DE | FR

Super League

St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Grasshoppers
4
2
Grasshopper Club Zürich
St.Gallen:
Grasshoppers:
32'
Sène
43'
Sène
58'
Sène
83'
Kawabe
18:34
Vielen Dank!
Das wars von St.Gallen gegen Grasshoppers aus der Credit Suisse Super League, herzlichen Dank für das Interesse und allseits einen guten Wochenstart. Bis bald!
18:33
So geht es weiter
Die St.Galller empfangen am kommenden Samstag (20:30 Uhr) den FC Lugano. Tags darauf spielen die Grasshoppers zuhause (16:30 Uhr) gegen den FC Luzern.
18:33
Die Tabelle
Die Grasshoppers verbessern sich auf den fünften Rang, sind jetzt Punktgleich mit Servette. St.Gallen hat nach dem Remis von Lausanne in Basel nur noch drei Punkte Reserve auf den Barrage-Platz, steht auf Rang acht.
18:31
Fazit zweite Halbzeit
Nicht mehr ganz so intensiv, aber nicht minder unterhaltsam geht die zweite Halbzeit über die Bühne. Auch wenn die St.Galler jederzeit mitzuspielen versuchen, schwinden doch langsam die Kräfte, und Kaly Sène schlägt in der 58. Minute erneut zu. Nachdem er Zigi in der unteren rechten Ecke bezwungen hat, wird der Treffer zunächst nicht gegeben, nach Intervention des VAR zählt er aber dann doch. Die Messe ist gelesen, und kurz nachdem der Man of the Match ausgewechselt wird (83.), erhöht Hayao Kawabe nach einem Querpass von Demhasaj auf den Schlussstand. Verdient, aber dann doch ein, zwei Tore zu hoch.
94'
18:22
Spielende
Die Partie ist aus, GC gewinnt mit 4:0.
92'
18:21
Das Spiel plätschert jetzt ein wenig dahin, beide Teams wollen den Schlusspfiff.
90'
18:19
Ein Schuss des eingewechselten St.Gallers Witzig wird noch geblockt. Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten.
88'
18:19
Es ist jetzt natürlich nicht mehr allzu viel los, das Spiel ist entschieden.
84'
18:16
Einwechslung Grasshoppers
Dreifachschütze Sène hat vor dem 0:4 den Platz verlassen, Demhasaj hat ihn ersetzt.
83'
18:14
Toooooooooor für Grasshopper Club Zürich, 0:4 durch Hayao Kawabe!!
Kawabe wird mit einem Querpass von der rechten Seite bedient und schiesst aus 16 Metern den Ball ins Tor. Zigi war noch dran, kann den Ball aber nur ablenken.
82'
18:14
Gelbe Karte, Georg Margreitter, Grasshoppers
Das Gleiche, nur umgekehrt, gleich für Margreitter. Er revanchiert sich an Guillemenot.
81'
18:11
Gelbe Karte, Jeremy Guillemenot, FC St.Gallen
Foul an Margreitter, gelbe Karte für Guillemenot.
80'
18:08
GC-Campana trifft, steil angespielt, aus 16 Metern den Ball nicht richtig und verzieht klar.
78'
18:07
Einwechslung Grasshoppers
Amir Abrashi verlässt das Feld, für ihn kommt André Santos.
77'
18:06
Ecke St.Gallen. Diani fängt aber den Ball ab und kann befreien, GC im Angriff über die linke Seite, wo es ebenfalls einen Corner gibt.
75'
18:05
Einwechslung FC St.Gallen
Jacovic und Witzig sind jetzt für Diakite und Sutter auf dem Platz.
74'
18:04
GC-Lenjani verliert den Ball an Fabian Schubert. Aus 20 Metern schiesst er aber zentral über das Tor.
72'
18:02
Wieder GC-Kawabe mit dem öffnenden Pass auf die rechte Seite. Aber man hat das Gefühl, dass die Grasshoppers, wer wills ihnen verdenken, nicht mehr mit aller Kraft das vierte Tor suchen. Der Ball jedenfalls landet bei Hüter Zigi.
71'
18:00
GC wieder über die rechte Seite, wo Kawabe von einem Verteidiger gestoppt wird. Immerhin Eckball, welchen Gomes aber links am Tor vorbei köpft.
70'
17:59
GC-Bolla fängt mit gutem Stellungsspiel auf der Höhe des eigenen Strafraums einen Diagonalpass des Heimteams ab.
69'
17:58
Wieder Angriff GC. Aber der Ball rollt ins Aus, St.Gallen kann auf der rechten Seite der Mittellinie einwerfen.
67'
17:56
Die Grasshoppers mit viel Ballbesitz. Man merkt, dass dem Heimteam jetzt doch die Kräfte schwinden. Sène mit einem Kopfball links neben dem Tor vorbei.
65'
17:55
Campana wird auf der rechten Seite auch gleich auf die Reise geschickt und versenkt die Kugel in der linken unteren Ecke. Er ist aber aus dem Abseits gestartet, der Treffer zählt nicht.
64'
17:52
Einwechslung Grasshoppers
Auch Contini mit einem Doppelwechsel: Herc und Bonatini gehen, es kommen Diani und Campana.
62'
17:51
Einwechslung FC St.Gallen
Für Duah und Ruiz sind jetzt Guillemenot und Schubert im Spiel.
58'
17:49
Toooooooooor für Grasshopper Club Zürich, 0:3 durch Kaly Sène!
Der Treffer zählt doch! Sène versenkt die Hereingabe von Ermir Lenjani aus sechs Metern direkt in der rechten unteren Ecke!
58'
17:47
Kaly Sène mit dem dritten Treffer, nach einem Querpass von links soll er aber im Offside gestanden haben.
55'
17:45
GC-Lenjani mit dem Flachpass von der linken Seite zur Mitte. Er findet aber nur einen St.Galler Abwehrspieler. Coach Zeidler feuert seine Jungs an, noch mehr für das Spiel zu machen. Die Ostschweizer spielen aber mit einem Mann weniger erstaunlich gut mit.
54'
17:43
Einwurf GC am rechten Flügel. Der Ball muss aber hintenrum gespielt werden, und der Angriff über links wird eine sichere Beute von Keeper Zigi.
54'
17:42
Margreitter ist wieder zurück.
50'
17:40
Corner St.Gallen. Görtler bringt den Ball zur Mitte, wo beim Kopfball Nuhu und Margreitter zusammenprallen. Letzterer verlässt kurz das Spielfeld.
49'
17:38
Chance GC! Bonatini bekommt die Kugel von der linken Grundlinie, den Flachpass schiesst er aber aus zehn Metern mit einer Direktabnahme zentral auf Zigi.
48'
17:37
Abrashi mit einem Fehlpass im Mittelfeld, St.Gallen kann aber aus dem Ballgewinn nichts machen.
46'
17:36
St.Gallens Traore fällt am gegnerischen Strafraum, bekommt aber keinen Freistoss.
46'
17:35
Beginn 2. Halbzeit
Das Spiel läuft wieder!
46'
17:35
Einwechslung Grasshoppers
Nach der Pause wird Lenjani für Schmid kommen, der sich verletzt hat.
17:28
17:28
Halbzeitfazit
Ein tolles Spiel im Kybunpark! Bereits in der ersten Minute haben beide Teams Topchancen, Youan für St.Gallen und Sène für die Gäste. Es geht im gleichen Stil weiter, beide Mannschaften treten mit offenem Visier auf: Wieder GC-Sène und Bonatini mit weiteren Grosschancen nach neun Minuten und Ruiz für St.Gallen mit Freistössen könnten früh das Skore in die Höhe schrauben. Nach 18 Minuten fliegt St.Gallens Stillhart nach einem üblen Foul an Herc vom Platz, was die Grasshoppers in der Personalie von Kaly Sène ausnutzen: Nach seiner Führung nach 32 Minuten doppelt er kurz vor der Pause mit einem Traumtor (Seitfallzieher unter die Latte) nach.
45'
17:19
Ende der ersten Halbzeit
45'
17:18
GC-Schmid holt auf der linken Seite an der Grundlinie noch eine Ecke heraus.
45'
17:16
Einwurf GC an der Mittellinie. Der Ball wird aber Beute der St.Galler Abwehr. Youan beim Gegenangriff mit dem Flachpass zur Mitte, wo aber kein Mitspieler steht.
45'
17:14
Vier Minuten werden im Kybunpark nachgespielt.
43'
17:13
Toooooooooor für Grasshopper Club Zürich, 0:2 durch Kaly Sène!
Traumtor von Kaly Sène!! Eine Flanke von rechts drischt er mit einem Seitfallzieher aus der Luft ins rechte Lattenkreuz!
41'
17:10
Konterversuch von GC, ein Steilpass ins Zentrum landet aber beim Innenverteidiger.
Auch heute verlassen die Fankurven ihre Plätze, aus Protest gegen die personalisierten Tickets. Sie werden aber nach der Pause zurück kommen.
39'
17:09
Wieder die Hausherren im Angriff, GC jetzt zu passiv! Sutter holt auf der rechten Seite einen Eckball für Grünweiss heraus.
37'
17:06
Görtler schickt Duah an den rechten Strafraumrand, sein Querpass in die Mitte findet aber kein Mitspieler. Kurz darauf aber doch Traore aus elf Metern, aber zu unpräzis. St.Gallen versteckt sich keinesfalls!
35'
17:05
Einwechslung FC St.Gallen
Taktischer Wechsel: Verteidiger Nuhu kommt für Mittelfeldspieler Münst.
32'
17:01
Toooooooooor für Grasshopper Club Zürich, 0:1 durch Kaly Sène!
Arigoni schickt Bolla an den rechten Flügel. Von da aus bringt er den Ball flach in die Mitte, wo Sène aus wenigen Metern direkt via Unterkante Latte versenkt. Zigi Chancenlos.
31'
17:00
Eine halbe Stunde ist vorbei. Hochintensiv, es könnte längst 1:1 oder gar 2:2 stehen!
29'
16:59
Topreflex von Zigi! Nach der Ecke pariert er blitzschnell einen Kopfball von Gomes in der linken unteren Ecke.
28'
16:58
Die Grasshoppers sind jetzt mehr im Ballbesitz und holen die nächste Ecke heraus, Münst lenkt ins Aus.
27'
16:56
Corner GC. Schmid bringt den Ball zu Mitte, wo Gomes köpfeln kann. Aber ohne Wucht, Keeper Zigi fängt die Kugel ohne Mühe.
25'
16:55
Viele Fouls im Moment, was dem Spielfluss nicht förderlich ist. Aber es ist in den ersten 25 Minuten eine hochattraktive Partie!
23'
16:53
Grosschance St.Gallen! Diakite kommt nach einer Ecke aus fünf Metern an den Ball, umringt von vier Gegnern, und bringt es fertig, über das Tor zu ballern!
22'
16:51
GC im Angriff. An der Strafraumgrenze versuchen die Zürcher, mehrmals aufs Tor zu schiessen, scheitern aber jedes Mal an der vielbeinigen St.Galler Abwehr.
20'
16:49
In St.Gallens Strafraum liegen wieder zwei Spieler am Boden, es geht aber für beide weiter.
18'
16:47
Rote Karte, Basil Stillhart, FC St.Gallen
Mit offener Sohle streckt er Herc nieder. Zunächst zieht der Ref Gelb, entscheidet dann aber auf Rot!
17'
16:46
Herc kommt zurück und wird sogleich von Stillhart gefoult.
16'
16:45
Der Freistoss ist ausgeführt. Duah schiesst in die Mauer.
14'
16:43
Wieder Freistoss St.Gallen. Herc foult Youan, wieder 18 Meter vor dem Tor, diesmal aus zentraler Position. Herc verletzt sich dabei, nicht sicher ob er weiterspielen kann...
12'
16:42
GC-Herc spielt Bonatini im Zentrum an, aus elf Metern schiesst auch er drüber. Aber die Aufregung war umsonst, er stand im Abseits.
11'
16:40
Freistoss St.Gallen. Ruiz kann aus 18 Metern halblinks aufs Tor schiessen, aber relativ klar links am Kasten vorbei.
9'
16:38
Grosschance GC! Kawabe flach in die Mitte, Sene scheitert mit seiner Direktabnahme an einem Verteidiger-Bein. Den Abpraller setzt Bonatini über die Latte. Es könnte gut und gerne bereits 1:1 stehen!
8'
16:37
Angriff St.Gallen, Youan wird an der Mittellinie von Herc gelegt, ohne Sanktionen.
6'
16:36
GC-Sene bricht am linken Flügel durch. Er läuft mit dem Ball an die Grundlinie, sein Querpassversuch fängt aber Ati Zigi ohne Probleme ab.
5'
16:34
Auch die St.Galler mit dem Pass in die Schnittstelle, aber ein GC-Verteidiger klärt mit dem Fuss. GC im Ballbesitz.
4'
16:33
Wieder GC mit dem Steilpass ins Zentrum. Da steht aber keiner, und Zigi kann die Kugel unbedrängt stoppen.
2'
16:32
Im Gegenzug kontern die Gäste, Sene wird steil geschickt, aber Keeper Zigi kann mit dem Kopf klären. So kanns weitergehen!
1'
16:30
Grosschance St.Gallen! Nach acht Sekunden scheitert Youan zentral im Strafraum an Hüter Moreira.
1'
16:30
Spielbeginn
Die Partie hat begonnen. St.Gallen mit dem Anspiel und somit im Ballbesitz.
16:28
Gleich gehts los!
Die Teams haben den Rasen betreten. St.Gallen in traditionell Grünweiss, die Grasshoppers in den schwarzen Auswärtstenues.
16:16
Statistisches

Niemand bekam bisher mehr Platzverweise als der FC St.Gallen (4)! Den letzten - eine Ampelkarte  - gab es am vergangenen Sonntag für Aussenverteidiger Euclides Cabral, der nun automatisch gesperrt ist.

Giorgio Contini kehrt erneut in den Kybunpark zurück, wo er von Mai 2017 bis April 2018 Trainer der U21, dann Assistent der ersten Mannschaft, sowie Trainer in der Super League war. Zweimal ist er bereits mit Lausanne nach St.Gallen zurückgekehrt: 2:2 am 22. November 2020, 0:5-Niederlage am 15. Mai 2021. Elie Youan war für den FCSG beide Mal gegen Lausanne erfolgreich, insgesamt mit 2 Toren und 3 Assists. Jetzt kommen die Grasshoppers, gegen die Youan 2 Mal auswärts antrat (1 Assist) und mit denen auch Contini noch nie in St.Gallen war. Zuvor war Contini auch schon 5 Mal mit Vaduz im Kybunpark und hat nie verloren (3 Auswärtssiege mit den Liechtensteinern und 2 Remis). (Quelle: sfl.ch)

Siehe auch: giorgio contini gastiert wohl besonders gerne an alter wirkungsstaette im kybunpark (sport.ch)

16:11
Unentschieden in Basel
Nach einer verrückten Schlussphase trennen sich Basel und Lausanne 1:1 Unentschieden. Das freut den FCZ, nicht aber St.Gallen: Die Ostschweizer sind jetzt noch drei Punkte vor dem Barrage-Platz klassiert!
16:09
16:07
16:05
Die Unparteiischen
Alessandro Dudic wird die Partie leiten, assistiert von Remy Zgraggen und Benjamin Zürcher an den Linien. Vierter Offizieller ist Tobias Thies, der VAR wird von Sascha Kever und David Schärli gebildet.
16:03
Die besten Torschützen
Bei den Ostschweizern trifft bislang Thody Élie Youan am meisten, sechsmal versorgte er bisher die Kirsche im gegnerischen Kasten. Bei den Grasshoppers heisst der Topskorer mit fünf Toren Mamadou Kaly Sène.
16:01
Blick nach Basel
In Basel ist der FC Lausanne-Sports drauf und dran, einen Punkt zu entführen. Drei Minuten vor dem Ende stehts immer noch 0:0!
16:00
Die letzten Aufeinandertreffen
Am 2.Oktober gewann GC im Hinspiel klar mit 5:2. Die letzten fünf Partien teilen sich die beiden Klubs brüderlich: Je zwei Siegen für St.Gallen und GC steht ein Unentschieden gegenüber.
15:56
Aufstellung Grasshoppers
15:55
Aufstellung St.Gallen
15:54
Formstand Grasshoppers
Auch die Zürcher starten mit zwei Pleiten im Gepäck in die Partie. Vor zwei Wochen verlor das Team von Giorgio Contini in Genf bei Servette mit 2:3, letzten Samstag tauchte man im Letzigrund gegen den FC Lugano mit 0:1. Davor gewann man in Sion und spielte gegen den Meister aus Bern unentschieden.
15:52
Formstand FC St.Gallen
Seit den Überraschungserfolgen gegen die Young Boys und den FC Basel läuft bei den Ostschweizern nicht mehr viel zusammen: Vor zwei Wochen setzte es gegen Lausanne zuhause eine 0:1-Niederlage, und auch am vergangenen Samstag zog man in Sion mit 1:3 den Kürzeren.
15:50
Die Ausgangslage
Will der FC St.Gallen nicht in den Abstiegsstrudel gelangen, braucht er dringend Punkte. Vier Zähler beträgt der Vorsprung auf den Barrage-Platz, welcher mit elf Punkten vom FC Lausanne-Sport eingenommen wird. Da die Waadtländer heute auswärts beim FC Basel aktuell 15 Minuten vor dem Ende ein 0:0 halten, sind die Grünweissen noch mehr in Zugzwang.
Allerdings dürften die Gäste aus Zürich da einiges dagegen haben: Die wollen mit einem Sieg Punktemässig zum FC Servette aufschliessen und den Anschluss an die Spitzengruppe wahren. Mit im Moment 18 Punkten beträgt der Rückstand auf den Tabellendritten aus Lugano acht Punkte. Die Tessiner empfangen zeitgleich den FC Sion.
15:46
15:45
15:45
Guten Abend!
Hallo und herzlich willkommen zur 16. Runde in der CS Super League zwischen dem FC St.Gallen und dem Grasshopper Club Zürich. Um 16:30 Uhr startet das Spiel im St.Galler Kybunpark .

Aktuelle Spiele

12.12.2021 16:30
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
1
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
1
Beendet
16:30 Uhr
15.12.2021 20:30
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
1
Beendet
20:30 Uhr
18.12.2021 18:00
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
1
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
1
1
Beendet
18:00 Uhr
18.12.2021 20:30
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
0
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 16. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
3
2
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
2
2
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
FC Basel
FC Basel
FC Basel
2
0
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Servette FC
Servette FC
Servette
2
1
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
Grasshopper Club Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
FC St. Gallen
St.Gallen
2
2
FC Luzern
FC Luzern
FC Luzern
2
0
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Sion
FC Sion
FC Sion
1
0
Beendet
16:30 Uhr
Servette FC
Servette FC
Servette
0
0
FC Lugano
FC Lugano
FC Lugano
2
0
Beendet
16:30 Uhr