Nations League A

Frankreich
Frankreich
4
2
Kroatien
Kroatien
2
1
Beendet
20:45 Uhr
Frankreich:
43'
Griezmann
65'
Upamecano
77'
Giroud
Kroatien:
17'
Lovren
45'
Livaković
55'
Brekalo
90
22:45
Fazit:
Frankreich entscheidet ein über weite Strecken unspektakuläres, aber kurioses Spiel mit 4:2 für sich! Das sechs Tore fallen, hätte nach der ersten Halbzeit wohl kaum jemand prognostiziert, doch nachdem die Mannschaft von Didier Deschamps die Partie bereits kurz vor der Pause aus dem Nichts drehte, spielte Frankreich auch in der zweiten Halbzeit ein wenig effektiver und nimmt so weitere drei Punkte in der Nations League mit. Kroatien war keineswegs das schlechtere Team, den Gästen fehlte nur ein wenig das Glück und die entsprechenden Situationen, aus denen sich Torchancen hätten ergeben können. Schlussendlich zeigte das Spiel, dass beide Teams noch sehr uneingespielt sind, was auch dem engen Terminplan der Nations League geschuldet ist. In den nächsten Spielen geht es für die Franzosen im Oktober dann gegen Portugal und für Kroatien gegen Schweden, ehe man es wieder miteinander zu tun bekommt. Einen schönen Abend noch!
90
22:37
Spielende
90
22:34
Vier Minuten lässt der Schiedsrichter nachspielen.
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:34
Pfosten von Pašalić! Am Strafraum aus zentraler Position schiesst der Kroate flach aus der Drehung und trifft den linken Pfosten. Lloris streckt sich, muss aber nicht mehr eingreifen, weil das Aluminium rettet.
87
22:31
Nabil Fekir steht vor einem ruhenden Ball 20 Meter vor dem kroatischen Gehäuse. Aus dieser guten Position setzt er das Leder allerdings in die Zwei-Mann-Mauer. Das kann er besser!
84
22:28
Der 17-jährige Camavinga sprintet mit dem Ball am Fuss über rechts und sticht in den Strafraum. Seine gute Hereingabe wird im letzten Moment geklärt, sonst wäre Martial mit seinem Fuss einschussbereit gewesen.
81
22:26
Es ist weiterhin ein sehr kurioses Spiel, bei dem es mittlerweile immer schlechter für die Gäste aus Kroatien aussieht. Wenigstens versucht es die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalić in diesen Minuten noch einmal nach vorne.
78
22:21
Einwechslung bei Frankreich: Nabil Fekir
78
22:21
Auswechslung bei Frankreich: Antoine Griezmann
76
22:20
Gelbe Karte für Dejan Lovren (Kroatien)
76
22:19
Tooor für Frankreich, 4:2 durch Olivier Giroud
Giroud verwandelt den fälligen Elfmeter sicher und flach in die untere linke Ecke und baut die Führung weiter aus.
76
22:19
Elfmeter für Frankreich! Laute Proteste auf kroatischer Seite über diese Entscheidung, denn die Entstehung ist kurios. Der Ball wird in den Strafraum gespielt und springt vom Hacken eines kroatischen Verteidigers an die Hand von Brozović. Dieser kann aus so kurzer Distanz allerdings kaum etwas dafür und so ist der Elfmeterpfiff des Unparteiischen sehr umstritten.
76
22:19
Gelbe Karte für Marcelo Brozović (Kroatien)
74
22:19
Das hätte der nächste Treffer für die Franzosen sein müssen! Per Konter treibt Griezmann den Ball in Richtung des kroatischen Tores und legt im richtigen Moment auf den auf halblinks mitgelaufenen Martial. Dieser kommt so frei zum Abschluss vor Livaković, scheitert aber mit einem eher schwachen Abschluss!
71
22:16
Momentan ist Frankreich, getragen von der Führung, ein Stück besser im Spiel als Kroatien. Auch nach vorne versucht es die Heimmannschaft zumindest nun häufiger!
68
22:11
Gelbe Karte für Steven N'Zonzi (Frankreich)
Für das Meckern und fordern einer härteren Bestrafung des Gegners gibt es vom Unparteiischen die Gelbe Karte.
66
22:09
Einwechslung bei Kroatien: Mario Pašalić
66
22:09
Auswechslung bei Kroatien: Ivan Perišić
65
22:07
Tooor für Frankreich, 3:2 durch Dayot Upamecano
Antoine Griezmann schlenzt eine Ecke von links in den Strafraum und die Kroaten schlafen in dieser Szene total, denn keiner springt zum Kopfball hoch. So hat der Dayot Upamecano leichtes Spiel und muss aus fünf Metern nur hochsteigen, um den Ball für sein erstes Tor im zweiten Länderspiel über die Linie zu bringen. Der platzierte Kopfball lässt Dominik Livaković kaum eine Abwehrchance.
63
22:06
Einwechslung bei Frankreich: Olivier Giroud
63
22:06
Auswechslung bei Frankreich: Wissam Ben Yedder
63
22:06
Einwechslung bei Frankreich: Eduardo Camavinga
63
22:06
Auswechslung bei Frankreich: N'Golo Kanté
62
22:05
Es bahnt sich ein Doppelwechsel bei Frankreich an, Giroud und er junge Camavinga machen sich bereit.
59
22:02
Gelbe Karte für N'Golo Kanté (Frankreich)
Gegen Kovačić setzt der französische Mittelfeldakteur zu viele unfaire Mittel ein und bekommt so die Verwarnung.
57
22:00
Einwechslung bei Kroatien: Domagoj Vida
57
22:00
Auswechslung bei Kroatien: Filip Uremović
55
21:59
Tooor für Kroatien, 2:2 durch Mateo Kovačić
Der Ausgleich für die Gäste! Kovačić schickt den eingewechselten Wolfsburger Brekalo in die Spitze und dieser behauptet den Ball bis in den Sechzehner gegen drei französische Verteidiger, ehe er den Ball am Fünfmeterraum mit links in die Maschen schiebt!
52
21:58
Der Charakter des Spiels hat sich in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs nicht verändert. Es ist wenig Wind nach vorne drin und beide verlieren den Ball auf dem Weg in das letzte Drittel schnell an den Gegner.
49
21:54
Wissam Ben Yedder versucht es mit einem Abschluss aus zwölf Metern fast von der Grundlinie aus. Aus diesem spitzen Winkel ist es aber keine grosse Mühe für Dominik Livaković, den Ball festzuhalten.
46
21:50
Die Kroaten wechseln zu Beginn der zweiten Hälfte, Frankreich startet unverändert in die zweiten 45 Minuten.
46
21:49
Einwechslung bei Kroatien: Josip Brekalo
46
21:48
Auswechslung bei Kroatien: Ante Rebić
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:40
Halbzeitfazit:
Frankreich dreht einmal auf, hat danach Glück und führt zur Halbzeit! Eine kuriose erste Hälfte spielte sich im Stade de France in Paris ab: Erst fanden die Franzosen kaum statt und Kroatien schien alles im Griff zu haben und dann drehten die Hausherren die Partie kurz vor dem Pausentee. Dennoch muss die Mannschaft von Didier Deschamps im zweiten Durchgang präsenter im Spiel nach vorne und vor allem in den Zweikämpfen sein. Die Kroaten machten nämlich bis dahin alles sehr gut, investierten zwar gerade nur soviel Energie wie nötig, standen aber vor allem in der Defensive stabil. Für die zweite Halbzeit ist deshalb der Ausgleich für den Vizeweltmeister noch drin. Bis gleich!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Tooor für Frankreich, 2:1 durch Dominik Livaković (Eigentor)
Schon fast aus dem Nichts führt Frankreich nun mit 2:1! Diesmal kommen die Hausherren über die rechte Seite, wo Ben Yedder den Ball nach vorne treibt und einen wunderschönen flachen Pass in die Mitte spielt, der die komplette kroatische Hintermannschaft aushebelt. Martial braucht nur noch den Fuss hinhalten, hat aber dennoch Glück, dass die Pille von Livaković quasi in die eigenen Maschen befördert wird. Erst ist der Schlussmann am Ball und kann ihn dann nicht ganz fassen, wodurch er ins Netz springt. Der Schiri wertet diesen Treffer deshalb als sein Eigentor.
43
21:29
Tooor für Frankreich, 1:1 durch Antoine Griezmann
Nun packen die Franzosen einmal eine traumhafte Kombination aus und sofort steht es 1:1! Auf links treibt Martial das Leder nach vorne, zieht in den Strafraum, spielt einen Doppelpass mit Ben Yedder und kann so auf den in der Mitte mitgelaufenen Griezmann spielen. Dieser nimmt den Ball wunderschön aus kurzer Distanz per Volley und der Ball landet in den Maschen!
41
21:27
Frankreich verliert den Ball dann aber wieder viel zu schnell im Offensivspiel. Das muss im zweiten Durchgang deutlich besser werden.
40
21:26
Kurz vor der Pause hat sich am Charakter des Spiels einzig verändert, dass die Kroaten ihr Spiel auch ein wenig heruntergefahren haben und die Hausherren mal kommen lassen.
38
21:23
Gelbe Karte für Clément Lenglet (Frankreich)
Von hinten grätscht er in einen Kroaten rein, dafür gibt es zurecht die Verwarnung.
34
21:22
Gelbe Karte für Duje Ćaleta-Car (Kroatien)
33
21:21
Wenigstens hat Frankreich nun endlich mal eine Torchance durch Griezmann! Der Barca-Spieler kreuzt Martial, der im richtigen Moment abspielt und steht dann halblinks mit freier Schussbahn vor dem kroatischen Keeper. Dieser taucht im letzten Moment aber ab und begräbt die Kugel unter sich. Das hätte der Ausgleich sein können!
31
21:18
Ivan Perišić versucht es über links mit einer hohen Flanke, der Ball ist aber etwas zu lang und Hugo Lloris hat aufgepasst. So geht es mit französischem Ballbesitz weiter.
28
21:15
Das Zwischenresümee nach einer knappen halben Stunde lautet: Kroatien ist da, physisch wie defensiv und hat das Spiel im Griff. Frankreich fehlt bisher die nötige Spielidee, um die Kroatische Mannschaft zu durchbrechen.
25
21:12
Kroatien holt einen Freistoss auf der linken Seite, aus guter Position heraus. Die halbhohe Flanke von Brozović wird allerdings abgeblockt und die nachfolgende Ecke landet in den Armen von Frankreich-Schlussmann Lloris.
22
21:09
Anthony Martial mit einem zaghaften Versuch aus 25 Metern. Der Schuss geht allerdings weit über den kroatischen Kasten. Bis dato der einzige Schuss in Richtung des Gehäuses der Gäste vom Weltmeister von 2018.
19
21:06
Frankreich muss hier mehr physische Energie investieren, denn gerade in den Zweikämpfen haben die Kroaten bisher die Nase vorn und behaupten den Ball.
16
21:01
Tooor für Kroatien, 0:1 durch Dejan Lovren
Nach einer Ecke von rechts verlängert ein Sissoko den Ball per Kopf und die Pille landet im linken Rückraum beim mit nach vorne gerückten Lovren. Dieser nimmt das Leder an, zieht gegen Hernández einen Haken und setzt den Ball halbhoch in die rechte Ecke. Eher halbherzig verteidigt von Frankreich in dieser Szene, das geht besser!
14
21:01
Kroatien profitiert von einem Fehler in Frankreichs Abwehr, von links verdaddeln Kramarić und Co dann das Leder aber, weil es an Absprache beim Passspiel mangelt. Somit keine Gefahr für die Hausherren!
11
20:58
Griezmann versucht es nun mal im Zusammenspiel mit Mendy über links, aber gute 16 Meter vor dem Gästetor bleiben sie an der kroatischen Abwehr hängen und der Ball landet im Seitenaus.
8
20:54
Offensivaktionen sind in dem Aufeinandertreffen der WM-Finalisten von 2018 bisher noch Mangelwahre.
5
20:50
Bisher tasten sich die Mannschaften noch ab. Die Kroaten übernehmen in den ersten Minuten allerdings schon das Spiel in punkto Ballbesitz und die Franzosen lauern eher auf Fehler der Gäste.
2
20:48
Ivan Perišić bringt den ersten Ball in Richtung des französischen Tores. Aus zentraler Position gute 18 Meter vor dem Kasten schiesst er aber per Direktabnahme zu lasch, um Hugo Lloris in Verlegenheit zu bringen.
1
20:45
Der Ball rollt im Stade de France.
1
20:45
Spielbeginn
20:32
Beide Nationalcoaches würfeln ihre Startformationen im Vergleich zum letzten Spiel noch einmal bunt durch und nutzen die breit aufgestellten Kader, um dem ein oder anderen Spieler Spielzeit im Nationaltrikot zu geben. Didier Deschamps nimmt sieben Änderungen vor und sein Kollege Zlatko Delic tauscht auf fünf Positionen in der kroatischen Startelf.
20:14
Die Kroaten möchten nun aber wieder an die Siegesserie von sechs Spielen in Folge, die man vor der schmerzhaften Niederlage gegen Portugal aufgestellt hatte, anknüpfen. die Wiederauflage des WM-Finals von 2018 könnte daher ein intensives Match um drei wichtige Punkte in der Nations League werden.
Der heutige Gegner aus Kroatien kam unterdessen im parallelen Spiel gegen Portugal ordentlich unter die Räder. Mit 1:4 unterlag das Team vor den leeren Rängen des Estádio do Dragão. Damit stehen die Kroaten bereits nach dem ersten Spiel ein wenig unter Zugzwang in der starken Gruppe 3.
Obwohl in Frankreich die Corona-Krise wieder an Fahrt aufgenommen hat, ist der Profisport in relativ grossem Stil zurück. Auch die Nationalelf hat am Samstag ihr Comeback nach der langen Unterbrechung gegeben und einen etwas mühsamen Sieg in Schweden eingefahren. 1:0 hiess es am Ende dank eines Treffers von Kylian Mbappé.
Bonjour Paris! In Frankreichs Hauptstadt empfangen "Les Bleus" am Dienstagabend das Team aus Kroatien. Los geht's um 20:45 Uhr.

Aktuelle Spiele

07.09.2020 20:45
Niederlande
Niederlande
Niederlande
0
0
Italien
Italien
Italien
1
1
Beendet
20:45 Uhr
08.09.2020 20:45
Belgien
Belgien
Belgien
5
2
Island
Island
Island
1
1
Beendet
20:45 Uhr
Dänemark
Dänemark
Dänemark
0
0
England
England
England
0
0
Beendet
20:45 Uhr
Frankreich
Frankreich
Frankreich
4
2
Kroatien
Kroatien
Kroatien
2
1
Beendet
20:45 Uhr
Schweden
Schweden
Schweden
0
0
Portugal
Portugal
Portugal
2
1
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - Gruppe 3

04.09.2020
Niederlande
Niederlande
Niederlande
1
0
Polen
Polen
Polen
0
0
Beendet
20:45 Uhr
Italien
Italien
Italien
1
0
Bosnien-Herzegowina
Bosnien-Herzegowina
Bosnien-H.
1
0
Beendet
20:45 Uhr
05.09.2020
Island
Island
Island
0
0
England
England
England
1
0
Beendet
18:00 Uhr
Dänemark
Dänemark
Dänemark
0
0
Belgien
Belgien
Belgien
2
1
Beendet
20:45 Uhr
Portugal
Portugal
Portugal
4
1
Kroatien
Kroatien
Kroatien
1
0
Beendet
20:45 Uhr
Schweden
Schweden
Schweden
0
0
Frankreich
Frankreich
Frankreich
1
1
Beendet
20:45 Uhr
03.09.2020
Deutschland
Deutschland
Deutschland
1
0
Spanien
Spanien
Spanien
1
0
Beendet
20:45 Uhr
Ukraine
Ukraine
Ukraine
2
1
Schweiz
Schweiz
Schweiz
1
1
Beendet
20:45 Uhr
06.09.2020
Spanien
Spanien
Spanien
4
3
Ukraine
Ukraine
Ukraine
0
0
Beendet
20:45 Uhr
Schweiz
Schweiz
Schweiz
1
0
Deutschland
Deutschland
Deutschland
1
1
Beendet
20:45 Uhr