Champions League

Real Madrid
Real Madrid
2
0
Sporting CP
Sporting
1
0
Beendet
20:45 Uhr
Real Madrid:
89'
Cristiano Ronaldo
90'
Morata
Sporting:
48'
Bruno César
90
22:42
Fazit:
Nach einer wahnsinnigen Schlussphase bezwingt Real Madrid den Gast aus Lissabon mit 2:1. Der frühe Rückstand zu Beginn der zweiten Halbzeit brachte die Madrilenen aus dem Tritt, Sporting fand besser in die Partie und sah lange Zeit aus wie der überraschende Sieger. Angesichts der Harmlosigkeit, die lange von Real ausging, wäre das auch nicht unverdient gewesen. Erst in der 89. Minute sorgte eine Einzelleistung für die Ernüchterung: Wer sonst als CR7 besorgte mit einem traumhaften Freistoss den Ausgleich. In der vierten Minute der Nachspielzeit schlug dann Álvaro Morate unbarmherzig zu und erzielte per Kopf den Knockout für tapfere Gäste aus Portugal. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend.
90
22:37
Spielende
90
22:36
Tooor für Real Madrid, 2:1 durch Morata
Der Fussball-Wahnsinn ist perfekt: Álvaro Morata sorgt quasi mit dem Schlusspfiff in der Nachspielzeit für den 2:1-Erfolg der Königlichen. James Rodríguez tritt die letzte Flanke des Spiels aus dem Halbfeld von links in den Strafraum; vor dem Kasten schraubt sich der Stürmer hoch und kann sträflich allein gelassen zum 2:1 einnicken.
90
22:35
Die Madridista auf den Rängen feuern ihr Team jetzt fulminant an und fordern das 2:1. Doch Sporting hält dagegen und will sich so kurz vor Schluss nicht alles nehmen lassen, für das sie hier so hart gekämpft haben.
90
22:34
Einwechslung bei Sporting CP: Joel Campbell
90
22:34
Auswechslung bei Sporting CP: Bryan Ruiz
90
22:33
Es gibt vier Minuten oben drauf. Schaffen die Königlichen sogar noch den Siegtreffer? Das Momentum wäre da!
89
22:30
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Cristiano Ronaldo
Un-glaub-lich! Cristiano Ronaldo sichert seinem Team den einen Punkt und wendet die Blamage ab. Der Portugiese zieht seine berühmte Show ab und vollendet dann aus 20 Metern mit einem perfekten Freistoss. Als Rui Patrício die Ecke erreicht, zappelt das Leder schon im rechten Knick. Ein Traumtor besorgt den Ausgleich im Santiago Bernabéu!
88
22:29
Ein Pfiff mit Folgen? Ronaldo wird wenige Meter vor der Strafraumgrenze von seinem Gegenspieler zu Fall gebracht und bekommt einen Freistoss aus guter Position zugesprochen...
86
22:27
Borussia Dortmund macht es derweil besser als die Madrilenen: Der BVB führt kurz vor dem Ende der Partie in Warschau mit 5:0 gegen Legia und übernimmt damit vorerst die Spitzenposition der Gruppe F.
85
22:26
Die Zeit läuft gegen die Spanier. Sporting macht nun weniger fürs Spiel und setzt sich in jeder Gelegenheit auf die Uhr. Sind die Gäste abgezockt genug, die Sensation perfekt zu machen?
83
22:24
Unfassbar - Cristiano Ronaldo setzt eine hundertprozentige as Aluminium! Der Europameister erwartet am zweiten Pfosten einen scharfen Querpass, setzt diesen dann aber völlig unbedrängt ans Gebälk. Zum Glück, muss man sagen, denn in dieser Aktion stand der Portugiese eigentlich deutlich im Abseits.
81
22:22
Morata kann durchbrechen, scheitert aber im Strafraum unter dem Druck vom anrauschenden Rúben Semedo mit seinem Flachschuss am starken Rui Patrício im Tor der Gäste.
80
22:21
Sporting spielt nicht hinten rum, sondern sucht weiter den Weg nach vorne. Die Portugiesen sind an diesem Abend mutiger als der Gastgeber, weshalb die Führung im Grossen und Ganzen in Ordnung geht.
78
22:20
Zinédine Zidane zieht seinen letzten Joker und bringt mit James Rodríguez für Toni Kroos einen etwas offensiveren Part für das Mittelfeld.
77
22:19
Einwechslung bei Real Madrid: James Rodríguez
77
22:18
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
76
22:17
Eine gute Viertelstunde verbleibt dem Titelverteidiger, um nicht schon im Auftaktspiel eine herbe Pleite zu erleben. Eine Niederlage gegen den Aussenseiter aus Portugal dürfte in der spanischen Presse für einige hämische Kommentare in Richtung der Königlichen sorgen.
75
22:16
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
Nicht sein Tag: Der Weltmeister wird von hinten bearbeitet und schlägt dann wütend um sich, wofür ihn der Schiedsrichter mit dem Gelben Karton bedenkt.
73
22:15
Einwechslung bei Sporting CP: Elías
73
22:15
Auswechslung bei Sporting CP: Adrien Silva
72
22:13
Morata führt sich gleich gut ein! Der Ur-Madrilene, der bis vor kurzem für Juve auflief, segelt nur knapp mit einem Flugkopfball am sicheren Ausgleich vorbei!
71
22:12
Auch die Gäste erneuern das Personal. Der quirlige Vorlagengeber zum 1:0, Gelson Martins, verlässt das Feld, für ihn kommt die Klopp-Leihgabe Lazar Marković.
70
22:11
Einwechslung bei Sporting CP: Lazar Marković
70
22:11
Auswechslung bei Sporting CP: Gelson Martins
69
22:11
Doppelwechsel bei den Königlichen. Mit Lucas Vázquez für den schwachen Bale und Neuzugang Morata für Karim Benzema soll mehr Power in der Offensive für den Ausgleich sorgen.
68
22:09
Einwechslung bei Real Madrid: Morata
68
22:09
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
67
22:09
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
67
22:09
Auswechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
67
22:08
Den nachfolgenden Freistoss überlässt CR7 seinem Teamkollegen, aber auch Gareth Bale ist heute eher glücklos und setzt seinen Schuss deutlich über den Kasten.
65
22:06
Gelbe Karte für Marvin Zeegelaar (Sporting CP)
Da hat sich der Referee aber Zeit gelassen mit dem Pfiff. Der Niederländer in Diensten Lissabons zieht gegen den ihm davon eilenden Bale das taktische Foul kurz vor der Strafraumgrenze und sieht zu Recht die Gelbe Karte.
64
22:06
Dost verpasst den zweiten Treffer für Lissabon! Gelson Martins kann sich mit einer klasse Einzelleistung am rechten Flügel gegen Marcelo durchsetzen und den Ball scharf an den Fünfer dreschen, wo der Niederländer in die Flanke springt und das Spielgerät nur um Zentimeter verpasst!
62
22:04
Es sieht so aus, als habe man von seiten der Offiziellen entschieden, Jorge Jesus für dieses Spiel einen frühen Feierabend zu geben. Der Trainer wurde aus dem Innenraum verbannt, sein Assistent übernimmt die Leitung des Teams. Kann Real die Unruhe für sich nutzen?
60
22:02
Wer denkt, Real würde jetzt ein Feuerwerk veranstalten, um die Verhältnisse gerade zu rücken, irrt sich gewaltig. Der Titelverteidiger wirkt uninspiriert und kommt kaum zu echten Möglichkeiten.
59
22:01
Die Stimmung wird auch am Spielfeldrand immer heisser. Sportings Cheftrainer Jorge Jesus wird vom vierten Offiziellen ermahnt, da er sich fürchterlich über die Gelbe Karte für William Carvalho aufregt.
57
21:58
Gelbe Karte für William Carvalho (Sporting CP)
Der Portugiese fährt im Mittelfeld gegen Luka Modrić den Arm aus und wird dafür mit einer Gelben Karte bedacht.
56
21:57
Ronaldo winkt entgeistert ab, weil ihm der italienische Unparteiische einen Strafstoss vorenthält. Aber es gibt keinen Grund für ihn, sich zu beschweren, denn sein Bewacher trennt ihn völlig regelkonform vom Spielgerät.
54
21:55
Dani Carvajal schlägt eine Flanke von rechts dicht vor den Kasten der Gäste und sucht den Scheitel von Cristiano Ronaldo, der nicht mehr ganz herankommt.
52
21:54
Doch es zeichnete sich sofort ab, dass Sporting mit mehr Zündstoff aus der Kabine gekommen ist. Und auch jetzt marschieren die Gäste aus Portugal mit einem ordentlichen Tempo weiter. Solch ein Pressing hatte man eigentlich vom Favoriten in Weiss erwartet.
50
21:53
Zinédine Zidane dreht am Spielfeldrand frei - für seine Verhältnisse. Der Franzose diktiert Anweisungen auf das Feld, seine Männer legen einen Zahn zu. Mit diesem Rückstand war nicht zu rechnen, nun müssen die Madrilenen antworten.
47
21:49
Tooor für Sporting CP, 0:1 durch Bruno César
Was für ein Paukenschlag zu Wiederanpfiff! Bryan Ruiz legt an der Strafraumkante ab für Bruno César. Der legt sich das Leder auf den linken Schlappen, hebt den Kopf und versenkt das Spielgerät punktgenau im langen Eck. Kiko Casilla streckt sich noch, kommt aber nicht mehr ran. Die Gästefans stehen Kopf!
46
21:47
Weiter geht es in Madrid. Beide Team starten personell unverändert in den zweiten Durchgang.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:34
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in Madrid zum Pausentee. In einer ereignisarmen Partie ist der Zwischenstand von 0:0 folgerichtig. Naturgemäss übernahmen die Hausherren von Beginn an die Federführung, doch Toni Kroos und Konsorten wirkten in der Offensive wenig ideenreich gegen solide verteidigende Gäste aus Portugal. Dementsprechend dürftig war die Ausbeute an klaren Möglichkeiten, auf beiden Seiten gab es keine einzige Grosschance zu verzeichnen. Hoffen wir auf Besserung in Halbzeit Zwei, bis gleich!
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
45
21:31
CR7 setzt einen Freistoss vom linken Strafraumeck über die Latte. Nach der gewohnten Show kommt erneut nicht viel dabei raus, das Leder saust mit viel Karacho über sein Ziel hinaus.
45
21:30
Info aus Warschau: Borussia Dortmund führt bereits mit 3:0 gegen Warschau. Real sollte also langsam einen Gang höher schalten, wenn sie bereits am ersten Spieltag ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden wollen.
44
21:29
Das hat weh getan! Gareth Bale bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen, nachdem ihm Sebastián Coates mit gestrecktem Bein unabsichtlich im Zweikampf um den Ball in Parade gefahren ist. Der Waliser wird vom Team der Königlichen auf dem Feld behandelt.
41
21:26
Die erste Hälfte neigt sich ihrem Ende zu - viel zu sehen gab es bisher nicht. Madrid bestimmt das Geschehen in einer ereignisarmen Partie, in der Torchancen rar gesät sind.
39
21:24
Gelbe Karte für Adrien Silva (Sporting CP)
Der Kapitän Lissabons kommt Nahe der Mittellinie zu spät gegen Casemiro und sieht vom italienischen Unparteiischen die Gelbe Karte.
38
21:23
Aber auch dieser ruhende Ball bringt Sporting nichts ein. Real bringt das Leder schnell wieder unter Kontrolle.
37
21:23
Jorge Jesus flippt an der Seitenlinie aus. Der Trainer ist wütend, weil Raphaël Varane einem seiner Schützlinge von hinten in die Parade fährt. Der Schiedsrichter ahndet jedoch das Vergehen sofort und gibt Freistoss für die Gäste...
36
21:21
Erneut nicht ungefährlich! Gelson Martins braust über rechts in den Strafraum und zimmert einen Flachschuss in Richtung langer Pfosten, doch sein Versuch schraubt sich noch am Aluminium vorbei in Richtung Seitenaus.
34
21:19
Über einen langen Einwurf von rechts kommen die Gäste zu einem erneuten Abschluss aus gut 16 Metern, aber Madrids Kapitän Sergio Ramos wirft sich in die Flugbahn und wehrt im letzten Moment ab. Das hätte brenzlig werden können!
32
21:17
Zinédine Zidane blickt nachdenklich auf das Geschehen. Real ist bemüht doch ideenlos. Sporting hingegen verteidigt gewissenhaft, kann nach vorne aber nur sporadisch Akzente setzen. Insgesamt sehen die Zuschauer in der spanischen Hauptstadt also ein bisher eher weniger hochklassiges Fussballspiel.
29
21:15
Nach einem Ballverlust der Portugiesen geht es schnell. Kroos nimmt Tempo auf und dann Benzema am rechten Flügel mit. Der Franzose will gegen drei Gegenspieler in den Zweikampf gehen, scheitert dann aber an der markanten Schulter von Rúben Semedo.
27
21:13
Ein Raunen geht durchs Stadion! CR7 hat genug vom Firlefanz und zimmert aus halbrechter Position und gut 30 Metern Entfernung auf den Kasten der Gäste, doch der Schuss geht knapp über den Querbalken.
26
21:11
...der keine Gefahr für Kiko Casilla darstellt.
25
21:10
Bas Dost tritt in Erscheinung. Der ehemalige Wolfsburger holt einen Eckball für sein neues Team heraus...
23
21:08
Auch von Toni Kroos ist noch nicht viel zu sehen. Der deutsche Mittelfeldmotor der Königlichen verteilt die Bälle im Mittelfeld, doch auch er konnte noch keine Lücke in der dichten Defensive der Gäste finden.
21
21:06
CR7 verzieht das Gesicht. Der Superstar der Königlichen wurde im Mittelfeld gefoult, der Schiedsrichter sah das jedoch anders und liess weiterlaufen. Noch konnte der Ausnahmespieler nicht mit seinem Können glänzen.
18
21:04
Ein Feuerwerk wie gestern bei Barcelona gegen Celtic darf man in der spanischen Hauptstadt momentan nicht bewundern. Der Favorit und Titelverteidiger kommt noch nicht richtig in Schwung.
16
21:02
Sporting sucht noch den richtigen Ton im Mittelfeld. Die Versuche der Portugiesen wirken etwas zaghaft, dementsprechend schnell gehen die Bälle verloren. Real ist da deutlich abgezockter, kommt aber nicht in die Gefahrenzone.
14
20:59
Raphaël Varane schaltet sich mit in die Offensive ein. Aber auch der Innenverteidiger kann vorne nicht durchbrechen. Madrid kommt zwar mehr und mehr in Fahrt, wirklich gefährlich wurde es für die Gäste allerdings noch nicht.
11
20:56
Scharf geschossen! Gareth Bale tankt sich über die rechte Seite bis fast an die Grundlinie und lässt einen Schuss aus spitzem Winkel ab. Rui Patrício ist zur Stelle und kann am kurzen Pfosten parieren.
10
20:55
Real hat hier die Kontrolle über den Ball, kann seine Spitzen aber noch nicht richtig in Szene setzen. In dieser Situation jagt Cristiano Ronaldo einem zu lang geratenen Pass seines Kumpels Marcelo hinterher, doch den kann selbst der pfeilschnelle Portugiese nicht mehr erreichen.
9
20:54
Während die beiden Mannschaften sich hier noch warmspielen, konnte Gruppengegner Borussia Dortmund im Parallelspiel bereits den ersten Treffer erzielen. Mario Götze traf zum 1:0 für den BVB in Warschau.
7
20:52
Sporting beginnt hier nicht zurückhaltend und kann die erste Strafraumszene für sich verbuchen. Über links lässt sich Bryan Ruiz jedoch vom ehemaligen Leverkusener Dani Carvajal abkochen.
5
20:50
Benzema versucht, über den linken Flügel in den Strafraum zu dribbeln, wird aber vom langen Bein von Lissabons Sebastián Coates gestoppt.
4
20:49
Eine erste scharfe Flanke von rechts kommt tückisch in den Strafraum der Gäste, aber dieser Querschläger stellt den portugiesischen Nationaltorhüter Rui Patrício vor keine grossen Probleme.
3
20:48
Viel Bewegung in den ersten Minuten, doch Real schein wie erwartet das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen. Vorsichtig klopfen die Madrilenen den Gegner ab.
1
20:46
Los geht's in Madrid! Die Königlichen agieren ganz in weiss, die Gäste in hellem Grün. Wir wünschen beste Unterhaltung!
1
20:45
Spielbeginn
20:43
Die Mannschaften haben das Grün des Santiago Bernabéu betreten und lauschen andächtig und gespannt der wohl berühmtesten Hymne im Profifussball. Jeden Moment geht es hier los, viel Spass!
20:31
Schiedsrichter der Begegnung ist der Italiener Paolo Tagliavento. Der 43-jährige Friseur leitet bereits in seiner siebten Spielzeit Partien in Europas höchstem Wettbewerb und kann auf über 50 Duelle Erfahrung zurückblicken. An den Seitenlinien assistieren ihm seine Landsmänner Alessandro Costanzo und Matteo Passeri.
20:16
Ganze 12 Millionen Euro liess sich Lissabon den Transfer des Niederländers kosten, der in Wolfsburg nicht mehr die erste Geige spielte und nach der Verpflichtung von Mario Gomez noch mehr Konkurrenz im Angriff zu befürchten hatte. Der 27-Jährige freute sich unlängst darüber, dass der Wechsel doch noch stattfand: "Es gab tatsächlich einige Angebote aus England, allerdings war Sporting von Anfang an mein favorisierter Klub. Hier gab man mir von Beginn an, während der gesamten Verhandlungen, das Gefühl, dass man auf mich setzt." im System von Trainer Jorge Jesus wird Dost auf seiner Lieblingsposition als klassische Neun in der Spitze eingesetzt.
20:13
Ganze 12 Millionen Euro liess sich Lissabon den Transfer des Niederländers kosten, der in Wolfsburg nicht mehr die erste Geige spielte und nach der Verpflichtung von Mario Gomez noch mehr Konkurrenz im Angriff zu befürchten hatte. Der 27-Jährige freute sich unlängst darüber, dass der Wechsel doch noch stattfand: "Es gab tatsächlich einige Angebote aus England, allerdings war Sporting von Anfang an mein favorisierter Klub. Hier gab man mir von Beginn an, während der gesamten Verhandlungen, das Gefühl, dass man auf mich setzt." im System von Trainer Jorge Jesus wird Dost auf seiner Lieblingsposition als klassische Neun in der Spitze eingesetzt.
20:11
Doch auch der Gast aus Portugal ist nach der Sommerpause gut ins Rollen gekommen. In allen vier Partien seit Saisonstart gingen die Löwen als Sieger vom Platz, zuletzt gab es einen 3:0-Erfolg gegen Moreirense. Vor dem Ende der Transferperiode legte Sporting nochmal ordentlich nach und verpflichtete namhafte Neuzugänge aus der Bundesliga. Frankfurts Luc Castaignos wechselte ebenso auf die Iberische Halbinsel wie Wolfsburgs Bas Dost, der fortan für die Portugiesen seine Schuhe schnürt.
20:08
Noch nie ist es dem Titelträger der Krone Europas gelungen, diesen eisernen Thron zu verteidigen. Doch Ronaldo blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit in der Königsklasse: "Es ist ein grosse Herausforderung, ein sehr schwieriger Bewerb, aber ich denke, dass wir das Potenzial haben, den Titel zu holen." National hat die Saison immerhin schon sehr ansehnlich begonnen für die Königlichen, die das UEFA-Supercup-Finale und die drei bisherigen Duelle in der Liga für sich entscheiden konnten. Sporting Lissabon soll auf dem Weg nach Cardiff 2017 also nicht mehr als eine Wegstation werden.
20:05
Für United traf der extrovertierte Top-Stürmer in beiden Duellen gegen Lissabon. Und auch momentan läuft es wieder rund bei CR7, der sich nach zweimonatiger Zwangspause wegen einer Knieverletzung mit einem Einsatz über 67 Minuten inklusive Torerfolg am Samstag beim 5:2-Erfolg gegen Osasune zurückmeldete. Der zuletzt ebenfalls angeschlagene Franzose Karim Benzema ist ebenfalls wieder auf dem Platz und wird gegen Sporting neben dem Superstar auf Torejagd gehen, um dem Traum von der erfolgreichen Titelverteidigung des Königsklasse zu verwirklichen.
20:01
Die gute Nachricht für alle Madridistas zuerst: Cristiano Ronaldo ist pünktlich zum ersten Spiel in der Königsklasse fit geworden und steht natürlich in der Startelf von Trainer Zinédine Zidane. Für den Megastar aus Portugal ist das Duell mit den Gästen aus Lissabon dabei ein ganz besonderes - im Alter von zarten zwölf Jahren wechselte Ronaldo in die Akademie von Sporting, blieb dort bis er 18 war und absolvierte auch eine Spielzeit im Kader der Profis, ehe er nach England abwanderte. "Es ist ein spezielles Match, ein spezieller Gegner. Es ist ein Privileg für mich, gegen Sporting zu spielen", betonte der 2003 zu Manchester gewechselte Portugiese, der noch nie im Dress von Real auf seinen Ex-Verein getroffen ist.
19:47
Hallo und herzlich willkommen zur Champions-League-Saison 2016/2017! Ab 20:45 Uhr berichten wir an dieser Stelle vom Aufeinandertreffen zweier kommender Gegner des BVB in der Gruppe F. Im Santiago Bernabéu empfängt heute Real Madrid die Elf von Sporting Lissabon, viel Spass!

Aktuelle Spiele

27.09.2016 20:45
AS Monaco
AS Monaco
AS Monaco
1
0
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
0
Beendet
20:45 Uhr
CSKA Moskva
CSKA Moskva
CSKA Moskva
0
0
Tottenham Hotspur
Tottenham Hotspur
Tottenham
1
0
Beendet
20:45 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
2
1
Real Madrid
Real Madrid
Real Madrid
2
1
Beendet
20:45 Uhr
Sporting CP
Sporting CP
Sporting
2
2
Legia Warszawa
Legia Warszawa
Legia
0
0
Beendet
20:45 Uhr
FC København
FC København
København
4
0
Club Brugge KV
Club Brugge KV
Brugge KV
0
0
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - Gruppe F

13.09.2016
FC Basel
FC Basel
FC Basel
1
0
PFC Ludogorets Razgrad
PFC Ludogorets Razgrad
Ludogorets
1
1
Beendet
20:45 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain
Paris SG
1
1
Arsenal FC
Arsenal FC
Arsenal
1
0
Beendet
20:45 Uhr
Dinamo Kiev
Dinamo Kiev
Din. Kiev
1
1
SSC Napoli
SSC Napoli
Napoli
2
2
Beendet
20:45 Uhr
SL Benfica
SL Benfica
Benfica
1
1
Beşiktaş
Beşiktaş
Beşiktaş
1
0
Beendet
20:45 Uhr
FC Barcelona
FC Barcelona
Barcelona
7
2
Celtic FC
Celtic FC
Celtic
0
0
Beendet
20:45 Uhr
14.09.2016
Manchester City
Manchester City
Man City
4
2
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Beendet
20:45 Uhr
13.09.2016
Bayern München
Bayern München
Bayern
5
2
FK Rostov
FK Rostov
FK Rostov
0
0
Beendet
20:45 Uhr
PSV Eindhoven
PSV Eindhoven
Eindhoven
0
0
Atlético Madrid
Atlético Madrid
Atlético
1
1
Beendet
20:45 Uhr
14.09.2016
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
2
CSKA Moskva
CSKA Moskva
CSKA Moskva
2
2
Beendet
20:45 Uhr
Tottenham Hotspur
Tottenham Hotspur
Tottenham
1
1
AS Monaco
AS Monaco
AS Monaco
2
2
Beendet
20:45 Uhr