DE | FR

Bundesliga

RB Leipzig
RB Leipzig
3
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
2
2
Beendet
18:30 Uhr
RB Leipzig:
57'
Nkunku
66'
Poulsen
90'
Sørloth
M'gladbach:
6'
Hofmann
19'
Thuram
90
20:34
Fazit:
Was für ein furioses Finish! RB Leipzig dreht einen 0:2-Pausenrückstand gegen Borussia Mönchengladbach dank eines Last-Minute-Treffers von Alexander Sørloth noch in ein 3:2 und bleibt den Bayern auf den Fersen! Schon in der ersten Hälfte agierten die Gäste kaum offensiv und machten aus wenigen Möglichkeiten zwei Tore. Nach dem Wechsel spielten die Fohlen dann gar nicht mehr nach vorne und RasenBallsport belohnte sich mit drei Treffern für 45 Minuten Dauerdruck. Der entscheidende Treffer von Sørloth in der Nachspielzeit war einerseits grenzwertig, da der Norweger gegen Lazaro geschoben hat, andererseits aber auch hochverdient. Gladbach bleibt damit zum fünften Mal in Serie sieglos und verliert die Europapokalplätze langsam aus den Augen. Für beide Teams geht es unter der Woche mit dem Viertelfinale im DFB-Pokal weiter. RB hat den VfL Wolfsburg zu Gast, Mönchengladbach tritt zum Borussenduell gegen Dortmund an. Tschüss aus Leipzig und noch einen schönen Abend!
90
20:28
Spielende
90
20:28
Mittlerweile sind wir sechs Minuten drüber, doch Manuel Gräfe macht noch keine Anstalten, abzupfeifen.
90
20:27
Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
90
20:27
Auswechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
90
20:25
Gelbe Karte für Ramy Bensebaini (Bor. Mönchengladbach)
Bensebaini meckert unter allen Gladbachern am lautesten und sieht Gelb.
90
20:24
Tooor für RB Leipzig, 3:2 durch Alexander Sørloth
Wahnsinn! RB schlägt doch noch zu! Christopher Nkunku wird auf links in den Strafraum geschickt, geht zur Linie durch und flankt auf den zweiten Pfosten. Dort setzt sich Sørloth mindestens grenzwertig gegen Lazaro durch und nickt zum 3:2 ein.
90
20:24
Die ersten zwei Minuten der Nachspielzeit verrinnen ohne nennenswerte Ereignisse. Gladbach hält den Ball erfolgreich vom eigenen Tor fern.
90
20:22
Vier Minuten gibts obendrauf! Belohnt RB sich noch für eine starke zweite Hälfte oder rettet die Borussia den Punkt ins Ziel?
90
20:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
20:19
Gladbach ist im zweiten Abschnitt übrigens noch ohne Torschuss.
87
20:18
Nach einer Olmo-Flanke kommt Poulsen nochmal zum Kopfball, kriegt aber keinen Druck dahinter und nickt aus acht Metern deutlich drüber.
85
20:17
Die Gäste wirken ziemlich platt. Jordan Beyer hat offensichtlich muskuläre Probleme, muss aber durchspielen. RB drückt und drückt und will unbedingt den Sieg.
82
20:16
Doppelchance für RB! Poulsen wird auf den rechten Flügel geschickt und flankt scharf nach innen. Kurz bevor Sørloth vollstrecken kann, kriegt Sommer aber gerade noch die Hand dazwischen. Leipzig bleibt aber dran und Olmo kriegt den Abschluss aus 14 Metern zentraler Position, verzieht mit links aber komplett.
80
20:13
Es geht in die letzten zehn Minuten! Marco Rose schöpft sein Wechselkontingent voll aus und wird nochmal offensiver.
80
20:12
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
80
20:12
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
80
20:12
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
80
20:11
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Denis Zakaria
76
20:10
Irre! Forsberg führt nach Einwechslung als erste Amtshandlung den fälligen Freistoss aus und trifft um ein Haar zum 3:2! Der Schwede schlenzt die Kugel herrlich über die Mauer Richtung linker Winkel, doch Sommer lenkt das Ding mit den Fingerspitzen noch ans Lattenkreuz! Auch Poulsens Nachschuss pariert Gladbachs Keeper stark.
76
20:07
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
76
20:07
Auswechslung bei RB Leipzig: Justin Kluivert
75
20:07
Nach Foul von Bensebaini und Nkunku gibt es Freistoss für die Hausherren 27 Meter halblinks vor dem Tor.
74
20:06
RB versucht es auffällig oft durch die Mitte und zieht das Spiel erst am oder im Sechzehner in die Breite.
71
20:04
Der Leipziger Druck wird immer grösser. Kluivert und Sørloth flanken von aussen was das Zeug hält. Sommer muss einen Volleyschuss von Olmo parieren, wenig später schiesst Kluivert aus 16 Metern drüber.
68
20:00
Leipzig hat sich diesen Ausgleich redlich verdient, aber ein wenig haben die Fohlen ihn sich auch selbst zuzuschreiben. Gladbach ist insgesamt zu passiv, steht zu tief und spielt zudem sich bietende Kontermöglichkeiten nicht gut aus.
66
19:57
Tooor für RB Leipzig, 2:2 durch Yussuf Poulsen
Ausgleich! Upamecano schiebt an und spielt einen flachen Ball in die Spitze, den Poulsen für Dani Olmo durchlässt. Der Däne dreht sich blitzschnell und startet durch, kriegt die Kugel von Olmo in den Lauf gelegt und zieht aus 24 Metern mit rechts ab. Sein Flachschuss springt vor Sommer noch leicht auf, klatscht an den linken Innenpfosten und von dort über die Linie.
64
19:56
Kluivert macht auf rechts immer wieder Tempo und serviert diesmal für Mukiele, der aus 20 Metern mit links abzieht. Sein ordentlicher Versuch wäre wohl unter der Latte eingeschlagen, doch Sommer steht am rechten Fleck und packt zu.
62
19:54
Nach einer guten Stunde wechselt Marco Rose dreifach und wird vom System her etwas defensiver. Embolo ist jetzt die einzige echte Spitze.
61
19:53
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
61
19:53
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
61
19:53
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ramy Bensebaini
61
19:53
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
61
19:53
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
61
19:52
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
60
19:52
Jetzt kontern die Gäste mal ordentlich und Embolo schickt Thuram in die Spitze, der aber im Strafraum von Upamecano noch abgedrängt wird.
59
19:51
RasenBallsport will gleich nachlagen, gewinnt immer mehr Zweikämpfe und schiebt über links erneut an. Nkunku versucht es diesmal aus der Distanz, verzieht aber klar.
57
19:48
Tooor für RB Leipzig, 1:2 durch Christopher Nkunku
Da ist der Anschlusstreffer! Dani Olmo schiebt an und legt dann kurz vor dem Sechzehner links raus auf Alexander Sørloth. Der Norweger spielt die Kugel auf Fünferhöhe flach nach innen und landet exakt beim völlig freistehenden Nkunku, der das Ding lässig unter die Latte drückt. Keine Chance für Sommer!
56
19:48
Die Gäste kommen gegen weit aufgerückte Leipziger nun immer wieder Chancen zu Kontern, spielen diese aber einfach nicht gut aus.
53
19:45
Nach einer abgewehrten Leipziger Ecke hat Gladbach eine gute Konterchance, doch Hofmann lässt sich zu weit nach aussen abtragen und kriegt das Leder nicht mehr zum mitgelaufenen Wolf.
51
19:43
Wenig später ist der Ball dann im Tor. Aber der Treffer zählt nicht! Alexander Sørloth hatte den Ball nach einer scharfen Hereingabe von Justin Kluivert unabsichtlich mit dem linken Arm über die Linie gedrückt.
49
19:41
Ohne grosse Not ziehen die Gäste sich gleich wieder tief in die eigene Hälfte zurück. Leipzig kombiniert sich daraufhin fein bis an den Fünfer durch, Olmo stand aber knapp im Abseits und Kluiverts geblockter Schuss hätte eh kein Tor gegeben.
49
19:40
Gelbe Karte für Nico Elvedi (Bor. Mönchengladbach)
Elvedi lässt Kluivert auf dem Flügel zunächst entwischen und fängt ihn dann mit unfairen Mitteln ein.
46
19:37
Weiter gehts! Bei Leipzig ist Sabitzer in der Kabine geblieben, Sørloth kommt ins Spiel.
46
19:37
Einwechslung bei RB Leipzig: Alexander Sørloth
46
19:36
Auswechslung bei RB Leipzig: Marcel Sabitzer
46
19:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:26
Halbzeitfazit:
Borussia Mönchengladbach führt zur Pause bei RasenBallsport Leipzig mit 2:0! Dabei zeigten die Gäste sich vor allem kaltschnäuzig und machten aus ihren ersten zwei Möglichkeiten zwei Tore. Hofmann per Elfer und Thuram waren erfolgreich. Leipzig hatte 65% Ballbesitz und war gegen sehr tief verteidigende Gladbacher fast durchweg am Drücker. Oft kamen die Hausherren im letzten Drittel aber nicht durch und wenn doch, dann vergaben sie die guten Möglichkeiten kläglich. Vor allem Sabitzer und Olmo hätten für ein besseres Resultat sorgen können. Julian Nagelsmann hadert vor allem mit dem Schiedsrichter und hätte für sein Team gerne auch einen Elfer gehabt, doch bisher haben Manuel Gräfe und der VAR in einigen kniffligen Situationen stets gegen RB entschieden. Bis gleich!
45
19:19
Ende 1. Halbzeit
45
19:19
Gladbach kommt nochmal und Hofmann holt mit einem abgefälschten 30-Meter-Schuss eine weitere Ecke heraus. Die bringt zwar erneut keinen Abschluss, dafür aber jede Menge Zeit.
45
19:17
Was lässt Leipzig hier liegen! Sabitzer flankt aus der Zentrale stark ans rechte Fünfereck, wo Mukiele per Kopf zurücklegt für Olmo. Der Spanier hat aus neun Metern freie Bahn und schiesst den im Weg stehenden Ginter an.
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45
19:14
RB macht weiter Dampf, kommt aber im letzten Drittel einfach nicht entscheidend zum Zug.
43
19:13
Gelbe Karte für Dayot Upamecano (RB Leipzig)
Upamecano unterbindet einen Gladbacher Konter und holt sich die zweite Verwarnung auf Leipziger Seite ab.
42
19:12
Poulsen schickt Olmo mit einem Traumpass von links in den Strafraum, doch der Spanier kann sich nicht so recht entscheiden, was er damit anfangen soll. Letztlich ist es eine Körpertäuschung zu viel und der Angriff endet ohne Abschluss.
41
19:11
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Sabitzer echauffiert sich über ein vermeintliches Foul an ihm und schlägt leicht mit dem Arm aus. Gelb!
40
19:10
In den letzten Minuten haben sich die Fohlen ein wenig vom Leipziger Dauerdruck befreit und setzten sich mal selbst vorne fest. Nach Fehler von Mukiele kommt Hofmann links im Strafraum zum Abschluss, verfehlt das kurze Eck aber um einen Meter.
38
19:09
Jetzt zeigt sich tatsächlich auch die Borussia mal wieder vorne und Embolo geht erneut ins Duell mit Upamecano. Diesmal gewinnt der zukünftige Münchner das Duell auf faire Art und Weise und klärt zur Ecke. Die bringt dann keine Gefahr.
36
19:07
Das war knapp! Kluivert wird mit einem langen Ball auf die Reise geschickt, enteilt der Gladbacher Abwehr und legt sich den Ball am herausgeeilten Sommer vorbei. Der reagiert aber stark und grätscht dem Leipziger das Leder mit dem linken Bein noch vom Fuss.
33
19:04
Das muss der Anschluss sein! Dani Olmo erobert die Kugel ganz hoch direkt am Strafraum und legt dann quer auf Sabitzer. Der hat aus zwölf Metern zentraler Position freie Schussbahn und jagt die Pille in den Leipziger Abendhimmel.
30
19:02
Die Borussia verteidigt mit Mann und Maus und tut das auch durchaus leidenschaftlich. Auf Dauer kann das aber eigentlich nicht gutgehen, dass RB quasi minütlich am Sechzehner auftaucht. Poulsen tankt sich rechts durch und flankt nach innen, findet aber auch keinen Abnehmer.
28
18:58
Borussia Mönchengladbach wird mittlerweile wieder an den eigenen Strafraum gedrückt und kann sich kaum befreien. Das Ergebnis stellt diese Partie komplett auf den Kopf.
27
18:57
Lepzig fordert jetzt immer wieder Elfmeter. Ginters Zupfer gegen Olmo reicht dafür aber ebenso wenig wie Elvedis Kontakt gegen Kluivert zuvor.
24
18:55
Justin Kluivert wird rechts im Strafraum von Nico Elvedi robust gestoppt. Die folgende Ecke zieht Nkunku scharf auf den ersten Pfosten, wo die Borussia klären kann.
22
18:54
Wie reagieren die Roten Bullen auf diesen erneuten Rückschlag. Bisher hat hier nur Leipzig gespielt, doch Gladbach führt mit 2:0.
19
18:49
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:2 durch Marcus Thuram
Unglaublich! Mit dem zweiten Angriff erzielen die Gäste das zweite Tor! Zakaria behauptet den Ball im Mittelfeld stark, dann setzt Hofmann auf dem rechten Flügel Lazaro ein. Der setzt sich gegen Halstenberg durch und flankt auf den zweiten Pfosten, wo Embolo sträflich frei steht. Der Schweizer will ins lange Eck nicken, köpft aber seinen Mitspieler Thuram an, der die Kugel mit der Schulter ins Tor abfälscht.
18
18:47
Gladbach verliert den Ball in dieser Phase viel zu schnell und kommt überhaupt nicht mehr aus der eigenen Hälfte.
16
18:46
Mit schickem Kombinationsspiel arbeiten die Hausherren sich über rechts in den Strafraum vor. Nkunku zieht den Ball von der Grundlinie nach innen, landet aber genau bei Sommer.
13
18:42
Die Hausherren machen jetzt unheimlichen Druck und bringen das Leder gegen tiefstehende Gladbacher immer wieder in die Box. Tyler Adams versucht es dann auch mal aus der Distanz, schlenzt aber genau in Sommers Arme.
10
18:41
Nächste Chance! Christopher Nkunku hebt einen Freistoss aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum und der zunächst abgewehrte Ball landet bei Sabitzer, der aus 20 Metern sofort abzieht. Geblockt!
8
18:39
Leipzig reagiert mit wütenden Angriffen und kommt fast zum sofortigen Ausgleich! Halstenberg feuert aus 15 Metern mit von links aufs rechte Eck, Ginter rettet für den geschlagenen Sommer auf der Linie!
6
18:35
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Jonas Hofmann
Hofmann übernimmt die Ausführung und bringt die Gäste in Führung! Allerdings ist da eine gehörige Portion Glück dabei. Gulacsi hatte die richtige Ecke geahnt und hätte Hofmanns Flachschuss eigentlich locker parieren müssen, legt sich das Ding aber selbst ins Nest.
5
18:35
Elfmeter für Gladbach! Embolo setzt sich links im Strafraum durch, geht nahe der Grundlinie an Upamecano vorbei und wird vom Leipziger dann umgecheckt. Upamecano hatte keine Chance auf den Ball, die Entscheidung ist korrekt.
4
18:34
Mönchengladbach versteckt sich in dieser Anfangsphase nicht und sucht ebenfalls den Weg nach vorne.
3
18:33
Marcel Halstenberg schaltet sich gleich mal mit nach vorne ein, setzt sich an der Aussenlinie durch und passt dann flach nach innen. Yussuf Poulsen hat damit aber nicht gerechnet und kommt nicht heran.
1
18:30
Auf gehts! Die Gäste haben in schwarzen Trikots angestossen, Leipzig spielt in Rot und Weiss.
1
18:30
Spielbeginn
18:29
Langsam aber sicher steigt die Spannung in der Red Bull Arena! Die beiden Teams siund bereits auf dem Rasen und die Kapitäne Marcel Sabitzer und Yann Sommer stehen zur Platzwahl bereit. In wenigen Minuten gehts rund!
18:18
Das Hinspiel in Gladbach ging im Oktober mit 1:0 an die Borussia. Hannes Wolf erzielte den entscheidenden Treffer. Die letzte Partie hier in Leipzig endete vor einem guten Jahr mit einem 2:2.
18:13
Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe. An den Seitenlinien assistieren Guido Kleve und Markus Sinn, vierter Offizieller ist Lasse Koslowski. Die bewegten Bilder werden derweil von Günter Perl analysiert.
17:59
Auf der anderen Seite nimmt Marco Rose in diesem richtungsweisenden Spiel erstaunliche sechs Wechsel vor und schickt zwischen den Duellen mit Manchester City am vergangenen Mittwoch und Borussia Dortmund am kommenden Dienstag nicht seine beste Elf auf den Rasen. Lars Stindl, Alassane Pléa, Florian Neuhaus, Christoph Kramer und Ramy Bensebaini sitzen nur auf der Bank, Stefan Lainer fällt mit Oberschenkelproblemen komplett aus. Neu in die Startelf rücken die beiden Aussenverteidiger Oscar Wendt und Jordan Beyer sowie die Offensivabteilung aus Marcus Thuram, Hannes Wolf, Valentino Lazaro und Breel Embolo.
17:53
Zum Personal: RB-Coach Julian Nagelsmann wechselt nach dem 3:0 in Berlin wieder ordentlich durch und bringt vier Neue. José Angeliño hat sich eine leichte Muskelverletzung zugezogen und ist gar nicht im Kader. Lukas Klostermann, Amadou Haïdara und Hee-chan Hwang rotieren auf die Bank. In der Abwehrkette ist Dayot Upamecano zurück, zudem rücken Christopher Nkunku, Nordi Mukiele und Justin Kluivert in die Startelf.
17:46
Die Gäste aus Gladbach drohen derweil nach starkem Saisonstart so langsam im Mittelmass zu versinken. In der Champions League droht das Achtelfinalaus und in der Liga ist die Borussia nach vier sieglosen Spielen auf Rang acht zurückgefallen. Wenn sich der Trend der letzten Wochen fortsetzt, stehen die Fohlen am Ende der Spielzeit ohne Europapokalplatz und ohne Trainer da. Seit bekannt ist, dass Marco Rose im Sommer zur anderen Borussia nach Dortmund wechselt, läuft bei der Elf vom Niederrhein sportlich kaum noch etwas zusammen.
17:37
Spätestens seit dem vergangenen Wochenende ist der Titelkampf in der Bundesliga dank RasenBallsport Leipzig wieder spannend! Die Sachsen haben ihre letzten vier Ligaspiele gewonnen und waren durch das 3:0 bei Hertha BSC Berlin bis auf zwei Zähler an den zuletzt schwächelnden Rekordmeister aus München herangerückt. Die Bayern haben am Nachmittag gegen Köln vorgelegt, RB will nun wieder nachziehen und den Druck aufrechterhalten.
17:36
Hallo und herzlich willkommen zum Samstags-Topspiel dieses 23. Bundesligaspieltags! RB Leipzig empfängt um 18:30 Uhr in der heimischen Red Bull Arena Borussia Mönchengladbach.

Aktuelle Spiele

06.03.2021 18:30
Bayern München
Bayern München
Bayern
4
2
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
2
2
Beendet
18:30 Uhr
07.03.2021 15:30
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
1
0
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
1
0
Beendet
15:30 Uhr
07.03.2021 18:00
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
0
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
0
Beendet
18:00 Uhr
10.03.2021 18:30
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
0
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
2
0
Beendet
18:30 Uhr
12.03.2021 20:30
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
3
0
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 23. Spieltag

18.09.2020
Bayern München
Bayern München
Bayern
8
3
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
0
0
Beendet
20:30 Uhr
19.09.2020
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
0
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1
0
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
3
1
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
2
1
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
1
0
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
4
2
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
Freiburg
3
2
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
3
1
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Beendet
18:30 Uhr
20.09.2020
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
3
2
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1
0
Beendet
15:30 Uhr
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
0
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Beendet
18:00 Uhr
25.09.2020
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
2
Beendet
20:30 Uhr