DE | FR

Primera División

Sevilla FC
Sevilla
0
0
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Beendet
16:15 Uhr
Sevilla:
55'
Bounou
Real Madrid:
90
18:13
Fazit:
Real Madrid kehrt zurück in die Erfolgsspur. Mit 1:0 gewinnen die Königlichen ihr Gastspiel beim FC Sevilla. Ein Arbeitssieg für die Madrilenen, jedoch schlussendlich auch ein verdienter. Die Mannen von Zinedine Zidane zeigten sich deutlich verbessert und legten eine andere Körpersprache an den Tag. Schon im ersten Durchgang hätten die Gäste in Führung gehen können, es fehlte jedoch das letzte Quäntchen. Dieses hatte den Vinicius Junior, der kurz nach dem Wechsel, in eine Drangphase von Sevilla hinein, zum 1:0 traf. In der Folge kam von Sevilla insgesamt zu wenig, auch wenn die Hausherren in der Schlussphase nochmal anliefen. Real spielte das Ganze sehr souverän herunter und nimmt verdiente drei Punkte mit.
90
18:07
Spielende
90
18:05
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
18:04
Gelbe Karte für Vinicius Júnior (Real Madrid)
Unmut beim Torschützen und das völlig verständlicherweise. Eine tolle Grätsche hätte hier den vielleicht entscheidenden Konter eingeleitet. Der Schiedsrichter hat jedoch ein Foul gesehen. Alleine das ist schon eine Fehlentscheidung, Gelb oben drauf noch viel mehr.
87
18:01
Die letzten Minuten laufen und Real kommt nun mal wieder aus der eigenen Hälfte heraus. Nun spielen es die Königlichen im Stile eines Top-Teams und halten den Ball lange in den eigenen Reihen.
84
17:58
Die absolute Schlussphase beginnt. Sevilla wird immer stärker und drängt auf den Ausgleich. Von Real kommt in dieser Phase nur wenig Entlastung.
80
17:55
Einwechslung bei Sevilla FC: Oussama Idrissi
80
17:54
Auswechslung bei Sevilla FC: Diego Carlos
80
17:54
Toll Aktion von Suso, der auf der rechten Seite Nacho und Kroos zum Tanz bittet und es dann mit einem Schlenzer auf die lange Ecke versucht. Viel hat hier nicht gefehlt zum Tor des Monats!
76
17:50
Gelbe Karte für Nemanja Gudelj (Sevilla FC)
Gerade noch beim Freistoss und nun im Buch des Schiedsrichters. Gudelj langt gegen Kroos hin und sieht dafür zurecht den Karton.
76
17:50
Wenig überraschend sorgt deshalb ein Standard erstmals seit langer Zeit für Gefahr. Gudelj legt sich die Kugel zurecht und schlenzt den Ball über die Mauer. Allerdings fliegt das Spielgerät lediglich gegen das Aussennetz.
73
17:48
Die Partie ebbt wieder ab. Auf beiden Seiten geht in dieser Phase herzlich wenig. Das spielt natürlich Real in die Karten, die Madrilenen führen schliesslich mit 1:0.
69
17:45
Etwas mehr als 20 Minuten sind noch zu spielen und von der starken Anfangsphase der Gastgeber ist nicht mehr viel übrig geblieben. Auch die drei Wechsel habe bislang keinerlei Effekt.
66
17:40
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
66
17:40
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
65
17:39
Gleich drei Wechsel stehen bei den Hausherren auf dem Programm, allesamt eher offensiver Natur. Sevilla bringt frischen Wind in seinen Angriff.
64
17:39
Einwechslung bei Sevilla FC: Youssef En-Nesyri
64
17:38
Auswechslung bei Sevilla FC: Ivan Rakitić
64
17:38
Einwechslung bei Sevilla FC: Suso
64
17:38
Auswechslung bei Sevilla FC: Luuk de Jong
64
17:38
Einwechslung bei Sevilla FC: Nemanja Gudelj
64
17:38
Auswechslung bei Sevilla FC: Joan Jordán
63
17:35
Nun geht es für die Hausherren mal durch das Zentrum und sofort bekommen sie Rakitic in Schussposition. Der Kroate zögert zu lange und wird dann von Varane geblockt.
60
17:34
Gelbe Karte für Luka Modrić (Real Madrid)
Der Kroate packt im Mittelfeld zu und zieht das Taktische Foul. Gelb ist da natürlich absolut korrekt.
58
17:34
Auch wenn Sevilla etwas besser im Spiel ist, agieren die Gastgeber etwas zu eindimensional. Viel geht über die rechte Seite, von wo immer wieder de Jong im Zentrum gesucht wird.
55
17:30
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Vinicius Júnior
In eine leichte Sevilla-Drangphase hinein treffen die Königlichen zum 1:0. Nach einer tollen Kombination im Zentrum hat Mendy auf der linken Seite etwas Platz und spielt das Leder flach vor das Tor. Vinicius Junior schaltet den Turbo ein und ist hauchzart vor Keeper Bounou an der Kugel und spitzelt das Leder ins Netz.
53
17:27
Flanke von der rechten Seite ins Zentrum auf Luuk de Jong, der einfach mal zum Fallrückzieher ansetzt. Der Niederländer macht vieles richtig, sein Schuss ist aber zu zentral und kein Problem für Curtois.
50
17:25
Sevilla scheint auf den ersten Blick etwas offensiver zu verteidigen, um Kroos, Modric und Co. im Zentrum nicht so viel Zeit zu geben. Vom ersten Eindruck her haben sich die Hausherren für den zweiten Abschnitt mehr vorgenommen.
46
17:23
Weiter geht's in Sevilla! Während es bei Real keinen Grund zu Wechseln gibt, muss bei den Hausherren Munir ersetzt werden. Torres rückt für ihn ins Team.
46
17:21
Anpfiff 2. Halbzeit
46
17:20
Einwechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
46
17:20
Auswechslung bei Sevilla FC: Munir
45
17:07
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen dem FC Sevilla und Real Madrid noch 0:0-Unentschieden. In einer grösstenteils ordentlichen Partie war Real Madrid von Beginn an das aktivere und bessere Team. Schon in Minute Eins hätten die Gäste in Führung gehen können, mehrere Halbchancen und einige gute Distanzschüsse folgten. Bei Sevilla ging derweil herzlich wenig. Gelegentlich kam man über Aussen zu Flanken, allerdings waren diese für Varane und Co. leichte Beute. Dementsprechend lässt sich sagen, dass Sevilla mit dem Remis zur Pause einigermassen gut bedient ist, sich aber auch Real noch steigern kann.
45
17:03
Ende 1. Halbzeit
45
17:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
17:02
Die letzten Momente bis zur Halbzeit laufen. Die Partie plätschert so ein wenig dem Seitenwechsel entgegen. Es scheint torlos in die Kabine zu gehen.
44
17:01
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
41
16:58
Sevilla nutzt jede Entlastung, um durchzuatmen. Die Andalusier kommen weiterhin nicht gut in die Partie. Ein paar Flanken von Aussen kamen zwar gefährlich, fanden aber keinen Abnehmer. Durch die Mitte hingegen ging für die Hausherren gar nichts.
38
16:56
Wieder kommt Kroos an den Ball, dieses Mal allerdings mit etwas Zufall. Sei's drum, der Deutsche nimmt wieder auf die lange Ecke Mass, zieht nun aber flach ab. Bounou ist schnell unten und dreht den Ball um den Pfosten. Starke Parade!
35
16:52
Die Partie verliert mehr und mehr an Tempo. Real hat nun ein wenig Elan herausgenommen und lässt die Kugel vor allem in den eigenen Reihen laufen. Sevilla steht sicher und verschiebt gut.
31
16:50
Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Real ist hier eindeutig das bessere Team, was jedoch fehlt, sind die ganz klaren Torchancen.
28
16:46
Was dem Spiel von Real allerdings immer wieder fehlt, ist das schnelle Umschaltspiel. Nach eigenen Ballgewinnen schaffen die Gastgeber es noch zu selten, die Räume direkt zu nutzen.
24
16:41
Auch defensiv ist Real sehr engagiert und stört Sevilla immer wieder frühzeitig. Die Madrilenen sind eng am Mann und stets im Zweikampf zur Stelle. So kommt Sevilla auf der anderen Seite kaum zur Entfaltung.
21
16:38
Vinicius Júnior hat auf der linken Seite etwas Platz und zeigt eine gute Übersicht. Der Youngster legt den Ball in den Rückraum auf Toni Kroos, der sofort zum Schlenzer ansetzt. Mit herrlicher Schusstechnik zielt der Nationalspieler jedoch knapp neben den Pfosten.
17
16:33
Nach einem Freistoss aus dem Halbfeld irrt Bounou erneut durch seinen Strafraum. Rodrygo fällt die Kugel vor die Füsse, doch der Flügelspieler ist im Abschluss zu unbestimmt.
13
16:30
In Donetsk wirkte Real spielerisch sehr eindimensional. Mit den beiden schnellen Aussen die immer wieder den Weg in die Spitze suchen, wird dem heute entgegengewirkt. Optisch hat das Ganze bislang Erfolg, etwas zählbares fehlt bisher jedoch.
10
16:27
Schon früh ist zu erkennen, dass die Einstellung und Körpersprache von Real eine ganz andere ist, als noch am Dienstag. Die Königlichen sind deutlich präsenter, während Sevilla noch etwas nach dem Zugriff sucht.
6
16:23
Was für eine Szene! Bounou braucht zu lange, um den Ball nach vorne zu schlagen. Sein Abschlag wird von Vinicius Júnior geblockt und fliegt in Richtung Tor. Kurz vor der Linie geht Diego Carlos mit Benzema in den Kopfball und gewinnt das Duell. Damit verhindert der Abwehrmann das Tor und rettet seinen Schlussmann.
5
16:21
Real ist in den ersten Minuten das deutlich aktivere Team. Casemiro versucht es nun mal aus der zweiten Reihe, sein Schuss fliegt aber knapp am Tor vorbei.
2
16:20
Gut 60 Sekunden sind gespielt, da haben die Gäste schon die grosse Chance auf den perfekten Start! Rodrygo hat auf der rechten Seite etwas Platz und flankt flach in die Mitte. Vinicius Junior nimmt das Leder an und schliesst mit dem zweiten Kontakt aus spitzem Winkel ab. Nur knapp streicht das Spielgerät am langen Pfosten vorbei.
1
16:18
Auf geht's! Bei strahlendem Sonnenschein rollt nun der Ball. Real agiert in Schwarz, die Hausherren tragen weisse Jerseys.
1
16:17
Spielbeginn
15:55
Auf Seiten der Gäste nimmt Übungsleiter Zinedine Zidane zwei Wechsel gegenüber dem schwachen Auftritt in Donetsk vor. Für Martin Ødegaard und Marco Asensio sind heute Casemiro und Vinicius Junior mit von der Partie.
15:54
Wie angesprochen schonten die Hausherren unter der Woche in der Champions League einige Spieler. Dementsprechend ist die Rotation am heutigen Tag. Mit Jesus Navas, Diego Carlos und Ivan Rakitic bleiben nur drei Akteure in der Startelf.
15:49
Und selten waren die Königlichen so schlagbar wie aktuell. Der Rekordmeister befindet sich im absoluten Formtief. Aus den letzten drei Ligaspielen nahm man nur einen Zähler mit und unter der Woche setzte es eine nicht unverdiente 0:2-Niederlage in Donetsk. Für die Ansprüche der Gäste ist das natürlich viel zu wenig und dementsprechend hoch ist der Druck vor dem Aufritt beim FC Sevilla.
15:47
Eigentlich war die Stimmung beim FC Sevilla in den letzten Wochen richtig gut. In der Champions League war man frühzeitig eine Runde weiter, in der Liga holten die Hausherren aus den letzten drei Spielen die volle Punktzahl. Mit einer B-Elf setzte es unter der Woche beim 0:4 daheim gegen Chelsea einen Dämpfer in der Königsklasse. Da dieser allerdings nicht allzu sehr ins Gewicht fällt, weil man das Achtelfinale bereits erreicht hat, ist es an den Andalusiern, diese Packung schnell zu verdauen, um Real heute die Stirn zu bieten.
15:39
Guten Tag und herzlich willkommen zum zwölften Spieltag der Primera Division. Am heutigen Samstag steht ein Spitzenspiel auf dem Programm, wenn das viertplatzierte Real Madrid zu Gast ist beim FC Sevilla, der momentan auf Position Fünf rangiert.

Aktuelle Spiele

13.12.2020 21:00
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
1
0
Levante UD
Levante UD
Levante
0
0
Beendet
21:00 Uhr
14.12.2020 21:00
Celta Vigo
Celta Vigo
RC Celta
4
4
Cádiz CF
Cádiz CF
Cádiz
0
0
Beendet
21:00 Uhr
15.12.2020 22:00
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
3
1
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Beendet
22:00 Uhr
16.12.2020 21:00
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
2
2
Real Sociedad
Real Sociedad
Real Sociedad
1
1
Beendet
21:00 Uhr
18.12.2020 21:00
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
Athletic
2
0
SD Huesca
SD Huesca
Huesca
0
0
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - 12. Spieltag

12.09.2020
SD Eibar
SD Eibar
Eibar
0
0
Celta Vigo
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Beendet
16:00 Uhr
Granada CF
Granada CF
Granada CF
2
0
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Beendet
18:30 Uhr
Cádiz CF
Cádiz CF
Cádiz
0
0
CA Osasuna
CA Osasuna
Osasuna
2
1
Beendet
21:00 Uhr
13.09.2020
CD Alavés
CD Alavés
Alavés
0
0
Real Betis
Real Betis
Betis
1
0
Beendet
14:00 Uhr
Real Valladolid
Real Valladolid
Valladolid
1
1
Real Sociedad
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Beendet
16:00 Uhr
Villarreal CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
SD Huesca
SD Huesca
Huesca
1
1
Beendet
18:30 Uhr
Valencia CF
Valencia CF
Valencia
4
2
Levante UD
Levante UD
Levante
2
2
Beendet
21:00 Uhr
12.01.2021
Atlético Madrid
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Sevilla FC
Sevilla FC
Sevilla
0
0
Beendet
21:30 Uhr
09.02.2021
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
2
0
Getafe CF
Getafe CF
Getafe
0
0
Beendet
21:00 Uhr
24.02.2021
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
3
0
Elche CF
Elche CF
Elche CF
0
0
Beendet
19:00 Uhr