DE | FR

Super League

FC Zürich
3
1
FC Zürich
St.Gallen
1
1
FC St. Gallen
FC Zürich:
7'
Omeragić
28'
Ceesay
78'
Kramer
86'
Kamberi
St.Gallen:
20:06
Vielen Dank!
Das wars von Zürich gegen St.Gallen aus der Credit Suisse Super League, herzlichen Dank für das Interesse und allseits ein schönes Wochenende. Bis bald!
20:03
Die Tabelle
Der FCZ baut seine Leaderposition vorübergehend auf acht Punkte aus und steht mit tollen 40 Zählern zuoberst an der Tabelle. Die Gäste aus St.Gallen bleiben auf dem achten Platz kleben und müssen hoffen, dass die vier Punkte hinter ihnen liegenden Lausanner morgen in Sion nicht punkten.
20:02
Halbzeitfazit
Eine Grosschance für die Gäste läutet die zweite Halbzeit ein: Duah bringt nach 46 Minuten von rechts die Kugel flach in die Mitte, wo Youan mit einer Direktabnahme am perfekt reagierenden Hüter Brecher scheitert. Die Szene ist bezeichnend für den weiteren Verlauf der Partie, in welcher die glücklosen St.Galler eher näher am 2:1 sind als der Leader. Dieser besinnt sich aber eine Viertelstunde vor dem Ende auf seine Stärken und geht in Führung: Der eingewechselte Blaz Kramer bringt nach einer unübersichtlichen Situation vor Hüter Zigi seine Farben in Führung. Und vier Minuten vor dem Ende sorgt Lindrit Kamberi mit einem platzierten Kopfball nach einer Ecke für die Entscheidung. Eine unglückliche Niederlage für die Gäste, welche mindestens einen Punkt verdient hätten!
94'
19:54
Spielende
Das Spiel ist aus, der FCZ gewinnt!
93'
19:53
St.Gallen ist stehend k.o. Das wird der sechste Sieg in Serie für das Team von André Breitenreiter!
92'
19:52
Noch eine Ecke für Zürich. Guerrero bringt den Ball zur Mitte, wo Zigi mit den Fingerspitzen klärt.
90'
19:50
Einwechslung FC Zürich
Weiterer Doppelwechsel bei Zürich: Für Dzemaili und Boranijasevic sind jetzt Holzschuh und Gogia im Spiel. Es werden vier Minuten nachgespielt.
89'
19:49
88'
19:47
Noch zwei reguläre Spielminuten im Letzi. Konter Zürich, Gnonto und Kramer scheitern nacheinander an Ati Zigi.
86'
19:46
Toooooooooor für den FC Zürich, 3:1 durch Lindrit Kamberi
Bei einer Ecke steht Kamberi völlig frei am Torraum und köpft ungehindert ein, Zigi ohne Abwehrchance.
84'
19:44
Konter FCZ über die rechte Seite, Kramer schiesst in die weite Ecke, Zigi streckt sich aber und lenkt in Corner.
83'
19:43
St.Gallen im Angriff. Fazliji versuchts halblinks aus 16 Metern, Brecher fängt den Ball aber ohne Mühe.
81'
19:42
Einwechslung FC St.Gallen
Für Münst kommt Fabian Schubert.
80'
19:41
Gelbe Karte, Alessio Besio, FC St.Gallen
Gelb für Besio nach Einsatz des Ellenbogens.
78'
19:38
Toooooooooor für den FC Zürich, 2:1 durch Blaz Kramer
Guerrero bringt per Kopf die Kugel zur Mitte, wo ein "Gestocher" um den Ball entsteht. Kramer reagiert am schnellsten und drückt die Pille über die Linie, Zigi war noch dran.
77'
19:37
Freistoss FCZ von der rechten Seite. Guerrero bringt den Ball zur Mitte, ohne Erfolg.
76'
19:36
Gnonto raus zu Boranijasevic. Dessen Flanke von rechts bleibt aber in der Gästeabweht hängen.
75'
19:34
Noch eine Viertelstunde im Letzigrund. Aktuell sieht es nach einem weiteren Remis zwischen den beiden Teams aus.
72'
19:32
Einwechslung FC Zürich
Doppelwechsel beim FCZ: Für Marchesano und Ceesay kommen Kramer und Krasniqi.
71'
19:31
Gelbe Karte, Betim Fazliji, FC St.Gallen
Nach einem Foul an Kryeziu sieht Fazliji die gelbe Karte.
70'
19:30
Diarrassouba mit dem Schussversuch aus 16 Metern. Der Ball wird in Corner gelenkt, bringt aber nichts ein.
68'
19:28
Chance für die Gäste! Besio bringt den Ball von links flach zur Mitte, welchen Kamberi fast ins eigen Tor ablenkt. Brecher kann die Kugel auf der Linie in Extremis blockieren.
66'
19:26
Dzemaili wird an der rechten Seitenlinie gefoult und versucht den Ball zur Mitte zu bringen. Aber schwach getreten, ein St.Galler kann ohne Mühe abwehren.
65'
19:25
Riskanter Rückpass von Kryeziu, Brecher vertändelt fast den Ball. Aber nochmal gutgegangen...
62'
19:22
Einwechslung FC St.Gallen
Doppelwechsel bei den Gästen: Für Schmidt und Guillemenot kommen Besio und Diarrassouba.
61'
19:22
Einwechslung FC Zürich
Wilfried Gnonto kommt für den glücklosen Aiyegun Tosin.
60'
19:20
Freistoss für St.Gallen nahe der rechten Eckfahne. Münst bringt den Ball zur Mitte, wo er aber für Zürich kein Problem darstellt.
59'
19:19
St.Gallen greift über die linke Seite an, Mirlind Kryeziu kann aber den Ball ins Aus klären. Bei Zürich deutet sich ein Wechsel an, Gnonto wird kommen.
57'
19:17
Ceesay spielt den Ball ins Aus, nachdem sich Guillemenot bei einer Schussabgabe verletzt hat. Er dürfte aber weiterspielen können.
55'
19:16
54'
19:14
Auch den St.Gallern merkt man jetzt an, dass Ousmane Diakité, bester Mann der ersten Halbzeit, nicht mehr dabei ist. Man kommt aber dennoch zu einer weiteren Ecke von der linken Seite, die aber nichts einbringt.
53'
19:13
Fast wieder Penalty für den FCZ! Tosin wird von Zigi gelegt, der Linienrichter hatte aber die Fahne oben, Offside.
52'
19:11
Distanzschuss von Blerim Dzemaili, sein Schuss wird aber von einem St.Galler Bein zur Seite abgelenkt.
50'
19:09
Gelbe Karte, Patrick Sutter, FC St.Gallen
Sutter hält Kryeziu zurück und hindert ihn an einer schnellen Ausführung eines Einwurfs.
48'
19:08
Foul von Marchesano an Patrick Sutter vor der Mittellinie. Freistoss für die Gäste.
48'
19:07
Konter Zürich, auf der linken Seite kann sich aber Ceesay nicht gegen Nuhu durchsetzen. St.Gallen wieder im Ballbesitz.
46'
19:06
Grosschance St.Gallen! Duah bringt von rechts die Kugel flach in die Mitte, wo Youan mit einer Direktabnahme am perfekt reagierenden Hüter Brecher scheitert.
46'
19:04
Beginn 2. Halbzeit
Der Ball rollt wieder! Der FC Zürich hat angestossen. Keine Wechsel zur Pause.
18:56
18:55
Pausenfazit
Die Gäste entpuppen sich von Beginn weg als hartnäckiger Gegner, welcher gar in Führung geht: Nach bereits sieben Minuten kann Kwadwo Duah nach einer Ecke aus fünf Metern abziehen. Der Ball geht, abgefälscht von Becir Omeragic, in die rechte untere Ecke. Der FCZ braucht lange, um sich zu erholen. Nach 28 Minuten kann aber doch der Ausgleich erzielt werden: Dzemaili wird im Straftaum von Traore gefällt, Assan Ceesay (nicht Marchesano!) verwandelt sicher in die rechte Torecke. Ein schmeichelhaftes Unentschieden für die Gastgeber zur Pause, St.Gallen hatte die besseren Möglichkeiten.
45'
18:47
Ende der ersten Halbzeit
45'
18:46
Es werden drei Minuten nachgespielt im Letzi. Guerrero bekommt von Doumbia die Kugel, steht aber im Abseits.
44'
18:45
Duah bekommt den Ball von Ceesay ins Gesicht und muss ebenfalls gepflegt werden.
42'
18:43
Einwechslung FC St.Gallen
Es geht nicht weiter für Diakité. Er wird durch Musa Nuhu ersetzt.
41'
18:42
Diakité wird von Marchesano angegangen und scheint sich den Fuss leicht verdreht zu haben. Er wird gepflegt.
40'
18:40
Gelbe Karte, Lindrit Kamberi, FC Zürich
Ein Foul an Duah im Mittelfeld beschert dem Zürcher den gelben Karton.
38'
18:39
Zürcher Flanke von der rechten Seite. In der Mitte klärt aber ein Abwehrspieler per Kopf. Freistoss St.Gallen im Mittelkreis.
37'
18:37
Der Grossteil des Spiels findet um den Mittelkreis herum statt. Guillemenot probiert es aus rund 30 Metern, schiesst aber weit über Brechers Kasten.
34'
18:35
Die Hausherren sind jetzt im Spiel. Sie kontrollieren im Moment Ball und Gegner, Kamberi setzt sich rechts vor dem eigenen Tor gegen einen Gegner durch, wird gelegt und erhält einen Freistoss.
33'
18:33
Dzemaili sieht Marchesano in der Mitte und will ihn anspielen. Dieser steht aber, ebenso wie Ceesay, im Offside.
31'
18:32
Eckball Zürich. Marchesano bringt den Ball zur Mitte, wo Kryeziu per Kopf den Ball links neben das Tor setzt. Aber der FCZ scheint in der Partie angekommen zu sein!
30'
18:31
28'
18:29
Toooooooooor für FC Zürich, 1:1 durch Assan Ceesay!
Den fälligen Elfmeter verwandelt Ceesay (nicht Marchesano!) in die rechte Torecke. Zigi ahnt die Ecke, kommt aber nicht an den Ball.
27'
18:28
Penalty für Zürich! Traore fällt im 16er Dzemaili, Ceesay schiesst.
26'
18:27
Foul im Mittelfeld von Diakité an Marchesano.
25'
18:25
Zusammenstoss zwischen Tosin und dem Linienrichter. Keine Verletzten, beide stehen wieder. Die Gäste sind wieder im Angriff, diesmal aber kein Problem für die Zürcher Hintermannschaft.
24'
18:24
Tosin wird per Steilpass auf die Reise geschickt. Der Ball ist aber zu schnell und wird eine sichere Beute von Ati Zigi.
22'
18:23
Foul von Doumbia an Guillemenot. Münst bringt den Ball hoch in den Strafraum, wo ein Kollege aber im Abseits steht.
21'
18:22
Diagonalpass der St.Galler auf die rechte Seite, wo aber Guerrero den Ball geschickt abdeckt und ihn in Behind rollen lässt.
20'
18:20
Angriff FCZ über die rechte Seite, wo sich Tosin gegen einen Verteidiger aber nicht durchsetzen kann. Die Zürcher noch klar zu ideenlos!
18'
18:18
Der Leader versucht zwar, das Spieldiktat an sich zu reissen, die Zürcher sind aber in der Gästeabwehr gut aufgehoben. Bei einem weiteren St.Galler Konter trifft Youan sogar den linken Pfosten, Glück für den FCZ!
16'
18:16
Wieder Einwurf für den FCZ, diesmal auf der rechten Seite. Ceesay vertändelt aber den Ball, was den Gästen einen Konter ermöglicht. Youan zielt aber von der linken Seite rechts am Tor vorbei.
14'
18:15
Freistoss für die Gäste auf der Höhe der Mittellinie, welchen die Zürcher abfangen können. Einwurf auf der linken Seite für die Gastgeber.
13'
18:13
Freistoss für die Gäste aus rund 30 Metern. Der Ball landet aber in der Mauer, Zürich kann aufbauen.
10'
18:11
Der FCZ ist natürlich geschockt. Die Zürcher müssen sich erst einmal sammeln. St.Gallen aufsässig.
8'
18:10
7'
18:08
Toooooooooor für FC St.Gallen, 0:1 durch Kwadwo Duah!
Die Gäste können von rechts eine Ecke treten, die Duah aus fünf Metern in die rechte untere Ecke drückt. Der Ball war noch leicht abgefälscht.
6'
18:07
Konter St.Gallen: Guillemenot legt den Ball per Hacke auf Duah zurück, welcher die Kugel flach in die linke Ecke schiesst. Topreflex von Brecher!
4'
18:05
Weitschuss des Zürchers Tosin! Er sieht, dass Zigi zu weit vor dem Kasten steht und versuchts aus gut 35 Metern. Zigi ist aber rechtzeitig auf der Grundlinie und fängt den Ball ohne grosse Probleme.
3'
18:03
Angriff FCZ über die rechte Seite, wo eine flache Hereingabe keinen Abnehmer findet. Assan Ceesay spielt den Ball über die Grundlinie, Abstoss bei Hüter Zigi.
2'
18:02
Einwurf durch Adrian Guerrero, die Gäste erobern sich aber den Ball und kommen über die rechte Seite, wo der Zürcher Verteidiger den Ball ins Aus spedieren kann.
1'
18:01
Spielbeginn
Die Partie läuft! Die Gäste haben angestossen, der FCZ erobert sich aber sofort den Ball und greift an.
17:59
Gleich gehts los!
Der favorisierte FC Zürich spielt ganz in Weiss, die Gäste aus St.Gallen in den schwarzen Auswärtstrikots.
17:46
Die Unparteiischen
Alessandro Dudic wird die Partie leiten, assistiert von Vital Jobin und Didier Dubrit an den Linien. Vierter Offizieller ist Marijan Drmic, der VAR wird von Esther Staubli und Stefan Horisberger gebildet.
17:45
Trainerstimmen zum Spiel
André Breitenreiter:
"Auch in dieser Woche war der Fokus in den Trainings sehr hoch. Wir werden auch im letzten Spiel der ersten Saisonphase gegen den FC St.Gallen 1879 nochmals alles geben, um die sehr gute Vorrunde positiv abzuschliessen. St.Gallen hat eine qualitativ hochwertig zusammengestellte Mannschaft, die einen klaren Spielstil verfolgt und es ihren Gegnern an jedem Tag sehr schwierig machen kann."
Peter Zeidler:
«Wir spielen gegen die momentan klar beste Mannschaft, eine tolle Aufgabe für uns. Wir wollen uns von der allerbesten Seite zeigen und dann haben wir bei dem klaren Tabellenführer auch eine Chance, obwohl wir natürlich nicht als Favorit nach Zürich fahren.» (Quelle: fcz.ch/fcsg.ch)
17:40
17:38
Die besten Torschützen
Bei den Zürchern ist Assan Ceesay mit zehn Treffern der beste Torschütze, St.Gallens treffsicherster Spieler heisst Elie Youan mit sechs Toren.
17:37
Die letzten Aufeinandertreffen
Am 28. August trennten sich die beiden Teams in St.Gallen nach einem spektakulären Spiel 3:3 unentschieden. Auch die Matches davor verliefen ausgeglichen: In den letzten fünf Partien gab es bei je einem Sieg dreimal eine Punkteteilung.
17:33
Gesperrte und Verletzte
Auf Seite der Zürcher fehlen Fidan Aliti (gesperrt) und Carson Buschmann (verletzt). Die St.Galler müssen auf Görtler, Stillhart (gesperrt), Kempter, Kräuchi und Lüchinger (verletzt) verzichten. Ebenfalls fehlt Ruiz, der fraglich war.
17:28
Aufstellung FC St.Gallen
17:27
Aufstellung FC Zürich
17:23
Formstand FC St.Gallen
Vor dem 1:1-Unentschieden gegen den FC Lugano am vergangenen Samstag gingen die Ostschweizer gegen Lausanne, Sion und GC dreimal in Folge als Verlierer vom Feld. Obwohl die Leistungen meistens gar nicht schlecht sind, haben sich die St.Galler mit diversen Platzverweisen in der jüngsten Vergangenheit das Leben aber selber schwer gemacht.
17:22
Formstand FC Zürich
Seit dem 30.Oktober und dem 3:3 gegen den FC Basel blieb der FCZ siegreich. Servette, Sion, YB, Luzern und Lausanne wurden alle besiegt und somit sind die Zürcher das unangefochtene Team der Stunde und in absoluter Topform. Zudem ist der FC Zürich die einzige Mannschaft, die zuhause noch ungeschlagen ist (sechs Siege, zwei Unentschieden).
17:19
Die Ausgangslage
Der FC Zürich steht seit dem 1:1-Unentschieden zwischen YB und dem FC Basel als Wintermeister fest. Das Team von André Breitenreiter will heute alles daran setzen, den Vorsprung auf den FCB von fünf Punkten zumindest aufrechtzuerhalten. «Zumindest», weil die Basler morgen Sonntag (16:30 Uhr) mit den Grasshoppers nicht eben einen einfachen Gegner vor der Brust haben. Allzu gerne würde man das Fünfpunkte-Polster sogar ausbauen.
Bei den Gästen aus der Ostschweiz sieht die Gefühlslage ein wenig anders aus: Nur vier Punkte beträgt der Vorsprung auf den Barrage-Platz, der zurzeit von Lausanne eingenommen wird. Die Mannschaft von Peter Zeidler braucht also ebenfalls dringend Punkte, will sie nicht noch mehr in den Abstiegsstrudel hineingeraten. Doch aufgepasst, FCZ: Die Gäste waren in dieser Saison schon öfters Spielverderber, YB und der FC Basel können davon ein Liedchen singen...

17:12
17:11
17:10
Guten Abend!
Hallo und herzlich willkommen zur 18. Runde in der Super League zwischen dem FC Zürich und dem FC St.Gallen. Um 18:00 Uhr startet das Spiel im Zürcher Letzigrund.

Aktuelle Spiele

18.12.2021 18:00
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
1
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
Beendet
18:00 Uhr
18.12.2021 20:30
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
20:30 Uhr
19.12.2021 14:15
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
5
3
Beendet
14:15 Uhr
19.12.2021 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 18. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr