DE | FR

DEL

Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
2
0
0
Augsburger Panther
Augsburg
4
0
2
1
1
Beendet
14:00 Uhr
Krefeld:
15'
Pietta
23'
Grygiel
28'
Nordlund
Augsburg:
32'
White
37'
Hafenrichter
55'
Trupp
63'
Trupp
65
16:27
Fazit:
Dem AEV gelingt das Monster-Comeback in Krefeld! Für die Pinguine verlief der Advents-Nachmittag zunächst nach Plan. Der KEV stand hinten gut und scorte dann eins, zwei, drei Tore. Bereits kurze Zeit nach dem 3:0 bekam das Auftreten der Pinguine aber die ersten Risse. Augsburg erzielt noch im 2. Drittel den Anschluss und war im Final-Abschnitt dann ebenfalls das bessere und aktivere Team. Es kam, wie es kommen musste: Trupp machte erst das 3:3 und nach 63 Minuten legte der AEV-Crack auch noch das 3:4 in der Overtime nach. Starkes Comeback der Fuggerstädter!
65
16:21
Spielende
63
16:21
Tor für Augsburger Panther, 3:4 durch Evan Trupp
Krefeld verliert nach 3:0 mit 3:4! Wahnsinn! Trupp scheitert erst mit einem Versuch von links, bleibt dann aber dran und beendet die Overtime mit einem Schuss aus kurzer Distanz! Umičević kann es nicht fassen und macht seinen Schläger zu Kleinholz!
61
16:20
Beginn Verlängerung
60
16:18
Fazit reguläre Spielzeit:
Es geht in die Overtime! Die Panther erkämpfen sich das 3:3 und sind im Kampf um den Zusatzpunkt nun im psychologischen Vorteil.
60
16:17
Ende 3. Drittel
57
16:09
Wie verdauen die Pinguine den Spielverlauf? Die Panther haben sich das 3:3 redlich verdient und waren nach dem Anschluss zum 3:2 stets die aktivere Mannschaft.
55
16:06
Tor für Augsburger Panther, 3:3 durch Evan Trupp
Der Treffer zählt! Die Refs bemühen den Videobeweis und geben das Tor trotz Schlittschuh-Kontakt. Augsburg mach aus einem 0:3 ein 3:3!
55
16:06
Tor Augsburg? Schmölz und Trupp jubeln und der AEV erzielt das 3:3. Doch war das eine Kicking-Bewegung?
52
16:01
Auf Messers Schneide! Der KEV und AEV liefern sich in den letzten Minuten des Duells einen engen Abnutzungskampf. Die Panther sind einen Tick aktiver, finden aber keinen Weg, Pätzold auszutricksen.
47
15:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nick St. Pierre (Krefeld Pinguine)
Crosscheck.
46
15:51
Auch im dritten Abschnitt ist das Momentum zunächst auf Seiten der Panther! Krefelds Wechsel geht total in die Hose und Pätzold verhindert das 3:3 nach einem Schuss von Valentine.
41
15:41
Es laufen die letzten 20 Minuten! Bringt der KEV die Führung über die Zeit oder sehen wir doch noch die Wende?
41
15:41
Beginn 3. Drittel
40
15:29
Drittelfazit:
Der AEV ist wieder dran! In Krefeld verlief das zweite Drittel für die Hausherren etwas unbefriedigend: Erst legten die Pinguine die Treffer zwei und drei nach, dann wurde das Duell aber mehr und mehr überraschend aus der Hand gegeben. Augsburg traf, stabilisierte sich und ist nun wieder voll in der Partie.
40
15:25
Ende 2. Drittel
37
15:22
Tor für Augsburger Panther, 3:2 durch Jaroslav Hafenrichter
In Krefeld schwächeln die Pinguine! Der KEV verliert die Spielkontrolle und Hafenrichter sorgt drei Minuten vor der Sirene für den Anschluss.
32
15:09
Tor für Augsburger Panther, 3:1 durch Matt White
Augsburg lebt noch! Die Pinguine lassen dem AEV etwas viel Platz vor der Kiste und White beendet ein Solo mit ersten Panther-Treffer der Partie.
28
15:04
Tor für Krefeld Pinguine, 3:0 durch Markus Nordlund
Der KEV zieht davon! Grygiel unterstreicht seine gute Leistung und behält hinter dem gegnerischen Goalie die Übersicht. Der Torschütze zum 2:0 wartet lange, sieht dann Nordlund einlaufen und kurz darauf jubelt die Halle!
23
14:54
Tor für Krefeld Pinguine, 2:0 durch Adrian Grygiel
Boom! Die Pinguine legen im Powerplay nach! Grygiel wartet an der Blauen Linie und pfeffert das Hartgummi dann unhaltbar in die Maschen!
21
14:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Arvīds Reķis (Augsburger Panther)
Die Pinguine machen sofort Dampf und Augsburg lässt sich zu einer Strafe hinreissen. Rekis, Halten!
21
14:50
Krefeld geht voran, bei den Pinguinen und Panthern ruft der Mittelabschnitt!
21
14:50
Beginn 2. Drittel
20
14:34
Drittelfazit:
Krefeld führt nach 20 Minuten mit 1:0 gegen die Augsburger Panther! Im Premieren-Abschnitt begegneten sich beide Teams zumeist auf Augenhöhe. Der AEV hatte besonders bei Konter-Angriffen gute Szenen mit dabei, scheiterte aber immer wieder an Pätzold. Pietta fand indes auch aus gar keinem Winkel eine Lücke und daher geht es mit 1:0 in die Kabine.
20
14:32
Ende 1. Drittel
15
14:26
Tor für Krefeld Pinguine, 1:0 durch Daniel Pietta
Pietta aus ganz spitzem Winkel! Der Nationalspieler umkurvt die Abwehr der Panther und probiert es dann fast auf der Höhe der Grundlinie. Der Schuss kommt durch und findet dann irgendwie den Weg ins Netz!
11
14:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt White (Augsburger Panther)
11
14:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Faber (Krefeld Pinguine)
10
14:16
Pätzold hält seinen Kasten sauber! Der AEV rauscht mit einem 2-auf-1 in Richtung KEV-Zone und scheitert dann am reaktionsschnellen Pätzold. Matt White donnert nach einem Querpass hart auf die Bude, trifft aber nur den Körper des Schlussmanns.
1
14:04
Das Match läuft!
1
14:01
Spielbeginn
13:58
Beim Vergleich der Pinguine und Panther wird nun die Spielfläche inspiziert - das Eröffnungsbully naht!
13:46
Auch die Augsburger Panther sorgten am letzten Spieltag wieder für etwas mehr Jubel im Curt-Frenzel-Stadion. Die angeschlagenen Fuggerstädter, die zuletzt nur einen Punkt aus den vorherigen fünf DEL-Partien holten, überraschen gegen Iserlohn und genossen nach langer Zeit mal wieder das Gefühl des eines DEL-Sieges. Gegen die Roostern blieben die Panther auch nach dem 1:1-Ausgleich der Kampfhähne weiter ruhig und feierten am Ende einen verdienten Heimsieg. Und welcher Klub legt dann heute nach?
13:37
Für die Krefelder Pinguine verlief der Einstieg in das Adventswochenende mit einem vorgezogenen Feiertag: Der KEV brillierte im Derby mit der DEG und schoss den Lieblings-Nachbarn am Freitagabend völlig verdient mit 4:1 aus der eigenen Halle. 4:1 gewannen die Pinguine übrigens auch am 26.11. – gegen Augsburg.
13:26
Hallo und herzlich willkommen zur DEL! In Krefeld kommt es um 14:00 Uhr zu einem Kracher im Tabellenkeller: Die Krefelder Pinguine treffen auf die Augsburger Panther. Wer bleibt am Rest der Liga dran und wer fällt weiter zurück?

Aktuelle Spiele

22.12.2017 19:30
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
0
2
1
0
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
4
2
0
1
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
1
0
0
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
5
1
2
2
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
0
0
0
0
EHC München
EHC München
München
6
3
1
2
Beendet
19:30 Uhr
23.12.2017 18:00
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
2
2
0
0
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
4
1
1
2
Beendet
18:00 Uhr
23.12.2017 19:00
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
4
1
1
2
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
1
1
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - 30. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
EHC München
EHC München
München
3
1
0
1
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
Straubing Tigers
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Augsburger Panther
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Eisbären Berlin
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
EHC München
München
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
Beendet
14:00 Uhr