DE | FR

Super League

FC Luzern
1
0
FC Luzern
FC Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
FC Luzern:
62'
Sidler
FC Lausanne:
27'
Monteiro
16:20
Auf bald!
Das war es von uns. Wir hoffen, du hattest viel Spass beim Mitlesen und wir würden uns freuen, dich demnächst wieder begrüssen zu dürfen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und gute Gesundheit.
16:08
Fazit 2. Halbzeit
Die zweite Hälfte beginnt eher gemächlich mit leichten Vorteilen für die Gästemannschaft. Dann wechselt Celestini Campo und Sidler ein und dieser Wechsel sticht. Nur eine Minute später erzielt SIDLER auf Zuspiel von Campo in der 62. Minute das 1:1. Lausanne zeigt sich etwas geschockt vom Ausgleich, Campo trifft in der Folge gleich zweimal den Pfosten. Erst ab der 70. Minute rappelt sich Lausanne wieder auf und hält dagegen. In der Nachspielzeit trifft Tasar ebenfalls nur den Pfosten. So endet ein umkämpftes Spiel mit einem 1:1, wobei die Heimmannschaft davon nicht wirklich gut bedient ist, angesichts der grossen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte.
90'
16:08
Spielende
90'
16:05
Wahnsinn! Tasar wuselt sich an der Torauslinie irgendwie durch den Strafraum und chippt den Ball denn aus allerspitzestem Winkel über Diaw. Der Ball prallt vom Innenpfosten wieder ins Spiel und die Westschweizer können kurz danach klären.
90'
16:05
Nachspielzeit
Vier Minuten gibt es obendrauf.
90'
16:04
Wechsel FC Lausanne-Sport
Hicham Mahou macht in der Schlussphase Brahima Ouattara Platz.
90'
16:02
Die Zentralschweizer erhöhen den Druck nochmals. Ugrinic kombiniert sich mit Nidaye über die Seite durch. Sow kann die Hereingabe aber klären.
88'
16:02
Gelbe Karte für Toichi Suzuki (FC Lausanne-Sport)
Und auch Suzuki wird verwarnt.
88'
16:01
Gelbe Karte für Filip Ugrinic (FC Luzern)
Bieri zeigt dafür Ugrinic die Karte.
87'
16:00
Ndiaye läuft sich fest und legt sich dann gleich mit mehreren Lausannern an. Es kommt zu leichten Rudelbildungen, die Emotionen köcheln etwas in Luzern.
86'
15:59
In der Tat läuft Campo an. Die Distanz zum Tor ist diesmal etwas grösser als noch zuvor. Trotzdem kann sich auch dieser Versuch sehen lassen, wenn auch nicht vom Torerfolg gekrönt.
85'
15:58
Gelbe Karte für Anel Husic (FC Lausanne-Sport)
Kaum auf dem Platz, sorgt Tasar schon für Aufregung. Husic kann ihn nur noch gelbwürdig stoppen. Die nächste gute Freistossmöglichkeit für Samuele Campo
84'
15:57
Wechsel FC Luzern
Und wird jetzt auch eingewechselt. Varol Tasar macht den Joker und kommt für Dejan Sorgic.
84'
15:55
Varol Tasar steht an der Seitenlinie bereit.
81'
15:54
Samuele Campo versucht sich. Mit seinem linken Fuss zwirbelt er den Ball über die Mauer und das Leder streicht nur knapp über das Tor. Campo ist seit seiner Einwechslung einer der besten Akteure auf dem Platz.
80'
15:52
Christian Gentner holt gleich an der Strafraumgrenze ein Freistoss gegen Cameron Puertas raus.
78'
15:52
Wechsel FC Luzern
Für den verletzten Frydek bringt Celestini Lorik Emini.
76'
15:51
Gelbe Karte für Armel Zohouri (FC Lausanne)
Bieri zeigt Zohouri für das Foul von vorhin noch die gelbe Karte.
76'
15:48
Armel Zohouri steht Martin Frydek von hinten auf den Fuss. Der Aussenverteidiger muss gepflegt werden. Da scheint es nicht mehr weiterzugehen. Frydek humpelt vom Feld.
74'
15:46
Lausanne-Sport hat sich wieder etwas gefangen. N'Guessan mit einer wunderbaren Spielverlagerung auf Suzuki. Doch für den Japaner ist bei Vaso Vasic Endstation.
72'
15:45
Der folgende Freistoss ist brandgefährlich. Puertas zieht aus gut 26 Metern ab und versucht es direkt. Es braucht eine Flugeinlage von Vaso Vasic in die rechte Torwartecke, um einen erneuten Rückstand zu verhindern.
71'
15:43
Gelbe Karte für Christian Gentner (FC Luzern)
Gentner streift mit seiner Hand den Hals von Mahou. Bieri zeigt ihm dafür die nächste Verwarnung.
69'
15:42
Der nächste Pfostenschuss für das Heimteam. Angepeitscht von seinen Fans rollt Angriff um Angriff auf den Kasten von Diaw. Wieder trifft Campo das Aluminium, der Ball springt noch gefährlich durch den Fünfmeterraum und ein Romand kann knapp vor dem schussbereiten Badstuber klären.
66'
15:39
Wechsel FC Lausanne-Sport
Celestini muss reagieren und nimmt einen Doppelwechsel vor. Trazie und George müsse N'Guessan und Amdoumi weichen.
65'
15:37
Luzern wie ausgewechselt! Sorgic startet an der Grenze zum Offside, doch das Spiel läuft weiter. Der Captain sieht Campo im Augenwinkel und spielt zurück. Die Nummer 10 trifft nur den Pfosten.
62'
15:34
Toooooooooor für den FC Luzern, 1:1 durch Silvan Sidler
Silvan Sidler trifft praktisch mit seinem ersten Ballkontakt und einem tollen Distanzschuss in die linke untere Ecke zum Ausgleich. Der Pass dazu kommt von Samuele Campo. Celestini hat mit dem Goldhändchen sozusagen den Ausgleich eingewechselt. 
61'
15:33
Wechsel FC Luzern
Patrick Farkas wird von Silvan Sidler ersetzt. Mit Samuele Campo für Jordy Wehrmann wechselt Celestini ausserdem eine Menge Kreativität ein. 
60'
15:32
Gelbe Karte für Patrick Farkas (FC Luzern)
Der dritte Luzerner holt sich bei Bieri eine gelbe Karte ab.
59'
15:31
Das Spiel nimmt Fahrt auf! Marvin Schulz kommt mit etwas Fortune an den Ball und legt dann zurück zum Elfmeterpunkt. Dort steht Ndiaye ganz alleine, doch sein Schuss ist viel zu ungenau und Diaw rettet mit dem Fuss. Das hätte ein Tor sein müssen!
58'
15:30
Plötzlich kommen die Romands zu einer fünf gegen zwei Möglichkeit. Doch sie spielen das unfassbar schlecht aus. Bereits Kukuruzovics Pass zu Puertas ist alles andere als ideal und dann vertändelt Puertas den Ball auch noch.
57'
15:28
Das Gästeteam ist momentan fast die etwas aktivere Equipe. Von den Zentralschweizern kommt in dieser Hälfte viel zu wenig.
55'
15:26
Freistoss für Lausanne-Sport aus gut 22 Metern. Diesmal heisst der Schütze Kukuruzovic. Doch ein Lausanner lenkt den Schuss des eigenen Captains ab - Abstoss bei Vaso Vasic.
52'
15:24
Ugrinic behauptet die Kugel und leitet weiter zu Frydek. Der Tscheche zieht zum vierten Mal in dieser Partie ab. Mory Diaw behält aber auch beim vierten Versuch das bessere Ende für sich.
50'
15:21
Dejan Sorgic verliert den Ball beim Angriff an Elton Monteiro. Lausanne ist wieder im Ballbesitz und sucht den Weg zum Tor. Vasic hat leichte Probleme bei der flachen Hereingabe von Zohouri, ein Vordermann kann entschärfen.
48'
15:19
Es gibt noch nicht viel zu vermelden aus der zweiten Hälfte. Die Kugel befindet sich meist etwas auf Höhe des Mittelkreises.
46'
15:11
Beginn 2. Halbzeit
Ohne personelle Rochaden geht es in Hälfte zwei.
15:04
Fazit 1. Halbzeit
Das Heimteam übernimmt schon früh das Spieldiktat und behauptet dies auch während den gesamten ersten 45 Minuten. Nur Torchancen können sich die Leuchten dabei nicht wirklich erspielen, die entscheidenden Impulse fehlen. Mory Diaw hat bei den vielen Flankenbällen leichtes Spiel. Anders agiert Lausanne, die Gäste haben zwar weniger Ballbesitz, wirken aber etwas torgefährlicher. So gehen sie in der 27. Minute dank MONTEIRO in Führung und können kurz danach auch noch einen Pfostenschuss durch Georg verzeichnen.
45'
15:03
Halbzeitpause
45'
15:01
Gelbe Karte für Marco Burch (FC Luzern)
Marco Burch hält Mayron George zurück und verschuldet so den nächsten Freistoss sowie eine Verwarnung.
43'
14:58
Der nächste schnelle Angriff von Lausanne und wieder muss Vaso Vasic eingreifen. Ganz routiniert fängt er den ball zur Mitte von Zohouri ab. An Vasic liegt es nicht, dass Luzern im Rückstand liegt.
41'
14:56
Die Luzerner haben zwar mehr vom Spiel, agieren dabei aber äusserst ideenlos. Es scheinen die Impulse aus dem Mittelfeld zu fehlen. Mit Flanken in den Strafraum scheint man die Waadtländer heute nicht übertölpeln zu können, da muss mehr kommen!
38'
14:54
Vaso Vasic rettet die Leuchten vor dem 0:2. Hicham Mahou startet in die Tiefe und bekommt einen wunderbaren Pass in die Schnittstelle. Vasic kommt rechtszeitig raus und macht sich dann möglichst gross, mit dem Knie lenkt er den Ball ab.
36'
14:51
Trazie Thomas will den nächsten Konter lancieren mit einem weiten Ball auf Hicham Mahou. Doch es liegt ein Missverständnis vor zwischen den beiden. Der Franzose macht den Weg nämlich nicht und der Ball fliegt ins Aus.
34'
14:50
Marco Burch liegt am Boden und hält sich die rechte Schulter. Doch es scheint weiterzugehen beim Innenverteidiger.
31'
14:48
Pfostenschuss FC Lausanne-Sport! Da rasselts im Gebälk. Etwas undynamisch setzt sich George im Strafraum durch und kommt zur Schussmöglichkeit. Vasic wird in der nahen Ecke erwischt, doch der Pfosten rettet.
29'
14:46
Jordy Wehrmann bietet sich mit dem nächsten Angriff die Ausgleichschance. Der Mittelfeldspieler wird im gegnerischen Strafraum angespielt, dreht sich um die eigene Achse und zieht ab. Doch der Abschluss ist viel zu unplatziert, Diaw muss nur stehen blieben.
27'
14:44
Toooooooooor für den FC Lausanne-Sport, 0:1 durch Elton Monteiro
Etwas überraschend gehen die Gäste in Führung. Husic holt den ersten Corner heraus, Kukuruzovic tritt an und flankt hoch zur Mitte. Dort springt Gentner am Ball vorbei und Schulz macht gegen Monteiro nur Begleitschutz. So trifft dieser wuchtig zum 1:0.
26'
14:42
Beinahe kommen die Leuchten zu einer ganz guten Chance. Nach einer Flanke von rechts legt Gentner per Kopf auf Ndiaye ab. Der will sich das Spielgerät etwas zu lange auf den richtigen Fuss büscheln, weshalb die Chance verstreicht.
25'
14:41
Nach vorne geht bei den Romands bislang sehr wenig. Der kräftige Mittelstürmer Mayron George hängt dort vorne völlig in der Luft und findet keine Bindung zum Spiel.
23'
14:39
Gelbe Karte für Marvin Schulz (FC Luzern)
Nach einem Ballverlust im Mittelfeld versucht sich Lausanne durch den Mittelkreis zu kombinieren. Schulz durchkreuzt das Vorhaben, indem er Puertas mit gestrecktem Bein umsenst. Eine verdiente Verwarnung.
21'
14:35
Hicham Mahou beschäftigt sowohl Wehrmann als auch Badstuber, die beiden Luzerner gewinnen das Duell an der Torauslinie. Abstoss bei Vaso Vasic.
18'
14:34
Die Hausherren sind weiterhin das aktivere Team. Jordy Wehrmann versuchts mit einem schnellen Flachpass ins Strafraumzentrum. Diaw hält den Arm jedoch sicher in den Händen.
16'
14:32
Gelbe Karte für Trayie Thomas (FC Luzern)
Die erste gelbe Karte geht an die Adresse von: Trazie Thomas. Die Luzerner schalten schnell um und Thomas kann Sorgic nur noch regelwidrig stoppen.
15'
14:31
Frydek zeigt sich schusshungrig. Der Aussenverteidiger lässt sich schon den dritten Abschlussversuch notieren. Mory Diaw hat bei diesem Distanzversuch jedoch keinerlei Probleme.
14'
14:30
Der Gefoulte versucht es persönlich. Puertas Versuch fliegt über die Mauer, allerdings auch über die Querlatte.
13'
14:27
Der FC Lausanne-Sport versucht zu kontern. Mahou wird per langem Ball geschickt, wartet bis die Teamkollegen aufgeschlossen haben und legt dann rüber zu Puertas. Dem steht Gentner auf den Fuss, Freistoss aus vielversprechender Position.
10'
14:26
Der erste Corner der Partie ist fällig. Luzern führt kurz aus, etwas Gescheites kommt dabei nicht herum.
8'
14:22
Das Heimteam notiert den nächsten Schuss. Wehrmann spielt eine feine Flanke mit dem Aussenrist, die wird zwar von einem Lausanner geklärt, allerdings nur bis zu Marvin Schulz. Der Rückkehrer haut drauf und den Ball am Tor vorbei. Auch wenn die Präzision noch fehlt, ist dies doch ein vielversprechender Anfang.
5'
14:21
Jetzt ziehen die Luzerner nach in Sachen Abschlüsse. Frydek schaltet sich in die Offensive ein, sein erster Versuch wird noch abgeblockt, doch der Tscheche darf sich nochmals versuchen. Er haut direkt drauf, der Ball segelt knapp am Kasten vorbei.
3'
14:18
Lausanne-Sport wagt sich ein erstes Mal in den Angriff. Armel Zohouris Ball zur Mitte wird noch abgefälscht. Kukuruzovic versucht es mit dem Schuss aus der zweiten Reihe, aber auch ohne Erfolg. Immerhin ist das der erste Abschluss der Partie.
1'
14:17
Die Leuchten agieren ganz in Blau, die Gäste aus der Westschweiz in Weiss.
1'
14:17
Spielbeginn
Das Kellerduell ist eröffnet. Bieri gibt den Ball frei.
14:12
Kampf gegen den Rassismus
Die Captain und Schiedsrichter laufen heute mit einer Armbinde mit der Aufschrift "NO TO RACISM" auf. Ausserdem halten beide Mannschaften vor der Partie zusammen noch ein Banner in die Luft mit gleicher Aufschrift. Eine wichtige Geste, wie der Vorfall in St. Gallen leider immer noch beweist.
14:00
Schiedsrichter
Alain Bieri leitet die Partie in der swissporarena zusammen mit Alain Heiniger, Susanne Küng und Maxime Odiet. Lionel Tschudi und Anojen Kanagasingam sind für den VAR zuständig.
11:53
Macht Ndiaye heute den Unterschied?
Der Senegalese ist momentan einer der wenigen Unterschiedsspieler, die einigermassen auf einer normalen Form performen. Ndiaye war auch mit zwei erzielten Toren und einer Vorlage an drei der sieben Meisterschaftstoren beteiligt. Ob er die Luzerner endlich aus dem Tief ballert?
11:49
Direktbegegnungen
In den Direktduellen der letzten Saison weisen die Romands die etwas bessere Bilanz aus, zweimal gingen sie als Sieger vom Platz. Die Luzerner konnten nur eine Partie gewinnen, die vierte endete mit einem 2:2 Unentschieden.
11:49
Aufstellung FC Luzern
Marvin Schulz kehrt nach seiner Rotsperre wieder ins Mittelfeld zurück. In der Verteidigung kehren Holger Badstuber und Patrick Farkas zurück. Dafür bleiben Simon Grether, David Domgjoni und Varol Tasar auf der Bank sitzen. 
11:49
Aufstellung FC Lausanne-Sport
Ilja Borenovic sieht nach dem 2:2 gegen den FCB keinen Grund, etwas an seiner Aufstellung zu ändern.  
11:49
Formstand FC Lausanne-Sport
Nur wegen einem um ein Tor besseres Torverhältnis gegenüber dem FC Luzern befindet sich Lausanne-Sport nicht auf dem letzten Platz. Für die Waadtländer könnte es mit ihrem jungen Team eine sehr schwierige Saison werden. Einziger Lichtblick: Am letzten Wochenende knöpften die Lausanner dem FCB ein 2:2-Unentschieden ab.
11:49
Formstand FC Luzern
Ein Punkt aus vier Partien: Der FCL ist nicht zufriedenstellend in die Saison gestartet. Aufgrund des schlechtesten Torverhältnisses der Liga sind die Leuchten vor dieser Runde auf dem letzten Platz zu finden. Zuletzt gab es eine desolate 1:4 Niederlage in Genf. Wenn auch die Partie gegen Lausanne nicht siegriech ausgeht, könnte es bereits heftig brennen beim FC Luzern.
11:48
Ausgangslage
Es ist das Duell am Tabellenkeller. Keines der beiden Teams konnte bislang auch nur eine Partie für sich entscheiden. Der Gewinner der Partie könnte immerhin punktemässig zu GC, YB und Sion aufschliessen.
11:48
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen bei uns, schön hast du reingeklickt. Hier erfährst du in den nächsten Stunden alles zur Partie der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Luzern und dem FC Lausanne. Anpfiff in der Zentralschweiz ist um 14:15.
11:47

Aktuelle Spiele

29.08.2021 14:15
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
14:15 Uhr
29.08.2021 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
Beendet
16:30 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
Servette FC
Servette FC
Servette
1
1
Beendet
16:30 Uhr
11.09.2021 18:00
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Beendet
18:00 Uhr
11.09.2021 20:30
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 5. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr