DE | FR

Super League

FC Lugano
0
0
FC Lugano
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Lugano:
FC Basel:
9'
Chalov
90'
Males
16:12
Verabschiedung
Ich bedanke mich herzlich für Ihr Mitfiebern und wünsche noch einen schönen Abend!
16:12
Ausblick
Bevor Basel in der Meisterschaft weiterkämpft, kommt es in der Europa Conference League zum Achtelfinalduell auswärts in Marseille. Am Sonntag geht es in der Super League mit dem Heimspiel gegen Servette weiter. Lugano spielt am nächsten Samstag auswärts gegen Sion.
16:10

16:08
Fazit zweite Halbzeit
Die zweite Halbzeit startet ähnlich, wie die Erste geendet hat. Lugano hat mehr Spielanteile und tastet sich langsam aber sicher an den ersten Treffer heran, der aber nicht fallen will. Das Spiel bleibt insgesamt ohne viel Spektakel, Basel will einzig allein die drei Punkte nach Hause bringen und beschränkt sich auf die Defensive, die bei Basel heute besser funktioniert als in den letzten Spielen. Lugano kann die Dominanz in der zweiten Halbzeit nicht in ein Tor umwandeln, stattdessen trifft Darian Males beim Konter zum 0:2 für seine Mannschaft dank toller Vorarbeit von Esposito. Damit verpassen es die Tessiner, die Basler zu überholen und auf den dritten Platz vorzustossen, stattdessen bleibt der FCB an den Young Boys dran.
16:08
Spielende
Basel feiert einen enorm wichtigen Sieg im Kampf um die Top-3!
90'
16:06
Toooooooooor für den FC Basel! 0:2 durch Darian Males
Esposito hat viel Raum, täuscht den Schuss an, spielt dann aber stattdessen das kluge Pässchen zu Males, der Saipi verlädt und zum entscheidenden 0:2 einschiebt!
90'
16:04
Sabbatini bringt den Ball per Kopf auf das Tor, kann aber nicht genügend Druck hinter den Ball bringen. Heinz Lindner taucht ab und verhindert das Tor!
90'
16:04
Sebastiano Esposito zieht per Direktschuss ab und schiesst nur knapp am linken Pfosten vorbei.
90'
16:04
Vier Minuten gibt es noch obendrauf!
90'
16:02
Das vermeintliche 0:2 fällt durch Ádám Szalai, der mit einem Steilpass von der rechten Seite aus lanciert wird. Er schiebt den Ball am herausstürmenden Saipi vorbei, dann wird aber die Fahne gehoben- Offside!
88'
15:59
Im Luftduell wird Kasami einfach mal weggeschubst und abgeräumt. Lugano hat Mühe, hier zur Schlussoffensive zu gelangen!
86'
15:57
Trotz der verhaltenen Leistung im Vorwärtsgang kann man auch einmal die Defensive des FCB loben, welche sich im Vergleich zu den letzten Spielen klar gesteigert hat.
84'
15:56
Das Spiel hatte bislang wenig Spektakel zu bieten, aber jetzt in der Schlussphase könnte es womöglich noch einmal ganz heiss werden!
83'
15:54
Einwechslung FC Basel
Taulant Xhaka geht für Sebastiano Esposito aus dem Spiel.
81'
15:52
Basel lässt Lugano weiterhin gewähren. Das Heimteam ist klar spielbestimmend, aber es fehlen die zündenden Ideen.
79'
15:51
Einwechslung FC Lugano
Hadj Mahmoud ersetzt Maren Haile-Selassie.
78'
15:49
Basel steht schon jetzt tief in der eigenen Hälfte. Das Publikum feuert die eigene Mannschaft noch einmal an!
76'
15:48
Gelbe Karte gegen Taulant Xhaka (FC Basel)
Mit offener Sohle steigt Xhaka gegen Sabbatini ein. Das war sicherlich Dunkelgelb!
75'
15:47
Millar geht mit viel Geschick an der linken Seite an Lavanchy vorbei, spielt die flache Hereingabe dann aber zu ungenau.
74'
15:46
Mit Ausnahme des Schusses von Chalov zu Beginn dieser Halbzeit hat Basel bislang kaum etwas auf die Reihe gekriegt. Es ist äusserlich minimalistisch, was Basel hier zeigt.
72'
15:44
Gelbe Karte gegen Fabio Daprelà (FC Lugano)
Daprelà fällt Males, der im Vorwärtsgang von den Beinen geholt wird. Nächste gelbe Karte, die zu einer Spielsperre führt.
71'
15:42
Einwechslungen FC Lugano
Rüegg geht für Mijat Marić raus. Zudem kommt auch Mohammed Amoura neu ins Spiel, der Kreshnik Hajrizi ersetzt.
69'
15:41
Ein nächster Schuss aus dem Hinterhalt von Lovrič zwingt Lindner zu einer Parade!
67'
15:39
Nächster Eckball für Lugano: Ziegler schlägt die Flanke in die Mitte, wo Hajrizi hochsteigt, den Ball aber nicht richtig trifft.
66'
15:38
Einwechslung FC Basel
Der Torschütze Fedor Chalov verlässt das Feld für Matías Palacios.
66'
15:37
Lugano gewinnt viele Zweikämpfe und Basel hat Mühe, eigene Angriffe aufzubauen.
64'
15:35
Bottani's Einwechslung hat dem Spiel gut getan. Alles läuft im Angriff über ihn, er ist jetzt Dreh- und Angelpunkt bei den Tessiner Offensivszenen.
62'
15:33
Žan Celar hat den Ball innerhalb des Basler Strafraums, steht aber mit dem Rücken zum Tor. Er legt zurück auf Ziegler, der mit einem wuchtigen Schuss aus dem Hinterhalt das Tor verfehlt!
60'
15:32
Nasser Djiga hat sich weh getan und bleibt am Boden liegen. Wie es scheint, wurde er am unteren Bein getroffen.
58'
15:31
Einwechslung FC Basel
Darian Males kommt für Valentin Stocker ins Spiel
56'
15:28
Djiga kann den Ball nicht genügend gut aus der eigenen Zone klären. Der Ball spickt in die Luft, Bottani verliert etwas die Orientierung und dadurch entscheidende Sekunden, die zu einer Torchance geführt hätten. Lindner stürmt aus dem Tor und fängt den Ball noch vor Bottani ab.
55'
15:26
Lugano kommt dem Tor immer etwas näher und startet gleich wie es die erste Halbzeit beendet hat. Basel macht etwas zu wenig nach vorne und hat Mühe, die hochstehenden Luganesi zu neutralisieren.
53'
15:24
Gelbe Karte gegen Fedor Chalov (FC Basel)
Chalov hat das Bein viel zu hoch und trifft Kreshnik Hajrizi mit dem Fuss im Gesicht. Folgerichtig gibt es die gelbe Karte.
51'
15:24
Lugano bleibt nach dem folgenden Eckball dran, und Mattia Bottani hat plötzlich viel Platz vor dem Strafraum. Mit einem straffen Schuss scheitert er nur knapp!
50'
15:22
Dann bleibt auch Noah Katterbach am Boden liegen und muss gepflegt werden. Mal schauen, ob es für den Verteidiger weitergeht.
49'
15:22
Dann kommt Haile-Selassie aus dem Hinterhalt zu einem unerwarteten Volley-Direktschuss. Der Ball wird noch abgefälscht und landet über dem Tor!
48'
15:20
Haile-Selassie wird an der Seitenlinie von den Beinen geholt und bleibt kurz liegen. Es wird aber weitergehen Stürmer.
46'
15:20
Nach nur wenigen Sekunden haut Fedor Chalov den Ball nur knapp über die Latte!
46'
15:19
Start zweite Halbzeit
Es geht weiter hier in Lugano!
46'
15:19
Einwechslung FC Basel
Auch Basel wechselt: Ádám Szalai kommt für Dan Ndoye.
46'
15:05
Einwechslungen FC Lugano
Mattia Bottani und Reto Ziegler kommen in der Pause für Milton Valenzuela und Olivier Custodio.
15:04
15:03
Fazit erste Halbzeit
Lugano startet nicht schlecht ins Spiel wird dann aber durch die erste Basler Chance und dem Führungstor durch Fedor Chalov kalt geduscht. Es war die allererste Offensivszene der Basler, die nach dem Führungstor in der 9. Minute das Zepter übernehmen können. Lugano wirkt in den nächsten 20 Minuten wie gelähmt und bringt nach vorne kaum etwas zustande. Das Spiel findet oft nur zwischen den beiden Strafräumen statt, gefährlich wird es eher selten. Ab der 30. Minute lässt Basel etwas nach, Lugano steht etwas höher und kann vermehrt Druck aufbauen. Einige Vorstösse und Standardsituationen führen aber ebenfalls nicht zur nötigen Gefahr aufs Tor von Heinz Lindner. Klare Torchancen sind eher Mangelware, die beiden Mannschaften gehen mit einem 0:1 für Basel in die Pause.
15:03
Ende der ersten Halbzeit
Basel führt knapp mit 0:1 nach 45 Minuten.
45'
15:01
Dan Ndoye wird mit einem Steilpass lanciert und kann plötzlich alleine auf Saipi losziehen. Geschickt versenkt er den Ball im Netz, dann geht aber die Fahne doch noch hoch. Es ist eine glasklare Abseitsposition von Ndoye, das Tor zählt somit nicht!
44'
14:58
Ndoye wird womöglich von einem Ellenbogen getroffen. Das Foulspiel von Daprelà wird aber nicht gesehen, Horisberger lässt weiterlaufen. Guillermo Abascal reklamiert an der Seitenlinie lautstark.
42'
14:57
Seitdem Lugano etwas höher steht, kommen die Basler kaum mehr in die Nähe des gegnerischen Strafraumes.
40'
14:56
Gelbe Karte gegen Sergio López (FC Basel)
Trikotzieher von Lopez, der nach diesem taktischen Foul verwarnt wird.
39'
14:55
Ball an die rechte Strafraumgrenze zu Lavanchy, der versucht den Ball flach an den linken Pfosten zu spielen. Dort verpasst Custodio nur haarscharf!
38'
14:53
Valenzuela haut von der linken Seite einfach mal scharf ins Basler Strafraumzentrum. Die Basler halten die Füsse hin und können klären!
36'
14:51
Die Hausherren haben die Schlagzahl deutlich erhöht und ist mittlerweile spielbestimmend in dieser Phase. Durch einige Standards wurde es immer wieder gefährlich.
34'
14:50
Sandi Lovrič zieht bei diesem Freistoss direkt aus etwa 29 Metern aufs Tor und verschiesst nur knapp! Der Ball fliegt über das Tor.
33'
14:48
Gelbe Karte gegen Valentin Stocker (FC Basel)
Foulspiel von Kasami an Custodio. Stocker haut den Ball dann unnötigerweise weg und muss die Karte hinnehmen.
32'
14:47
Nun aber doch eine kleinere Druckphase des Heimteams, welches jeweils über die Seiten kommt und diverse Flanken in den Strafraum bringt.
31'
14:45
Die Luganesi versuchen sich vor dem Basler Strafraum durchzutanken, doch in den Sechzehner kommen sie gar nicht erst herein, weil die Basler dicht stehen und keine Lücke offenlassen.
29'
14:44
Lavanchy lässt das Bein gegen Kasami stehen, was einen nächsten Freistoss zur Folge hat.
27'
14:42
Das Spiel ist kein Offensivspektakel. Basel kontrolliert das Geschehen seit dem Führungstor, verwaltet derzeit aber mehr, als dass es richtig angreift.
25'
14:39
Nach einem Fehler von Daprela im Aufbauspiel kommt es zur Flanke von Chalov auf den zweiten Pfosten. Kasami kommt unbedrängt zum Kopfball, und Saipi muss nach unten tauchen, um den Ball zu fangen!
23'
14:38
Millar holt sich auf der linken Seite tief in der Tessiner Zone einen Freistoss heraus. Stocker schlägt die Flanke ins Zentrum, doch diese wird zu hoch angesetzt, sodass kein Basler an den Ball kommt.
21'
14:36
Das Hemteam holt sich den ersten Corner raus: Lovirc flankt ins Zentrum, wo die Szene per Kopf geklärt wird. Im Anschluss kann der FCB gar zum Konter ansetzen, der mit einem Abschluss von Chalov endet. Der Ball fliegt deutlich über der Latte!
20'
14:34
Basel hat das Spielgeschehen mehr oder weniger unter Kontrolle, doch gefährlich wurde es seit dem Tor auch nicht mehr wirklich.
18'
14:33
Sergio López wird mit einem Steilpass über die rechte Seite lanciert, hat viel Platz und entscheidet sich dann für eine halbhohe Flanke, die am ersten Pfosten geklärt wird.
16'
14:32
Gelbe Karte gegen Sandi Lovrič (FC Lugano)
Nächste Karte gegen die Tessiner. Auch Sandi Lovrič geht gegen Xhaka hart in den Zweikampf und wird zurecht verwarnt.
15'
14:30
Lugano ist eigentlich gut ins Spiel gestartet, aber dieser Paukenschlag des FCB hat das Heimteam nun aus dem Konzept gebracht.
13'
14:29
Chalov ist noch immer von Schmerzen geplagt und humpelt am Spielfeldrand hin und her. Gleich sollte er aber wieder ins Spiel eingreifen können.
12'
14:27
Gelbe Karte gegen Kreshnik Hajrizi (FC Lugano)
Hajrizi kommt gegen Fedor Chalov viel zu spät in den Zweikampf und trifft diesen hart am Fuss. Die gelbe Karte hat Folgen: Hajrizi wird im nächsten Spiel gesperrt bleiben.
10'
14:27
Es war die erste Offensivaktion des FCB überhaupt in dieser Partie. Millar hat an diesem Tor einen sehr grossen Anteil!
9'
14:24
Toooooooooor für den FC Basel! 0:1 durch Fedor Chalov
Super Dribbling von Millar gegen die halbe Tessiner Abwehr. Er schafft es gleich etwas vier Gegenspieler zu beschäftigen, verliert dann zwar den Ball, doch von hinten kommt Chalov angerannt und kann aus bester Position den Ball unter die Latte hauen!
7'
14:23
Lavanchy kann ausserhalb des Strafraums abziehen, trifft den Ball aber nicht richtig, sodass dieser weit am linken Pfosten vorbeiholpert.
7'
14:22
Olivier Custodio wurde in einem Zweikampfduell gegen Xhaka am Fuss getroffen und bleibt für eine kurze Zeit am Boden liegen. Der Schiedsrichter hat das Spiel aber bereits wieder freigegeben.
5'
14:21
Djiga in der Basler Verteidigung greift gegen Haile-Selassie mit einem sauberen Tackling ein und verhindert so einen Flankenball von der linken Seite.
4'
14:19
Die Tessiner versuchen sich mit vielen Pässen eine erste Schussgelegenheit zu erspielen, die Basler schliessen die Lücken aber jeweils rechtzeitig.
2'
14:18
Maren Haile-Selassie wird erstmals mit einem langen Ball in der Spitze gesucht, aber Lindner spielt mit.
1'
14:12
Spielbeginn
Lugano startet in den dunklen Heimtrikots, Basel ganz in Weiss. Das Spiel läuft! Die Bedingungen sind heute ideal.
14:12
Lang hat sich in der Aufwärmphase verletzt. 
14:12
Basel hat zuletzt in der Fremde nicht wirklich überzeugt, dennoch ist der FCB statistisch gesehen das zweitbeste Auswärtsteam der Liga, nur der FC Zürich schneidet noch besser ab. Welches Gesicht zeigt Basel heute? Die Antwort liefern die nächsten zwei Stunden. Gleich geht's los!
13:26
Schiedsrichter
Stefan Horisberger leitet das Spiel heute als Hauptverantwortlicher. Jan Köbel und Remy Zgraggen heissen die beiden Linienrichter.
13:26
Startelf FC Basel
Abascal Paerez wirbelt seine Mannschaft im Vergleich zum letzten Spiel gegen St.Gallen ziemlich durcheinander: In der Verteidigung startet statt Strahinja Pavlović heute Nasser Djiga. Zudem fehlt der gesperrte Fabian Frei, der durch Wouter Burger ersetzt wird. Michael Lang ersetzt Sergio López. Auch Matias Palacious darf nicht von Beginn an mittun, stattdessen startet Pajtim Kasami für diesen im Mittelfeld. Valentin Stocker kommt zurück und ersetzt Sebastiano Esposito.
13:09
Startelf Lugano
Im Vergleich zum Spiel gegen GC sind heute Kevin Rüegg, Kreshnik Hajrizi und Milton Valenzuela neu von Beginn an mit dabei, so auch Maren Haile-Selassie im Sturm. Ziegler, Maric, Faccinetti und Bottani werden ersetzt.
13:02
Direktbegegnungen und Favoritenrolle
In den bisherigen drei Direktbegegnungen zwischen Lugano und Basel hatten die Basler mehrheitlich die Nase vorne. Im ersten Duell setzte es im Cornaredo noch ein 1:1-Unentschieden ab, in den zwei Folgeduellen kam es zu einem 2:0-, und einem 1:2-Sieg für die Bebbi. Die Sache ist aber heute nicht eindeutig. Für Lugano spricht einerseits die aktuelle Form, nach zwei Siegen will man den Schwung mitnehmen und den Dritten anhängen, andererseits darf man zuhause antreten. Den letzten Auswärtssieg realisierte der FCB Ende Januar gegen Luzern, man hat also schon eine längere Durststrecke, die man beenden will.
12:57
FC Basel
Aus fünf Spielen hat man bloss einen Sieg geholt, damit hat man das Titelrennen wohl aufgegeben. Am letzten Donnerstag musste man eine Niederlage gegen St.Gallen gar in Extremis verhindern, nachdem die Ostschweizer nach einer Halbzeit mit 0:2 führten. Dank zwei Treffern von Fyodor Chalov ergatterte man sich immerhin einen Punkt, dennoch entsprechen fünf Punkte aus fünf Spielen nicht wirklich den Erwartungen des FCB. Das Spiel ist heute für Basel enorm wichtig, um einerseits den Anschluss an YB nicht zu verpassen, andererseits sich nicht von Lugano überholen überholen zu lassen und damit die europäischen Plätze aufs Spiel zu setzen.
12:57
FC Lugano
Der Trend bei Lugano zeigt seit zwei Spielen wieder nach oben, nachdem man zwischenzeitlich gegen Zürich und St.Gallen zwei Niederlagen hinnehmen musste. Dann folgte aber das 2:0 gegen Servette und der 1:2-Sieg gegen die Grasshoppers am letzten Donnerstag. Lugano hat im Vergleich zum Ende der Hinrunde in der Tabelle gegen YB zwar zwei Punkte eingebüsst, dafür den Rückstand auf Basel etwas verkürzen können. Damit bleibt man in der Top-Vier und kämpft um die europäischen Plätze mit. Heute bietet sich die optimale Chance ein kriselndes Basel in der Tabelle zu überholen.
12:49
Plötzlich liefern sich drei Teams den Kampf um Platz 2!
Sowohl die Young Boys als auch der FC Basel haben sich vom FC Zürich im Kampf um die Leaderposition und den Meistertitel abschütteln lassen. Nun duellieren sich die beiden hauptsächlich um Rang 2 in der Tabelle. Aber Achtung: Mit Lugano ist nur knapp dahinter klassifiziert, ein Dritter im Bunde, der im Kampf um Rang 2 mitmischen will. Tatsächlich könnten die Tessiner die Basler mit einem Sieg im heutigen Aufeinandertreffen in der Tabelle überholen!
12:41
Willkommen
Herzlich Willkommen zum Spiel in der Super League zwischen dem FC Lugano und dem FC Basel 1893! Ab 14.15 versorgen wir Sie mit den aktuellen Geschehnissen im Cornaredo. Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Viel Spass!

Aktuelle Spiele

13.03.2022 14:15
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
Beendet
14:15 Uhr
13.03.2022 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
16:30 Uhr
19.03.2022 18:00
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
3
3
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
2
Beendet
18:00 Uhr
19.03.2022 20:30
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 25. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr