DE | FR

Super League

Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Young Boys:
58'
Elia
69'
Nsame
FC Luzern:
19'
Schulz
17:57
Verabschiedung
Das war es von uns. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen einen guten Start in die neue Woche.
17:53
Spielfazit
Diese Niederlage ist eine bittere Pille für den FC Luzern. Zwar war die Mannschaft von Trainer Fabio Celestini über weite Strecken unterlegen, trotzdem konnte man lange mit einem Sieg liebäugeln. Denn in der 19. Minute kommt der FCL mit etwas Glück zu einem Penalty: Lefort will klären, trifft aber seinen Gegenspieler anstatt den Ball. Schulz hat daraufhin keine Mühe, zu versenken. Erst in der zweiten Halbzeit kommt YB in Fahrt. Erst gleicht Elia mit einem Traum-Volley aus. Wenig später besiegelt Nsame mit einem Kopfballtor die Wende. Dank dieses Siegs übernimmt YB die Leaderposition von St. Gallen. Luzern bleibt dagegen weiterhin auf zwei Punkten und dem 9. Rang sitzen.
93'
17:52
Spielende
Das Spiel ist aus! Der BSC Young Boys gewinnt schliesslich doch noch mit 2:1 gegen den FC Luzern.
93'
17:51
Phu! Da wird es nochmals heiss! Luzern kommt nochmals zu einer Ecke, auch Marius Müller ist vorne anzutreffen. Doch die Young Boys können ein weiteres Mal klären.
92'
17:50
Auch in der Nachspielzeit ist der FCL bemüht aber nicht wirklich erfolgreich.
90'
17:50
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
88'
17:49
Die Luzerner sind meilenweit von einer Möglichkeit entfernt. Immerhin schaffen sie es ab und zu über die Mittellinie.
87'
17:48
Luzern versucht alles Mögliche, doch die Kraft fehlt eindeutig, um hier nochmal für eine Wende zu sorgen.
85'
17:44
Gelbe Karte für Jean-Pierre Nsame (BSC Young Boys)
Unnötige Karte des YB-Goalgetters. Er verlässt das Feld auf der falschen Seite, weigert sich des Schiedsrichters Anweisungen zu befolgen und wird folgerichtig verwarnt. Ein äusserst dummer Abtritt nach einer guten Partie.
85'
17:44
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
85'
17:44
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jean-Pierre Nsame
83'
17:43
Einwechslung bei FC Luzern: Lorik Emini
83'
17:43
Auswechslung bei FC Luzern: Álex Carbonell
81'
17:39
Marius Müller rettet sein Team ein weiteres Mal! Siebatcheu lässt den Ball durchgehen, sodass der Ball zum freistehenden Fassnacht kommt. Dieser zieht ab und kann sich nicht erklären, wie Müller diesen Ball noch abwehrt. Wenig später muss Müller gegen Siebatcheu gleich nochmals retten. Weltklasse-Auftritt des Luzerner Keepers heute Abend!
80'
17:38
Gaudino mit der 12. YB-Ecke, diese misslingt aber, sodass die Luzerner bald klären können.
78'
17:36
Carbonell mit dem nächsten Aussetzer. Der Spanier rutscht aus und muss zusehen, wie ihm Siebatcheu den Ball abknöpft und auf Müllers Tor zustürmt. Immerhin kann er seinen Fehler teilweise ausbügeln und Siebatcheu beim Torschuss stören. So geht die Situation gerade noch glimpflich aus.
77'
17:35
Die Luzerner würden dagegen auf dem 9. Tabellenrang verbleiben. Auch das dürfte Motivation genug sein, hier das Spiel nochmals zu drehen.
76'
17:34
Was für die Young Boys eine zusätzliche Motivationsspritze sein dürfte: Mit einem Sieg heute Nachmittag würde YB den FC St. Gallen als Tabellenleader ablösen.
75'
17:33
Einwechslung bei FC Luzern: Yvan Alounga
75'
17:33
Auswechslung bei FC Luzern: Varol Tasar
73'
17:30
Nun sind es wieder die Luzerner, die unter Zugzwang stehen. Doch was wir bisher von den Zentralschweizern gesehen haben, lässt einen zweifeln, ob das Team von Fabio Celestini wirklich zu einer Reaktion fähig ist.
70'
17:29
Einwechslung bei BSC Young Boys: Theoson Siebatcheu
70'
17:29
Auswechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
70'
17:29
Einwechslung bei BSC Young Boys: Gianluca Gaudino
70'
17:29
Auswechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
69'
17:26
Toooooooooor 2:1 für den BSC Young Boys durch Jean-Pierre Nsame
Jetzt ist die Wende Tatsache! Ngamaleu kommt auf der linken Seite angebraust, Sidler lässt ihm viel zu viel Platz, Tasar lässt den Stümer einfach ziehen, sodass dieser ungestört in die Mitte flankt. Nsame steht dort ebenfalls völlig ungestört, schraubt sich hoch in die Luft und versenkt souverän zur erstmaligen Führung in dieser Partie.
67'
17:24
Müller spielt mit. Er läuft aus dem Strafraum und bugisert den Ball per Kopf ins Seitenaus und gibt seinen Vorderleuten so die Möglichkeit, aufzuschliessen. Ein Paradebeispiel, wie Müller durch intelligentes Spielverhalten eine wichtige Stütze für seinen Club ist.
65'
17:23
Einwechslung bei FC Luzern: Ibrahima N'Diaye
65'
17:23
Auswechslung bei FC Luzern: Dejan Sorgić
62'
17:19
Jetzt haben die Young Boys Blut geleckt! Ngamaleu mit einer präzisen Flanke auf den im Strafraum freistehenden Aebischer. Dessen Kopfball kann Müller zwar abwehren, aber nicht festhalten. Aebischer stochert nach, doch Müller bugsiert den Ball mit letzter Kraft ins Aus. YB der Führung nun sehr nahe!
58'
17:17
Toooooooooor 1:1 für den BSC Young Boys durch Meschack Elia
Die Young Boys treffen endlich wieder – und wie! Eine Flanke von der linken Seite kommt auf den im Strafraum lauernden Nsame, dieser legt per Kopf auf Meschack Elia zurück. Der YB-Stürmer versenkt den Ball mit einem Weltklasse-Volley in der rechten Ecke. Alles wieder offen im Berner Wankdorf!
57'
17:16
Einwechslung bei BSC Young Boys: Quentin Maceiras
57'
17:16
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jordan Lefort
57'
17:16
Einwechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
57'
17:15
Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
54'
17:13
Die Atmosphäre ist etwas triste im Berner Wankdorf. Die fehlenden Fans scheinen den Bernern aufs Gemüt zu schlagen.
54'
17:12
Luzern kontert über Filip Ugrinić, der David von Ballmoos von links mit einem Schuss aus spitzem Winkel in das kurze Eck abtauchen lässt.
52'
17:09
Die Young Boys monieren ein Handspiel und Penalty nachdem Frydek ein Schuss von Nsame blockt. Der Schuss kam aber aus kürzester Distanz zum Gegenspieler, sodass dieser nicht viel dafür kann. Der Unparteiische lässt das Spiel korrekterweise weiterlaufen.
48'
17:06
Sulejmanis Eckball ist gut getreten. Ugrinić steigt aber am höchsten. Die Möglichkeit aber noch nicht vorbei. Der Ball kommt über die rechte Seite zu Ngamaleu. Dieser schaufelt den Ball halbhoch in die Mitte. Elia läuft goldrichtig in die Schnittstelle, köpfelt den Ball aber knapp neben dem Tor vorbei. Ein Lebenszeichen der Young Boys!
46'
17:03
Die zweite Halbzeit beginnt sogleich mit einem Eckball, getreten von Schaub. Er passt flach in die Mitte. Der Ball kullert durch den Beinewald und kommt bis zu Ugrinić. Dieser zieht ab, der Ball zischt nur knapp an von Ballmoos' Kasten vorbei.
46'
17:02
Einwechslung bei FC Luzern: Martin Frýdek
46'
17:02
Auswechslung bei FC Luzern: Marvin Schulz
46'
16:51
Anpfiff 2. Halbzeit
Die zweite Halbzeit läuft! Gelingt YB doch noch die Wende?
16:48
Halbzeitfazit
Die erste Halbzeit muss sich für YB wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen. Über das ganze Spiel sind die Young Boys klar überlegen, trotzdem ist es der FC Luzern, der dank einem glücklichen Penalty-Treffer von Marvin Schulz in der 19. Minute in Führung ist. Erschreckend harmlos ist dagegen weiterhin die Offensive der Young Boys. Zwar sehr dominant und über weite Strecken in der gegnerischen Hälfte anzutreffen, haben die Berner weiterhin Mühe, sich vor das Tor von Luzern-Keeper Marius Müller vorzuarbeiten. Dieser zeigt bisher eine makellose Leistung.
45'
16:47
Ende 1. Halbzeit
Eine unspektakuläre Halbzeit geht zu Ende. Der FC Luzern führt entgegen dem Spielverlauf mit 1:0.
45'
16:47
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minute
45'
16:46
Gelbe Karte für Varol Tasar (FC Luzern)
Tasar beschwert sich laustark. Das geht dem Referee etwas zu sehr auf die nerven, welcher den Luzern-Spieler umgehend verwarnt.
44'
16:45
YB droht gar die dritte torlose Halbzeit in Folge! Bereits im letzten Spiel gingen die Stadtberner ohne Treffer vom Platz. Was ist nur los mit der einst so gefürchteten Offensive der Young Boys?
42'
16:43
Offensiv gibt es von den Luzernern aber nicht viel zu melden. Vielmehr sind sie mit Abwehrarbeiten beschäftigt. Das zehrt ungemein an ihren Kräften. Ob sie das bis zum Schluss durchhalten?
39'
16:38
Eine erfolgreiche Partie bestreitet bisher vor allem Stefan Knezević. Nicht nur hat der Innenverteidiger den Penalty rausgeholt, sondern ist mit seinen Kollegen hinten bisher eine Wand.
38'
16:37
Hefti mit einer Flanke von der rechten Seite. Doch mit solch' uninspirierten Angriffen bringt man Marius Müller heute nicht in die Bredouille.
37'
16:35
Sulejmani kommt auf der rechten Seite angebraust, bleibt aber an Sidler einmal mehr hängen. Die Luzern-Defensive, Carbonell ausgenommen, macht bisher einen sehr soliden Eindruck.
34'
16:34
Sulejmanis anschliessende Freistoss segelt nur Zentimeter über die Querlatte. Marius Müller ist zur Sicherheit trotzdem noch dran und sorgt so für den nächsten Eckball.
33'
16:32
Gelbe Karte für Àlex Carbonell (FC Luzern)
Zweiter Bock von Carbonell an diesem Nachmittag! Er kann Michel Aebischer nur mit unfairen Mitteln zurückhalten und bringt ihn kurz vor dem Strafraum zu Fall. Der Spanier ist bisher eine Hypothek für den FCL.
32'
16:32
Ein mittelhoher Ball der Young Boys wird von Müller geschickt abgefangen. Der Luzern-Keeper macht einen tollen Job im bisherigen Spiel.
30'
16:30
Die Luzerner sollten sich aber ebenfalls nicht zu sehr auf ihrer Führung ausruhen. ihre Passivität ist etwas besorgniserregend.
28'
16:28
Camara auf Elia und wieder geht die Kugel danach im Luzerner Beinewald verloren. So lässt sich das Spielgeschehen momentan zusammenfassen. YB mit deutlich mehr Ballbesitz, jedoch keineswegs mit mehr gefährlichen Möglichkeiten.
25'
16:26
Bei den Bernern scheint es auch heute an der offensiven Durchschlagskraft zu hapern. Das erinnert ans letzte Spiel gegen Servette, als man aus 25 Abschlüssen keinen einzigen Treffer erzielen konnte.
22'
16:23
Die Partie ist geprägt von vielen Eckbällen. Ganze zehn wurden in der bisherigen Partie ausgeführt.
19'
16:19
Toooooooooor 0:1 für den FC Luzern durch Marvin Schulz!
Schulz tritt an und hat keine Mühe, den Ball in der unteren linken Ecke zu versorgen. Von Ballmoos verschätzt sich und springt in die andere Richtung.
18'
16:17
Ugrinić könnte in bester Position abschliessen, haut aber über den Ball. Dann versucht Lefort zu klären, trifft anstatt den Ball aber Knezevićs Bein. Das gibt Penalty! Viel Unglück in dieser Aktion für den Franzosen.
17'
16:16
von Ballmoos muss ein erstes Mal eingreifen wird von einer Luzern-Flanke überrascht und kann den Ball im Fallen gerade noch ins Aus bugsieren. Erneuter Eckball für den FCL.
15'
16:15
Die Young Boys in der Startviertelstunde klar überlegen. Die Luzerner warten noch immer auf gefährliche Chancen.
14'
16:14
Druckphase der Berner! Die Zentralschweizer haben Mühe, sich aus den Klammern der YB-Offensive zu lösen. Diese kann bereits den fünften Eckball ausführen. Nennenswerte Chancen resultieren daraus aber nicht.
11'
16:11
Ugrinić nun endlich mit dem ersten Schuss der Luzerner. Das Leder fliegt aber deutlich am Tor von Ballmoos' vorbei.
10'
16:10
Ngamaleu flankt von rechts in den Rückraum, wo es Sulejmani per Direktabnahme probiert. Der Ball ist aber schlecht getroffen und kullert am FCL-Tor vorbei.
8'
16:07
Silvan Siedler liegt benommen am Boden und muss vom Staff gepflegt und geprüft werden. Was ist passiert: Bei einem hohen Ball spurtet FCL-Müller aus dem Kasten heraus und knallt seinen Ellbogen voll ins Gesicht seines Verteidigers. Unglückliche und schmerzhafte Aktion, doch Sielder ist inzwischen wieder auf den Beinen.
6'
16:06
Marius Müller muss ein erstes Mal eingreifen – und wie! Jean-Pierre Nsame mit einem brandgefährlichen Kopfball nach der ersten Ecke des Spiels. Er gewinnt das Duell gegen Schulz. Müller kriegt die Hand noch rechtzeitig hoch und lenkt den Ball über die Latte. Toller Reflex des deutschen Keepers.
5'
16:05
Carbonells Fehlpass bleibt aber ungestraft. In den Startminuten tasten sich beide Teams aneinander an. Noch warten wir auf die ganz grossen Chancen.
2'
16:01
Dicker Fehler bereits in der zweiten Minute. Horror-Fehlpass von Carbonell im eigenen Strafraum!. Nsame kann den Ball abfangen und kommt beinahe zum Abschluss. Das ist ein schrecklicher Start in die Partie für den FCL.
1'
16:01
Anpfiff
Das Spiel läuft im Berner Wankdorf! Wir freuen uns auf eine spannende Partie.
15:51
Aufstellung FC Luzern
Beim FCL gibt es nur einen einzigen Wechsel: Filip Ugrinić steht für Pascal Schürpf in der Startelf. Zum ersten Mal auf der Bank ist Neuzugang Martin Frýdek. Der Linksverteidiger wurde vor gut zwei Wochen ablösefrei von Sparta Prag verpflichtet.
15:49
Aufstellung BSC Young Boys
Gerardo Seoane nimmt im Vergleich zum 1:2 gegen die Roma fünf Veränderungen vor: Mohamed Camara, Jordan Lefort, Michel Aebischer, Miralem Sulejmani und Meschack Elia rücken für Nicolas Bürgy, Vincent Sierro, Fabian Rieder, Quentin Maceiras und Christian Fassnacht in die Startelf.
10:14
Die Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Sandro Schärer. Assistiert wird er von Bekim Zogaj, Devis Dettamanti und Anojem Kanagasingam. VAR-Schiedsrichter ist Lukas Fähndrich, dessen Assistent ist Mirel Turkes.
10:12
Das letzte Aufeinandertreffen
Das zeigt auch ein Blick in die Vergangenheit. Von den letzten fünf Aufeinandertreffen ging YB nur einmal als Verlierer vom Platz. Dreimal konnte man die Luzerner bezwingen. Nur einmal mussten die Punkte geteilt werden.
10:10
Ausgangslage
Auf rein sportlicher Ebene erwartet uns zudem eine Affiche mit klarer Ausgangslage. Die Young Boys, momentan auf dem für sie eher enttäuschenden 4. Platz, treffen auf das neuntplatzierte Luzern, das momentan in einer Krise steckt. In vier Partien konnte man gerade mal zwei Punkte einfahren, was für den letztjährigen Sechstplatzierten aus der Zentralschweiz natürlich nicht genug ist. Für YB ist aber klar: Alles andere als drei Punkte wären heute Nachmittag eine Enttäuschung.
10:07
Geisterspiel im Wankdorf
Die heutige Partie wird zumindest stimmungsmässig eine triste Angelegenheit sein. Vor leeren Rängen wird das heutige Spiel stattfinden müssen. Seit Montag sind Grossanlässe im Kanton Bern verboten, weshalb Zuschauer zum heutigen Spiel nicht zugelassen sind.
10:03
Herzlich willkommen
Herzlich willkommen zur 5. Spielrunde der Raiffeisen Super League in der Saison 2020/21. Der BSC Young Boys empfängt heute im Stadion Wankdorf den FC Luzern. Anstoss ist um 16:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

25.10.2020 16:00
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Beendet
16:00 Uhr
01.11.2020 16:00
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
3
2
Beendet
16:00 Uhr
04.11.2020 18:00
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
0
0
Beendet
18:00 Uhr
07.11.2020 19:00
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
1
Beendet
19:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - 5. Spieltag

19.09.2020
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
Beendet
19:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
1
1
Beendet
19:00 Uhr
20.09.2020
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
2
FC Vaduz
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
Beendet
16:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
Beendet
16:00 Uhr
26.09.2020
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Beendet
19:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
1
Beendet
19:00 Uhr
27.09.2020
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
1
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
0
Beendet
16:00 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
1
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
0
0
Beendet
16:00 Uhr