DE | FR

Super League

Xamax
1
1
Neuchâtel Xamax FCS
FC Thun
5
3
FC Thun Berner Oberland
Xamax:
28'
Karlen
FC Thun:
3'
Spielmann
25'
Spielmann
44'
Sorgić
51'
Sutter
76'
Karlen
21:10
Thun springt nach vorne
Thun springt nach vorne

Der FC Thun landet neu auf dem dritten Rang, auch wenn natürlich noch einige Spiele fehlen. Aber der Sieg gibt sicher viel Selbstvertrauen für die nächste Runde gegen den FC Lugano.

21:08
Schwere Prüfung für Xamax
Schwere Prüfung für Xamax

Nach dem heutigen Spiel verliert Xamax erst mal einen Platz an Thun sowie einen an Lugano. Morgen droht ein weiterer Verlust, falls Luzern punktet, und damit Rang 9. Mit dem Meister YB wartet nächste Wohe erst noh ein ganz grosser Brocken auf die Neuenburger.

20:55
Thuner Effizienz entscheidet die Partie
Thuner Effizienz entscheidet die Partie

Obwohl die Neuenburger bereits nach drei Minuten in Rückstand geraten, stecken sie nicht zurück und scheinen nach zwanzig Minuten eigentlich stärker. Aber nach dem 0:2 per Penalty gerät Xamax ins Schwimmen und scheitert einerseits an der eigenen defensiven Instabilität, aber auch an den gnadenlosen Thunern, die in der ersten Hälfte ihre Chancen eiskalt nutzen.

20:53
Fazit zweite Hälfte
Fazit zweite Hälfte

Nach der Pause geht es wieder nicht lange, bis Thun mit dem 1:4 die endgültige Entscheidung besorgt. Das vierte Tor ist wieder ein Produkt fehlender Konsequenz in der Abwehr. Nach dem vierten Treffer ist der Spirit der Neuenburger gebrochen, das Spiel plätschert dahin und Thun kann zusehends von der Unterzahl der Hausherren profitieren.

93'
20:52
Schlusspfiff
Schlusspfiff

Das Spiel ist zu Ende, mindestens die Neuenburger sind darüber wohl ganz froh.

93'
20:50

Viel passiert in der Nachspielzeit auch nicht mehr. Eine Flanke von Xamax gibt es noch, die segelt jedoch an Freund und Feind vorbei.

90'
20:47
Nachspielzeit: 3 Minuten
Nachspielzeit: 3 Minuten
88'
20:44

Thun belagert und belagert das Heimteam, aber kommt letztendlich nur zu einer sehr ungenauen Flanke zur Eckfahne. Wirklich engagiert ist hier niemand mehr.

84'
20:43

Xamax gelingt sogar noch ein Treffer zur Ehrenrettung nach einem Freistoss - aber das Tor zählt nicht, weil Torschütze Xhemajli etwa einen Meter im Offside steht.

82'
20:42
Zuschauerzahl: 4718
Zuschauerzahl: 4718

Allzu viele Fans wohnen diesem Debakel ihres Xamax nicht bei. Die knapp 5000, die hier sind, werden sich auch nicht allzu sehr freuen.

80'
20:40

Matteo Tosetti will sich bei seinem Kurzeinsatz für die Startelf empfehlen und trifft jetzt auch noch den Pfosten!

79'
20:39

Xamax schwimmt hinten schon wieder beträchtlich. Karlen wird mit einem Steilpass in den Sechzehner geschickt und lässt die gesamte Hintermannschaft stehen, scheitert dann aber aus spitzem Winkel an Goalie Laurent Walthert.

77'
20:38
Einwechslung FC Thun: Mickael Facchinetti
Einwechslung FC Thun: Mickael Facchinetti
77'
20:37
Auswechslung FC Thun: Chris Kablan
Auswechslung FC Thun: Chris Kablan
76'
20:35
Toooooooooor für FC Thun, 1:5 durch Gregory Karlen
Toooooooooor für FC Thun, 1:5 durch Gregory Karlen

Bei Xamax machen sich die müden Beine bemerkbar: Matteo Tosetti, der erst vor fünf Minuten eingewechselt wurde, überläuft Fejzulahi und spielt vom linken Flügel eine scharfe Hereingabe auf Gregory Karlen, der Walthert keine Chance lässt und den Flachpass direkt verwandelt.

74'
20:35
Einwechslung Xamax: Max Veloso
Einwechslung Xamax: Max Veloso
74'
20:34
Auswechslung Xamax: Raphael Nuzzolo
Auswechslung Xamax: Raphael Nuzzolo
73'
20:33
Gelbe Karte, Dominik Schwizer, FC Thun
Gelbe Karte, Dominik Schwizer, FC Thun

Der eingewechselte Schwizer bringt Janick Kamber zu Fall, der zu schnell für den Flügel ist. Dafür gibt es noch eine gelbe Karte.

72'
20:27

Thun kombiniert sich nun so ziemlich nach Belieben durch das Neuenburger Mittelfeld, aber hat auf den letzten Metern nicht mehr das nötige Durchsetzungsvermögen. Entsprechend bleiben die Thuner oft knapp vor dem Sechzehner hängen.

71'
20:26
Einwechslung bei FC Thun: Matteo Tosetti
Einwechslung bei FC Thun: Matteo Tosetti
71'
20:26
Auswechslung bei FC Thun: Dennis Salanović
Auswechslung bei FC Thun: Dennis Salanović
69'
20:26

Basil Stillhart setzt zu einem absoluten Hammer aus der Distanz an und bezwingt Goalie Walthert auch, aber scheitert an der Lattenunterkante!

66'
20:24

Salanovic zeigt ein schönes Dribbling und spielt den Ball flach und scharf in die Mitte, wo aber ein Neuenburger den Fuss dazwischenbringt und ablenkt.

65'
20:23

Wieder einmal kommt eine Flanke in den Xamax-Strafraum, ohne dass ein Neuenburger abwehren kann. Aber der Kopfball ist auch bemerkenswert ungefährlich.

63'
20:22
Einwechslung Xamax: Kemal Ademi
Einwechslung Xamax: Kemal Ademi
63'
20:22
Auswechslung Xamax: Gaetan Karlen
Auswechslung Xamax: Gaetan Karlen
62'
20:20

Xamax leistet sich ein weiteres Foul auf einer ungünstigen Position. Auf der linken Seite vor dem Sechzehner kommt Thun zu einem Freistoss, die Flanke findet jedoch keinen Abnehmer.

60'
20:20
Einwechslung FC Thun: Dominik Schwizer
Einwechslung FC Thun: Dominik Schwizer
60'
20:19
Auswechslung FC Thun: Marvin Spielmann
Auswechslung FC Thun: Marvin Spielmann

Der Doppeltorschütze ist der Mann des Spiels und darf zur Belohnung das Spiel mit einem Sonderapplaus verlassen!

59'
20:18

Gleich zweimal in Folge kommt Thun zum Eckball, aber beide Male kann ein Neuenburger abwehren. Die Berner Oberländer scheinen mittlerweile von ihrer Überzahl zu profitieren.

56'
20:17

Die Thuner verlieren nun doch etwas von ihrer hochgelobten Effizienz. Nach einem Angriff schieben sich die Berner den Ball im gegnerischen Sechzehner hin und her, aber immer steht ein Neuenburger dazwischen, bis der Ball schliesslich weg ist.

55'
20:15

Gaëtan Karlen steht plötzlich ganz alleine vor Faivre, aber der Thuner Goalie blockt den Schuss im Eins gegen Eins ab und hält ihn im Nachfassen fest! Solche Chancen darf er einfach nicht auslassen.

53'
20:13

Xamax versucht nach wie vor, offensiv aktiv zu bleiben, aber mit sehr durchmischtem Erfolg. Der Versuch, den Thuner Ansatz mit langen Steilpässen zu kopieren, geht daneben; Faivre klärt den relativ ungefährlichen Pass.

51'
20:07
Toooooooooor für FC Thun, 1:4 durch Nicola Sutter
Toooooooooor für FC Thun, 1:4 durch Nicola Sutter

Marvin Spielmann dreht den Ball von der Seite nach innen, wo Nicola Sutter mehr oder weniger völlig vergessen geht und den Ball in die hohe rechte Ecke köpft. Das ist wohl die Entscheidung für den FC Thun.

50'
20:06
Gelbe Karte, Charles-André Doudin, Xamax
Gelbe Karte, Charles-André Doudin, Xamax

Sandro Schärer macht sich hier keine Freunde. Jetzt verwarnt er Charles-André Doudin für ein hartes Einsteigen nahe des eigenen Sechszehners.

48'
20:04

Thun sucht sein Glück weiterhin in langen Bällen und kommt auf dem Flügel tatsächlich zu einer Chance, Xamax klärt die Hereingabe jedoch souverän.

46'
20:00
Anpfiff zur zweiten Halbzeit
Anpfiff zur zweiten Halbzeit
19:58
Ausblick auf die zweite Hälfte
Ausblick auf die zweite Hälfte

Der FC Thun muss aufpassen, dass er sich nicht zu passiv verhält. Bereits nach den ersten beiden Treffern konnte Xamax jeweils wieder mehr Druck entwickeln. Die Neuenburger hingegen müssen schnell den Anschluss finden und angesichts ihrer Unterzahl dafür sorgen, dass sie keine weiteren Gegentore kassieren.

19:50
Fazit erste Halbzeit
Fazit erste Halbzeit

Xamax ist sehr bemüht, scheitert in der ersten Hälfte aber an der Effizienz des FC Thun und mit zwei Gegentoren nach Penaltys auch etwas an sich selbst. Beide Teams begehen relativ viele Fehler, vor allem auch im Aufbauspiel, und aufgrund eines relativ kämpferischen Spiels auch immer wieder Fouls.

45'
19:49
Schlusspfiff
Schlusspfiff

Die erste Hälfte geht zu Ende, der FC Thun führt 1:3.

45'
19:49
Gelbe Karte, Raphael Nuzzolo, Xamax
Gelbe Karte, Raphael Nuzzolo, Xamax
44'
19:44
Toooooooooor für FC Thun, 3:1 durch Dejan Sorgic!
Toooooooooor für FC Thun, 3:1 durch Dejan Sorgic!

Der dritte Treffer des Spiels für Thun und der dritte Treffer der Saison für Dejan Sorgic. Der Thuner entwischt nach einem Steilpass seinem Bewacher und scheitert zwar in den ersten beiden Versuchen an Laurent Walthert, aber kann den Ball im dritten Anlauf über die Linie drücken. Sein Bewacher Xhemajli sieht dabei nicht allzu gut aus.

41'
19:43

Xamax wird trotz Unterzahl etwas aktiver und kann nun vermehrt Druck aufbauen. Thun bringt den Ball nicht richtig weg, der Ball landet aber wieder neben dem Pfosten.

38'
19:39

Xamax hält weiterhin mutig dagegen! Eine schöne Flanke aus dem Halbfeld landet genau auf dem Kopf von Doudin, der jedoch das Tor ganz knapp verfehlt.

36'
19:37

Der FC Thun kommt besser und besser in die Partie. Die Berner Oberländer können erneut mit einem Steilpass für Gefahr sorgen, aber erneut steht ein Thuner Offside.

34'
19:36

Der Ball kommt direkt aufs Tor der Xamaxiens, wo Walthert eigentlich gut reagiert, den Ball aber nicht festhalten kann! Die Thuner versuchen, den Abpraller zu sichern, aber werden zurückgepfiffen wegen eines Offsides.

33'
19:35

Basil Stillhart wird nach der Ecke umgerissen. Erst muss Sandro Schärer die Gemüter beruhigen, dann kommt Thun zu einem Freistoss aus zentraler Position und knapp dreissig Metern Distanz!

32'
19:34

Die Thuner setzten immer wieder Nadelstiche. Ein Angriff der Berner kann nur noch zum Corner geklärt werden, den das Heimteam jedoch klärt.

30'
19:32
Xamax mit dem besseren Start, aber fehlerhaft
Xamax mit dem besseren Start, aber fehlerhaft

Nach einer halben Stunde ist das Heimteam eigentlich spielbestimmend, Thun spielt seit der dritten Minute und der Führung durch Spielmann eher defensiv. Dennoch führen die Berner Oberländer dankt zwei Penaltys mit 1:2, Xamax spielt erst noch in Unterzahl.

28'
19:30
Auswechslung Xamax: Geoffrey Tréand
Auswechslung Xamax: Geoffrey Tréand
28'
19:30
Einwechslung Xamax: Arbnor Fejzulahi
Einwechslung Xamax: Arbnor Fejzulahi
28'
19:30
Toooooooooor für Xamax, 1:1 durch Gaetan Karlen
Toooooooooor für Xamax, 1:1 durch Gaetan Karlen

Es geht munter weiter mit den Geschenken. Ein fürchterlicher Fehlpass in der Thuner Hälfte erlaubt Nuzzolo, einen Konter zu lancieren, den die Xamaxiens mit einem Querpass auf Karlen und einem platzierten Abschluss beenden.

25'
19:26
Toooooooooor für FC Thun, 0:2 durch Marvin Spielmann
Toooooooooor für FC Thun, 0:2 durch Marvin Spielmann

Erneut versenkt Spielmann den Penalty souverän. Walthert hechtet nach links, Spielmann schiesst flach nach rechts ins Tor.

24'
19:26
Rote Karte, Mustafa Sejmenovic, Xamax
Rote Karte, Mustafa Sejmenovic, Xamax

Nach einem fürchterlichen Fehlpass der Neuenburger im Aufbau ziehen plötzlich drei Thuner aufs verwaiste Xamax-Tor zu. Nach einem Querpass zur Mitte ist Goalie Walthert ausgespielt und Sejmenovic kann nur noch mit der Hand klären. Damit gibt es Penalty und Rot!

22'
19:24

Der aufgerückte Basil Stillhart wird im Sechzehner angespielt und kann von einer seitlichen Position aus etwa sieben Metern abziehen, verzieht jedoch.

20'
19:21

Xamax kommt zum ersten Eckball der Partie, aber einmal mehr gelingt es nicht, mit einem hohen Ball für Gefahr zu sorgen.

19'
19:20

Thun kommt zu einem gefährlichen Freistoss von der Seite, die Innenverteidigung steht jedoch auch bei Xamax stark und klärt die Situation.

17'
19:18

Die Xamaxiens kommen für einmal durch die Mitte in den Strafraum der Thuner. Aber sie zeigen sich etwas zu verspielt und kombinieren durch den Thuner Sechzehner, bis der Ball verloren geht.

15'
19:15

Beide Teams kämpfen hart um den Ball. Schiedsrichter Schärer muss entsprechend auch erste strenge Worte an die Adresse von Captain Hediger richten, sieht aber noch von der gelben Karte ab.

12'
19:13

Xamax kämpft weiterhin mit dem aggressiven Thuner Pressing. Mit Steilpässen am Flügel können die Romands jedoch etwas Platz herausholen, in der Mitte hat Thun aber noch alles unter Kontrolle.

9'
19:11

Die Neuenburger kommen zum ersten gefährlichen Abschluss aus dem Spiel! Eine eigentlich schwache Flanke wird von den Thuner Innenverteidigern blind nach hinten verlängert, wo aber nur Tréand steht und völlig frei abschliesst! Der Flügel ist aber etwas zu überhastet und schiebt den Ball am langen Pfosten vorbei.

8'
19:10

Das Thuner Mittelfeld ist bislang sehr solide. Xamax versucht, sich aus der Defensive heraus nach vorne zu kombinieren, aber die Berner Oberländer bauen ein starkes Pressing auf und verhindern den Angriff.

6'
19:10

Xamax versucht, eine Reaktion zu zeigen. Die Rot-Schwarzen bewegen sich geschlossen in die gegnerische Hälfte, Unglücksrabe Janick Kamber spielt Stefan Glarner aber den Ball in die Füsse.

3'
19:07
Tooooooooor für FC Thun, 0:1 durch Marvin Spielmann!
Tooooooooor für FC Thun, 0:1 durch Marvin Spielmann!

Mit einem scharfen Schuss auf die rechte Seite trifft der Thuner! Der Schuss war zwar relativ unplatziert, aber scharf und lässt Walthert keine Chance.

3'
19:03
Penalty für Thun!
Penalty für Thun!

Nach einem Fehlpass von Tréand in den eigenen Sechzehner wird Karlen von hinten umgestossen und es gibt zurecht Penalty für Thun. Können die Berner diesen Bock ausnutzen?

1'
18:56
Anspiel
Anspiel

Xamax hat Anstoss und beginnt die vierte Runde der Raiffeisen Super League!

18:54
Die Schiedsrichter
Die Schiedsrichter

Das Spiel wird vom 30-jährigen Sandro Schärer geleitet, einem der erfahrenen Super-League-Referees. Assistiert wird er von Stéphane de Almeida und Sladan Josipovic, Adrien Jacottet ist der vierte Offizielle.

18:39
Auch Thun stellt um
Auch Thun stellt um

Marc Schneider nimmt ebenfalls drei Veränderungen vor. Roy Gelmi, Chris Kablan und Dennis Salanović dürfen für Mickaël Facchinetti, Kenan Fatkić und Matteo Tosetti von Beginn an ran.

18:36
Aufstellung bei Xamax
Aufstellung bei Xamax

Michel Decastel stellt seine Mannschaft im Vergleich zur Pleite gegen Sion auf drei Positionen um: Für Tunahan Çiçek, Thibault Corbaz und Max Veloso rücken Gaëtan Karlen, Samir Ramizi und Geoffrey Tréand in die Startelf. Damit will der Xamax-Coach auf die erste Niederlage der Saison reagieren.

16:15
Erstes Duell seit 2011
Erstes Duell seit 2011

Aufgrund des Konkurs und folgenden Abstiegs des FC Xamax datiert die letzte Direktbegegnung auf den ersten Oktober 2011. Damals gewann Xamax zuhause mit 4:0, einer der Torschützen war damals Geoffroy Tréand. Auch Dennis Hediger vom FC Thun war damals schon dabei, der heutige Trainer Marc Schneider fehlte den Thunern verletzt.

16:10
Guter Saisonstart für den Aufsteiger
Guter Saisonstart für den Aufsteiger

Die Neuenburger konnten bislang ihre Ambitionen jedoch durchaus anmelden: Nach einem 2:0-Auftaktsieg in Luzern folgte ein 1:1 gegen Basel. Legt Xamax heute nach, winkt den Romands der erste Heimsieg in der Super League seit 2012.

16:07
Herzlich willkommen zur vierten Runde der Super League!
Herzlich willkommen zur vierten Runde der Super League!

Der Aufsteiger Xamax empfängt heute den FC Thun. Beide Teams befinden sich im unteren Mittelfeld: Xamax ist mit vier Punkten Sechster, Lugano mit deren drei Achter. Beide verloren am letzten Wochenende auswärts; Xamax mit 3:0 in Sion und Thun mit 3:2 in St. Gallen.

Aktuelle Spiele

11.08.2018 19:00
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
0
Beendet
19:00 Uhr
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel Xamax FCS
Xamax
1
1
FC Thun Berner Oberland
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
5
3
Beendet
19:00 Uhr
12.08.2018 16:00
FC Basel
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Sion
FC Sion
FC Sion
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
3
1
Beendet
16:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 4. Spieltag

21.07.2018
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
Beendet
19:00 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel Xamax FCS
Xamax
2
1
Beendet
19:00 Uhr
22.07.2018
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
16:00 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
2
Beendet
16:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Thun Berner Oberland
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
1
0
Beendet
16:00 Uhr
28.07.2018
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
0
Beendet
19:00 Uhr
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel Xamax FCS
Xamax
1
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
Beendet
19:00 Uhr
29.07.2018
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
1
Beendet
16:00 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
4
2
Beendet
16:00 Uhr
FC Thun Berner Oberland
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
2
0
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Beendet
16:00 Uhr