DE | FR

Bundesliga

Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
0
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
0
Beendet
15:30 Uhr
Frankfurt:
69'
Kostić
Stuttgart:
68'
Kalajdžić
90
17:28
Fazit:
Schluss in der Deutsche Bank Arena: Der VfB Stuttgart entführt durch das 1:1 einen Zähler in der Auswärtspartie bei Eintracht Frankfurt. Infolge des trostlosen ersten Durchgangs wusste dessen Nachfolger auf ganzer Linie zu überzeugen. Vergaben beide Teams zunächst ihre Chancen, brachen Kalajdžić und nur eine Minute später Kostić den Bann. In der Schlussphase warfen beide Mannschaften nochmal alles rein, am Ende war die SGE dem Sieg deutlich näher. Insgesamt geht der Punkt für die Süddeutschen durchaus in Ordnung. Kämpferisch waren sie durchweg auf der Höhe. In acht Tagen soll gegen die TSG 1899 Hoffenheim dann wieder ein Dreier her. Die Hessen dagegen werden sich ärgern, waren sie schliesslich leicht überlegen. Sie reisen ebenfalls am Sonntag zu RB Leipzig.
90
17:23
Spielende
90
17:23
Silva nochmal! Nach Freistoss aus dem rechten Halbfeld wird das Rund vor die Füsse des am rechten Fünfmeterraumecks postierten Stürmers abgewehrt. Seinen Drehschuss entschärft Kobel zur Ecke. Die bringt nichts ein - dann ist Schluss.
90
17:22
Drei der vier Minuten Nachspielzeit sind durch. Gibt es hier noch einen Lucky Punch?
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
17:18
Kobel muss wieder ran. Hinteregger findet mit seinem zu mittigen Kopfball nach Ecke aus neun Metern im Schlussmann seinen Meister.
89
17:17
Doppelwechsel bei den Gästen. Cissé rückt nach rechts, Wamangituka dafür für den ausgewechselten Kalajdžić ins Sturmzentrum. Ausserden ersetzt Churlinov auf links Sosa.
88
17:17
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Momo Cissé
88
17:16
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Saša Kalajdžić
87
17:16
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Darko Churlinov
87
17:16
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Borna Sosa
86
17:16
Jović! Der Angreifer scheitert im Anschluss an den Eckstoss mit seinem Kopfball aus acht Metern an Kobel. Der lenkt den Abschluss mit den Fingerspitzen über den Kasten - allerdings wäre er wohl so oder so drüber geflogen. Der anschliessende Standard verpufft letztlich.
86
17:15
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Steven Zuber
86
17:15
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Amin Younes
86
17:14
Ilsanker haut das Leder aus 22 halbrechten Metern einfach mal drauf. Kempf fälscht unangenehm für Kobel ab, der durchatmen wird, da es nur auf dem Dach seines Gehäuses landet. Ecke.
83
17:11
Wenig später ist für Touré schon wieder Feierabend. Er hat sich bei einer selbst geschlagenen Flanke am Oberschenkel verletzt. Chandler ersetzt ihn.
82
17:10
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
82
17:10
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Almamy Touré
80
17:09
Eine flache Flanke von links ist am zweiten Pfosten für Touré adressiert. Der neue Mann verpasst aber knapp, das war durchaus gefährlich. Für Sow geht es unterdessen weiter.
77
17:06
Gelbe Karte für Orel Mangala (VfB Stuttgart)
Mangala erwischt Sow heftig am Sprunggelenk. Gelb und eine Verletzungsunterbrechung sind die Folgen.
77
17:05
Klimowicz hat Bock auf ein Tor des Monates. Der Argentinier wird sich aber vorerst nicht in die Auswahl knipsen, rauscht sein Distanzversuch aus 25 halbrechten Metern doch deutlich drüber.
75
17:03
Spannende Minuten liegen hinter uns. Nach dem eher überraschenden 1:0 für die Roten kommen die Mainstädter also direkt zurück und machen weiter Dampf. Die Schlussviertelstunde verspricht einiges.
72
17:01
Die SGE macht weiter Druck: Erst bleibt Jović mit einem Seitfallzieher infolge einer Ecke gerade noch hängen. Auch den anschliessenden ruhenden Ball kriegen die Schwaben nur zu einer Ecke geklärt. Dann endlich packt Kobel zu.
71
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Almamy Touré
71
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Erik Durm
71
17:00
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
71
17:00
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe
69
16:58
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:1 durch Filip Kostić
Der postwendende Ausgleich! Sow erobert am gegnerischen Strafraum einen zweiten Ball und gibt zu Jović. Aus dem Zentrum passt der Ex-Madrilene nach links zu Kostić, der aus leicht spitzem Winkel und zehn Metern flach abzieht. Kobel ist an dem flachen Abschluss dran, kann den Einschlag im langen Eck aber nicht verhindern.
69
16:58
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Atakan Karazor
69
16:58
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos
68
16:56
Tooor für VfB Stuttgart, 0:1 durch Saša Kalajdžić
Und plötzlich steht es 0:1! Kempf spielt einen hohen Ball aus dem linken Halbfeld nach halbrechts in die Box. Dort pflückt Kalajdžić das Ding relativ unbedrängt mit der Brust herunter, wobei ihm die Kugel leicht verspringt. Mit dem ganz langen Bein spitzelt er sie aber an den Arm Hintereggers, von dort springt sie an Trapp vorbei ins Netz.
66
16:54
Mit einer Flanke von der linken Aussenbahn findet Kostić im Bereich zwischen Fünfer und Elfmeterpunkt Jović. Dessen Dropkick segelt aber drüber.
64
16:52
Nach Vorarbeit von Jović zieht Silva von rechts aus zwölf Metern ab. Kobel packt sicher zu.
63
16:51
Der erste Wechsel des Tages. Der bereits verwarnte Coulibaly macht für Klimowicz Platz.
62
16:50
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Mateo Klimowicz
62
16:50
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly
61
16:49
Immerhin ist in diesem zweiten Abschnitt deutlich mehr Dampf drin. Das liegt nicht zuletzt durch das vermeintliche 1:0 vor allem an den Hessen, die nun auf die wirkliche Führung drängen. Aber auch die Süddeutschen hatten ihre Gelegenheit.
59
16:47
Gelbe Karte für Tanguy Coulibaly (VfB Stuttgart)
58
16:46
Zunächst wurde dem Tor seine Gültigkeit zugesprochen. Nach fast zweiminütiger Beratung mit VAR Gerach entscheidet Schiedsrichter Schröder aber zu Recht auf Abseits.
55
16:44
Kostić trifft, aber das Ding zählt nicht! Nach Einwurf auf dem rechten Flügel spielt Younes zu Jović, der dabei wohl im Abseits steht. Über mehrere Stationen gelangt die Pille entlang der Strafraumkante zu Kostić nahe des linken Sechzehnerecks. Der Serbe zieht flach ab und trifft aus 14 Metern ins lange Eck.
54
16:42
Gelbe Karte für Silas Wamangituka (VfB Stuttgart)
Wamangituka holt Kostić aus taktischen Gründen von den Beinen. Er sieht Gelb.
53
16:41
Gute Chance für die Schwaben! Nach Sosas Ecke von links steht Mavropanos sechs Meter vor dem Kasten ziemlich frei. Wohl selbst überrascht von so viel Platz nickt er das Leder weit daneben.
52
16:40
Silva ist bislang noch kein Faktor in dieser Begegnung. Younes presst hoch und erobert die Murmel tief in der gegnerischen Hälfte. Er nimmt Silva mit, der die Situation an der Sechzehnerkante aber komplett vertändelt.
49
16:38
Konfusion im Frankfurter Sechzehner: Kalajdžić versucht es aus zehn Metern von links mit einem Schlenzer aufs lange Eck, abgefälscht verliert die Kugel aber an Tempo. Vor Trapp, der eigentlich zur Stelle ist, nimmt sich aber N'Dicka der Sache an. Der 21-Jährige will das Spielgerät weit aus der Gefahrenzone schlagen, rutscht dabei aber weg und schiesst Kalajdžić an. Dann hüpft die Kugel wiederum vom Verteidiger ins Toraus. Glück für ihn, dass auch der folgende Standard keinen Ertrag einbringt.
48
16:36
...Sosas hohe Hereingabe findet aber keinen eigenen Abnehmer.
48
16:36
Förster passt aus der Zentrale in den Lauf des rechts durchstartenden Wamangituka. Gegen N'Dicka holt der Kongolese einen Eckstoss heraus...
46
16:34
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Frankfurt, zwischen der SGE und dem VfB Stuttgart steht es noch torlos. Nach temporeichen ersten Minuten verflachte das Geschehen auf dem Rasen schnell. Beide Teams kreierten keinerlei Torgefahr, bissen sich an der Abwehr des Gegners vielmehr die Zähne aus. Erst die letzten fünf Zeigerumdrehungen hatten wieder etwas mehr zu bieten. Angesichts der vielen Zweikämpfe im Mittelfeld und der kaum existenten Szenen in den jeweiligen Strafräumen geht dieses 0:0 in Ordnung. Es kann fast nur spannender werden. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
16:16
Sow tankt sich aus der Mitte der gegnerischen Hälfte klasse nach links in die Box. Dort findet er erneut Kostić, dessen flache Flanke zur Ecke abgefälscht wird. Die bringt nichts ein.
43
16:14
Die wohl beste Aktion des gesamten Durchgangs: Kostić gibt von links halbhoch an den Fünfmeterraum. Dort nimmt Silva direkt ab, Kobel hat mit dem zu unplatzierten Versuch aber wenig Schwierigkeiten.
40
16:10
Besonders die Hausherren können mit ihrem Auftritt nicht zufrieden sein. Nachdem sie in der ersten Viertelstunde leichte Vorteile hatten, sind es inzwischen die Gäste, die vermehrt Offensivaktionen generieren.
37
16:07
Hasebe passt mit viel Übersicht aus dem Zentrum nach links zum gut postierten Kostić. Dessen flache Hereingabe endet aber im Niemandsland.
34
16:04
Etwas mehr als zehn Minuten sind bis zur Halbzeit noch zu gehen. Nach wie vor gibt es keine klaren Torchancen. Auch Annäherungen sind absolute Ausnahmeerscheinungen.
31
16:01
Gelbe Karte für Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt)
Die nächste Gelbe Karte. Diesmal kommt Hinteregger von hinten gegen Kalajdžić zu spät.
29
15:59
Bei Wamangituka geht es nach kurzer Behandlungspause weiter.
27
15:57
Gelbe Karte für Evan N'Dicka (Eintracht Frankfurt)
N'Dicka stoppt den auf rechts durchbrechenden Wamangituka mit dem langen Bein. Der Mann aus Kinshasa bleibt mit Schmerzen am Knie liegen. N'Dicka wird verwarnt.
25
15:55
Noch immer warten wir auf ein echtes Highlight. Die Matarazzo-Elf schafft es immerhin, das Geschehen nach und nach in die Frankfurter Hälfte zu schieben.
22
15:52
Stuttgart bekommt nach feiner Kombination auf links mal Sosa freigespielt. Dessen Flanke drückt Kalajdžić am zweiten Pfosten unter harter Bedrängnis drüber. Gefoult wurde er dabei aber nicht - auch, wenn er das anders sieht.
21
15:51
Ein bisschen mehr dürfte es dann doch sein. Nach vielversprechenden ersten fünf Minuten werden wir hier nicht gerade mit schönem Fussball begeistert.
18
15:48
Starke Aktion von Endo. Gegen den vorne auftauchenden Hinteregger grätscht der Japaner entschlossen dazwischen und klärt damit fair vor dem eigenen Sechzehnmeterraum.
16
15:46
Nicht gut gemacht von Silva, der bei einem Konter als Zwischenstation fungiert. Gegen den heranrückenden Kempf weiss er sich nur mit einem Offensivfoul zu behelfen.
13
15:44
Ein richtiges Durchkommen gibt es weder mit Blick auf die eine noch auf die andere Defensivreihe. Noch ist viel Taktik im Spiel.
10
15:41
Die Eintracht erarbeitet sich aufgrund höheren Ballbesitzes ein optisches Übergewicht. Der VfB ist dennoch darum bemüht, nicht zu defensiv unterwegs zu sein.
7
15:37
Insgesamt ist in dieser Anfangsphase durchaus Tempo drin. Beide Seiten haben aber noch zu wenig Zielwasser in ihren Aktionen getrunken.
4
15:35
Auch die SGE meldet sich an. Kostić erläuft sich einen tiefen Pass in die Spitze und flankt vom linken Flügel aus vollem Lauf nach innen. Younes bekommt aus neun Metern ab zu wenig Druck dahinter. Kobel fängt ab.
2
15:32
Ein erster Abschluss für die Neckarstädter. Coulibaly wühlt sich durchs gegnerische Mittelfeldzentrum. Mit etwas Glück gelangt die Murmel zu Wamangituka, der von halbrechts nach innen zieht. Sein Linksschuss aus 19 Metern saust klar drüber.
1
15:30
Los geht's.
1
15:30
Spielbeginn
15:09
Eine Etage tiefer klopfen derweil die Schwaben an. Durch ihre aufeinanderfolgenden Siege über die Kellerkinder 1. FC Köln (1:0) und FC Schalke 04 (5:1) kletterten sie im Klassement auf Position zehn. Fünf Punkte trennen sie vom sechsten Rang, der für die Europa-League-Play-offs berechtigt. Angesichts des beruhigenden Polsters von 14 Zählern auf den Relegationsrang 16 dürften die Blicke im Ländle eher nach oben als nach unten gehen.
14:59
Die famose Serie der Adler riss am vergangenen Wochenende. Nach sieben Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage, gespickt mit sechs Siegen (u.a. über den FC Bayern München (2:1)), mussten sie vor acht Tagen mal wieder das Feld als Verlierer verlassen. Beim SV Werder Bremen gab es trotz Führung die erste Niederlage in der Liga im Jahr 2021 (1:2). Damit beträgt ihr Vorsprung auf den fünften und damit ersten Nicht-Champions-League-Platz drei Zähler. Ein Erfolg heute wäre angesichts der schwierigen Partie für Verfolger Borussia Dortmund (im Topspiel beim FC Bayern München) ein wichtiger Schritt Richtung Königsklasse.
14:47
Die Gäste tauschen im Vergleich zum Heimerfolg über den FC Schalke 04 (5:1) nur ein Mal. Castro bleibt zunächst draussen, Coulibaly beginnt.
14:39
Schauen wir auf die Aufstellungen beider Mannschaften. Die Hausherren wechseln mit Blick auf die zurückliegende Schlappe beim SV Werder Bremen drei Mal. N'Dicka, Ilsanker und Jović ersetzen Tuta, Rode und Kamada.
14:34
Hallo und herzlich willkommen zum 24. Spieltag in der Bundesliga! In einem spannenden Duell zweier Teams, die die internationalen Ränge im Visier haben, trifft Eintracht Frankfurt heute auf den VfB Stuttgart. Anstoss im Deutsche Bank Park ist um 15:30 Uhr.

Aktuelle Spiele

13.03.2021 18:30
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Beendet
18:30 Uhr
14.03.2021 13:30
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
0
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
2
1
Beendet
13:30 Uhr
14.03.2021 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
0
Beendet
15:30 Uhr
14.03.2021 18:00
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
1
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
0
Beendet
18:00 Uhr
19.03.2021 20:30
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
0
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 24. Spieltag

18.09.2020
Bayern München
Bayern München
Bayern
8
3
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
0
0
Beendet
20:30 Uhr
19.09.2020
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
0
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1
0
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
3
1
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
2
1
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
1
0
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
4
2
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
Freiburg
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
3
1
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Beendet
18:30 Uhr
20.09.2020
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
3
2
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1
0
Beendet
15:30 Uhr
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
0
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
25.09.2020
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
2
Beendet
20:30 Uhr