DE | FR

Super League

FC Sion
0
0
FC Sion
St.Gallen
3
2
FC St. Gallen
FC Sion:
St.Gallen:
26'
Víctor Ruiz
30'
Guillemenot
59'
von Moos
22:29
Auf Wiederlesen und gute Nacht!
Damit verabschieden wir uns für heute von Ihnen! Danke fürs Mitlesen und Ihr Interesse. Geniessen Sie den Rest des Samstags.
22:28
Ausblick
Für beide Teams geht es am nächsten Sonntag weiter. Sion spielt auswärts gegen Lugano, St. Gallen darf zu Hause ran gegen den FC Basel.
22:22
Fazit 2. Halbzeit
Der Auftakt zur zweiten Halbzeit war für das Heimteam durchaus vielversprechend. Stojilkovic eröffnet sich die grosse Chance zum 1:2-Anschlusstreffer. Sein Schuss prallt jedoch an den rechten Pfosten. Die Walliser powern weiter, spielen mit mehr Verve und Willen als noch in der ersten Halbzeit. Weitere Chancen folgen, die grösste bietet sich Giovanni Sio in der 58. Minute. Und just in dieser Phase erhöht der FCSG auf 0:3. Ein weiter Abschlag von Zigi findet Von Moos. Gegen die Geschwindigkeit von ihm hat kein Sion-Verteidiger eine Chance. Mit einem satten Schuss trifft er, Fickentscher sieht auch nicht eben vorteilhaft aus. Danach war die Partie entschieden. Sion war zu keiner Reaktion mehr fähig. St.Gallen schaukelte das Spiel locker nach Hause, sie zeigten grosses Selbstvertrauen.
90'
22:21
Ende 2. Halbzeit
Schiedsrichter Wolfensberger pfeift die Partie im Tourbillon ab. St.Gallen siegt völlig verdient mit 0:3 und bleibt damit weiterhin ungeschlagen in dieser Rückrunde.
90'
22:19
Guillemenot jubelt. Aber nur kurz, sein Treffer passierte aus einer Offsideposition.
90'
22:18
Es passt jetzt hier wenig zusammen bei beiden Teams.
90'
22:16
Nachspielzeit: 5 Minuten
Warum es hier noch fünf Minuten obendrauf gibt, erschliesst sich mir jetzt nicht. Aber egal, vielleicht gibts hier ja noch einen weiteren Treffer.
90'
22:15
Aus 15 Meter zieht Schubert wuchtig ab. Es wäre fast das vierte Tor der Gäste geworden.
89'
22:14
Das Spiel plätschert jetzt ein bisschen vor sich hin.
87'
22:13
Schubert versucht es aus der Distanz. Fickentscher krallt sich das Leder im Nachfassen.
85'
22:11
Bei Sion geht nicht mehr viel. Auch im Stadion sind nur die Gästefans zu hören.
84'
22:10
Einwechslung FC St.Gallen
Von Moos geht raus, für ihn ist Lungoyi im Spiel. St.Gallen hat damit alle Wechseloptionen gezogen.
82'
22:08
Gelbe Karte, Lukas Görtler, FC St.Gallen
Bereits die elfte Verwarnung für den St.Galler-Kapitän in dieser Saison.
80'
22:06
Stojilkovic mit einem Kopfball nach einer Flanke von Cavaré. Der Ball geht deutlich über das Tor.
79'
22:06
Einwechslung FC St.Gallen
Ruiz, der beste Spieler auf dem Platz, geht. Jankewitz ersetzt ihn.
78'
22:04
Einwechslung FC Sion
Tramezzani wechselt noch einmal. Tosetti kommt für Bua
76'
22:02
Noch eine knappe Viertelstunde haben die Walliser Zeit, um zumindest das Anschlusstor zu erzielen. Vieles deutet nicht darauf hin.
74'
22:01
St.Gallen sucht hier ein weiteres Tor, sie haben richtig Bock auf Fussball. Im Moment sieht es eher nach einem 0:4 statt einem 1:3 aus.
73'
21:59
Bua mit einer Chance, Zigi einmal mehr sehr stark, klärt mit dem Fuss. Dafür gibt es eine Umarmung von Captain Görtler.
71'
21:57
Nur wenig spricht jetzt noch für das Heimteam. Vielleicht bringts ein Freistoss aus rund 24 Meter? Grgic sucht einen Abnehmer für eine Flanke. Aber vergebens.
69'
21:55
Einwechslung FC Sion
Adryan ersetzt den heute kaum aufgefallenen Luca Zuffi.
67'
21:53
Nun sind die St.Galler wieder am Drücker, Sion ist geschockt.
65'
21:51
Guillemenot liegt am Boden, ein hartes Einsteigen von Saintini.
63'
21:50
Schubert fast mit dem 0:4. Er kommt vor dem heranstürzenden Fickentscher an den Ball, verpasst das Tor nur knapp.
61'
21:48
Einwechslung FC Sion
Kabashi, ein Unsicherheitsfaktor, geht raus. Saintini kommt rein.
60'
21:47
Einwechslung FC St.Gallen
Sutter, Quintilla und Thoma gehen runter. Neu kommen Schubert, Stillhart und Fazliji.
59'
21:46
Wer die Tore nicht macht, kriegt sie. Von Moos schliesst einen weiten Abstoss von Zigi mit dem 0:3 ab. Unhaltbar schien dieser Ball nicht.
59'
21:45
Toooooooooor für den FC St.Gallen, 0:3 durch Julian Von Moos
58'
21:45
Das müsste der Anschlusstreffer sein. Sio kommt aus 8 Meter zum Abschluss.
57'
21:44
Tolle Flugshow von Zigi. Der Schuss von Grgic aus knapp 20 Meter hätte gepasst. Aber Zigi hält Klasse.
56'
21:43
Zigi krallt sich einen hohen Freistossball von Grgic. Einmal mehr ein bislang starker Auftritt des Mannes aus Ghana.
55'
21:41
Gelbe Karte, Patrick Sutter, FC St.Gallen
Der junge Ostschweizer zieht Sio am Leibchen zurück.
53'
21:40
Konterchance für die Walliser. Stojikovic kommt im Strafraum zu Fall und reklamiert. Aber das war nichts.
51'
21:37
Sion sucht hier rasch den Anschlusstreffer, St.Gallen eröffnen sich Konterchancen. Ein interessantes, schnelles Spiel.
49'
21:36
Klasse-Chance für Von Moos. Fickentscher kann im letzten Moment klären.
48'
21:33
Sion gibt sich hier noch nicht geschlagen, macht Druck und hat das Tempo gegenüber der ersten Hälfte merklich erhöht.
46'
21:32
Pfostenschuss Sion! Stojilkovic mit einer feinen Einzelleistung. Sein Schuss aus 13 Metern geht an den Pfosten, Zigi ist mit den Fingerspitzen dran. Wow, was für ein Auftakt in diese zweite Hälfte.
46'
21:32
Die Gäste beginnen unverändert.
46'
21:32
Die zweite Hälfte hat begonnen. Dimitri Cavaré ist neu anstelle von Gaetano Berardi bei den Wallisern auf dem Feld.
21:17
Fazit 1. Halbzeit
Der FC St.Gallen startet äusserst druckvoll und mit Offensivdrang in die Partie. Sie sind immer einen Tick schneller am Ball, haben deutlich mehr Ballbesitz. Trotzdem schaffen sie es 20 Minuten lang nicht, einen Torschuss zu verzeichnen. Sion versucht sein Glück in der Startviertelstunde mit rasch vorgetragenen Gegenstössen. So kommen sie zwei, dreimal vor das Gehäuse von Zigi. Trotzdem: St.Gallen ist das bessere Team und geht dann folgerichtig auch in Führung. Auch wenn der Penalty äusserst streng gepfiffen ist. Beim Freistoss aus 18 Meter geht der Ball Stojilkovic an den Arm, obwohl sich dieser abdreht und mit dem Rücken zum Ball in die Höhe springt. Ruiz ist das egal, er vollendet eiskalt. Keine fünf Minuten später folgt das 0:2. Sion pennt in der Abwehr, Guillemenot nickt die Butterflanke ein. Völlig freistehend lässt ihn da die Sion-Abwehr gewähren. Ob Sion hier nochmals zurückkommen kann? Nach der ersten Halbzeit kann man sich das kaum vorstellen. 
 
45'
21:16
Pause
Schiri Wolfensberger lässt nicht nachspielen und pfeift pünktlich zum Pausentee
45'
21:14
Starke Aktion von Ndoye, der sich gegen mehrere St.Galler durchsetzt und dann Bua auf die Reise schickt. Dieser macht allerdings viel zu wenig aus dieser Situation. Seine Flanke geht hinter das Tor von Zigi.
43'
21:13
St.Gallen hat die Partie im Griff. Sie machen weiter Druck und pressen früh.
42'
21:11
Auch wenn Görtler und Sio sich hier die Meinung geigen: Die Partie ist bislang fair.
39'
21:09
Von Moos holt einen nächsten Corner für den FCSG heraus. Dieser ist aber schlecht, weil viel zu kurz getreten von Quintilla
37'
21:09
St.Gallen ist schlicht fast immer einen Schritt schneller als die Sittener.
35'
21:06
Gelbe Karte, Giovanni Sio, FC Sion
Sio kriegt Gelb für ein gestrecktes Bein gegen Maglica. Sio fehlt damit dem Zeidler-Team in der nächsten Partie.
34'
21:03
Der Doppelschlag hat die Walliser geschockt. Nun müssen sie aufpassen, dass sie nicht noch ein drittes Tor kriegen. Der FCSG powert weiter.
32'
21:02
Maglica versucht es mit einer Direktabnahme aus rund 19 Metern. Es fehlte nicht viel.
30'
21:00
Toooooooooor für den FC St.Gallen, 0:2 durch Jéremy Guillemenot
Guillemenot steigt nach einer Flanke von Ruiz hoch und köpfelt zum 0:2 ein. Sein siebtes Saisontor.
28'
20:57
Ein Sittener Konter bringt beinahe den Ausgleich durch Kevin Bua. Aus 6 Metern kommt er zum Abschluss. Den müsste er reinmachen.
25'
20:56
Toooooooooor für den FC St.Gallen, 0:1 durch Victor Ruiz
Der Spanier verwandelt eiskalt und bringt sein Team in Führung.
24'
20:55
Ein Freistoss von Ruiz aus 18 Meter geht Stojilkovic an die Hand. Penalty! Ein strenger Entscheid.
23'
20:54
Gelbe Karte, Wesley, FC Sion
Der Brasilianer kriegt den gelben Karton wegen einem Foul an Guillemenot.
22'
20:51
Topchance für die St.Galler! Guillemenot kommt im Strafraum an den Ball, versucht Fickentscher zu loben, der kann aber in extremis klären.
20'
20:50
Trotz deutlich mehr Ballbesitz hat der FCSG noch kein Torschuss zu verzeichnen.
18'
20:49
Den anschliessenden Freistoss von Grgic prallt an der St.Galler-Abwehrmauer ab.
17'
20:46
Gegenstoss des FC Sion. Bua fällt, ganz knapp an der Strafraumgrenze. Gute Aktion des Genfers im Dienste der Walliser.
14'
20:45
Sion hat weniger Ballbesitz. Aber wenn, dann versuchen sie den Ball in die Schnittstelle zu spielen und so für Gefahr zu sorgen. Omnipräsent bei den Wallisern ist Anto Grgic.
13'
20:43
Bua kann alleine auf Goalie Zigi losziehen, er startete aber aus einer Offsideposition. Schiri Wolfensberger pfeift ihn zurück.
12'
20:41
Die Gäste stören früh, pressen sogar Torhüter Fickentscher, der sich zuweilen recht lange Zeit lässt.
10'
20:40
Nun darf auch St.Gallen den ersten Corner schiessen. Ruiz läuft an, spielt kurz und kriegt den Ball wieder zurück. Die anschliessende Flanke segelt an Freund und Feind vorbei.
9'
20:39
Im Übrigen ist heute Paolo Tramezzani beim Heimklub wieder an der Seitenlinie, er hat seine Spielsperren abgesessen.
8'
20:38
Sion dürfte den Erfolg heute wohl vor allem aus schnell vorgetragenen Kontern suchen.
6'
20:35
Sion kann den ersten Eckball der Partie treten. Grgic tritt ihn, die St.Galler-Abwehr kann klären.
4'
20:33
Deutlich zu sehen, dass die Ostschweizer über viel Selbstvertrauen verfügen. Sie suchen die Offensive, starten äusserst druckvoll.
2'
20:31
St.Gallen versucht hier von Beginn weg, Akzente zu setzen. Frischer Beginn der Ostschweizer.
1'
20:30
Der Ball rollt, die Partie im Tourbillon hat begonnen.
20:27
Jubiläum
Für Birama Ndoye ist es ein spezieller Match. Es ist seine 200. Partie für die Walliser. 
 
20:14
Noch 15 Minuten
In einer Viertelstunde gehts im Tourbillon los! Wir freuen uns auf die Partie, die beim letzten Duell doch für ein paar hitzige Szenen sorgten.
20:07
Sie netzen fleissig ein
Bei Sion hat keiner häufiger getroffen als Filip Stojilkovic (8 Tore). Eine Topsaison spielt Kwadwo Duah beim FC St.Gallen. Der flinke Stürmer hat in dieser Saison bereits 11 Mal eingenetzt. Zweitbester Skorer bei den Ostschweizern ist Jéremy Guillemenot mit 6 Toren.
19:50
Sie fehlen heute auf dem Rasen
Die Walliser müssen auf zwei gesperrte Spieler verzichten, nämlich Innenverteidiger Jan Bamert und Mittelfeldspieler Baltazar. Als verletzt gemeldet sind Doldur und Itaitinga. Bei St.Gallen fehlen verletzt Kempter (der aber wieder mittrainiert), Münst und Witzig. Duah hat sich gemäss Blue TV im Abschlusstraining verletzt.
19:49
Lust auf Wetten?
Die Wettquote für einen Heimsieg von Sion liegt bei 3.05, bei einem Sieg der Ostschweizer gibt es 2.08. Ein Tipp auf ein Unentschieden lohnt sich. Dafür erhält 3.37 Mal den Einsatz zurück.   
19:36
Aufstellung FC St.Gallen
Der Grosse Abwesende bei den Ostschweizern ist Topskorer Kwadwo Duah. Er fehlt sowohl in der Stammformation, als auch auf der Ersatzbank. Ansonsten rutscht Patrick Sutter in die ersten Elf, dafür fehlt Isaac Schmidt. Die St.Galler agieren heute in einem 4-3-1-2 mit Toma hinter den Spitzen Von Moos und Guillemenot.
 
19:25
Aufstellung FC Sion
Sion spielt im Vergleich zur letzten Partie gegen Servette mit einem neuen Innenverteidiger-Duo. Statt Saintini und dem gesperrten Bamert spielen heute Ndoye und Kabashi. In der Startformation darf zudem Giovanni Sio neben Stojikovic im Sturm ran. Die Walliser spielen im klassischen 4-4-2.
 
19:25
Schiedsrichter
Als Schiedsrichter amtet in dieser Partie Sven Wolfensberger. Die Linienrichter heissen Jan Köbeli und Guillaume Maire, der vierte Offizielle ist Marijan Drmic. Als VAR sitzt und entscheidet in Volketswil Sascha Kever.
19:18
Direktbegegnungen
Drei Mal sind sich die beiden Team in dieser Saison gegenübergestanden. Zweimal endete die Partie 1:1, einmal siegte der FC Sion mit 3:1. Von den letzten fünf Partien konnte der FC St.Gallen nie gewinnen.
19:17
Ausgangslage FC St.Gallen
Den Ostschweizern läufts. Und wie! Das Team von Peter Zeidler hat in diesem Jahr noch überhaupt nie verloren. Die Grünweissen sind nach dem Leader FCZ in der Rückrunde das zweitbeste Team der Liga. Vor der Länderspielpause gewann der Tabellensechste gegen Luzern mit 3:2 – nach einem 0:2-Rückstand nach neun Minuten. Insgesamt hat der FCSG in der Rückrunde sechsmal gewonnen und dreimal unentschieden gespielt.
19:17
Ausgangslage Sion
Sion hat vor der Länderspielpause das Derby auswärts gegen Servette verdient verloren. Können die Walliser nicht zu Hause antreten, haben sie es sowieso schwer. Aus den letzten sieben Auswärtspartien gab es nur zwei Punkte. Fünfmal verloren die Jungs von Trainer Tramezzani, zweimal reichte es wenigstens zu einem Unentschieden. Darum dürften sie froh sein, heute im heimischen Tourbillon antreten zu können. Obwohl der Gegner ja alles andere als einfach ist: St.Gallen
19:14
Begrüssung
Herzlich willkommen zur Super League Partie zwischen Sion und dem FC St.Gallen. Hier gibt es in den nächsten Minuten Informationen zu den Aufstellungen, zum Formstand der Teams und ein paar Statistiken. Anpfiff im Tourbillon ist um 20.30 Uhr.
 

Aktuelle Spiele

09.04.2022 18:00
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
2
1
Beendet
18:00 Uhr
09.04.2022 20:30
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
20:30 Uhr
10.04.2022 14:15
Servette FC
Servette FC
Servette
1
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
0
0
Beendet
14:15 Uhr
10.04.2022 16:30
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC Sion
FC Sion
FC Sion
3
2
Beendet
16:30 Uhr
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
1
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 28. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr