DE | FR

Super League

Grasshoppers
3
1
Grasshopper Club Zürich
FC Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshoppers:
37'
Kawabe
72'
Lenjani
90'
Bolla
FC Lausanne:
5'
Kukuruzović
18:36
Auf bald!
Das war es von uns. Wir hoffen, du hattest viel Spass beim Mitlesen und wir würden uns freuen, dich demnächst wieder begrüssen zu dürfen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und gute Gesundheit.
18:31
Ausblick
Für den Grasshopper Club Zürich geht es am nächsten Samstag nach Lugano. Lausanne reist in die Innerschweiz zum nächsten Sechspunktespiel im Abstiegskampf gegen den FC Luzern.
18:26
Fazit 2. Halbzeit
Nach dem Pausentee startet das Heimteam besser in die Partie, während Lausanne erschreckend harmlos und passiv ist. Dies rächt sich in der 72. Minute, ZOHOURI will Lenjanis Querpass vor Momoh klären und trifft dabei ins eigene Tor. Lausanne-Sport will dann den Ausgleich noch erzwingen, doch GC lässt praktisch keine gefährliche Szene mehr vor dem eigenen Tor zu. In der 90. Minute sorgt BOLLA mit einem Direktschuss nach Abrashis schöner Vorlage für das 3:1 Schlussresultat. 
Die Hoppers können sich so etwas vom FC Luzern absetzte, der heute in Basel verloren hat. Lausanne erhält nach sieben Punkten in den letzten drei Spielen ein Dämpfer verpasst.
90'
18:21
Spielende
90'
18:21
Nachspielzeit
Vier Minuten werden noch nachgespielt.
90'
18:18
Toooooooooor für den Grasshopper Club Zürich, 3:1 durch Bendeguz Bolla
Abrashi setzt sich auf der linken Seite stark durch und beweist dann bei seinem Flankenversuch viel Übersicht, als er den im Rückraum ansprintenden Bolla sieht und das Leder zu diesem chippt. Der junge Ungar nimmt das Zuspiel direkt und trifft zum 3:1.
89'
18:17
Wechsel Grasshopper Club Zürich
Nochmals ein Wechsel bei den Grasshoppers. Santos kommt für Momoh.
87'
18:15
Mahou läuft bei Bolla auf. Freistoss für den Tabellenletzten. Trebels Ausführung gerät aber viel zu kurz, GCZ kann nur halbpatzig klären und der Ball kommt mit etwas Glück zu Amdouni. Der trifft nur das Aussennetz.
85'
18:12
Lausanne-Sport investiert in den letzten Minuten nochmals Ressourcen in die Offensive. Aber zusammenhängende Aktionen, die Torgefahr erzeugen, bringen die Waadtländer nicht zu Stande.
83'
18:10
Plötzlich liegt der Ball im Zürcher Tor. Aber so wirklich jubeln will niemand, denn wie die Wiederholung zeigt, hat Monteiro nach der Flanke auf den Fünfmeterraum das Leder per Arm ins Tor bugsiert. Der Verteidiger zeigt dies auch selbst an.
82'
18:09
Abrashis Hereinnahme macht sich sogleich bewährt. Der Zürcher fügt sich gleich mit einer fairen Grätsche ein.
79'
18:06
Wechsel Grasshopper Club Zürich
Auch Contini wechselt in den Schlussminuten nochmals. Für den starken Schmid bringt er für die heisse Phase der Partie Aggressivleader Abrashi.
77'
18:05
Wechsel FC Lausanne-Sport
Vom Schlusslicht kommt in der zweiten Hälfte ziemlich wenig. Casanova will nochmals neue Impulse setzen und nimmt Kukuruzovic für Spielmann vom Feld.
74'
18:02
Riascos und Lenjani wirbeln gleich wieder, diesmal aber ohne Erfolg.
72'
17:59
Toooooooooor für den Grasshopper Club Zürich, 2:1 durch Armel Zohouri (Eigentor)
Riascos verlängert einen Ball per Kopf für Lenjani und der taucht plötzlich alleine vor Castella auf. Der Zürcher lässt sich etwas weit zur Seite hinausdrängen, bringt sich aber doch noch in Position und zirkelt den Ball aus spitzem Winkel doch noch Richtung Tor, dabei wird der Ball noch unglücklich von Zohouri abgelenkt.
70'
17:57
Castella bringt sich nach einem Rückpass selbst in Bedrängnis, indem er wahnsinnig lange mit Ball wegschlagen wartet.
68'
17:56
Wechsel FC Lausanne-Sport
Die Pflegepause von Husic wird für einen erneuten Wechsel genützt. N'Guessan kommt für Sanches.
67'
17:55
Beim besagten Eckball scheint Husic jedoch getroffen worden zu sein und bleibt liegen. In der Wiederholung zeigt sich, dass der gebürtige Schweizer vom eigenen Mann am Kopf getroffen wurde.
66'
17:53
Das Spiel plätschert in den letzten Minuten etwas vor sich hin. Viele Offensivaktionen gibt es nicht zu sehen. So auch jetzt, Kukuruzovic' Eckball wird sofort von einem Zürcher geklärt.
63'
17:52
Wechsel Grasshopper Club Zürich
Contini will seinen Jungs mit einem Doppelwechsel neune Schwung verleihen. Morandi und Bonatini müssen runter, für sie kommen Riascos und Lenjani.
63'
17:49
Ouattara springt in Loosli rein und das Spiel wird kurz unterbrochen.
60'
17:46
Gelbe Karte für Adrien Trebel (FC Lausanne-Sport)
Trebel und Alakouch nehem Momoh ins Sandwich. Piccolo zeigt Trebel dafür den gelben Karton.
58'
17:45
Gelbe Karte für Hayao Kawabe (Grasshopper Club Zürich)
Torschütze Kawabe sieht den gelben Karton.
57'
17:45
Freistoss für das Heimteam aus dem Halbfeld. Morandis Hereingabe gerät aber deutlich zu weit und segelt ins Aus.
55'
17:44
Wechsel FC Lausanne-Sport
Casanova nimmt den weitgehend wirkungslos gebliebenen Pollero vom Feld und bringt Ouattara.
54'
17:41
Ein wütender Aufschrei geht durch das Letzi. Morandi liegt am Boden und fordert ein Penalty. Doch Piccolo will ein Foul des Zürcher Stürmers an Mahou gesehen haben und entscheidet nach Rücksprache mit dem VAR auf Entlastungsfreistoss.
52'
17:40
Elton Monteiro spielt sich gleich nochmals ins Rampenlicht. Er grätscht noch wichtig in eine Querpass und kann vorerst klären.
52'
17:39
Schmid mit der Flanke in den Strafraum und wieder balgen sich Morandi und Monteiro um den Ball. Erneut behält der Verteidiger das bessere Ende für sich.
50'
17:37
Die Gastgeber scheinen den etwas besseren Start in Durchgang zwei erwischt zu haben.
47'
17:35
Morandi dribbelt sich mit einer schönen Körpertäuschung in den Strafraum und wird dann noch per Tackling von Monteiro gestoppt. Die Zürcher fordern einen Strafstoss, Piccolo klemmt die Diskussion aber sofort ab.
46'
17:34
Wechsel FC Lausanne-Sport
Casanova scheint mit dem Auftritt von Trae Coyle gar nicht zufrieden zu sein, der vor allem beim Ausgleich durch Kawabe geschlafen hat und nimmt ihn vom Feld. Für ihn kommt Hicham Mahou.
46'
17:28
Beginn 2. Halbzeit
17:18
Fazit 1. Halbzeit
Die Partie im Letzigrund beginnt mit einem Paukenschlag. Schon in der 5. Minute trifft STEJEPAN KUKURUZOVIC wunderschön per Freistoss. Das Heimteam zeigt sich aber nur wenig beeindruckt vom frühen Gegentreffer, es fehlt aber die zündende Idee in der Offensive. Mit der Zeit kommt Lausanne wieder auf und kann das Spiel mehr vom eigenen Tor weghalten. Es entwickelt sich ein Kampf im Mittelkampf. In der 35. Minute erhalten die Hoppers einen Penalty zugesprochen. Bonatini vergibt diesen, doch KAWABE kann den Nachschuss zum Ausgleich verwerten. So geht es mit 1:1 in die Pause.
45'
17:17
Ende 1. Halbzeit
45'
17:16
Nachspielzeit
Eine Minute wird nachgespielt.
44'
17:14
Nun kommt es zum Eckball auf der anderen Seite. Das Heimteam versucht es mit einer einstudierten Variante, die aber nicht zum Ziel führt.
42'
17:13
Trebel tritt den Ball zur Mitte, Amdouni geht vor dem Fünfmeterraum etwas vergessen und kommt zum Kopfball. Der Versuch ist aber zu zentral auf Moreira gezirkelt.
41'
17:11
Seko klärt auf Kosten eines Corners...
40'
17:10
Das Heimteam moniert erneut ein Handspiel eines Lausanners im Strafraum. Piccolo zeigt aber sofort an, dass Trebel den Ball mit der Brust gespielt hat.
36'
17:08
Toooooooooor für den Grasshopper Club Zürich, 1:1 durch Hayo Kawabe
Bonatini läuft an und scheitert mit seinem Flachschuss an Castella. Doch Kawabe hat richtig spekuliert und trifft mit dem Nachschuss durch die Beine von Castella zum Ausgleich.
35'
17:05
Penalty gegen den FC Lausanne Sport und gelbe Karte für Soufiane Alakouch (FC Lausanne-Sport)
Schmid steigt im Lausanner Strafraum zum Kopfball hoch und köpft das Leder dann aus kurzer Distanz an die Hand von Alaklouch, der die Arme weit über den Kopf ausgestreckt hat.
34'
17:04
Bendeguz Bolla mit dem Querpassversuch vor dem Waadtländer Strafraum. Ein Westschweizer grätscht aber dazwischen, es ist noch nicht das Spiel des Bendeguz Bolla.
32'
17:01
Der Rasen im Letzigrund ist aufgrund der Wetterverhältnisse ziemlich glitschig und daher sind die Bälle aus ziemlich schnell unterwegs. Das versucht sich nun Leo Bonatini zu Nutze zu machen, der es aus gut 25 Metern versucht. Ein guter Versucht, der Castellas Kasten nur knapp verfehlt.
29'
16:58
Jetzt sind es die Gäste, die eine längere Passstafette um den Strafraum des Heimteams aufziehen können. Am Ende können die Grasshoppers den uninspirierten Flankenversuch aber problemlos verteidigen.
26'
16:55
Der Angriff der Hoppers scheint bereits vorüber, als ihm Schmid mit einer tollen Ballannahme und -verarbeitung nochmals Leben einhauchte. Dann bleibt Kawabe mit seinem Schuss aus der zweiten Reihe aber an einem Romand-Bein hängen.
23'
16:52
Die Lausanner konnten die Zürcher Ballbesitzphase mittlerweile wieder etwas brechen und das Spiel wieder ausgeglichener zu gestalten. Spielerische Leckerbissen sind aber rar gesät in dieser Phase.
20'
16:50
Trebel mit guten Zuspiel auf Coyle. Der Engländer wird wegen einer Abseitsposition aber zurückgepfiffen.
18'
16:48
Eckball für Lausanne. Die Romands versuchen es mit einer einstudierten Variante, Kawabe durchkreuzt die Pläne aber mit gutem Stellungsspiel.
16'
16:47
Schmid lässt sich trotz der grossen Distanz nicht einschüchtern und versucht es direkt. Ein gut getretener Freistoss, der sich wunderbar um die Mauer dreht. Castella muss sich strecken, um das Geschoss noch parieren zu können.
15'
16:45
Torschütze Kukuruzovic mit einem Foul im Mittelfeld an Bonatini. Freistoss für den Rekordmeister. Castella bildet eine Dreimannmauer.
14'
16:43
Die Zürcher sind mittlerweile ganz klar spielbestimmend und haben deutlich mehr Ballbesitz. Die Gästemannschaft zog sich nach dem Führungstreffer etwas zurück.
11'
16:41
Gelbe Karte für Trae Coyle (FC Lausanne-Sport)
Bolla treibt den Ball über die rechte Seite nach vorn und wird dann von Coyle umgerempelt, das gibt Gelb.
10'
16:39
Die Reaktion der Jungs aus Niederhasli ist löblich. Nicht sonderlich eingeschüchtert vom Gegentreffer sucht GC den Weg nach vorne, wenn auch noch etwas ungenau.
8'
16:39
Das Heimteam versucht zu reagieren. Zuerst versucht es Herc mit einem Distanzschuss. Kurze Zeit später sucht Kawabe den Querpass in den Strafraum, der aber keinen Abnehmer findet.
5'
16:35
Toooooooooor für den FC Lausanne-Sport, 0:1 durch Stjepan Kukuruzovic
Trebel und Kukuruzovic stehen bereit. Der Captain schiebt den Ball zu Trebel, der stoppt die Kugel und dann haut Kukuruzovic drauf. Der Ball segelt wunderbar über die Mauer und an Moreira vorbei ins Tor. Nicht den Hauch einer Chance für den GC-Schlussmann, ein Traumtor!
4'
16:35
Bolla lässt gegen Alakouch das Bein stehen. Freistoss für Lausanne-Sport aus gut 29 Metern.
3'
16:32
Das Spiel beginnt eher handzahm. Beide Mannschaften wollen nicht zu viel Risiko nehmen und setzten momentan auf ein kontrolliertes, risikoarmes Aufbauspiel.
1'
16:31
Spielbeginn
16:17
Schiedsrichter
Der Referee in dieser Partie heisst Luca Piccolo. Jan Köbeli, Devis Dettamanti und Marijan Drmic stehen ihm dabei zur Seite. Lukas Fähndrich ist als VAR im Einsatz.
16:13
Amdouni on fire
Auch heute steht im Sturm des Tabellenschlusslichts Zeki Amdouni und das hat seine Gründe. Denn der junge Schweizer steht sinnbildlich für den Lausanner Aufschwung in den letzten Spielen. Acht mal traf er in seinen letzte fünf Auftritten. Gut möglich, dass der 21-jährige auch heute wieder topft.
16:09
Direktbegegnungen
Im Head-to-Head in der aktuellen Saison hat der Rekordmeister die Nase mit zwei zu eins Siegen vorne. Das erste Spiel konnten die Deutschschweizer mit 3:1 für sich entscheiden. Die Romands revanchierten sich dann ihrerseits mit einem 3:1 Sieg. Das letzte Spiel vor zwei Monaten gewannen die Hoppers dann mit 0:2.
16:09
Aufstellung Grasshopper Club Zürich
Die Hoppers haben eine beträchtliche Absenzenliste. Der Ausfall von Margreitter wiegt immer noch schwer, selbiges gilt für Kaly Sene. Spielmacher Pusic fehlt heute krank.  
16:09
Aufstellung FC Lausanne-Sport
Pollero kehrt nach überstandener Verletzung zurück und wird an der Stele von Ouattara stürmen. Diaw fehlt weiterhin gesperrt.
16:03
Formstand FC Lausanne-Sport
Schon lange Zeit schwebte das Abstiegsgespenst über dem Stade de la Tuilière in Lausanne. Doch jetzt scheinen sich die Lausanner nochmals aufzubäumen. Aus den letzten drei Spielen holten sie sieben Punkte. Nach dem 4:1-Erfolg gegen Servette, holten sie sich beim 2:2 in Bern einen Punkt und am Ostermontag besiegten sie den FC Lugano ebenfalls mit 4:1. Ob das Erwachen der Waadtländer nicht doch etwas zu spät kommt, wird sich in den nächsten Wochen noch zeigen, wobei heute ein weiterer wegweisender Match bevorsteht.
15:58
Formstand Grasshopper Club Zürich
Acht Spiele in Folge konnten die Hoppers nicht gewinnen, nur drei Punkte holten sie aus diesen acht Spielen. Doch dann glückte den Zürchern vergangenes Wochenende der vermeintliche Befreiungsschlag, mit 0:1 bezwangen sie in der Fremde Servette. Es war der erste Sieg seit dem 12. Februar 2022. Übrigens, der damalige Gegner war wie heute der FC Lausanne-Sport.
15:54
Ausgangslage
Kampf im Tabellenkeller, das Ligaschlusslicht gastiert bei den achtplatzierten Zürchern. Sieben Punkte fehlen den Waadtländern auf den Barrageplatz. Der Rekordmeister auf der anderen Seite hat nur fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, welcher momentan von den Luzernern belegt wird, die heute zeitgleich gegen den FC Basel spielen.
15:49
Hallo und herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen bei uns, schön hast du reingeklickt. Hier erfährst du in den nächsten Stunden alles zur Partie der Credit Suisse Super League zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem FC Lausanne-Sport. Anpfiff im Letzigrund ist um 16:30.
15:48

Aktuelle Spiele

01.05.2022 14:15
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
Beendet
14:15 Uhr
01.05.2022 16:30
FC Basel
FC Basel
FC Basel
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
1
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
Beendet
16:30 Uhr
07.05.2022 18:00
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
3
0
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
Beendet
18:00 Uhr
07.05.2022 20:30
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 31. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr