DE | FR

2. Bundesliga

Arminia Bielefeld
Bielefeld
2
1
VfL Bochum
Bochum
0
0
Beendet
18:30 Uhr
Bielefeld:
27'
Voglsammer
90'
Klos
Bochum:
90
20:32
Fazit:
Der DSC Arminia Bielefeld startet mit einem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Bochum in das Kalenderjahr 2020 und bleibt mindestens bis zum Wochenende Tabellenführer der 2. Bundesliga. Nach ihrer 1:0-Pausenführung blieben die Ostwestfalen in einem Spiel auf überschaubarem Niveau das bessere Team und kamen zu einigen Abschlüssen ordentlicher Qualität. Die Mannschaft von Thomas Reis baute ihre Anteile Mitte des zweiten Durchgangs zwar leicht aus, doch zu Gelegenheiten zum Ausgleichstreffer führte diese Steigerung nicht. Die Bemühungen der Gäste, noch ein Unentschieden zu erzwingen, wurden in der Schlussphase dadurch erschwert, dass Torhüter Riemann wegen Meckerns die Ampelkarte kassierte (83.) und sie deshalb mit Feldspieler Janelt im Kasten zu Ende spielen mussten. In der dritten Minute der Nachspielzeit schraubte schliesslich Klos den Deckel auf den dritten Heimsieg des Spitzenreiters, der nun sechs Punkte für den Verfolgern liegt. Der Ruhrgebietsklub bleibt nur hauchdünn über der Abstiegszone. Der DSC Arminia Bielefeld reist am Freitag zum FC Erzgebirge Aue. Der VfL Bochum empfängt am Montag den Hamburger SV. Einen schönen Abend noch!
90
20:28
Spielende
90
20:28
Gelbe Karte für Jóan Edmundsson (Arminia Bielefeld)
Der Färinger kommt an der Seitenlinie mit einer Grätsche gegen Wintzheimer zu spät.
90
20:27
Soukou beinahe mit dem 3:0! Der gerade eingewechselte gebürtige Bochumer ist an der Fünferkante Adressat eines halbhohen Voglsammer-Balles, den er in den halbleeren Kasten drücken will. Kurz vor der Linie verhindert dies Soares mit einer artistischen Flugeinlage.
90
20:26
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Cebio Soukou
90
20:26
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marcel Hartel
90
20:25
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:0 durch Fabian Klos
Der Routinier sorgt für die endgültige Entscheidung! Klos wird gegen aufgerückte Gäste auf halblinks durch Joker Kunze geschickt. Er zieht vor dem Sechzehner nach innen, legt sich die Kugel gegen Wintzheimer auf den rechten Fuss und vollendet in die flache linke Ecke. Janelt ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
90
20:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Satte sechs Minuten soll der Nachschlag in der SchücoArena betragen.
89
20:21
Gelbe Karte für Anthony Losilla (VfL Bochum)
Gästekapitän Losilla nimmt im Zweikampf gegen Voglsammer den rechten Arm zu Hilfe.
88
20:20
Schafft es Bochum trotz Unterzahl noch einmal vor den Heimkasten? Aktuell deutet vieles darauf hin, dass Bielefeld den knappen Vorsprung locker verwalten kann.
86
20:18
Da VfL-Coach Reis nicht mehr wechseln darf, hat sich Janelt die Torhüterhandschühe angezogen und hütet bis zum Abpfiff den Gästekasten. Auf Seiten der Hausherren hat Kunze den auffälligen Clauss ersetzt.
85
20:17
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Kunze
85
20:17
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jonathan Clauss
83
20:15
Gelb-Rote Karte für Manuel Riemann (VfL Bochum)
... kann sich Gästekeeper Riemann einfach nicht beruhigen, meckert und gestikuliert weiter. Referee Kempter greift hart durch und zückt unmittelbar nach der Verwarnung die Gelb-Rote Karte.
83
20:15
Gelbe Karte für Manuel Riemann (VfL Bochum)
Es sieht nicht gut aus für den VfL: Nachdem er für einen zu schnell ausgeführten Abstoss die Gelbe Karte kassiert hat,...
80
20:11
Klos macht Edmundssons Flachpass von rechts auf der ballnahen Strafraumseite fest und zieht dann aus der Drehung mit dem rechten Fuss ab. Aus gut 14 Metern fliegt das Spielgerät klar drüber.
79
20:11
VfL-Trainer Reis zieht seinen letzten Joker aus dem Ärmel. Für Rechtsverteidiger Gamboa wechselt er Stürmer Wintzheimer ein und setzt damit alles auf eine Karte.
78
20:10
Einwechslung bei VfL Bochum: Manuel Wintzheimer
78
20:10
Auswechslung bei VfL Bochum: Cristian Gamboa
76
20:09
Bochum zeigt ein paar gute Gegenstossansätze, doch auf diese haben sich die Hausherren durch ein auf mehr Sicherheit bedachtes Rückzügsverhalten eingestellt. Der DSC vermittelt in defensiver Hinsicht einen sehr gefestigten Eindruck.
73
20:04
In Sachen Chancenverteilung hätte die Arminia mittlerweile ein zweites Tor verdient. Da Bochum seit Mitte August in jedem Zweitligaspiel getroffen hat, wäre es für den Spitzenreiter nicht unwichtig, nachzulegen.
70
20:01
Gästecoach Reis reagiert auf den Zwischenstand mit der Hereinnahme von Angreifer Zoller. Der ersetzt den offensiven Mittelfeldspieler Lee.
68
20:00
Einwechslung bei VfL Bochum: Simon Zoller
68
20:00
Auswechslung bei VfL Bochum: Chung-yong Lee
66
19:56
Edmundsson gleich im Mittelpunkt! Nach einer Flanke vom rechten Flügel fällt das Leder am Elfmeterpunkt vor die Füsse des Färingers, der sich mit einem Schuss aus der Drehung probiert. Der rauscht nicht weit rechts daneben.
64
19:56
Nach Tesche auf Gästeseite, der durch Weilandt ersetzt worden ist, macht bei den Hausherren der angeschlagene Yabo Platz für Edmundsson, der im letzten Spiel vor Weihnachten noch zur Startelf gehörte.
63
19:55
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Jóan Edmundsson
63
19:55
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
63
19:55
Clauss mit dem Solo! Der Franzose treibt das Leder im halbrechten Angriffskorridor nach vorne, zieht nach innen und zirkelt aus etwa 20 Metern auf den linken Winkel. Das Spielgerät ist deutlich zu hoch angesetzt.
62
19:54
Einwechslung bei VfL Bochum: Tom Weilandt
62
19:53
Auswechslung bei VfL Bochum: Robert Tesche
60
19:50
Voglsammer wirft den Turbo an! Der gebürtige Rosenheimer zieht vom linken Flügel in den Halbraum und visiert aus gut 20 Metern mit dem rechten Innenrist die obere rechte Ecke an. Das Leder segelt nicht weit über Riemanns Kasten.
58
19:50
Bielefeld bleibt das zielstrebigere Team, kommt zumindest mit Tempo im Sechzehner der Gäste an. Der VfL schafft es weiterhin so gut wie nie, aussichtsreich im letzten Felddrittel aufzutauchen.
55
19:47
Gelbe Karte für Robert Tesche (VfL Bochum)
Schiedsrichter Kempter hat weiterhin alle Hände voll zu tun: Auch Tesches Tritt gegen Yabo ist verwarnungswürdig.
53
19:45
Gelbe Karte für Florian Hartherz (Arminia Bielefeld)
Mit einem Foul an Tesche verhindert Hartherz kurz hinter der Mittellinie eine Unterzahlsituation. Dieses taktische Vergehen zieht eine Gelbe Karte nach sich.
52
19:44
Clauss gegen Riemann! Gegen aufgerückte Gäste schickt Klos den Franzosen per Steilpass in den halbrechten Angriffskorridor. Der zieht aus vollem Lauf und gut 15 Metern wuchtig in Richtung flacher rechter Ecke ab. Gästekeeper Riemann ist schnell unten und lässt zur Seite abklatschen.
50
19:42
Gelbe Karte für Manuel Prietl (Arminia Bielefeld)
Prietl steigt Blum im Mittelfeld unglücklich auf den linken Knöchel. Referee Kempter zeigt ihm seine achte Verwarnung in der laufenden Saison.
49
19:40
Weder Uwe Neuhaus noch Thomas Reis haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
19:37
Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang in der SchücoArena! Die Arminia präsentiert sich bisher zwar nicht in spielerischer Hinsicht wie ein Spitzenteam und war in einem Match auf unterdurchschnittlichem Niveau sogar zunächst die unterlegene Mannschaft, doch die Abgeklärtheit nach dem Treffer zeigte dann doch, warum sie in Liga zwei ganz oben steht. Behält Bielefeld die drei Punkte auf der Alm oder kommt Bochum noch einmal zurück?
46
19:37
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Der DSC Arminia Bielefeld führt zur Pause des Heimspiels gegen den VfL Bochum mit 1:0. Nach einer ereignisarmen ersten Viertelstunde mit Feldvorteilen für den Ruhrgebietsklub gelang Clauss mit einer abgerutschen Flanke, die auf der Oberkante der Latte landete, eine erste Annäherung. In der 27. Minute liess Voglsammer den Tabellenführer nach einer Freistossflanke gegen schläfrige Gäste aus heiterem Himmel jubeln und versetzte den bis dato auf Augenhöhe auftretenden Gästen einen mentalen Schlag: Die jüngste Viertelstunde gehört der Neuhaus-Truppe, ohne dass sich diese weitere klare Abschlüsse erarbeitete. Bis gleich!
45
19:21
Ende 1. Halbzeit
45
19:19
Gelbe Karte für Saulo Decarli (VfL Bochum)
Decarli reisst Klos mit einem Griff um die Hüfte um, um einen schnellen Konter der Ostwestfalen zu stoppen.
45
19:19
Blum will einen Freistoss aus zentralen 23 Metern in die obere rechte Ecke schlenzen. DSC-Keeper Ortega kann den tempoarmen Versuch problemlos entschärfen.
45
19:18
Nach einem hohen Ballgewinn der Gäste wird Ganvoula auf der rechten Strafraumseite bedient. Der packt eine halbhohe Flanke in die Mitte aus, die Nilsson klärt, bevor es richtig brenzlig wird.
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Halbzeit eins wird wegen einiger Unterbrechungen um vier Minuten verlängert.
45
19:14
Gelbe Karte für Cristian Gamboa (VfL Bochum)
Die Bochumer langen gerade ordentlich zu: Gamboa steigt Voglsammer im Mittelfeld von hinten in die Knochen.
44
19:13
Gelbe Karte für Chung-yong Lee (VfL Bochum)
Der Südkoreaner räumt Nilsson mit einer Grätsche ab. Er kassiert seine erste Verwarnung in dieser Saison.
42
19:12
Hartel flankt einen weiteren Freistoss von der linken Aussenbahn mit viel Effet an die zentrale Fünferkante. Gästekeeper Riemann klärt gegen Klos mit der rechten Faust.
39
19:10
Auswärts hat Bochum seit dem 6. Oktober nicht mehr gewonnen, als nach zwei frühen Treffern ein 3:2-Sieg in Heidenheim gelang. Derweil hat der Spitzenreiter in acht Heimpartien lediglich elf Zähler eingefahren und ist im eigenen Stadion also definitiv nicht unantastbar.
36
19:06
Bochum ist nicht nur in Sachen Zwischenstand ins Hintertreffen geraten, sondern tut sich in dieser Phase auch sehr schwer, aktiv am Spiel teilzunehmen. Gegen ballsichere Hausherren kommt der VfL momentan nicht in das letzte Felddrittel.
33
19:03
Hartherz will den fälligen Freistoss aus gut 20 Metern mit dem linken Innenrist in den rechten Winkel befördern. Die rote Mauer ist rechtzeitig abgesprungen und erspart Torhüter Riemann die Arbeit.
31
19:00
Gelbe Karte für Patrick Fabian (VfL Bochum)
Fabian erwischt Clauss auf der halblinken Abwehrseite unweit des Strafraums mit einer regelwidrigen Grätsche.
30
19:00
In der Livetabelle enteilen die Ostwestfalen den Verfolgern aus Hamburg und Stuttgart auf sechs Zähler. Bochum liegt aktuell wieder nur einen Punkt vor der Abstiegszone.
27
18:56
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Andreas Voglsammer
Der Spitzenreiter führt! Hartels Freistossflanke von der linken Aussenbahn senkt sich nach Kontakt durch Hartherz an der Fünferkante vor die Füsse Nilssons, der mit Glück für Voglsammer ablegt. Der schaltet schnell und ballert die Kugel aus gut sieben Metern in die obere rechte Ecke.
26
18:55
Auch Ganvoula bewirbt sich für eine Gelbe Karte, indem er gegen Nilsson im Luftduell den Ellenbogen einsetzt. Hier belässt es der Unparteiische allerdings bei einer Ermahnung.
25
18:54
Auch Mitte dieser ersten Halbzeit ist auf der Alm fussballerisch nur sehr wenig geboten: Die Partie ist weiterhin von vielen Ballbesitzwechseln in den mittleren Regionen des Rasens geprägt.
22
18:51
Gelbe Karte für Reinhold Yabo (Arminia Bielefeld)
Yabo wird nachträglich für ein absichtliches Handspiel im Mittelkreis bestraft.
20
18:48
Clauss aus spitzem Winkel! Der Franzose nimmt auf dem rechten Flügel an Fahrt auf. Sein Flankenversuch auf Höhe der Fünferkante rutscht ihm leicht ab und wird zu einem direkten Schuss, der etwas zu hoch angesetzt ist, aber die Oberkante der Latte noch leicht berührt.
17
18:47
Seit November 2013 hat der VfL in Bielefeld nicht mehr gewonnen. Sollte er heute triumphieren, rückte er auf den zehnten Tabellenplatz vor und würde den Vorsprung auf den 16. Tabellenplatz auf vier Punkte vergrössern.
14
18:44
Der heute in roten Trikots spielende Gast erarbeitet sich über rechts seinen ersten Eckstoss. Nach der halbherzig geklärten Ausführung durch Blum zieht Gamboa aus halbrechten 21 Metern mit dem rechten Spann ab. Clauss steht im Weg und blockt den Versuch.
11
18:40
Schon mit einem Unentschieden bliebe der DSC mindestens bis zum Wochenende Tabellenführer. Sollte er verlieren, zöge der HSV am Donnerstag mit einem Heimsieg gegen Nürnberg an den Ostwestfalen vorbei.
8
18:37
Den Mannschaften ist noch anzumerken, dass sie in den letzten Wochen pflichtspielfrei gewesen sind. Hüben wie drüben passieren in der Anfangsphase viele einfache Fehler.
5
18:34
Thomas Reis stellt nach der 2:3-Heimpleite gegen den SSV Jahn Regensburg dreimal um. Patrick Fabian, Chung-yong Lee und Vitaly Janelt nehmen die Plätze von Simon Lorenz, Simon Zoller und Manuel Wintzheimer, die auf einen Teilzeiteinsatz hoffen dürfen.
3
18:32
Uwe Neuhaus hat im Vergleich zur 0:3-Auswärtsniederlage beim FC St. Pauli eine personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Jóan Edmundsson, der auf der Bank sitzt, beginnt Reinhold Yabo.
1
18:31
Gelbe Karte für Cédric Brunner (Arminia Bielefeld)
Brunner wird Augenblicke nach dem Anpfiff verwarnt, nachdem er Soares auf der rechten Abwehrseite rücksichtslos auf den rechten Knöchel gestiegen ist.
1
18:30
Bielefeld gegen Bochum – die 2. Bundesliga ist zurück aus der Winterpause!
1
18:30
Spielbeginn
18:29
Fabian Klos gewinnt den Münzwurf gegen seinen Kapitänskollegen Anthony Losilla und entscheidet sich, in Durchgang eins mit der Heimkurve im Rücken zu spielen. Der Gast wird anstossen.
18:27
Vor gut gefüllten Rängen betreten die 22 Akteure den Rasen.
18:03
Mit der Regeldurchsetzung des 18. Zweitligaduells zwischen DSC und VfL hat der DFB-Schiedsrichterausschuss Robert Kempter beauftragt. Der 31-jährige Werkzeugmechaniker pfeift seit der Saison 2008/2009 im nationalen Fussball-Unterhaus. Bei seinem 94. Einsatz auf diesem Level unterstützen ihn die Linienrichter Markus Schüller und Marcel Schütz sowie der Vierte Offizielle Lasse Koslowski.
17:57
"Die Arminia verfügt über eine ganz starke Offensive. Ich freue mich darauf, zu sehen, wie meine Verteidiger darauf reagieren. Das wird insgesamt eine sehr interessante Aufgabe", weiss Thomas Reis, dass Wohl und Wehe des VfL heute von der Abwehrleistung abhängen. Er hat in diesem Transferfenster mit Robert Žulj (TSG 1899 Hoffenheim) einen erfahrenen Offensivmann dazubekommen.
17:52
Der VfL Bochum muss 16 Spieltage vor dem Saisonende um den Verbleib in der 2. Bundesliga bangen, schliesslich liegt er doch lediglich einen Zähler über dem 16. Tabellenplatz. Die Blau-Weissen, die seit Anfang September von Thomas Reis trainiert werden, haben bisher nur vier Siege vorzuweisen und verpassen eine bessere Bilanz in erster Linie wegen ihrer schwachen Defensive, die schon 34 Treffer zugelassen hat.
17:48
"Die Trainingsbedingungen waren perfekt. Wir haben die letzten Dinge, die in den Testspielen aufgetaucht sind, abgearbeitet und gehen gut vorbereitet in das Duell", zeigt sich Uwe Neuhaus von der Vorbereitung, von der ein Teil im spanischen Benidorm stattgefunden hat, zufrieden. Mit Torhüter Oscar Linnér (AIK Solna) und Nachwuchsangreifer Sebastian Müller (1. FC Köln) ist die Arminia auf dem Wintertransfermarkt zweimal tätig geworden.
17:42
Der DSC Arminia Bielefeld führt die 2. Bundesliga seit dem ersten Advent an. Er hat von den bisherigen 18 Ligabegegnungen lediglich zwei verloren und konnte so die Aufstiegsfavoriten Hamburger SV und VfB Stuttgart im Laufe der Hinrunde hinter sich lassen. Nach elf Jahren Abstinenz könnten die Schwarz-Weiss-Blauen tatsächlich in das Oberhaus zurückkehren, sollten sie ihr bisheriges Niveau noch leicht erhöhen und die Konkurrenz weiter nicht ihr Optimum erreichen.
17:37
Mit jeweils vier Begegnungen am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch sowie einer Partie am Donnerstag meldet sich das nationale Fussball-Unterhaus aus der spielfreien Zeit zurück, konnte sich wegen des früheren Saisonstarts im Sommer etwas länger erholen als die Eliteklasse. Ab Freitag geht es dann mit Spieltag 20 im normalen Rhythmus weiter – mit welchem Tabellenführer, entscheidet sich in erster Linie in Ostwestfalen.
17:30
Ein herzliches Willkommen zum ersten Spiel der 2. Bundesliga im Kalenderjahr 2020! Herbstmeister DSC Arminia Bielefeld empfängt zur 19. Runde den VfL Bochum, der die Winterpause im unteren Tabellendrittel verbracht hat. Ab 18:30 Uhr rollt der Ball über den Rasen der SchücoArena.

Aktuelle Spiele

08.02.2020 13:00
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück
Osnabrück
0
0
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1
0
Beendet
13:00 Uhr
09.02.2020 13:30
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
1
0
Hannover 96
Hannover 96
Hannover
3
1
Beendet
13:30 Uhr
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
6
2
Jahn Regensburg
Jahn Regensburg
Regensburg
0
0
Beendet
13:30 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
0
0
VfL Bochum
VfL Bochum
Bochum
1
1
Beendet
13:30 Uhr
10.02.2020 20:30
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
2
1
FC St. Pauli
FC St. Pauli
St. Pauli
1
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 19. Spieltag

26.07.2019
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
2
Hannover 96
Hannover 96
Hannover
1
1
Beendet
20:30 Uhr
27.07.2019
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
Dresden
0
0
1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1
0
Beendet
13:00 Uhr
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1
0
SV Sandhausen
SV Sandhausen
Sandhausen
1
1
Beendet
15:30 Uhr
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück
Osnabrück
1
0
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
3
0
Beendet
15:30 Uhr
28.07.2019
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburg
1
0
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
Darmstadt
1
0
Beendet
13:30 Uhr
Jahn Regensburg
Jahn Regensburg
Regensburg
3
1
VfL Bochum
VfL Bochum
Bochum
1
0
Beendet
15:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
0
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
Aue
2
1
Beendet
15:30 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
1
0
Karlsruher SC
Karlsruher SC
Karlsruhe
2
1
Beendet
15:30 Uhr
29.07.2019
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
FC St. Pauli
FC St. Pauli
St. Pauli
1
1
Beendet
20:30 Uhr
02.08.2019
VfL Bochum
VfL Bochum
Bochum
3
0
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
3
0
Beendet
18:30 Uhr