Champions League

Bayern München
Bayern
3
1
Roter Stern Belgrad
RS Belgrad
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Bayern:
34'
Coman
80'
Lewandowski
90'
Müller
RS Belgrad:
90
22:54
Fazit:
Der FC Bayern München feiert einen glanzlosen 3:0-Heimsieg gegen Roter Stern Belgrad und setzt sich nach dem 1. Spieltag an die Spitze der Champions-Leauge-Gruppe B. Nach der 1:0-Pausenführung setzte der Bundesligist seine dominante Spielweise fort, erarbeitete sich viele Szenen in und um den gegnerischen Strafraum, doch mehr als halbgare Flanken sprangen meist nicht heraus. Die besten Chancen liessen Lewandowski (58.) und Perišić (65.) ungenutzt. Mit der Zeit liess der unbedingte Wille, mit dem zweiten Treffer eine Vorentscheidung zu schaffen, merklich nach, so dass der Aussenseiter aus Belgrad lange Zeit auf einen Punktgewinn hoffen durfte und dem Ausgleich in der 78. Minute durch Marin einmal sehr nahe kam. Wenig später sorgte dann Lewandowski für Gewissheit (80.); den Schlusspunkt setzte Joker Müller zu Beginn der Nachspielzeit in Kombination mit Thiagos Freistossvorarbeit. Der FC Bayern München empfängt am Samstag den 1. FC Köln. Für Roter Stern Belgrad geht es am Sonntag mit dem Stadtderby gegen Partizan weiter. Die Königsklasse kehrt in 13 Tagen zurück. Einen schönen Abend noch!
90
22:51
Spielende
90
22:47
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Thomas Müller
Eine einstudierte Freistossvariante führt zum 3:0! Thiago lupft das Leder über die Gästemauer hinweg. Müller ist rechtzeitig gestartet und springt aus gut zwölf Metern rechtzeitig ab, um artistisch an Keeper Borjan vorbei in die halbhohe linke Ecke zu vollenden.
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag soll vier Minuten betragen.
90
22:47
Gelbe Karte für Miloš Vulić (Crvena Zvezda)
Vulić lässt Martinez im zentralen Abwehrbereich über die Klinge springen.
90
22:46
Lewandowski schnuppert am Doppelpack, als er auf der tiefen rechten Strafraumseite auftaucht und das Leder an Keeper Borjan vorbeispitzelt. Milunović klärt kurz vor der Linie.
87
22:43
... und der führt beinahe zum Eigentor! Über Umwege gelangt das Leder zur Thiago an der rechten Grundlinie. Dessen halbhohe Flanke fälscht Milunović derart ab, dass sie die Unterkante der Latte touchiert und dann mit Mühe aus dem Fünfmeterraum befördert kann.
86
22:43
Kann der FCB auch noch ein drittes Tor nachlegen? Kimmich wird auf der rechten Sechzehnerseite durch ein hohes Thiago-Anspiel in Szene gesetzt. Gegen Jander kann er aber nur einen Eckball herausholen...
84
22:40
Der lange Zeit sehr bemühte Coutinho verabschiedet sich den vorzeitigen Feierabend. Müller ist der letzte Joker der Partie, nachdem auf Seiten der Gäste kurz vorher Vukanović García ersetzt hat.
83
22:39
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
83
22:39
Auswechslung bei Bayern München: Coutinho
83
22:39
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Aleksa Vukanović
83
22:39
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Mateo García
80
22:36
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Robert Lewandowski
Lewandowski erzwingt das beruhigende zweite Tor! Infolge eines Ballgewinns auf der offensiven linken Aussenbahn rennt der Pole durch die Mitte in Richtung Sechzehner und will Gnabry per Diagonalpass in Szene setzen. Nach unglücklichen Kontakten zweier Verteidiger kommt er kurz vor dem Fünfmeterraum mit der rechten Fussspitze vor Keeper Borjan an die Kugel und drückt sie in die linke Ecke.
78
22:35
Marin fehlen nur Zentimeter zum Ausgleich! Nach einem langen Anspiel auf Cañas legt dieser von der linken Strafraumseite für den Deutschen ab. Der zirkelt aus gut 14 Metern in Richtung oberer rechter Ecke und verfehlt diese hauchdünn.
77
22:35
Süle grätscht im Mittelkreis mit gestrecktem Bein in Boakye hinein. Der schottische Unparteiische Madden steht zwar direkt daneben, entscheidet sich aber gegen eine Verwarnung.
75
22:31
Nach einer kurz ausgeführten Ecke zieht Pavard aus grosser Distanz ab. Das Spielgerät dürfte im Mittelrang gelandet sein.
74
22:29
Solange die Roten nicht das zweite Tor nachgelegt haben, laufen sie natürlich Gefahr, durch einen Fehler in der Defensive den geplanten Sieg noch aus der Hand zu geben. In den letzten Minuten geht nur noch wenig nach vorne.
71
22:27
Für den grossen Angreifer Pavkov wechselt Milojević mit Boakye einen schnellen Offensivmann ein.
70
22:26
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Richmond Boakye
70
22:26
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Milan Pavkov
67
22:24
Kovač nimmt vor dem Beginn der Schlussphase einen Doppelwechsel vor. Martínez und Gnabry ersetzen Tolisso und Perišić.
66
22:22
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
66
22:22
Auswechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
65
22:22
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
65
22:22
Auswechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
65
22:21
Perišić scheitert am Querbalken! Der Kroate nimmt ein hohes Kimmich-Anspiel im Strafraumzentrum hervorragend an und lupft es über dem herauslaufenden Keeper Borjan. Das Spielgerät klatscht frontal gegen die Latte. Lewandowski packt daraufhin einen Seitfallzieher aus und setzt den Ball knapp drüber.
64
22:20
Die Lebenszeichen der Belgrader Offensive mehren sich in den letzten Minuten wieder: Sowohl Jander als auch Pavkov sind innerhalb des Strafraums zum Abschluss gekommen. Der Brasilianer hat die Kugel in den Oberrang geballert; Pavkovs Versuch wurde durch Thiago geblockt.
63
22:19
Jovančić wird im Mittelfeld positionsgetreu durch Vulić ersetzt.
62
22:18
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Miloš Vulić
62
22:18
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Dušan Jovančić
61
22:17
Da Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur am Vorabend in Piräus nicht über ein 2:2-Remis hinausgekommen ist, winkt dem Sieger dieser Partie übrigens die erste Tabellenführung in Gruppe B.
58
22:14
Lewandowski gegen Borjan! Der Gästekeeper kommt nach einem Steilpass auf den Polen zwar etwas zu spät, kann dessen Heber aus halblinken 15 Metern aber mit beiden Händen stoppen.
56
22:12
Perišić ohne Präzision! Der Kroate verpasst nach einer Flanke von rechts am Elfmeterpunkt zunächst einen Kopfball, bekommt dann aber das Leder mit der rechten Pieke auf den Kasten. Borjan schnappt sich den wuchtigen, aber unplatzierten Versuch im Nachfassen.
54
22:11
Nach dem nächsten hohen Ballgewinn der Roten kommt Tolisso aus halbrechten 14 Metern zum Abschluss. Er scheitert am kurzen Aussenpfosten, doch Keeper Borjan wäre wohl ohnehin zur Stelle gewesen.
52
22:09
... der Pole führt selbst aus, hat dem linken Winkel im Blick. Seine Ausführung mit dem rechten Innenrist fliegt gut einen Meter über den Querbalken.
51
22:08
Gelbe Karte für Miloš Degenek (Crvena Zvezda)
Degenek steigt Lewandowski unweit der zentralen Strafraumkante von hinten in die Beine. Zur ersten Gelben Karte gesellt sich ein Freistoss in guter Lage...
50
22:06
Weder Niko Kovač noch Vladan Milojević haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
48
22:04
Coutinho bleibt Fernschütze! Diesmal probiert er es nach drei direkten Pässen aus mittigen 24 Metern. Der Ball fliegt deutlich über den rechten Winkel hinweg.
46
22:02
Weiter geht's in der Allianz-Arena! Die Bayern haben einen in allen Belangen deutlich unterlegenen Widersacher weitgehend im Griff und scheint die Geduldsprobe bestehen zu können. Sie leben im letzten Felddrittel allerdings in vielen Szenen von Einzelaktionen und bringen sich zu selten durch Kombinationen in Abschlusspositionen.
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:47
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause des CL-Auftaktspiels gegen Roter Stern Belgrad mit 1:0. Von Anfang an ging es in der Allianz-Arena nur in eine Richtung, doch gegen einen sehr passiven Widersacher mussten die Roten bis zur 22. Minute warten, ehe sie durch Coutinho zu einer ersten zwingenden Gelegenheit kamen. Coman war es dann, der eine Perišić-Flanke per Flugkopfball verwertete (34.). Obwohl das Kovač-Team deutlich mehr Torgefahr entwickeln könnte und durchaus anfällig für schnelle Gegenstösse ist, befindet es sich auf einem guten Weg zum Auftaktdreier. Bis gleich!
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Lewandowski behauptet das Spielgerät im zentralen Sechzehnerbereich gegen drei Verteidiger und spitzelt es an ihnen vorbei auf die halblinke Ecke. Borjan ist schnell unten und wehrt zur Seite ab.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
44
21:44
Coutinho aus der zweiten Reihe! Diesmal zirkelt der Leihspieler aus mittigen 23 Metern mit dem rechten Innenrist in Richtung rechter Ecke. Zum Aluminium fehlt weniger als ein halber Meter.
43
21:43
Nach Pass von Cañas taucht Marin auf der linken Strafraumseite auf. Er sucht Pavkov mit einer Flanke zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt. Neuer hat aufgepasst und ist vor dem Serben zur Stelle.
40
21:40
Coutinho vollendet nach Comans flachem Anspiel von der rechten Sechzehnerseite aus zentralen fünf Metern per Hacke in die lange Ecke. Der Jubel währt aber nur kurz, denn nach dem Einschlag im Netz geht die Fahne des Linienrichters wegen einer Abseitsstellung hoch, die Momente später vom VAR bestätigt wird.
37
21:38
Belgrad macht unbeirrt weiter, zeigt sich vom Rückschlag nicht wirklich beeindruckt. Die Bayern haben weiterhin wenige Räume im letzten Felddrittel und sind daher auf Geschwindigkeit und Genauigkeit angewiesen.
34
21:33
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Kingsley Coman
Coman lässt die Allianz-Arena beben! Momente nach einem Gästevorstoss, den Neuer ausserhalb des Strafraums geklärt hat, taucht Perišić auf dem linken Flügel auf und flankt nach einem doppelten Übersteiger gegen Gobeljić an die mittige Fünferkante. Coman versenkt dort mit einem sehenswerten Flugkopfball in die halbhohe linke Ecke.
32
21:31
Coutinho schnibbelt einen Freistoss von der linken Aussenbahn in Richtung Elfmeterpunkt. Milunović steht genau richtig und befördert den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.
30
21:29
Ein paar Nadelstiche kann der Aussenseiter durch seine Gegenstösse setzen, da die Kovač-Truppe im Rückzugsverhalten nicht immer gut abgestimmt ist. Im Grossen und Ganzen erlebt Neuer aber einen ruhigen Abend.
27
21:27
Jander aus vollem Lauf! Der Brasilianer nimmt gegen aufgerückte Hausherren auf halblinks an Fahrt auf und visiert aus 20 Metern die kurze Ecke an. Sein Linksschuss landet am Aussennetz.
25
21:26
Hernández aus spitzem Winkel! Nach einer flachen Verlagerung von rechts auf die linke Sechzehnerseite durch direkte, flache Pässe peilt der aufgerückte Verteidiger aus spitzem Winkel die rechte Ecke an. Er schiebt deutlich vorbei.
22
21:21
Coutinho mit voller Wucht! Ein halbherziger Klärungsversuch durch Jander landet zwei Meter vor der Strafraumkante vor den Füssen des Brasilianers, der direkt mit dem rechten Spann abzieht. Das Spieglerät rauscht nicht weit über den halbrechten Teil der Latte.
20
21:19
Direkt unter dem linken Auge hat Abwehrmann Degenek eine Platzwunde und musste ausserhalb des Feldes behandelt werden. Der ehemalige 1860-Profi ist schnell zurück auf dem Rasen.
17
21:15
Pavard klärt in höchster Not! Im Rahmen eines Gegenstosses der Serben spielt Marin von der halblinken Strafraumkante flach in Richtung Elfmeterpunkt. Zunächst verstolpert der Franzose dort vor Pavkovs Füsse, kann den Angreifer dann aber noch sauber per Grätsche stoppen.
15
21:14
Nach einem aufsetzenden Rückspiel ist Neuers erster Ballkontakt am Fünfmeterraum nicht optimal. Da Pavkov angesprintet kommt, klärt der Nationalkeeper das Leder im hohen Bogen verlegen ins rechte Toraus. Den fälligen Eckstoss klären die Roten souverän.
12
21:12
Coutinho leitet ein Anspiel vom linken Flügel wunderbar mit dem rechten Aussenbahn auf Lewandowski in den Sechzehner weiter. Der Pole zieht nach innen und will aus 15 Metern abziehen, als er gerade noch rechtzeitig von Degenek gestoppt wird.
9
21:08
Nach Tolissos Flanke von der tiefen rechten Seite kommt Perišić zwar vor dem langen Pfosten mit dem Kopf an die Kugel, produziert aber nur eine Bogenlampe, die sich Gästekeeper Borjan problemlos schnappt.
8
21:07
Kimmich scheint die schlimmsten Schmerzen überstanden zu haben und kann wieder mitwirken.
7
21:06
Kimmich wälzt sich am Boden, scheint sich ohne gegnerische Einwirkung am linken Sprunggelenk verletzt zu haben. Während ihn die medizinische Abteilung verarztet, macht sich Boateng vorsichtshalber warm.
5
21:05
Vladan Milojević hat nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den FK Inđija ebenfalls dreimal getauscht. Jander, Marko Marin und Marko Gobeljić bekommen den Vorzug vor Milan Gajić, Milan Rodić und Mirko Ivanić.
4
21:04
Nach einem Angriff über die linke Aussenbahn legt Lewandowski für Tolisso an der zentralen Sechzehnerkante ab. Der Schuss des Franzosen wird durch Innenverteidiger Milunović geblockt.
3
21:02
Niko Kovač hat im Vergleich zum 1:1-Unentschieden beim RB Leipzig drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Jérôme Boateng, Serge Gnabry und Thomas Müller beginnen Coutinho, Corentin Tolisso und Ivan Perišić.
1
21:00
Die Bayern gegen Roter Stern – auf geht‘s in der Allianz-Arena!
1
21:00
Spielbeginn
20:57
Es ist angerichtet: Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten. Sie lauschen nun der Hymne der Champions League.
20:40
Die UEFA hat ein Schiedsrichtergespann aus Schottland auf den deutsch-serbischen Vergleich angesetzt, das von Bobby Madden angeführt wird. Der 40-Jährige pfeift 2008 in der nationalen Eliteklassse und seit der vergangenen Saison in der Champions League. Die Linienrichter heissen David Roome und Douglas Ross. Vierter Offizieller ist Kevin Clancy.
20:33
Die Mannschaft von Trainer Vladan Milojević, die in der heimischen Super Liga die ersten sechs Partien gewonnen hat, kommt ohne grosse Stars aus. Der wertvollste Akteur der Crveno-beli ist Kapitän Marko Marin, der im Sommer 2018 nach Belgrad wechselte und damit schon Königsklassenerfahrungen mit seinem aktuellen Klub sammelte. Im Vorjahr war Roter Stern auswärts chancenlos, konnte im heimischen Stadion aber den späteren Sieger Liverpool FC mit 2:0 schlagen.
20:29
Nach der Champions-League-Premiere im Vorjahr hat es Roter Stern Belgrad erneut auf die grosse europäische Bühne geschafft, obwohl gleich vier Qualifikationsrunden zu überstehen waren. Die Crveno-beli haben seit Anfang Juli den FK Sūduva, den HJK Helsinki, den FC København und den BSC Young Boys ausgeschaltet – gegen den Schweizer Meister gewann man dank der mehr geschossenen Auswärtstreffer.
20:23
Der FC Bayern München hat es am Wochenende verpasst, die Tabellenführung der Bundesliga zu erobern. Beim bis dato makellosen RB Leipzig reichte es trotz einer über weite Teile überragenden ersten Halbzeit nur zu einem 1:1-Unentschieden. Infolge des bitteren Pausenstands hatte es die Kovač-Truppe im zweiten Durchgang mit einem deutlich stärkeren Widersacher zu tun, hätte in der Schlussaktion aber trotzdem beinahe noch den Siegtreffer erzielt.
20:18
Nach dem frühen Champions-League-Aus in der ersten Saison unter Niko Kovač wollen die Roten in diesem Jahr wieder eine grössere Rolle spielen. Die Auslosung der Gruppenphase spricht ganz klar dafür, dass sie zum zwölften Mal hintereinander in die Runde der besten 16 Teams einziehen, denn abgesehen von Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur FC stehen mit Roter Stern Belgrad und Olympiakos Piräus machbare Aufgaben an.
20:14
Obwohl sich der FC Bayern München und Roter Stern Belgrad wegen der langjährigen Königsklassenabstinenz der Serben bisher nur fünfmal in Pflichtspielen gegenübergestanden haben, ist diese Paarung eine Art Klassiker im europäischen Vereinsfussball. Der Grund: Kurz vor den Jugoslawienkriegen setzten sich die Crveno-beli im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister 1991 durch ein spätes Eigentor Klaus Augenthalers gegen den FCB durch; Ende Mai entschieden sie auch das Endspiel für sich.
20:07
Kurzer Blick auf die Startaufstellung der Hausherren. Im Vergleich zum Wochenende befinden sich mit Coutinho, Corentin Tolisso und Ivan Perišić drei Neue in der Anfangsformation. Jérôme Boateng, Serge Gnabry und Thomas Müller wurden auf die Bank verdrängt.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Mittwochabend! Der FC Bayern München empfängt zum Auftakt der europäischen Saison Roter Stern Belgrad. Der deutsche und der serbische Rekordmeister stehen sich ab 21 Uhr in der Allianz-Arena gegenüber.

Aktuelle Spiele

01.10.2019 21:00
Tottenham Hotspur
Tottenham Hotspur
Tottenham
2
1
Bayern München
Bayern München
Bayern
7
2
Beendet
21:00 Uhr
Roter Stern Belgrad
Roter Stern Belgrad
RS Belgrad
3
0
Olympiakos Piräus
Olympiakos Piräus
Olympiakos
1
1
Beendet
21:00 Uhr
Manchester City
Manchester City
Man City
2
0
Dinamo Zagreb
Dinamo Zagreb
Din. Zagreb
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Juventus
Juventus
Juventus
3
1
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Lokomotiv Moskva
Lokomotiv Moskva
Lok Moskva
0
0
Atlético Madrid
Atlético Madrid
Atlético
2
0
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe B

18.09.2019
Club Brugge KV
Club Brugge KV
Brugge KV
0
0
Galatasaray
Galatasaray
Galatasaray
0
0
Beendet
18:55 Uhr
Olympiakos Piräus
Olympiakos Piräus
Olympiakos
2
1
Tottenham Hotspur
Tottenham Hotspur
Tottenham
2
2
Beendet
18:55 Uhr
17.09.2019
SSC Napoli
SSC Napoli
Napoli
2
0
Liverpool FC
Liverpool FC
Liverpool
0
0
Beendet
21:00 Uhr
RB Salzburg
RB Salzburg
RB Salzburg
6
5
KRC Genk
KRC Genk
KRC Genk
2
1
Beendet
21:00 Uhr
Inter
Inter
Inter
1
0
Slavia Praha
Slavia Praha
Slavia Praha
1
0
Beendet
18:55 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Olympique Lyon
Olympique Lyon
Olympique Lyon
1
0
Zenit St. Petersburg
Zenit St. Petersburg
Zenit
1
1
Beendet
18:55 Uhr
SL Benfica
SL Benfica
Benfica
1
0
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
2
0
Beendet
21:00 Uhr
Chelsea FC
Chelsea FC
Chelsea
0
0
Valencia CF
Valencia CF
Valencia
1
0
Beendet
21:00 Uhr
AFC Ajax
AFC Ajax
Ajax
3
1
Lille OSC
Lille OSC
Lille
0
0
Beendet
21:00 Uhr