DE | FR

Europa League

Rapid Wien
Rapid Wien
1
0
Arsenal FC
Arsenal
2
0
Beendet
18:55 Uhr
Rapid Wien:
51'
Fountas
Arsenal:
70'
David Luiz
74'
Aubameyang
90
21:00
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90
21:00
Marcel Ritzmaier: „Die Enttäuschung ist nach dem Spiel natürlich gross. Wir wollten uns dagegenstellen und haben auch 70 Minuten gut mitgehalten. Wir haben heute sehr viel investiert, irgendwann sind unsere Kräfte aber geschwunden. Arsenal hat seine Qualität gezeigt und am Ende gewonnen."
90
20:55
Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic: „In der zweiten Halbzeit haben wir richtig gut begonnen und früh die Führung erzielt. Arsenal hat dann aber gezeigt, wie stark sie sind. Wir haben nichtsdestotrotz eine gute Leistung gebracht. Wir haken dieses Spiel ab, jetzt gilt es am Wochenende gegen den WAC zu punkten.“
90
20:50
Fazit:
Rapid konnte den Schwung aus Halbzeit eins mitnehmen und kam nur fünf Minuten nach Wiederangriff zu einer guten Möglichkeit, die prompt zum 1:0 führte. Kara störte Leno im Strafraum, wo er den Stürmer anschoss. Der Ball fiel direkt vor die Füsse von Fountas, der sich diese Chance nicht nehmen liess und zur Führung einnetzte. Lange Zeit sah es tatsächlich nach der grossen Sensation aus, ehe Arsenal innerhalb von nur fünf Minuten das Spiel drehen konnte. Nachdem David Luiz im Strafraum von Pepe per Freistoss ideal bedient wurde, köpfte der Brasilianer zum Ausgleich ein. In Minute 74 stellte dann Aubameyang auf 1:2, als er von Bellerín per Stanglpass am Fünfer freigespielt wurde. Danach ging für Rapid nichts mehr, für die heute definitiv mehr drin gewesen wäre.
90
20:49
Spielende
90
20:47
Einwechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
90
20:47
Auswechslung bei Arsenal FC: Nicolas Pépé
90
20:46
Gelbe Karte für Bernd Leno (Arsenal FC)
Der Arsenal-Schlussmann sieht wegen Zeitschinden die gelbe Karte.
90
20:44
Vier Minuten werden nachgespielt.
88
20:42
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
88
20:42
Auswechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
86
20:40
Fünf Minuten bleiben den Hütteldorfern, um sich für ihre Leistung mit zumindest einem Punkt zu belohnen.
84
20:39
Einwechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
84
20:39
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
84
20:39
Einwechslung bei Arsenal FC: Joe Willock
84
20:38
Auswechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
81
20:35
Pepe verzieht bei seinem Schussversuch und verpasst das Gehäuse von Rapid.
80
20:34
Rapid kommt wieder einmal vors Tor von Arsenal, für einen Abschluss reicht es allerdings nicht.
79
20:33
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
79
20:32
Auswechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
76
20:30
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
76
20:30
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
76
20:30
Grahovac tritt das Leder in die Mitte, wo Ljubicic den Ball per Kopf nicht richtig trifft.
75
20:29
Eckball für Rapid!
74
20:28
Tooor für Arsenal FC, 1:2 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Die Londoner drehen das Spiel!! Elneni bedient Bellerín am rechten Flügel, der spielt scharf hinein ins Zentrum zu Aubameyang und es steht 1:2.
72
20:27
Schade! Fountas trifft das leere Tor nicht, nachdem Leno und David Luiz vor dem Tor patzen.
70
20:24
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch David Luiz
Da ist der Ausgleich für Arsenal!! David Luiz schraubt sich hoch bei einem Freistoss von weit draussen in den Sechzehner, wo Strebinger zu spät kommt und so das 1:1 verschuldet.
70
20:24
Gelbe Karte für Marcel Ritzmaier (Rapid Wien)
69
20:24
Glück für Rapid nach einem Fehler von Ullmann, doch Hofmann passt im Zentrum auf und verhindert Schlimmeres.
69
20:24
Glück für Rapid nach einem Fehler von Ullmann, doch Hofmann passt im Zentrum auf und verhindert Schlimmeres.
67
20:21
Rapid agiert weiterhin hochkonzentriert und ist nur noch ein Stück weit weg von der grossen Sensation.
65
20:19
Freistoss für Arsenal aus aussichtsreicher Position nach einem Foul von Barać an Lacazette. Aubameyang zimmert den Ball über das Tor von Rapid.
63
20:17
Gelbe Karte für Ercan Kara (Rapid Wien)
Der Stürmer kommt gegen Gabriel etwas zu spät.
62
20:16
Arsenal setzt sich wieder in der Hälfte der Gastgeber fest.
61
20:16
Einwechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
61
20:15
Auswechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
61
20:15
Einwechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
61
20:15
Auswechslung bei Arsenal FC: Cédric Soares
60
20:14
Gelbe Karte für Kelvin Arase (Rapid Wien)
Es gibt Gelb für ein taktisches Foul.
60
20:14
Eckball Rapid! Ritzmaiers Flanke bleibt in der Abwehr der Gäste hängen.
59
20:13
Sakia kann mit einem schwachem Schuss aus spitzem Winkel Strebinger nicht bezwingen.
58
20:12
Arsenal findet offensiv weiterhin keinen Zugriff aufs Spiel, weshalb Arteta und Kürze erstmals wechseln wird.
56
20:10
Wieder kommen die Grün-weissen gefährlich vors Tor der Londoner. Die Aktion wird aber abgepfiffen, nachdem Ritzmaier ein Offensivfoul begeht.
54
20:07
Eckball für Arsenal, doch Cedrics Flanke landet direkt im Tor-Out.
53
20:07
Arsenal ist verwundbar, das wissen die Hausherren jetzt! Wie werden die Gäste auf den Rückstand reagieren?
51
20:05
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Taxiarchis Fountas
Da ist die Führung für Rapid!! Kara stört Leno im Sechzehner, der den Ball nicht klären kann und den Rapidler anschiesst. Von der Kara springt die Kugel zu Fountas, der aus spitzem Winkel gekonnt einnetzt.
50
20:05
Auch Ljubicic kommt zum Abschluss, trifft das Tor aber nicht.
49
20:03
Die nächste brenzlige Situation im Strafraum Arsenals, die auch hier Glück haben, dass es für ein Handspiel von Sakia keine Karte gibt.
47
20:01
Nketiah streckt Stojković mit dem Ellbogen nieder und hat Glück, dass er nicht vom Platz muss.
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:44
Halbzeitfazit:
Arsenal hat von Anfang an das Spiel diktiert, wobei Rapid die Dominanz der Gäste phasenweise geschickt aufbrechen konnte. Die Kühbauer-Elf war vor allem defensiv sehr konzentriert und gut aufgestellt, wobei sie gefährlich auf ihre Konterchancen lauerte. Nichtsdestotrotz liessen die Engländer immer wieder ihre Klasse aufblitzen und erlaubten es Rapid keine Sekunde lang, unachtsam zu sein. Beide Teams hatten ihre Chancen in Führung zu gehen, wobei wirklich zwingende Möglichkeiten noch nicht dabei waren. Was ist für Rapid heute noch drin?
45
19:44
Ende 1. Halbzeit
45
19:40
Drei Minuten werden nachgespielt.
45
19:40
Noch einmal Ecke für Rapid, diesmal von der anderen Seite. Grahovac bringt das Leder ins Zentrum, wo Leno mit den Fäusten zur Stelle ist.
45
19:39
Rapid mit der ersten Ecke, die ebenfalls Ritzmaier ausführen wird.
44
19:39
Kara wird von David Luis auf der linken Flanke gefoult, es gibt Freistoss. Ritzmaiers Hereingabe findet dann aber keinen Abnehmer.
43
19:38
Ritzmaier bedient Kara im Zentrum, wo der Rapid-Stürmer nur knapp scheitert!
41
19:36
Saka wurde nach einem Zweikampf behandelt, kann aber weitermachen.
39
19:35
Elfmeter-Alarm! War da etwas die Hand von Elneni dabei? Die Pfeife von Schiri Královec bleibt stumm. Die Zeitlupe zeigt, dass der Tscheche mit seiner Entscheidung goldrichtig gelegen ist.
38
19:33
Rapid wird stärker! Arase kommt am Sechzehner zum Abschluss, allerdings bleibt sein Schuss in der Gäste-Abwehr hängen.
37
19:32
Gelbe Karte für Eddie Nketiah (Arsenal FC)
Der Youngster schiesst völlig unnötig den Ball weg und wird folgerichtig dafür verwarnt.
37
19:32
Arsenal tut sich nach wie vor schwer, sich zwingende Chancen gegen Rapid zu erarbeiten.
35
19:30
Fountas kommt schon wieder an den Ball, sein Abschluss endet aber in den Handen von Leno.
34
19:29
Gelbe Karte für Thomas Partey (Arsenal FC)
Der Neuzugang fährt den Ellbogen aus und hat Glück, dass er dafür nur Gelb sieht.
33
19:29
Rapid kontert im eigenen Stadion über Arase und Fountas, doch der Grieche wird im letzten Moment entscheidend von Partey gestört.
33
19:28
Freistoss für die Londoner! Pepe probiert es, knallt den Ball aber in die Mauer.
31
19:26
Eine Flanke von Pepe in den Strafraum segelt an Freund und Feind vorbei.
29
19:24
Rapid wirkt heute spritzig und motiviert, das merken jetzt auch die Gäste aus England.
27
19:22
Gelbe Karte für Alexandre Lacazette (Arsenal FC)
Lacazette foult Kara im Umschaltspiel und bekommt dafür die gelbe Karte.
26
19:21
Freistoss für Arsenal nach einem Foul von Arase an Saka.
25
19:20
Arsenal findet noch kein Mittel, um den Abwehrriegel von Rapid zu knacken.
23
19:18
Die Kühbauer-Elf hat sich im ersten Viertel der Partie gut verkauft - so kann es weitergehen!
21
19:16
Jetzt wieder Rapid, doch Fountas kommt den berühmten Schritt zu spät beim Anspiel.
20
19:15
Auf der anderen Seite passen die Hausherren im eigenen Sechzehner gut auf.
19
19:15
Die erste richtig gute Möglichkeit für Rapid, doch Leno kann den Schuss mit der Ferse von Ritzmaier gerade noch abwehren.
18
19:13
Rapid drängt mit Ritzmaier und Kara nach vorn, kommt aber wieder nicht zum Abschluss.
17
19:11
Auch der bringt am Ende nichts Zählbares ein.
16
19:11
Strebinger klärt einen Kopfball von David Luis zur Ecke, die über Umwege zum nächsten Corner führt.
15
19:09
Gelbe Karte für Srđan Grahovac (Rapid Wien)
Der Bosnier foult Pepe und sieht zurecht Gelb.
14
19:09
Jetzt haben wieder die Grün-weissen den Ball und versuchen, irgendwie zum Abschluss zu kommen.
13
19:08
Überhaupt ist Rapid in der Defensive gut aufgestellt und lässt Arsenal wenig Räume.
11
19:06
Grahovac passt im Zentrum auf und stört früh das Spiel der Gunners.
9
19:05
Der erste gefährliche Angriff von Arsenal: Nketiah kommt über links und bedient Saka im Sechzehner, der nur knapp an Strebinger scheitert.
7
19:03
Arsenal hat ein wenig vom Anfangsschwung einbebüsst und überlässt Rapid nun auch den Ball.
5
19:00
Fountas wird unsaft in der Hälfte Arsenals gelegt, kann nach einer kurzen Unterbrechung aber weitermachen.
4
18:59
Rapid versteckt sich nicht und hält gut dagegen.
2
18:57
Die Gäste versuchen gleich von Anfang an, das Spiel an sich zu reissen.
1
18:55
Arsenal hat Ankick!
1
18:54
Spielbeginn
18:53
Es geht los!
18:53
Rapid spielt in Grün-weiss, Arsenal in blauen Trikots.
18:52
Vor Spielbeginn hat es zwölf Grad.
18:52
Das heutige Schiedsrichtergespann kommt aus Tschechien und setzt sich aus Pavel Královec sowie seinen beiden Assistenten Ivo Nádvorník und Tomáš Mokrusch zusammen.
18:49
Rapid muss auf Dibon, Velimirovic, Schobesberger und Szanto verzichten. Arsenal hingegen fehlen Mustafi, Holding, Mari, Özil und Martinelli.
18:46
Aufgrund der COVID-19-Auflagen werden zur heutigen Europa-League-Begegnung nur 3.000 Zuschauer ins Stadion gelassen.
18:45
Noch nie trafen die beiden Mannschaften in einem Pflichtspiel aufeinander. Rapid spielte im Europacup bislang dreimal gegen Teams von der Insel (Manchester United, Everton FC und Aston Villa), Arsenal wiederum gegen Austria Wien und Sturm Graz aus Österreich.
18:42
Arsenal Coach Mikel Arteta hat sein Team auf heute bestens vorbereitet: „Es gilt aufzupassen. Es wird ein schwieriges Spiel, da Rapid eine starke, gefährliche Truppe ist. Wir wissen, was auf uns zukommen wird.“
18:37
Rapid Trainer Didi Kühbauer meinte vor der Partie: „Wir freuen uns auf die Europa League und auf ein Spiel gegen ein sehr attraktiven, erfolgreichen Gegner. Wir müssen auf hohen Niveau spielen, wenn wir da etwas erben wollen. Unser Ziel ist, dass wir was mitnehmen, dass wir zu Punkten kommen.“
Herzlich willkommen am ersten Spieltag der UEFA Europa League zum Spiel Rapid Wien gegen Arsenal FC!

Beim österreichischen Rekordmeister läuft es derzeit: Zehn Punkte aus vier Ligaspielen (darunter Sturm und LASK) sowie vergangene Woche der Aufstieg in die dritte Runde des ÖFB-Cups sind womöglich gute Vorboten für das anstehende Heimspiel gegen den legendären Arsenal FC aus dem Norden Londons. Auch ohne grosse Zuschauerzahl werden die Hütteldorfer alles daran setzen, ihren Heimvorteil zu nutzen, um dem Favoriten die Stirn zu bieten.

Die Gäste aus England starten mit zwei Ligasiegen in die Saison, mussten sich dann allerdings in Liverpool und Manchester geschlagen geben. Im League-Cup läuft es deutlich besser, wo man auswärts Leicester und Liverpool eliminieren konnte und nun im Achtelfinale abermals auf City trifft. Gegen Rapid will man trotz Rotationen in der Startelf einen Dreier zum Gruppenauftakt einfahren. Wird ihnen das auch gelingen?

Aktuelle Spiele

29.10.2020 21:00
AS Roma
AS Roma
AS Roma
0
0
CSKA Sofia
CSKA Sofia
Sofia
0
0
Beendet
21:00 Uhr
CFR Cluj
CFR Cluj
CFR Cluj
1
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
Beendet
21:00 Uhr
Arsenal FC
Arsenal FC
Arsenal
3
2
Dundalk FC
Dundalk FC
Dundalk
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Molde FK
Molde FK
Molde FK
1
0
Rapid Wien
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Beendet
21:00 Uhr
Slavia Praha
Slavia Praha
Slavia Praha
1
0
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe B

22.10.2020
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
AS Roma
AS Roma
AS Roma
2
0
Beendet
18:55 Uhr
CSKA Sofia
CSKA Sofia
Sofia
0
0
CFR Cluj
CFR Cluj
CFR Cluj
2
0
Beendet
18:55 Uhr
Rapid Wien
Rapid Wien
Rapid Wien
1
0
Arsenal FC
Arsenal FC
Arsenal
2
0
Beendet
18:55 Uhr
Dundalk FC
Dundalk FC
Dundalk
1
1
Molde FK
Molde FK
Molde FK
2
0
Beendet
18:55 Uhr
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
6
2
OGC Nice
OGC Nice
Nice
2
1
Beendet
18:55 Uhr
Hapoel Be'er Sheva
Hapoel Be'er Sheva
Hapoel Be'er S.
3
1
Slavia Praha
Slavia Praha
Slavia Praha
1
0
Beendet
18:55 Uhr
Lech Poznań
Lech Poznań
Poznań
2
1
SL Benfica
SL Benfica
Benfica
4
2
Beendet
18:55 Uhr
Standard Liège
Standard Liège
Standard
0
0
Rangers FC
Rangers FC
Rangers FC
2
1
Beendet
18:55 Uhr
PSV Eindhoven
PSV Eindhoven
Eindhoven
1
1
Granada CF
Granada CF
Granada CF
2
0
Beendet
18:55 Uhr
PAOK Saloniki
PAOK Saloniki
PAOK
1
0
Omonia Nikosia
Omonia Nikosia
Omonia Nikosia
1
1
Beendet
18:55 Uhr