Bundesliga

FC Augsburg
Augsburg
0
0
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Beendet
15:30 Uhr
Augsburg:
Hertha BSC:
47'
Kalou
90
17:24
Fazit:
Hertha BSC erzittert sich durch ein knappes 1:0 drei Punkte in Augsburg. Damit verliert der FCA unter Trainer Markus Weinzierl sein viertes torloses Auftaktmatch in Serie. Insgesamt haben beide Vereine versucht, mit Tempo und konsequentem Druck zu agieren. Bis auf zwei Chancen haben sie im ersten Durchgang jedoch wenig zustande gebracht. Kurz vor dem Pausentee ist Bobadilla vom Platz geflogen. Nach Wiederanpfiff sind die Hauptstädter schnell durch einen berechtigten Elfmeter in Führung gegangen. In der 66. Minute holt sich Beerens einen unnötigen Platzverweis ab und macht die Sache wieder spannend. Allein in der Nachspielzeit hätte Augsburg mehrfach einen Treffer erzielen können. Auch zuvor haben die eigentlich favorisierten Hausherren einige Male das Aluminium getroffen.
90
17:24
Latte! Aus knapp fünf Metern köpft Mölders wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff an die Latte. Unfassbar!
90
17:24
Kraft hält das 1:0 fest! Esswein scheitert aus wenigen Metern am glänzend reagierenden Kraft.
90
17:23
Spielende
90
17:22
Hitz segelt unter einer Freistossflanke von Baier durch und muss wieder zurück in seine Kiste sprinten.
88
17:22
Fünfte Ecke für die Augsburger. Diesmal von der rechten Seite. Bereits jetzt geht Marwin Hitz mit nach vorne. Vergangene Saison hat der FCA-Keeper den 2:2-Ausgleich gegen Bayer Leverkusen erzielt und damit als erster Torhüter nach über zwölf Jahren wieder getroffen. Hier köpft am Ende Caiuby drüber.
90
17:22
Genki Haraguchi vernascht auf seinem Weg rechts in den Strafraum drei Mann. Sein Schuss gerät zu zentral und landet in den Armen von Hitz.
90
17:21
Noch 1:30 Minuten und Ballbesitz für die Berliner.
90
17:20
Belohnt sich das Heimteam für seine Bemühungen nach Wiederanpfiff noch oder rettet Hertha BSC das knappe 1:0 über die Zeit? Dass seit geraumer Zeit nur noch neun Feldspieler auf beiden Seiten agieren, merkt man dem Spiel nicht zwingend an. Auch zuvor ist das Niveau nicht allzu hoch gewesen.
90
17:19
Es laufen die letzten 180 Sekunden der vierminütigen Nachspielzeit!
90
17:19
...doch dann werden sowohl Caiuby als auch Esswein geblockt. Auf der anderen Seite unterlässt es Kraft, mit einem weiten Abschlag möglicherweise den entscheidenden Treffer zu erzielen.
90
17:18
Mölders schwacher Abschluss bringt zumindest einen erneuten Eckstoss ein - wieder stürmt Hitz mit nach vorne...
87
17:15
Fast die Entscheidung! Nico Schulz düpiert die gegnerische Abwehr mit einem Solo. Vorbei an Philipp Max, legt Schulz das Leder letztlich hoch am langen Eck vorbei. Glück für die Weissen.
85
17:13
Meisterleistungen dürfen die rund 28.000 Zuschauer vor Ort nicht mehr erwarten. Peter Pekaríks Flanke von rechts prügelt der wachsame Jeong-Ho Hong in Seitenaus.
84
17:12
In der beginnenden Schlussphase verstärkt Pál Dárdai seine Defensive. John Anthony Brooks löst den auffälligen Jens Hegeler ab.
84
17:12
Einwechslung bei Hertha BSC: John Anthony Brooks
84
17:12
Auswechslung bei Hertha BSC: Jens Hegeler
83
17:11
Damit setzten die Hausherren alles auf eine Karte. Offensive pur lautet das Motto der Fuggerstädter, die nicht zum vierten Mal in Serie zum Saisonauftakt torlos verlieren wollen.
82
17:10
Einwechslung bei FC Augsburg: Sascha Mölders
82
17:10
Auswechslung bei FC Augsburg: Dominik Kohr
81
17:09
Aufgrund des Rückstands, muss der FC Augsburg mehr tun. Berlin kann sich nur kurzfristig aus dem Klammergriff der Weinzierl-Elf befreien. Neun Minuten plus Nachschlag bleiben dem Tabellen-Fünften noch, um nicht wieder mit einer Pleite in die Saison zu starten.
81
17:09
Der pfeilschnelle Esswein spielt einen schönen Doppelpass mit Wandspieler Caiuby und bricht technisch stark in den Strafraum durch. Doch Langkamp blockt seinen Abschluss zur wirkungslosen Ecke.
79
17:08
Übermotiviert bugsiert Jens Hegeler das Bällchen über die Kiste.
78
17:07
Gelbe Karte für Dominik Kohr (FC Augsburg)
Viel zu spät setzt er die Grätsche gegen Schulz und reisst den Berliner unsanft von den Beinen. Neben der Gelben Karte gibt es einen Freistoss für die Hertha ca. 21 Meter vor dem FCA-Tor in halblinker Position.
78
17:07
Munter geht es hin und her. Beide Klubs bekommen unzählige Standards zugesprochen. Es bleibt spannend.
76
17:05
Was für ein Hammer von Esswein! Aus 17 Metern nagelt Esswein den ruhenden Ball mit 115 km/h an den rechten Pfosten. Wahnsinn!
74
17:03
Gelbe Karte für Sebastian Langkamp (Hertha BSC)
Langkamp wird aus mittlerer Distanz von Baier angeschossen, zieht den Arm am Strafraumrand zurück. Trotzdem kassiert er die Gelbe Karte und es gibt einen Freistoss in sehr zentraler Position für den FCA.
74
17:02
Einwechslung bei Hertha BSC: Genki Haraguchi
74
17:02
Auswechslung bei Hertha BSC: Salomon Kalou
71
17:00
Ex-Karlsruher Philipp Max kommt für den engagierten, aber zuletzt übermütigen Markus Feulner auf den Platz. Mal sehen, wie sich der 21-jährige 3,8-Millionen-Euro-Neuzugang schlägt.
71
16:59
Einwechslung bei FC Augsburg: Philipp Max
71
16:59
Auswechslung bei FC Augsburg: Markus Feulner
69
16:59
Nach einer rüden Attacke von Feulner krümmt sich Hegeler mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden. Die physische Komponente eines spielerisch allenfalls durchschnittlichen Bundesliga-Spiels nimmt längst Überhand. Wenn das so weitergeht, werden die Klubs das Duell nicht mit zehn Mann beenden.
67
16:57
Neben den sechs Duellen in der Bundesliga hat es auch zwei Spiele in der 2. Bundesliga gegeben. 2010/2011 hat Berlin mit 2:1 gewonnen, im Anschluss hat es ein 1:1 gegeben.
66
16:56
Gelb-Rote Karte für Roy Beerens (Hertha BSC)
Dem nächsten Akteur brennt in diesem Spiel die Sicherung durch. An der Seitenlinie schirmt Feulner den Ball gut ab. Von hinten kommt Roy Beerens angerauscht und räumt den Augsburger wie ein Wahnsinniger ab. Selbst ohne vorherige Verwarnung hätte man hier über einen Platzverweis nachdenken müssen. Nun kämpfen also noch jeweils zehn Mann gegeneinander.
65
16:55
Baier schickt Esswein, einen der schnellsten Spieler der Bundesliga, dem der Ball bei der Annahme einen Tick zu weit wegspringt. Plattenhardt kann deshalb rechtzeitig dazwischen gehen und klärt zur Ecke, die Kraft sicher aus der Luft pflückt.
64
16:54
Abgebrüht stellt die Elf von Pál Dárdai die eigene Hälfte zu und lässt die Augsburger nicht ins Spiel kommen. Fabian Lustenberger spitzelt den Ball per Kopf gegen Kohr weg.
62
16:52
Nachdem Caiuby einen Schuss klar am Kasten vorbeigesetzt hat, kommt Paul Verhaegh mit Kopfverband wieder auf den Rasen der WWK Arena.
61
16:50
Paul Verhaeghs Wunde am Kopf ist wieder aufgegangen. Nun muss der FCA-Kapitän am Spielfeldrand behandelt werden. Somit agiert Augsburg derzeit mit zwei Mann weniger. So einen Rückstand aufzuholen, scheint unmöglich.
60
16:49
Wieder zu unpräzise. Zunächst kloppt Sebastian Langkamp eine weite Flanke von Tobias Werner Richtung Mittelkreis. Anschliessend tankt sich der frisch eingewechselte Nico Schulz über die linke Aussenbahn durch. Im entscheidenden Moment legt er sich die Kugel zu weit vor.
58
16:47
Beide Coaches wechseln zum ersten Mal an diesem Nachmittag. Nico Schulz ersetzt bei den Gästen Valentin Stocker. Beim Heimteam kommt Caiuby für den eher unglücklich agierenden Halil Altintop. Caiuby soll vorne für Wirbel sorgen.
57
16:46
Einwechslung bei FC Augsburg: Caiuby
57
16:46
Auswechslung bei FC Augsburg: Halil Altintop
57
16:46
Einwechslung bei Hertha BSC: Nico Schulz
57
16:46
Auswechslung bei Hertha BSC: Valentin Stocker
55
16:45
Thomas Kraft entschärft den folgenden, sehr harmlosen, Schlenzer des Ex-Leverkuseners Markus Feulner.
56
16:45
Böses Foul von Werner an Pekarík. Überhart grätscht er den Slowaken an der Aussenlinie um. Da hat er sehr viel Glück, dass er ohne Verwarnung davonkommt. Für wesentlich weniger hat es heute schon deutlich mehr gegeben.
54
16:42
Gelbe Karte für Roy Beerens (Hertha BSC)
54
16:42
Elfmeter für die Gastgeber? Nein! Beerens zieht Feulner am Trikot. Sofort fordert der Europa-League-Teilnehmer einen Elfmeter. Aber Welz hat die Aktion ausserhalb des Sechzehners gesehen. Allerdings hält Beerens seinen Gegenspieler lange fest und zieht das Ganze eigentlich bis in den Strafraum. An dieser Stelle hätte wohl die Hälfte der Unparteiischen einen Strafstoss für die Schwaben gepfiffen. Eine Menge kniffliger Entscheidungen an diesem Nachmittag.
52
16:42
Die Berliner haben die jüngsten drei Auswärts-Partien in der Bundesliga vermasselt. Eine längere Negativserie hat es zuletzt in der Rückrunde der Abstiegssaison 2011/12 gegeben – dort hat es vier Pleiten in Serie gehagelt. Des Weiteren sind die Mannen der Hertha seit sieben Spielen sieglos und haben nur drei Pünktchen erbeutet. Mit zwölf Hütten in 17 Begegnungen ist nur Absteiger Paderborn (zehn) schwächer in der Offensive gewesen.
51
16:41
Recht ungefährlich köpft Kohr eine Werner-Flanke neben das Gehäuse. Gefährlich sind diese halbgaren Aktionen nicht. Augsburg fehlt die Abgeklärtheit.
50
16:40
Esswein wird von Plattenhardt gefoult - das Foul ähnelt der Aktion vor dem Elfmeter gegen Augsburg. Sofort pfeift Welz auch hier. Doch die Weissen machen nichts aus ihrem Standard vom rechten Strafraumrand.
49
16:38
Dicke Chance für den FCA! Sehenswert legt Halil Altintop für den nachrückenden Dominik Kohr ab. Der fackelt die Pille mit Volldampf über die Latte. Pech für die Fuggerstädter.
48
16:37
Tooor für Hertha BSC, 0:1 durch Salomon Kalou
Der Gefoulte lässt sich nicht lumpen und tritt selbst zum Elfer an. Clever guckt er Schlussmann Hitz aus und schickt ihn in die linke Ecke. Lässig schiebt Kalou flach und mittig in die Maschen. Damit beendet der Ivorer seine Negativserie von elf Bundesliga-Spielen ohne Bude.
47
16:35
Personell haben beide Teams keine Veränderungen vorgenommen. Raúl Bobadilla hat heute seinen zweiten Platzverweis in Folge bekommen. Seinen achten insgesamt.
47
16:34
Elfmeter für Hertha! Kurz nach Wiederanpfiff gibt es den nächsten Aufreger. Ragnar Klavan trifft Salomon Kalou von hinten am Knöchel und bringt in so zu Boden. Schiedsrichter Welz bleibt nichts anderes übrig, als auf Strafstoss zu entscheiden.
46
16:33
Und damit rein in die zweiten 45 Minuten. Augsburg hat bereits mit elf Mann Schwierigkeiten gehabt, Lücken in Herthas engmaschiger Defensive zu finden. Nach dem Platzverweis von Raúl Bobadilla dürfte die Mission Heimsieg ungleich schwieriger werden. Zu Beginn des Matches haben die Berliner durch den Pfostenschuss von Salomon Kalou die grösste Chance des Spiels gehabt, ehe Hongs Kopfball vier Minuten vor dem Pausentee von Kraft an die Latte gelenkt worden ist.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
Zur Pause einer gegen Ende hitzigen Begegnung steht es zwischen dem FC Augsburg und Hertha BSC 0:0. Beide Teams haben mit viel Dampf und Einsatz begonnen. Sukzessive hat das Spiel dann an Niveau verloren und die ohnehin seltenen Torraumszenen sind noch ungefährlicher geworden. In der Schlussphase ist das Geschehen drunter und drüber gegangen. Erst trifft Hong die Latte, dann fliegt Bobadilla unglücklich vom Platz. Seine erste Gelbe Karte ist sicherlich übertrieben gewesen, bei der zweiten Aktion darf er sich nicht über eine Karte wundern.
45
16:19
Gelb-Rote Karte für Raúl Bobadilla (FC Augsburg)
Jetzt kommt es knüppeldick für die Heimmannschaft. In der zweiten Minute der Nachspielzeit muss Raúl Bobadilla mit einer Gelb-Roten Karte vom Feld. An der Seitenlinie setzt sich Bobadilla zunächst gegen den nachsetzenden Skjelbred durch und räumt dann aus vollem Lauf Lustenberger ab. Bobadilla hat sich den Ball zu weit vorgelegt, das Bein ausgestreckt und Lustenberger an der Hüfte getroffen. Eine sehr dumme und gefährliche Aktion, vor allem bei einer bereits erhaltenen Verwarnung. Diese ist allerdings strittig gewesen.
45
16:19
Ende 1. Halbzeit
45
16:19
Mittlerweile läuft die vierte zusätzliche Minute. Paul Verhaeghs Flanke landet irgendwo im Nirgendwo.
45
16:16
Gute Parade von Hitz! Per Skjelbred schnappt sich das Leder und passt zu Roy Beerens, der sofort draufhält. Hitz ist schnell unten und lenkt das Geschoss um den kurzen Pfosten zur Ecke, die nichts einbringt.
44
16:15
Halil Altintop versucht sein Glück mit einem halbherzigen Distanzschuss, der jedoch gleich geblockt wird. So ist kein Durchkommen gegen die Blauen.
43
16:13
Zwei Minuten sind in Halbzeit eins noch zu spielen. Bleibt es beim 0:0 oder fällt vor dem Pausentee noch eine Bude?
41
16:11
Frech, frecher, Halil Altintop! Raúl Bobadilla leitet die Pille per Kopf weiter auf Halil Altintop. Fabian Lustenberger geht dazwischen und fälscht die Lederkugel gefährlich Richtung eigenes Tor ab. Thomas Kraft steht weit vor seinem Gehäuse, sprintet zurück und hat letztlich Glück, dass das Ding knapp drüber geht.
41
16:11
Jeong-Ho Hong trifft den Querbalken! Nach einer Ecke von Tobias Werner schraubt sich Jeong-Ho Hong hoch und nickt das Spielgerät wuchtig auf die Kiste. Mit einer katzenartigen Reaktion lenkt Kraft den Ball an die Latte. Glück für die Alte Dame, dass hier nicht das 0:1 gefallen ist.
40
16:11
Aus dem Halbfeld steckt Ragnar Klavan zu Markus Feulner durch. Dessen Flanke ist viel zu lang und segelt ins Aus.
40
16:10
Der FCA hat vergangene Saison die beste Hinrunde seiner Vereinsgeschichte gespielt und 27 Zähler gesammelt. In der Rückrunde sind nur noch magere 22 Punkte dazugekommen - das bisher schlechteste Ergebnis des Klubs im zweiten Saisonabschnitt.
38
16:10
Puh! Plötzlich hat Jens Hegeler zu viel Platz. Er geht noch zwei, drei Meter mit dem Ball am Fuss und knallt dann aus 24 Metern flach auf die Kiste. Sein flacher Abschluss rauscht knapp am langen Eck vorbei. Marwin Hitz hätte Probleme bekommen, weil er die Kugel erst ganz spät gesehen hat.
37
16:09
Unbeeindruckt vom Augsburger Pressing, spielen die Berliner souverän hinten rum und bauen in aller Ruhe auf. Viel passiert auf dem Rasen derzeit nicht. Dabei ist vor allem die erste Viertelstunde vielversprechend gewesen.
35
16:08
Elfmeter oder nicht? Raúl Bobadilla zirkelt die Murmel halbhoch in die Gefahrenzone. Am zweiten Pfosten geht Halil Altintop zu Boden. Zu Recht gibt es keinen Pfiff. Für einen Strafstoss reicht der Kontakt nie im Leben aus.
34
16:05
Nach Werners abgefälschtem Freistoss bringt eine weitere Ecke der Fuggerstädter nichts Nennenswertes ein.
33
16:04
Vladimír Darida schickt Beerens auf die Reise, der unbedrängt eine schwache Flanke in die Mitte bringt. Augsburg kontert. Bobadilla bekommt rund 26 Meter vor dem gegnerischen Kasten in halbrechter Position einen Freistoss, weil Marvin Plattenhardt am Trikot zieht.
33
16:03
Zwölf Minuten plus Nachspielzeit stehen im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Seit geraumer Zeit hat die Partie an Unterhaltungswert verloren. Insbesondere Torraumszenen suchen die Zuschauer hier vergebens. Stattdessen häufen sich die kleineren Fouls sowie Ballverluste im Halbfeld.
32
16:02
Traut man der Statistik, schiesst Hertha BSC beim FCA auch heute wieder kein Tor in den ersten 45 Minuten. Lediglich eine von sechs Bundesliga-Begegnungen mit den Bayern haben die Mannen aus der Millionen Metropole für sich entschieden.
30
16:01
Nach einer knappen halben Stunde gibt es den ersten Eckstoss für den Tabellen-Fünften der letzten Saison. Doch diese Ecke verpufft wirkungslos. Gefahr sieht anders aus.
29
15:59
Sowohl Valentin Stocker als auch Verhaegh sind wieder auf dem Platz und können weitermachen.
28
15:59
Der Augsburger Kapitän wird direkt auf dem Platz über dem Auge getackert und muss nun die Zähne zusammenbeissen.
27
15:57
Autsch! Paul Verhaegh und Valentin Stocker rasseln in der Luft volles Pfund zusammen. Beide müssen behandelt werden.
26
15:56
Nach einem ganz leichten Schubser von Alexander Esswein geht Herthas Kapitän Lustenberger im eigenen Strafraum zu Boden, zieht den Freistoss und verhindert so einen gefährlichen Angriff des Favoriten. Glück gehabt.
24
15:56
"Ich hoffe, dass die Jungs auch unter Bundesliga-Druck gut spielen können. Wir gehen nicht nach Augsburg, um irgendwie gut zu stehen. Wir wollen gewinnen. Derzeit sieht alles nach Plan aus. Wenn wir dieses Jahr nicht über den Abstieg reden, dann haben wir gut gearbeitet", so Herthas Cheftrainer vor dem Anpfiff. Übrigens: In der Vorsaison hat jeweils die Heimmannschaft das Spiel mit 1:0 für sich entschieden.
23
15:55
Sebastian Langkamp setzt Jens Hegeler mit einem weiten Ball in Szene. Der legt ab zum nachgerückten Valentin Stocker, der wiederum Hegeler bedient. Am Ende wartet die Nummer 13 der Gastmannschaft zu lange mit seinem Abschluss und vertändelt das Spielgerät.
22
15:53
Geschickt grätscht Tobias Werner den angreifenden Berlinern die Kugel vom Fuss und holt einen Einwurf heraus. Der Einsatz stimmt - auf beiden Seiten.
21
15:52
Inzwischen haben die Gastgeber doch deutlich mehr Ballbesitz als die Spieler aus Deutschlands Hauptstadt. Berlin lässt den FCA kommen, ohne dabei die Lücken zu gross werden zu lassen. Kurz hinter der Mittellinie werden die Hausherren angegangen und gestört.
20
15:51
Gleich vier Mann stellen sich rechts Paul Verhaegh und Alexander Esswein entgegen. Natürlich ist dort kein Durchkommen für die beiden Augsburger. Berlin steht clever in der Defensive. Trainer Pál Dárdai dürfte das freuen.
20
15:50
In den acht Pflichtspielen zwischen beiden Teams hat es satte sechs Platzverweise und drei Strafstösse gegeben. Vier Platzverweise sind dabei auf das Augsburger Konto und zwei auf das der Berliner gegangen.
18
15:48
Gelbe Karte für Vladimír Darida (Hertha BSC)
Der Ex-Freiburger kommt beim Luftduell mit Daniel Baier deutlich zu spät und kassiert sofort eine Verwarnung. Damit bleibt Schiedsrichter Welz seiner konsequenten Linie treu.
17
15:47
Essweins Hereingabe wird nach einem schönen Solo über den rechten Flügel abgewehrt. Langsam aber sicher ziehen beide Vereine das Tempo an. Sowohl Augsburg als auch die Alte Dame überzeugen mit enormer Passsicherheit. Kurze Zeit später steht Esswein beim Steilpass von Verhaegh knapp im Abseits.
15
15:46
Pfosten! Mein lieber Onkel Otto! Urplötzlich bekommt Salomon Kalou die Pille am gegnerischen Elfmeterpunkt. Sehenswert setzt er sich gegen Jeong-Ho Hong und zwei daneben stehende Augsburger durch. Nach einem Schlenker zieht Salomon Kalou aus sieben Metern ab und die Kugel klatscht an den linken Aussenpfosten. Da der Ball wohl noch von Hitz abgefälscht worden ist, hätte es eine Ecke geben müssen - doch der Schiri entscheidet auf Abstoss.
15
15:45
Allmählich lassen die Gäste den Weissen etwas mehr Raum, um das Spiel aufzubauen. Haben die Berliner in den Anfangsminuten extremes Pressing betrieben, hält sich der Druck momentan in Grenzen. Kapital kann Augsburg daraus noch nicht schlagen. Dafür bewegen sich die Schwaben einen Tick zu behäbig.
13
15:43
FCA-Coach Markus Weinzierl freut sich auf den Start: "Es ist wichtig, dass wir gut aus den Startlöchern kommen. Wir haben in der Vorbereitung gut gearbeitet, und ich hoffe, dass wir das umsetzen können, was wir einstudiert haben. Wir wollen aktiv sein und das Spiel zu Hause gewinnen. Wir wissen aber auch, dass wir uns gegen Hertha oft schwer getan haben."
12
15:42
Gegen den Ball spielen die Berliner im 4-4-2. Vladimír Darida fällt weiter zurück und zeigt grosse Laufbereitschaft. Derweil wird Daniel Baiers Schuss aus 17 Metern in zentraler Position nach einem Zuspiel von Paul Verhaegh über Raúl Bobadilla abgeblockt.
11
15:41
Bis dato generieren beide Teams noch nicht allzu viel Gefahr. Allerdings ist schon zu diesem frühen Zeitpunkt der Partie zu erkennen, dass beide Vereine heiss sind. Energisch attackieren sie den ballführenden Gegner, stellen die Räume ordentlich zu. Im Gang nach vorne fehlen noch ein paar Prozent. Vor allem die letzten Pässe müssen präziser kommen.
9
15:39
Erstes Torschüsschen der Hausherren! Der Argentinier Raúl Bobadilla fasst sich aus der zweiten Reihe ein Herz und hält drauf. Problemlos sichert Torwart Thomas Kraft den unplatzierten Schuss.
9
15:39
...Schiedsrichter Tobias Welz muss vor dem Standard erst einmal für Ruhe im Sechzehner sorgen. Linksfuss Marvin Plattenhardt schlenzt den ruhenden Ball von rechts direkt in die Arme von Marwin Hitz.
8
15:38
Neuzugang Vladimír Darida schickt Roy Beerens steil über die rechte Seite. Feulner lenkt dessen Hereingabe ins Toraus ab...
6
15:37
Nach einem Luftduell mit Jeong-Ho Hong bleibt Jens Hegeler mit schmerzverzerrtem Gesicht kurz auf dem Boden liegen. Offenbar zwickt es ihm im Rücken. Die Nummer 13 der Gäste kann aber weitermachen.
5
15:36
Gelbe Karte für Raúl Bobadilla (FC Augsburg)
Naja! Raúl Bobadilla trifft Fabian Lustenberger unabsichtlich mit dem Arm leicht im Gesicht. Ein Freistoss wäre für diese Aktion allemal angemessen, aber gleich den Gelben Karton zu zeigen, ist zumindest diskussionswürdig. Im Regelfall gibt es dafür keine Verwarnung.
5
15:35
Salomon Kalou köpft einen abgefälschten Freistoss von Marvin Plattenhardt über den Kasten von Keeper Marwin Hitz.
3
15:34
Lebhafter Beginn in der Fuggerstadt. Beide Mannschaften gehen von Anfang an aggressiv auf den Gegner, pressen schön gegen und machen Dampf. Es wird sich zeigen, welche Truppe hier schneller einen Zugriff auf das offensive Spiel bekommt.
2
15:33
...doch die Aktion wird gleich abgepfiffen, weil Valentin Stocker sich in der Mitte unfair gegen Daniel Baier durchgesetzt hat.
2
15:32
Ecke für Berlin von links...
1
15:32
Augsburg spielt in weissen Trikots zunächst von links nach rechts, die Alte Dame agiert in blauen Jerseys entsprechend von rechts nach links.
1
15:31
Geleitet wird die Partie vom Unparteiischen Tobias Welz. An den Seitenlinien assistieren ihm Rafael Foltyn sowie Dr. Martin Thomsen.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Herthas zuletzt angeschlagener Innenverteidiger Sebastian Langkamp ist wieder an Bord. Der Stammspieler hatte sich beim 2:0-Erfolg im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld eine leichte Oberschenkelblessur zugezogen. Die Schwaben mussten in der ersten Pokalrunde gleich in die Verlängerung. Letztlich gewann Augsburg mit 3:1 n.V. bei Regionalligist SV Elversberg. Gestern wurden bereits die Paarungen für Runde zwei ausgelost: Hertha muss beim FSV Frankfurt ran, die Rot-Grün-Weissen spielen beim SC Freiburg.
15:30
Nachdem sich Nico Schulz und Hertha BSC nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten, plante der Verein den Verkauf des Eigengewächses. Dass der 22-Jährige die Hauptstädter verlässt, ist wohl fix. "Er will weg", sagte Hertha-Cheftrainer Pal Dárdai am Donnerstag: "Das muss man akzeptieren." Schulz, der bei Berlin zunächst auf der Bank sitzt, soll nach Informationen des "Tagesspiegel" schon bald zum Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach wechseln. Der U-21-Nationalspieler soll für rund drei Millionen Euro an den Niederrhein kommen und seinen Vertrag nächste Woche unterzeichnen. Zuvor war er mit Genua und Hoffenheim in Verbindung gebracht worden.
15:15
Nur noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Freuen wir uns auf ein hoffentlich faires und spannendes Duell!
15:15
Während mit Vladimír Darida ein Neueinkauf in der Startelf der Gastmannschaft steht, findet sich bei den Fuggerstädtern kein Neuzugang in der ersten Elf wieder. Beim FCA verteidigt Markus Feulner auf der linken Seite für den wahrscheinlich Richtung Chelsea abwandernden Baba.
15:03
Vorab noch ein paar Leckerbissen für alle Zahlen-Fans: Der FC Augsburg ist in der Bundesliga vor heimischem Publikum gegen Hertha BSC noch ohne Gegentor. Damit sind die Berliner aktuell der einzige Bundesligist, gegen den die Fuggerstädter noch keinen Heimtreffer kassiert haben. Zudem spielten die Schwaben gegen keinen anderen Klub so oft zu null, wie gegen Hertha – in vier von sechs Duellen stand die Null. Von den drei Bundesliga-Matches in Augsburg gewann der FCA zwei, eine Begegnung endete torlos.
14:54
Beide Teams müssen heute auf einige Akteure verzichten. Augsburg fehlen Abdul Rahman Baba, Arif Ekin, Jan Morávek, Tim Matavž Shawn Parker, Max Reinthaler, Marco Schuster und Piotr Trochowski. Die Gäste reisen ohne Änis Ben-Hatira, Tolga Ciğerci, Sami Allagui, Mitchell Weiser, Alexander Baumjohann sowie Julian Schieber an.
14:27
Haarscharf ist Hertha BSC in der vergangenen Saison an der Abstiegszone vorbeigeschrammt. Pál Dárdai, der am 5. Februar 2015 die auf dem 17. Tabellenplatz stehenden Berliner vom entlassenen Jos Luhukay übernahm, holte bis zum 34. Spieltag 35 Punkte. Aufgrund des besseren Torverhältnisses, schickten die Hauptstädter den punktgleichen HSV zum zweiten Mal in Serie in die Relegation. Für Dárdai ist das Gastspiel beim Europa-League-Teilnehmer die erste Bundesliga-Aufgabe als Cheftrainer. In der vergangenen Saison hatte der 39-jährige Ungar den Hauptstadtclub als Interimscoach zum Klassenverbleib geführt.
14:20
In der abgelaufenen Spielzeit landeten die Augsburger beinahe sensationell auf Platz fünf im Oberhaus. Mit 49 Zählern liess die Mannschaft um Trainer Markus Weinzierl Schalke 04 (48) und Borussia Dortmund (46) hinter sich. Damit qualifizierten sich die heutigen Hausherren zum ersten Mal in der Vereinshistorie für die Europa League. Allerdings gerät die FCA-Maschinerie nach der Sommerpause immer erst ins Stocken. Augsburg startete unter Markus Weinzierl immer mit zwei Niederlagen in eine Bundesliga-Saison.
14:11
Nachdem der FC Bayern München die 53. Bundesliga-Saison bereits am gestrigen Abend mit einem 5:0 über den Hamburger SV eröffnet hat, dürfen heute auch die anderen Teams ran. Der FC Augsburg empfängt Hertha BSC. Anstoss ist um 15:30 Uhr in der WWK ARENA.
Guten Tag und herzlich willkommen zum ersten Augsburger Heimspiel der noch jungfräulichen Bundesligasaison. Die Fuggerstädter bekommen es zum Auftakt mit der Hertha aus Berlin zu tun!

Aktuelle Spiele

22.08.2015 15:30
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
1
0
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
Darmstadt
1
1
Beendet
15:30 Uhr
22.08.2015 18:30
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburg
3
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
2
2
Beendet
18:30 Uhr
23.08.2015 15:30
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0
0
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
4
0
Beendet
15:30 Uhr
23.08.2015 17:30
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
0
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
Beendet
17:30 Uhr
28.08.2015 20:30
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
0
0
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

14.08.2015
Bayern München
Bayern München
Bayern
5
1
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburg
0
0
Beendet
20:30 Uhr
15.08.2015
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
0
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1
0
Beendet
15:30 Uhr
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
Darmstadt
2
1
Hannover 96
Hannover 96
Hannover
2
0
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
0
0
FC Schalke 04
FC Schalke 04
Schalke
3
1
Beendet
15:30 Uhr
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
0
0
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Beendet
15:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
1
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
1
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
4
3
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Beendet
18:30 Uhr
16.08.2015
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
2
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
1
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
0
1. FC Köln
1. FC Köln
Köln
3
0
Beendet
17:30 Uhr
21.08.2015
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Werder Bremen
Werder Bremen
Werder
1
1
Beendet
20:30 Uhr