Mittellinie von hinten in die Beine, um einen schnellen Konter der Hausherren zu stoppen.
42
16:13
Eine weitere Ecke Hofmanns von der linken Fahne segelt erneut scharf vor den Berliner Kasten. Union ist bei Standards im eigenen Sechzehner aber ähnlich stark wie im Angriff und kann unbedrängte Abschlüsse nach ruhenden Bällen weiterhin verhindern.
39
16:09
Schlotterbeck nimmt im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf und probiert sich aus gut 20 Metern mit einem wuchtigen Linksschuss. Das Leder rauscht nicht weit über den rechten Winkel hinweg.
36
16:06
Gelbe Karte für Marco Rose (Bor. Mönchengladbach)
Nach einer sehr fragwürdigen Entscheidung von Schiedsrichter Dankert, der ein Ballstoppen Zakarias als Foul gegen Andrich wertet, wird der Gästetrainer laut und kann sich nur schwer wieder beruhigen. Er handelt sich eine Gelbe Karte ein.
34
16:05
Die Fohlen gehen auf die schnelle Antwort, setzen sich am gegnerischen Strafraum fest. Zwei scharfe Eckstossflanken können die Hausherren mit Mühe klären, ohne dass der Ball auf Luthes Kasten fliegt.
31
16:01
Tooor für 1. FC Union Berlin, 1:0 durch Robin Knoche
Aus heiterem Himmel geht Union in Führung! Ingvartsens Freistossflanke aus dem linken Halbfeld ist lange in der Luft. Knoche, der stärker von Kollege Schlotterbeck als von allen Verteidigern behindert wird, köpft ohne Wucht aus elf Metern auf die linke Ecke. Vom Innenpfosten springt das Leder in die Maschen.
28
15:58
Pléa kann einen hohen Ball aus dem rechten Mittelfeld per Hinterkopf in den Lauf Hofmanns weiterleiten. Der Ex-Dortmunder holt aus 14 Metern mit dem rechten Fuss zum Schuss aus, doch Friedrich kann ihn gerade noch von diesem abhalten.
25
15:55
Mit einem Sieg würden die Fohlen zumindest bis heute Abend auf den dritten Tabellenplatz vorrücken. Später kommt es noch zum Aufeinandertreffen der beiden Champions-League-Konkurrenten RB Leipzig und Bayer Leverkusen.
22
15:53
Nachdem Friedrich eine gegnerische Hereingabe vom rechten Flügel vor die mittige Sechzehnerkante genickt hat, holt Bensebaini mit dem linken Fuss zu einem Volleyschuss aus. Er erwischt das Leder aber nur mit Aussenrist und feuert es weit drüber.
19
15:49
Durch direkte Pässe sind die Gäste innerhalb weniger Momente von der eigenen Hälfte ganz vorne angekommen. An der rechten Strafraumlinie sind sich dann aber Pléa und Lainer nicht einig, wer flanken soll. Letztlich macht es der Franzose und erneut landet das Leder hinter Luthes Gehäuse.
16
15:46
... seine Ausführung mit dem rechten Fuss findet den Weg zu Ginter. Der aufgerückte Verteidiger nickt aus zentralen zehn Metern in Bedrängnis aber deutlich über den Köpenicker Kasten.
15
15:45
Hofmann holt über den rechten Flügel gegen Schlotterbeck einen ersten Eckstoss heraus...
14
15:44
Die Fohlen bringen nach hektischen ersten Momenten Ruhe in die Partie, lassen Ball und Gegner erstmals länger laufen. Union operiert mit vielen langen Schlägen in die Spitze.
11
15:41
Nach Lainers Pass auf die rechte Aussenbahn will Pléa vor den Heimkasten flanken. Dem Franzosen rutscht das Leder über den Spann und fliegt deshalb über Luthes Gehäuse hinweg ins Toraus.
8
15:39
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bor. Mönchengladbach)
Kramer reisst Andrich bei erhöhtem Tempo zu Boden, um eine Unterzahlsituation in der Defensive zu verhindern. Dieses taktische Vergehen zieht eine frühe Gelbe Karte nach sich.
7
15:38
Nach Teucherts Ablage im offensiven Zentrum probiert sich Ingvartsen aus gut 22 Metern mit einem linken Spannschuss. Wegen starker Rücklage rauscht der Versuch des Dänen weit über den Gästekasten.
6
15:36
Ryerson schlägt eine erste Flanke vom rechten Flügel an das kurze Fünfereck. Dort ist Zakaria per Kopf zur Stelle; endgültig kann Kramer klären.
4
15:34
Die Fohlen fahren nach einem Ballgewinn auf der linken Abwehrseite einen ersten schnellen Gegenstoss. Nach Pässen von Pléa und Wolf bedient Kramer an der mittigen Sechzehnerkante Lainer per Steilpass an die rechte Grundlinie. Dessen flacher Ball vor den Kasten wird von Torhüter Luthe mit dem rechten Fuss abgewehrt.
3
15:33
Union ist nach einer halben Stunde fast ausschliesslich in der Arbeit gegen den Ball gefordert, strahlt in dieser Phase nicht einmal ansatzweise Gefahr durch schnelle Gegenstösse aus.
1
15:31
FCU gegen BMG – auf geht's im Stadion An der Alten Försterei!
1
15:31
Spielbeginn
15:28
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
15:05
Bei den Fohlen, die auswärts bisher nur in Dortmund und in Leverkusen verloren und die in der Fremde durchschnittlich mehr als zwei Gegentore pro Begegnung zulassen, stellt Coach Marco Rose nach dem 4:2-Heimsieg gegen die schwarz-gelbe Borussia zweimal um. Anstelle von Neuhaus und Stindl beginnen Wolf und Thuram.
15:01
Auf Seiten der Eisernen, die im Hinspiel Ende September dank eines späten Ausgleichstores durch Schlotterbeck (79.) ein 1:1-Unentschieden holten und die Mönchengladbach in der Vorsaison vor heimischer Kulisse mit 2:0 schlugen, hat Trainer Urs Fischer im Vergleich zur 1:2-Auswärtsniederlage beim FC Augsburg vier personelle Änderungen vorgenommen. Ryerson, Giesselmann, Gentner und Teuchert nehmen die Plätze von Lenz, Prömel, Becker (alles wegen muskulärer Probleme) und Trimmel (Gelbsperre) ein.
14:58
Borussia Mönchengladbach konnte die beeindruckende Bilanz nach der kurzen Winterpause ausbauen: Durch einen 4:2-Heimsieg gegen Borussia Dortmund, den sich die Elf vom Niederrhein durch einen abgeklärten Auftritt nach der wilden ersten Halbzeit redlich verdiente, schnappte sie sich die Januarpunkte elf, zwölf und dreizehn und ist nun wieder mittendrin im Rennen um die Teilnahme an der Königsklasse.
14:44
Der 1. FC Union Berlin hat erstmals seit Mai zwei Spiele hintereinander verloren. Nachdem die Köpenicker mit bärenstarken sieben Punkte aus den vorherigen drei Matches in das Kalenderjahr 2021 gestartet waren, unterlag er zuletzt sowohl beim RB Leipzig (0:1) als auch beim FC Augsburg (1:2). In der Fuggerstadt verpassten sie einen Punktgewinn auch wegen eines durch den vorherigen Torschützen Ingvartsen vergebenen Strafstosses.
14:39
Sowohl für den 1. FC Union Berlin als auch für Borussia Mönchengladbach hat das viertes Aufeinandertreffen in der deutschen Eliteklasse richtungweisenden Charakter: Während die formschwachen Eisernen darum kämpfen, nach der überraschend starken Hinrunde nicht doch im grauen Mittelmass der Tabelle zu versinken, können die Fohlen erstmals in der laufenden Saison einen Spieltag in den Champions-League-Rängen beenden.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Der 1. FC Union Berlin empfängt am 19. Spieltag Borussia Mönchengladbach. Eiserne und Fohlen stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen des Stadions An der Alten Försterei gegenüber.

Aktuelle Spiele

06.02.2021 15:30
SC Freiburg
SC Freiburg
Freiburg
2
0
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
1
0
Beendet
15:30 Uhr
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
0
0
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
Beendet
15:30 Uhr
06.02.2021 18:30
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
1
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
2
1
Beendet
18:30 Uhr
07.02.2021 15:30
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
1
Beendet
15:30 Uhr
12.02.2021 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
2
2
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
1
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 19. Spieltag

18.09.2020
Bayern München
Bayern München
Bayern
8
3
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
0
0
Beendet
20:30 Uhr
19.09.2020
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
0
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1
0
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
3
1
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
2
1
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
1
0
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
4
2
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
Freiburg
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
3
1
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Beendet
18:30 Uhr
20.09.2020
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
3
2
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1
0
Beendet
15:30 Uhr
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
0
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
25.09.2020
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
2
Beendet
20:30 Uhr