DE | FR

Super League

FC Lausanne
0
0
FC Lausanne-Sport
FC Zürich
2
1
FC Zürich
FC Lausanne:
FC Zürich:
3'
Gnonto
69'
Adriàn Guerrero
22:32
Verabschiedung
Hiermit verabschiede ich mich und bedanke mich herzlich fürs Mitlesen. Ich wünsche noch einen schönen Abend und einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal!
22:31
Ausblick
Lausanne kommt am nächsten Sonntag zu einem weiteren Heimspiel, da wird YB zu Gast sein. Für den FCZ geht es am Samstag zu Hause gegen St.Gallen weiter.
22:23
Fazit 2. Halbzeit
Das Feuerwerk der Lausanner bleibt in der 2. Halbzeit mehrheitlich aus. Der FCZ steht hinten kompakt und macht die Räume eng. Nach vorne müssen die Zürcher nicht mit letzter Konsequenz ans Werk. So kommt in der 69. Minute das 0:2 fast aus dem nichts. Adrian Guerrero wird an der Strafraumsgrenze angspielt und trifft in die linke Ecke. Der Ball wird noch leicht abgefälscht und ist so für Diaw unhaltbar. Das ist der Schlusspunkt in dieser Partie, die in der Schlussphase deutlich an Intensität verliert. Der FCZ baut seine Führung weiter aus und hat jetzt 15 Punkte Vorsprung auf YB. Lausanne verliert zum neunten Mal in Folge und bleibt das Schlusslicht der CSSL. Da Luzern in Bern noch einen Punkt holt, wächst der Rückstand auf den Barrageplatz auf sieben Punkten an.
90'
22:20
Spielende
Der FC Zürich bezwingt den FC Lausanne-Sport auswärts mit 0:2.
90'
22:19
Nachspielzeit
Bieri lässt noch drei Minuten nachspielen.
89'
22:18
Hornschuh versucht Coric mit einem langen Ball zu lancieren. Ein Lausanner grätscht dazwischen und fängt den Pass ab. Auf der Gegenseite wird Ouattara von Kukuruzovic gesucht, Kryeziu geht dazwischen. Der anschliessende Eckball ist harmlos.
87'
22:17
Gelbe Karte für Adrien Trébel (FC Lausanne-Sport)
Trébel grätscht Kramer um und wird von Bieri verwarnt.
86'
22:15
Wechsel FC Lausanne-Sport
Casanova wechselt ebenfalls und bringt Coyle für die letzten Minuten. Mahou macht für ihn Platz.
85'
22:15
Wechsel FC Zürich
Doumbia wird nach 84 Minuten ausgewechselt und macht Platz für Hornschuh.
84'
22:11
Die Zürcher spielen die Zeit runter und versuchen den Sieg über die Zeit zu bringen.
81'
22:09
Der FCZ kontrolliert das Spiel und kommt kaum noch zu Chancen. Die beiden Mannschaften haben stark nachgelassen. Sehen wir hier noch einen Treffer?
79'
22:08
Das Spiel hat an Intensität verloren und beide Mannschaften gehen nicht mehr mit letzter Konsequenz zur Sache. Die mitgereisten Fans der Zürcher feiern ihre Mannschaft und sorgen für Stimmung im Stadion.
77'
22:06
Kukuruzovic schlägt den nächsten Corner zur Mitte, die Zürcher können befreien. Der Ball bleibt bei den Lausannern und Thomas zieht im Strafraum direkt ab. Brecher fährt das rechte Bein aus und pariert mit dem Fuss. Starke Reaktion des Zürcher Torhüters.
75'
22:05
2745 Zuschauerinnen und Zuschauer haben an diesem Samstagabend den Weg ins Stade de la Tuilière gefunden. Die meisten von ihnen dürften aus Zürich angereist sein.
72'
22:02
Kann Lausanne in der Schlussphase dieses Spiels noch reagieren? In dieser zweiten Halbzeit kommt von den Hausherren zu wenig.
71'
22:00
Wechsel FC Lausanne-Sport
Suzuki wird ebenfalls ausgewechselt und für ihn kommt Trazié Thomas ins Spiel.
69'
21:58
Toooooooooor für FC Zürich, 0:2 durch Adrian Guerrero
Seiler bringt von der rechten Seite den Ball zur Strafraumsgrenze wo ADRIAN GUERRERO steht. Der Zürcher zieht nach links und schliesst mit links ab. Der Ball wird leicht abgefälscht und landet in der unteren linken Ecke. Diaw ist machtlos.
68'
21:58
Doppelwechsel FC Zürich
Wagner tauscht sein Personell im Sturm aus. Gnonto und Ceesay werden durch Kramer und Tosin ersetzt.
68'
21:57
Doppelwechsel FC Lausanne-Sport
Amdouni und Pollero haben nach 67 Minuten Feierabend und sie werden durch Spielmann und Ouattara ersetzt.
68'
21:55
Coric hat frischen Wind ins Spiel der Zürcher gebracht und agiert als Aktivposten. Wirklich gefährlich wird es vor Diaw aber nicht.
65'
21:54
Boranijasevic tankt sich gegen zwei Lausanner durch, spielt dann aber einen Fehlpass. Lausanne versucht das Spiel schnell zu machen, bleibt aber im Mittelfeld hängen.
63'
21:53
Gelbe Karte für Karol Mets (FC Zürich)
Der Este sieht für sein Einsteigen die gelbe Karte.
63'
21:51
Mets trifft Pollero von hinten und Bieri gibt Vorteil, die Lausanner verlieren allerdings den Ball und Coric lanciert den Konter. Pollero bleibt kurz liegen, kann aber weiterspielen.
61'
21:49
Lausanne lässt sich jetzt wieder nach hinten fallen und lässt den FCZ spielen. Die Zürcher lassen den Ball laufen und Boranijasevic bringt den Ball ins Strafraum. Die Kugel landet in den Füssen von Ceesay, der allerdings im Offside steht.
59'
21:48
Das Spiel plätschert in dieser Phase ein wenig vor sich hin. Die beiden Mannschaften haben deutlich an Tempo rausgenommen und leisten sich immer wieder Fehlpässe in der Spielauslösung.
57'
21:46
Doppelwechsel FC Zürich
Marchesano und Krasniqi müssen vom Platz und werden durch Seiler und Coric ersetzt.
56'
21:45
Guerrero bringt den Ball mit links zur Mitte, Gnonto lauert am hinteren Pfosten, kommt allerdings nicht zum Ball. Breitenreiter wird bald erste Wechsel vornehmen.
55'
21:43
Der Ball kommt nach einem Abpraller zu Pollero, der den Schlenzer zum rechten Pfosten versucht. Der Ball rutscht ihm über den Aussenrist und fliegt so weit am Tor vorbei. Ceesay lanciert den Konter und Monteiro spielt den Ball raus zum Corner für den FCZ.
53'
21:41
Der FCZ agiert weiter passiv, können sich die Zürcher in dieser 2. Halbzeit steigern? Lausanne kann diese Passivität bisher nicht ausnutzen.
51'
21:40
Kukuruzovic und Pollero versuchen sich mit einem Doppelpass durchzuspielen. Ein Zürcher geht dazwischen und es gibt Eckball für Kukuruzovic. Dieser ist aber harmlos.
50'
21:39
Der FCZ lässt sich zurückdrängen und die Lausanner haben viele freie Räume. Mahou bringt den Ball zur Mitte und Pollero lässt abtropfen. Amdouni kommt dann aber nicht an den Ball.
49'
21:38
Kukuruzovic schlenzt den Ball nah ans Tor und Brecher bleibt auf der Linie stehen. Bieri untebricht die Partie, denn der Ball hat die Torlinie überquert und war somit im Aus.
48'
21:37
Trebel tritt einen Freistoss von der linken Seite. Der Ball fliegt an allen vrobei und bleibt in den Reihen der Hausherren. Amdouni verliert den Ball an Guerrero, holt sich diesen gleich zurück und holt einen Corner heraus.
46'
21:35
Wechsel FC Lausanne-Sport
Alakouch wird in der Pause ausgewechselt und für ihn kommt Chafik aufs Feld.
46'
21:24
Beginn 2. Halbzeit
Weitergehts mit den zweiten 45 Minuten!
21:20
Fazit 1. Halbzeit
Der FCZ kommt mit viel Schwung in die Partie und geht nach etwas mehr als zwei Minuten in Führung. Breitenreiter schenkt Wilfried Gnonto das Vertrauen und setzt von Beginn weg auf ihn, der Italiener bedankt sich mit dem 0:1. Der FCZ lässt nach dem Tor etwas nach und Lausanne kommt besser ins Spiel. Amdouni prüft Brecher in der 29. Minute mit einem Distanzschuss, der Torhüter kann mit einer Flugeinlage parieren. In der 44. Minute zeigt sich Brecher nicht mehr ganz stilsicher und hat Glück, dass Suzuki bei seinem Ausflug nur den Pfosten trifft. Pollero kann einem Minute später ebenfalls nicht von einer Unsicherheit von Brecher profitieren. Steigert sich der FCZ oder drückt Lausanne weiter nach vorne?
45'
21:19
Ende 1. Halbzeit
Der FCZ führt nach 45 Minute mit 0:1 in Lausanne.
45'
21:18
Suzuki setzt sich gegen Marchesano durch und bringt den Ball zur Mitte. Die Kugel wird abgefälscht und Brecher zeigt sich wieder nicht ganz stilsicher und schlägt mit einer Faust auf den Ball. Dieser landet bei Pollero, der das halbleere Tor verfehlt.
45'
21:16
Die Zürcher versuchen das Spiel wieder an sich zu reissen. Sie lassen den Ball in den eigenen Reihen laufen, Gnonto bietet sich an, muss aber wieder nach hinten spielen.
45'
21:15
Nachspielzeit
Bieri lässt in der 1. Halbzeit drei Minuten nachspielen. Sehen wir hier noch einen Treffer?
44'
21:14
Nach vorne zeigt der FCZ nicht mehr viel, Lausanne steht sehr kompakt und macht die Räume eng. In der Spielauslösung setzen die Lausanner die Zürcher früh unter Druck und so spielt Brecher einen kurzen Pass zu Suzuki. Der Lausanner zieht mit links ab und der Ball klatscht an den Pfosten! Brecher sieht in dieser Situation nicht gut aus und steht dann ausser Position.
43'
21:13
Mets hat sich perfekt in der Abwehr des FCZ eingefügt und kann die nächste Flanke von Mahou abwehren. Der anschliessende Corner ist harmlos und es gibt Abstoss bei Brecher.
41'
21:12
Gelbe Karte für Soufiane Alakouch (FC Lausanne-Sport)
Der Aussenverteidiger trifft Guerrero im Zweikampft hart und sieht dafür die gelbe Karte.
41'
21:11
Der FCZ hat nachgelassen und agiert jetzt mehrheitlich passiv. Dennoch können die Lausanner kaum bis in den gegnerischen Strafraum vorstossen. So muss es Kukuruzovic aus der Distanz versucht, trifft allerdings nur seinen Mitspieler.
40'
21:09
Pollero versucht den Konter zu lancieren, kommt aber an Doumbia nicht vorbei. Aliti rückt nach und hilft dem Teamkollegen. Kann Lausanne noch vor der Pause verkürzen?
38'
21:07
Kukuruzovic zieht den Ball aufs Tor, Suzuki zieht einen Zürcher zu Boden und Bieri unterbricht die Partie. Lausanne agiert in der Vorwärtsbewegung ungeschickt.
37'
21:06
Ceesay steht wieder auf dem Platz und geht jetzt mit einem Turban ans Werk. Auf der anderen Seite bringt Guerrero Alakouch zu Fall und es gibt Freistoss für Lausanne am rechten Flügel.
35'
21:04
Die Lausanner setzen die Spielauslösung der Zürcher vermehrt unter Druck und zwingen die Zürcher so zu Fehlpässen. Die Waadtländer holen sich den Ball und können in der Offensive bleibe. Kukuruzovic versucht den Chip-Ball zur Mitte, dieser ist allerdings zu lang und es gibt Abstoss bei Brecher.
33'
21:03
Monteiro und Ceesay prallen mit den Köpfen zusammen. Der Zürcher liegt noch immer auf der Höhe des Elfmeterpunkts und wird gepflegt. Er kann aber aufstehen und wird zur Seitenlinie geführt.
32'
21:02
Guerrero bringt einen Freistoss von links zur Mitte, der Ball fliegt in Richtung zweiten Pfosten und wird von einem Lausanner weggespielt. Ceesay bleibt im gegnerischen Strafraum liegen und hält sich den Kopf.
30'
21:00
Lausanne hat das Tempo erhöht und kommt zu guten Chancen. Alakouch zieht ebenfalls aus der Distanz ab, sein Schuss wird abgefälscht und der Ball landet in den Armen von Brecher.
29'
20:59
Lausanne versucht es immer über die linke Seite. Amdouni zieht zur Mitte und zieht mit dem rechten Fuss ab. Er zwingt mit seinem Schuss Brecher zu einer Flugeinlage. Pollero holt kurz darauf einen weiteren Corner heraus.
27'
20:57
Krasniqi versucht es mit viel Tempo durch das Zentrum und wird von Monteiro gestoppt. Bieri lässt weiterspielen, obwohl der Zürcher einen Pfiff will.
26'
20:56
Abseits des Spielgeschehens geht Torhüte Diaw zu Boden und muss gepflegt werden. Er zeigt auf das rechte Knie, es dürfte für ihn aber weitergehen.
25'
20:55
Der Lausanner bleibt liegen, da er von Mets noch getroffen wird. Suzuki spielt den Ball ins Aus und Mahou kann weitermachen.
24'
20:54
Der FCZ spielt sehr aufsässig und setzt die Lausanner früh unter Druck. Die Mannschaft von Breitenreiter strahlt viel Selbstvertrauen aus und dominiert so das Spiel. Mahou kommt auf links in Richtung Strafraum, Mets stoppt ihn mit einer Grätsche.
23'
20:52
Trebel könnte an der Strafraumsgrenze abziehen, entscheidet sich für einen Pass, der nicht ankommt. Der FCZ lanciert den Konter über Gnonto, der einen Steilpass zu Ceesay spielt. Der Stürmer sucht den weiten rechten Pfosten, Diaw kann sicher parieren. Der anschliessende Corner ist harmlos.
21'
20:50
Gnonto ist in dieser Startphase sehr auffällig, er bedankt sich mit seiner bisherigen Leistung, dass ihm Breitenreiter das Vertrauen schenkt und ihn von Beginn weg bringt. Der Italiener stellt Alakouch immer wieder vor Problemen.
19'
20:49
Der FCZ kontrolliert das Spiel und Lausanne versucht es mit einem hohen Pressing. Die Zürcher zeigen aber viel Geduld und kommen so ohne grösseren Problemen durch. Gefährlich wird es aber auf beiden Seiten nicht.
18'
20:46
Lausanne kommt zum ersten Mal durch die Abwehr des FCZ. Suzuki versucht es mit einer Flanke, die Mets zum Eckball abwehrt. Der anschliessende Corner von Kukuruzovic ist harmlos.
15'
20:44
Das Duell zwischen Gnonto und Alakouch geht weiter. Die beiden treffen immer wieder aufeinander. Der Lausanner hält den Zürcher zurück und so kommt es an der linken Strafraumsgrenze zu einem Freistoss für den FCZ. Marchesano zieht den Ball auf den nahen Pfosten, Diaw fängt die Kugel sicher.
13'
20:42
Der FC Zürich darf übrigens fast von einem Heimspiel profitieren. Die mitgereisten Fans müssen auf die Tribüne ausweichen, da der Gästesektor zu klein ist. Die Kurve der Lausanner ist geschlossen, dennoch haben sich ein paar Lausanne-Fans recht vom Tor von Brecher versammelt.
11'
20:41
Der FCZ dominiert das Spiel nach Belieben und lässt den Ball in den eigenen Reihen gut laufen. Guerrero bringt von links die nächste Flanke ins Zentrum. Ein Lausanner kann befreien, der Ball landet allerdings bei einem Zürcher. Alakouch holt einen Entlastungsfreistoss heraus.
10'
20:39
Lausanne bekundet grosse Mühe mit dem schnellen Umschaltsspiel der Zürcher. Gnonto lanciert den schnellen Ceesay, Alakouch geht gerade noch dazwischen und vereitelt die Chance.
8'
20:38
Gnonto wird erneut lanciert, der Italiener kann sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzen. Er versucht es mit einem Flachschuss und Diaw kann mit dem rechten Fuss parieren.
6'
20:36
Alakouch muss an der Seitenlinie noch immer gepflegt werden. Wie reagiert Lausanne auf diesen frühen Gegentreffer?
4'
20:34
Die Szene wird vom VAR noch einmal geprüft, Gnonto fährt beim Kopfballduell gegen Alakouch den Arm aus. Bieri gibt den Treffer aber und der FCZ geht früh in Führung.
3'
20:33
Toooooooooor für FC Zürich, 0:1 durch Wilfried Gnonto
Krasniqi bringt den Ball zum ersten Mal in Richtung Strafraum der Lausanner. Er legt zurück zu Marchesano, der den Ball zur Mitte schlenzt. Da steigt WILFRIED GNONTO am höchsten und köpft den Ball an Diaw vorbei.
2'
20:31
Die beiden Mannschaften tasten sich ab und die Bälle gehen in der Vorwärtsbewegung immer wieder verloren.
1'
20:30
Spielbeginn
Der Ball rollt!
20:13
Kurz vor Spielbeginn
In etwa 15 Minuten geht es los im Stade de la Tuilière!
20:10
Aufstellung FC Zürich
Für das zweite Auswärtsspiel in dieser Woche setzt Breitenreiter wie gewohnt auf Brecher im Tor. Omeragic und Dzemaili fehlen heute gesperrt. Tosin fehlt heute auch in der Startaufstellung, für ihn kommt Gnonto von Beginn weg. Krasniqi und Mets ersetzen Dzemaili und Omeragic.
20:05
Aufstellung FC Lausanne-Sport
Casanova stellt im Tor Diaw auf. Im Vergleich zum Spiel gegen Sion nimmt er zwei Veränderungen vor: Kukuruzovic und Mahou kehren in die Startaufstellung zurück. Trazié und Coyle müssen auf der Spielerbank Platz nehmen.
17:19
Saisonvergleich
Auf welchem Rang stand der FCZ vor einem Jahr und was hat sich verändert? Für Lausanne dürfte der Blick auf die Tabelle der letzten Saison etwas bitterer sein als für die Zürcher.
17:16
Neuer Partnerverein?
Der englische Spitzenklub Chelsea steht zum Verkauf und wartet auf einen Abnehmer. Greift da Lausanne Besitzer Ineos zu? Die Lausanner könnten dann von Chelsea als Partnerverein bestimmt profitieren.
17:13
Direktduelle
Der FCZ konnte sich in dieser Saison zweimal mit einem 3:1 gegen Lausanne durchsetzen. Im Juli feierten die Zürcher einen Heimsieg und im Dezember folgte der Sieg in Lausanne. Der letzte Sieg gegen den FCZ konnten die Lausanner im Jahr 2020 feiern. Da konnten sich die Waadtländer zu Hause mit 4:0 durchsetzen.
17:11
Schiedsrichter
Das Spiel im Stade de la Tuilière wird von Alain Bieri gepfiffen. An den Seitenlinien wird unterstützt von Alain Heiniger und Susanne Küng sowie Tobias Thies als vierter Offizieller. Sandro Schärer und Nico Gianforte sind für den VAR zuständig.
17:06
Formstand FC Zürich
Der FCZ marschiert weiter in Richtung Titel und dürfte mit den Resultaten vergangener Woche zufrieden sein. YB und der FCB liessen beide Punkte liegen und der FCZ ging in Luzern als Sieger vom Feld. Der Vorsprung auf den amtierenden Meister aus Bern beträgt jetzt bereits 13 Punkte und der FCZ macht keine Anstalten seinen positiven Lauf zu beenden. Seit September und der 8. Runde der CSSL haben die Zürcher in der Meisterschaft kein Spiel mehr verloren. Zuletzt reihten sie gar neun Siege aneinander und nach dem Remis im Wallis konnten die Zürcher mit den Siegen gegen Basel und Luzern eine neue Siegesserie starten, geht diese heute im Stade de la Tuilière weiter?
17:01
Formstand FC Lausanne-Sport
Die Waadtländern werden die rote Laterne einfach nicht los. Zu Beginn der Rückrunde wurden die Lausanner von Luzern überholt und konnten in den ersten sechs Partie nicht mit den Zentralschweizer mithalten. Die Waadtländer haben zuletzt acht Partien in Serie verloren und auch der Trainerwechsel hat nicht den gewünschten Effekt gebracht. Vor einer Woche ging man sogar gegen den direkten Konkurrenten aus Luzern als Verlierer vom Platz, zu viel für die eigenen Fans, die ihren Frust rausliessen. Am letzten Mittwoch folgte dann die nächste Niederlage in Sion. Finden die Lausanner ausgerechnet heute gegen den FCZ auf die Siegesstrasse zurück?
16:56
Ausgangslage
Lausanne hat in der Rückrunde noch keinen einzigen Punkt geholt und liegt mit zwölf Punkten auf dem letzten Rang. Der Rückstand auf den Barrageplatz beträgt zwölf Runden vor Schluss sechs Punkte und die Mannschaft von Casanova konnte in dieser Saison erst zwei Siege feiern. Beim heutigen Gegner aus Zürich sieht die Welt ganz anders aus. Der FCZ führt die Super League weiterhin souverän an und konnten den Vorsprung in dieser Woche weiter ausbauen. Erster Verfolger YB hat 13 Punkte Rückstand, haben die Zürcher den Titel bereits im Sack?
16:53
Begrüssung
Guten Abend und herzlich willkommen zur 25. Runde in der Credit Suisse Super League. Der FC Lausanne-Sport empfängt im Stade de la Tuilière Leader Zürich. Das Spiel beginnt um 20:30 Uhr und hier bist du live dabei!

Aktuelle Spiele

12.03.2022 18:00
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
3
2
Beendet
18:00 Uhr
12.03.2022 20:30
FC Sion
FC Sion
FC Sion
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
1
Beendet
20:30 Uhr
13.03.2022 14:15
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
Beendet
14:15 Uhr
13.03.2022 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
1
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 25. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr